RIDE - neues Motorradspektakel von Millestone kommt Anfang 2015

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • RIDE - neues Motorradspektakel von Millestone kommt Anfang 2015

      18. September 2014, Mailand – Milestone, einer der renommiertesten Entwickler von Rennspielen und Publisher von Spielen für Konsole und Windows® PC, gibt heute seinen neuesten Titel und erste eigene IP (Intellectual Property) bekannt: RIDE. Der Titel wird im Frühjahr 2015 für Xbox One, Xbox 360, Windows PC via Steam, PlayStation®3 und PlayStation®4 erscheinen.

      Das Entwicklerstudio von Milestone in Italien ist zurück um das zu tun, was sie am besten können: Sie brechen mit den Regeln des Lehrbuches und bringen eine Reihe neuer Ideen ans Reißbrett. Erschaffen für die Fans und aufbauend auf den bisherigen Erfahrungen als Bike-Fans, bietet RIDE den Spielern die Möglichkeit, über 100 Bikes in vier unterschiedlichen Kategorien zu fahren: Superbikes, Supersports, Naked sowie historische Bikes. Mit Ihnen können die Spieler über eine große Auswahl von Stadt-, Überland- und historischen Rennstrecken aus der Welt des Motorrad-Rennsports brettern. RIDE bietet beispiellose Möglichkeiten, sowohl das eigene Fahrzeug, als auch den Fahrer den eigenen Wünschen anzupassen. RIDE begleitet die Spieler auf ihrem langen Weg zum wahren Motorrad-Profi!

      „Es freut uns sehr, dass wir endlich mit RIDE unsere erste eigene IP ankündigen können. Milestone hat die letzten Jahre hat daran gearbeitet, um heute in dieser Position zu sein, um mit den Größen im internationalen Spielemarkt auf selber Augenhöhe agieren zu können. Dies wurde mithilfe der Lizenzspiele möglich, die wir entwickelt und weltweit vertrieben haben. Nach mehr als 15 Jahren der harten Arbeit, fanden wir, dass wir mit diesem Projekt unsere Expertise und den Kern von Milestone dafür nutzen sollten, der Welt des Motorrad-Rennsports Tribut zu zollen.” so Marco Micallef, Director of Marketing and Sales. „Wie immer in der Geschichte unserer Firma,” fügt er hinzu, „haben wir auf die Stimmen unserer internationalen Spielergemeinde gehört und über interne Versuche angefangen herauszufinden, wie sich deren Bedürfnisse am sinnvollsten erfüllen lassen. Mit RIDE sind wir sicher, dass sich Spieler und Motorrad-Enthusiasten auf der ganzen Welt mit dem Pad in der Hand auf dem Sofa in die Kurven legen wollen, um die engen Kurven auf den Strecken fühlen zu können.“

      Entwickelt von Milestone wird RIDE im Frühjahr 2015 für Xbox One, Xbox 360, Windows PC® via Steam, PlayStation®3 und PlayStation®4 erhältlich sein.


      M.C.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • Ride - Releasetermin zu Milestone neuem Rennspiel

      Milestone hat heute das Veröffentlichungsdatum für RIDE bekannt gegeben. Milestones erste firmeneigener Spiel-IP (Intellectual Property) wird ab dem 20. März 2015 für Xbox One, Xbox 360, Windows PC, Steam, PlayStation 3 und PlayStation 4 im Handel erhältlich sein.

      RIDE: Die Milestone Entwicklerstudios in Italien arbeiten wieder an einem Rennspiel und haben jede Menge neuer Ideen im Gepäck. Der Entwickler ist bekannt für virtuelle Motorsport-Erlebnisse. Entwickelt für die Spieler und aufbauend auf der Motorrad-Expertise der Mitarbeiter wird die neue IP über 100 Motorräder aus vier verschiedenen Kategorien bieten: Superbikes, Supersport, Naked und historische Motorräder. Mit den Bikes können die Spieler auf Stadt- und Überlandstrecken sowie historischen Rennkursen Gas geben. RIDE bietet zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten für Motorräder und Fahrer sowie zahlreiche Optionen, die für Langzeitmotivation sorgen. Das RIDE Erlebnis wird Spieler und Motorrad-Fans gleichermaßen ansprechen.



      M.C.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • hoffentlich ist meine alte ninja dabei. fand den GT-ableger damals super.



      "Die erste Generation verdient das Geld, die zweite verwaltet das Vermögen, die dritte studiert Kunstgeschichte und die vierte verkommt vollends."
      (Otto von Bismarck)


      xbox live: SYMER 0083
    • RIDE - frischer Januar Gameplay Trailer

      Der italienische Entwickler Milestone s.r.l. hat ein neues Gameplay-Video zum Motorrad-Spiel RIDE veröffentlicht. Mit der Aprilia RSV4 R ABS – der Straßenversion des Motorrads, das 2014 sowohl den Hersteller- als auch den Fahrertiteln der WSBK 2014 gewinnen konnte – geht es im Video über die landschaftlich reizvolle Sierra Nevada Bergstrecke.



      Vor Kurzem hat Milestone auch ein neues Motorrad im Spiel per Video vorgestellt: Die Energica Ego, das erste 100% elektrisch angetriebene italienische Superbike.




      M.C.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • RIDE - weitere Stecken und Bikes

      ilestone s.r.l., italienischer Entwickler von Videospielen für Konsole und PC und einer der weltweit führenden Entwickler für Motorrad-Rennspiele, hat mit dem North Wales Track und “Enzo & Dino Ferrari” International Racetrack in Imola zwei weitere Rennstrecken sowie mit der Erik Buell 1190RX ein neues Motorrad für das Motorradspiel RIDE bekannt gegeben. Milestones erste firmeneigene Spiel-IP (Intellectual Property) wird ab dem 20. März 2015 für Xbox One, das All-in-One Entertainment-System, für das Xbox 360 Videospiel- und Entertainment-System von Microsoft, für Windows PC, Steam, PlayStation®3 und PlayStation®4 im Handel erhältlich sein.

      Die Erik Buell 1190RX ist das Einsteigermodell der RS-Serie mit einem 72-Grad-V2-Viertakt-Motor, der 185 PS liefert, und einem Leichtmetall-Brückenrahmen mit integriertem Tank. Die amerikanische 1190 RS hat außerdem an der wichtigen Superbike World Championship teilgenommen (Mehr Informationen unter erikbuellracing.com/motorcycles/ebr1190rx/).

      txJSMuX-Qpw

      Der Norden von Wales ist der Innbegriff für britische Motorrad-Leidenschaft mit seiner ländlichen Gegend, geschwungenen Straßen und hügeligen Landschaft. Das Video zeigt nicht nur fotogene Hintergründe, sondern auch drei verschiedene Kameraperspektiven, die RIDE dem Spieler zur Auswahl stellt: Helmkamera, Free-Kamera (First-Person) und Third Person-Kamera.

      qNzpVh3pjkk

      Der “Enzo & Dino Ferrari” International Racetrack in Imola ist überall auf der Welt als technisch höchst anspruchsvolle Rennstrecke bekannt. Seit mehr als 50 Jahren spielt die Strecke für den Rennsport sowie kulturell und ökonomisch für die Region eine wichtige Rolle.
      SrMxtz8QSh8


      M.C.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • RIDE verschiebt sich auf den 27. März

      Milestone hat bekannt gegeben, dass sich der Veröffentlichungstermin von RIDE für Xbox One, Xbox 360, Windows PC, Steam, PlayStation 3 und PlayStation 4 auf den 27. März verschiebt. Zudem wurden neue Informationen zu den zahlreichen Individualisierungsmöglichkeiten im Spiel veröffentlicht.

      Über 100 Bekleidungsartikel für Männer und Frauen, 20 Bike Upgrade-Pakete und zahlreiche Ausführungen für den RIDE AVATAR warten auf dem Motorrad-Enthusiasten*.

      Spieler können das Geschlecht und das Aussehen ihres Avatars bestimmen: Vom Haarschnitt bis zu der Bekleidung (komplette Motorradkluft oder Jeans und T-Shirt).

      Zahlreiche offiziell lizensierte Bekleidungsartikel stehen zur Auswahl: Helme, Visier, Anzug, Schuhe, Handschuhe, Jeans und Jacken.

      Die Bike-Upgrade-Pakete sind ein essentieller Bestandteil des RIDE-Spielerlebnisses: Spieler können zahlreiche Komponente verbessen wie Motor, Übersetzung, Bremsen, Aufhängung, Räder und das Aussehen des Motorrads. Die Upgrades wirken sich die Leistungsfähigkeit des Bikes auf der Rennstrecke aus und können in bestimmten Fällen – wie beim Auspuff – sogar den Klang verändern. Milestone bleibt dabei seinem realistischen Anspruch treu, denn die Individualisierungsmöglichkeiten entsprechen den offiziellen Optionen eines jeden Herstellers.

      Alle Individualisierungsmöglichkeiten für Fahrer und Motorrad können über die virtuelle Währung Credits freigeschalten werden. Credits erhält der Spieler in jedem Modus – offline wie online.

      Die Individualisierungsmöglichkeiten sind unendlich: Für die eingefleischten Motorrad-Fans hat das Milestone Team zahlreiche Optionen eingebaut, um die Position des Fahrers auf dem Motorrad zu verändern. Über das Riding Style Menü können Spieler Kopfwinkel, Schulterstellung, Sitzposition, Stellung der Knie und vieles weiteres verändern – für das perfekte Bild des Avatars im Foto Modus.


      M.C.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • RIDE - PS4 und PC Demo ab 18. März online

      Wir sind auf der Zielgerade mit RIDE.
      Wer schon einmal einen Blick riskieren möchte, das dies ab dem morgigen Mittwoch, 18.03. kostenfrei in einer bereitgestellten Demo tun.
      Zumindest wenn ihr das Spiel auf einer PS4 oder dem PC daddeln wollt. Xbox 360, Xbox One und PS3 Besitzer müssen leider bis zum offiziellen Start am 27.03. ausharren.


      M.C.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • Es ist ein Game von Milestone, da kann man nicht viel verkehrt machen ^^ Also eher simulationslastigeres Gameplay, aber nicht so derb wie ein Gran Turismo oder passender Tourist Trophy.

      Bei Motorcycle Club hat man ja gesehen, was andere Firmen so verbrechen..
      Real Games need only one button!
    • Nognir wrote:

      Es ist ein Game von Milestone, da kann man nicht viel verkehrt machen Also eher simulationslastigeres Gameplay, aber nicht so derb wie ein Gran Turismo oder passender Tourist Trophy.

      Steam Kommentare bemängeln die deutliche Arcade-Ausrichtung (zumindest der Demo). Wie groß ist die Demo eigentlich?
      You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

      www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000
    • RIDE - Xbox Versionen verzögern sich

      Anscheinend war das Feedback der Demo Grund genug für eine Verschiebung.
      Bekommen nun die Xbox Besitzer am Ende eine vom Start weg bessere Version?

      Milestone s.r.l., Italiens führender Spieleentwickler für Konsolen und PC und der weltbekannteste Motorradspieleentwickler gibt bekannt, dass die Xbox One und Xbox 360 Versionen von RIDE erst Mitte April erhältlich sein werden. Für PlayStation®4, PlayStation®3, Windows PC und Steam wird der Titel bereits am 27. März erscheinen.

      RIDE: Die Milestone Entwicklerstudios in Italien arbeiten wieder an einem Rennspiel und haben jede Menge neuer Ideen im Gepäck. Der Entwickler ist bekannt für virtuelle Motorsport-Erlebnisse. Entwickelt für die Spieler und aufbauend auf der Motorrad-Expertise der Mitarbeiter wird die neue IP über 100 Motorräder aus vier verschiedenen Kategorien bieten: Superbikes, Supersport, Naked und historische Motorräder. Mit den Bikes können die Spieler auf Stadt- und Überlandstrecken sowie historischen Rennkursen Gas geben. RIDE bietet zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten für Motorräder und Fahrer sowie zahlreiche Optionen, die für Langzeitmotivation sorgen. Das RIDE Erlebnis wird Spieler und Motorrad-Fans gleichermaßen ansprechen.
      RIDE befindet sich aktuell bei den Milestone Studios in Italien in der Entwicklung und wird am 27. März 2015 für Xbox One, Xbox 360, Windows PC®, Steam, PlayStation®3 und PlayStation®4 erscheinen.



      M.C.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2