Deutsches Netflix

    • Bei Youtube geht noch alles, aber Bitrate ist ja auch nicht Auflösung. Schon klar, je höher die Auflösung, desto mehr Bitrate pro Sekunde in der Regel, aber die kannst ja in sämtlichen Auflösungen reduzieren.
      "Der Spiegel ist schon lange nicht mehr das, was er nie war."
    • namenlos wrote:

      Bei Youtube geht noch alles, aber Bitrate ist ja auch nicht Auflösung. Schon klar, je höher die Auflösung, desto mehr Bitrate pro Sekunde in der Regel, aber die kannst ja in sämtlichen Auflösungen reduzieren.
      Was Youtube angeht. Welten von der Bildqualität bei einem Lets Play zwischen Twitch und Youtube. Twitch ist 100 mal bessere Bildqualität. Gerade bei Live Sachen.
      Meine Filmbewertungen :P ;)

      letterboxd.com/Bohne86/
    • Ich habe heute "Shutter Island" und 3 Folgen "Modern Family" gesehen. Bei Shutter Island war direkt zu merken, dass die Datenrate nicht wirklich hoch sein konnte, denn es gab starke Klötzchenbildung. Vor allem bei Rauch, Regen oder auch Farbverläufen, die nur mit bockigen Übergängen dargestellt wurden. Aber auch schon rein an den "Rändern" der Schauspieler hat man einen leicht pixeligen Rand erkannt. Das habe ich in der Form schon lange nicht mehr gesehen. Zum ende des Films wurde es etwas besser, aber es war trotzdem bis zum ende immer noch Blöckchenbildung zu sehen, wie es bei niedriger Datenrate + gleichzeitiger hoher Auflösung entsteht. Danach habe ich dann 3 Folgen der Serie "Modern Familie" geschaut. Zu beginn, war noch leichte Blöckchenbildung zu erkennen, am ende ist mir das dann nicht mehr aufgefallen.

      Ich habe um 22:00 Uhr angefangen den Film zu schauen und war ca. 01:30 Uhr fertig mit der Serie.
      Ich kann mir vorstellen, dass Netflix intern so konfiguriert ist, dass sie die Datenrate herunter drosseln, sobald eine bestimmte Anzahl an Nutzern gleichzeitig etwas schauen. Das habe ich in der Form aber noch nie bei Netflix gesehen. Noch bis vor einem Monate (wo ich das letzte Mal was geschaut habe, bei Netflix), war das ganze noch komplett sauber und ohne Blöckchenbildung, so wie es z.B. auch auf einer Blu-Ray ist. Das ganze dann auch zur Primetime auf einem Samstag. Würde das jetzt immer so bleiben, würde ich es nicht mehr weiter Abonieren. Allerdings wenn es halt notwendig ist, zurzeit, dann ok. Hoffe nur, dass sie die Datenratenbeschränkung sofort wieder aufheben, sobald die Menschen wieder normal Arbeiten gehen und nicht, wie zur Zeit, alle im Home Office sind. Letztendlich denke ich aber, könnte sich das Netflix eh nicht erlauben, wenn sie nicht viele Kunden verlieren wollten.
      Mein Youtube Kanal
      (für alle die Lust auf Reviews von alten Computer- und Videospielen haben)
    • New

      Schaue gerade Tiger King auf Netflix und kann es allen empfehlen die auf Docus zu "abgefahrenen" Themen stehen.
      Die Charaktere und Hintergründe sind sowas von unfassbar strange dass man es kaum glauben kann dass es sowas gibt bzw. dass sowas wirklich passiert ist. Only in the USA!

      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • New

      Ich hab die Doku auch gestern in fast einem Rutsch geguckt. Erinnert ein bisschen an Trash TV bei dem man nicht weiß, ob es jetzt echt ist oder teilweise überspitzt oder gar gestellt. Definitiv unterhaltsam. Die Tiere taten mir nur manchmal echt leid.
      “Revenge. That's what he had come for... But it didn't really exist, did it?
      Just empty regret and bitter heartbreak, wandering the streets.
      The city around him, white and grey and cold, felt suddenly so small.
      Hyde had been right about family, there was no escaping it...
      Even when there was no one left to run from.”
    • New



      :lol:
      “Revenge. That's what he had come for... But it didn't really exist, did it?
      Just empty regret and bitter heartbreak, wandering the streets.
      The city around him, white and grey and cold, felt suddenly so small.
      Hyde had been right about family, there was no escaping it...
      Even when there was no one left to run from.”
    • New

      Hab das noch nie gesehen, reden ja viele drüber. Werde das auch mal auf meine Liste packen.
      Habe gestern die neuen Studio Ghibli Filme auf Netflix geguckt und danach mit Community angefangen, habe die DVD Box schon 4-5 mal geguckt. Jetzt guck ich nochmal alle 6 Staffeln auf Netflix!
      “Revenge. That's what he had come for... But it didn't really exist, did it?
      Just empty regret and bitter heartbreak, wandering the streets.
      The city around him, white and grey and cold, felt suddenly so small.
      Hyde had been right about family, there was no escaping it...
      Even when there was no one left to run from.”
    • New

      Dies³ :love2:

      Die Tage den GoT-Tiger-Kram geguckt; arme Tiere ;(

      Das Härteste, nämlich das systematische Abmurksen der Kleinen, nachdem sie aus dem profitablen "Knuddel-Alter" heraus sind, wurde halt nicht gezeigt. Dreckschweine, alle miteinander (da nehme ich die Frau heraus).

      Edit: Dickes Sorry geht raus an alle wirklichen/animalischen Schweine in freier Wildbahn u in Gefangenschaft. Es war ein schlechter Vergleich/schwacher insult. "Drecksäcke" wäre besser gewesen.
      Some random-requests:
      Display Spoiler
      GG-Adapter für die Retrofreak/Retron5; SuperSwiv/Firepower2000, Bio-Metal Jp, Cotton Boomerang, Gekirindan&Gun Frontier, Metal Black, Supermarioland2, Amiga-scartcable, GC-Netzteile+Wii-Nts+Amiga-Nts

      When the going gets weird, the weird turns pro.
      Idioten, welche gleichartige Satzzeichen kompulsiv hintereinanderstaffeln, schieben auch einen Kinderwagen in den Brunnen.
      Man becomes what he thinks about.
      Fridays4Fuck-Fests.

      The post was edited 2 times, last by pseudogilgamesh ().