[Multi] Revenge of the Shinobi

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ja, weil SEGA sich ja nie die Mühe machte Lizenzen zu holen. :D Das Titelbild geändert wurde aber erstmals bei den modernen DL Versionen. So langsam gehen ihnen die Möglichkeiten aus, eventuell können sie noch den Koshiro Sound entfernen um weitere Lizenzkosten einzusparen. :lol:
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • Ja, kenne ich. Ist ein inoffizieller China Port, und tatsächlich erstaunlich gut. Die meisten dieser Games sind ja kaum spielbar, aber das hier geht. Habe nur mal den ersten Level angespielt.

      Ist übrigens eigentlich ne Umsetzung von Super Shinobi II aka Shinobi 3: Return of the Ninja Master.

      Viel besser werden unlizensierte China Games nicht.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • Nach der Mega Drive Version von Shadow Dancer, versuche ich mich gerade an Super Shinobi/Shinobi 2.
      Gefällt mir bisher aber sogar noch weniger als Shadow Dancer. Ohne Shurikens hat man stellenweise kaum eine Chance. Bei den Bossen fehlt mir das Trefferfeedback.
      Ja, die Farbe ändert sich....irgendwann. Bis dahin hat man aber keine Ahnung ob man getroffen hat, oder nicht.

      Beim 2. Boss (Disco) war für mich Schluss. Sein hektische dumgehüpfe in Kombi mit der, für mich, schrecklichen Grafik beim fight habe ich wirklich fast nichts gesehen. Der fight mag technisch ja toll sein, spielerisch find ich ihn fürchterlich.

      Bisher gefällt mir tatsächlich Shinobi für den 3DS am besten. Dicht gefolgt vom Ur Shinobi.
    • Wie? Im Menü warten oder im Spiel?

      So unterschiedlich sind wohl die Geschmäcker. Mal abgesehen vom leichten verzweigen der Wege sehe ich, bisher, keine großen Unterschiede zu Teil 1 oder Shadow Dancer. Bin, zugegeben, ziemlich eingerostet was old School actioner angeht aber hier kam ich mir teilweise unfair behandelt vor :D

      Muss man sich wohl doch etwas mehr reinfuchsen. Bei Shadow Dancer gelang mir das aber irgendwie schneller und Teil 1 spielt sich imo eh fast von alleine.
    • Im Optionsmenü. Ich muss zugeben, damit wird das Spiel deutlich zugänglicher. Dann üb’ schön den Shuriken-Salto, dann läuft‘s :D
      Ich finde, es unterscheidet sich deutlich vom Ur-Shinobi und dem spielerisch ähnlichen Shadow Dancer, die sind viel taktischer, Super Shinobi ist schneller, dynamischer. Dazu einer der besten Soundtracks der Videospielgeschichte und eine stimmige Grafik (wobei ich mir hier wünschte, es wäre später erschienen und hätte mehr Speicher/Animationsphasen).
    • Revenge of Shinobi war nicht umsonst einer der ersten Klassiker der 16-Bit-Ära und wurde noch Jahre nach Release immer wieder als Oldie but Goldie bei dem Empfehlungen gelistet. Für mich sogar in den Top-10 Videospielen aller Zeiten. So gute Steuerung, so durchdachtes Leveldesign und perfektes Balancing, dazu noch grafisch stilvoll und mit toller Musik.

      Das Game ist einfach genial. Der Höhepunkt der Reihe, wobei manche auch Teil 3 als solchen ansehen. Das ist mehr flashy, man kann rennen, was cool ist... Aber es ist auch weniger taktisch und wirkt imo nicht ganz so stilsicher und ausbalanciert. Ich denke, dass Revenge der Sweet Spot ist, gefolgt von 3. Dann mit deutlichem Abstand Shadow Dancer, GG Shinobi 1 und 2 und der erste Teil.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • Als ich damals (Anfang der 90er, vielleicht schon beim erscheinen des Spiels) das erste Mal The Revenge of Shinobi spielte, war es Liebe auf den ersten Blick. Das Spiel ist so viel besser als Shadow Dancer, und hat für mich einfach nichts mit diesem Spielerisch gemeinsam. Natürlich geht es bei beiden um Ninjas und bei beiden hat Man ein Schwert und Shuriken aber das war es dann auch.
      Ich finde das Shadow Dancer ein FU unfaires Spiel ist! Das letzte Level ist doch aus der Hölle entsprungen. Noch schlimmer ist nur Shadow Dancer für das SMS. Da bin ich nie über das zweite Level gekommen (damals Anfang der 90er), ich habe es aber sehr sehr lange gespielt. Wir waren 5 Jungs die über Wochen versuchten dieses Spiel durchzuspielen aber über Lev.2 ging einfach nix...

      Vor paar Wochen habe ich dann Shadow Dancer durchgespielt, mit Speicherpunkten. Für was anderes hatte ich keine Lust.


      Wie schon angemerkt ist für mich The Revenge of Shinobi ein Grund um sich ein Md zu kaufen. So wie es ist ist es perfekt! Schon der Gedanke an das Spiel lässt mich lächeln. Die Musik ist für mich immer noch der ober Hammer. Die Animationen sind für damals super und sehen heute immer noch sehr gut aus. Das Spiel ist an keiner Stelle unfair, es spielt sich einfach perfekt. Für mich das beste Ninja Spiel! Ich habe eigentlich jedes Ninja Spiel gespielt weil ich die Thematik mag.

      PS: Eine Rückmeldung beim treffen von Bossen gibt es auch, die leuchten dann kurz oder Man hört es wie der Shuriken den Gegner trifft.
      LiFe IS ShOrT, PLAY HarD!!

      Ich bin zu alt für diesen Scheiß!
    • Die Shuriken sind bei SD unendlich (wie ich finde ein sehr großer Aspekt in den beiden Spielen), er hat einen Hund der es eigentlich taktischer macht. RoS hat mehr Ebenen und spielt sich einfach anders, da du viel mehr nach unten, oben, hinten usw. gehen musst. Du Powerst deine Waffe auf (wenn Man das so sagen kann). Dann hast du den Shuriken-Sprung.
      RoS hat ein Leveldesign der auch diesen Namen verdient im Gegensatz zur SD. Es spielt sich dynamischer, da die Gegner sich auch mehr bewegen.

      Ich finde aber das Mario Bros. (NES) und Super Mario World (SNES) einfach 2 grundverschiedene Spiele sind die gleiche Gegner und Hauptdarsteller haben. Klar sind beides Jump and Run´s.
      LiFe IS ShOrT, PLAY HarD!!

      Ich bin zu alt für diesen Scheiß!