[3DS] Pilotwings Resort

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • [3DS] Pilotwings Resort

      Nur Fliegen ist schöner. Sebastian hat Pilotwings Resort getestet.

      Pilotwings Resort



      »Na, wer wird denn gleich in die Luft gehen?« lautete einer der bekanntesten Werbeslogans der bundesdeutschen 70er Jahre. Knapp 40 Jahre später findet sich die Antwort darauf: Nintendo 3DS Besitzer. Zumindest, sofern sie sich zum Launchtermin am 25. März Pilotwings Resort für ihren 3D-Handheld holen ...

      Zu unserem Test
    • Erschreckend wenig los im Thread zu diesem feinen Game. Hab gestern angefangen mich damit zu beschäftigen und bin ziemlich begeistert - ist halt ein netter Füller für ein paar Minuten zwischendurch und passt bestens zu den sommerlichen Temperaturen gerade. Mit dem schönen klassischen ‚nur noch einen Versuch‘-Feeling.
      Kostet gebraucht nur noch so 5€ und dafür ist es eine super Investition.
      Hoffe auf ein weiteres, dann wieder etwas umfangreicheres Pilotwings für die Switch.
    • Uhm… spiele es ruhig mal ein wenig weiter. Für einen recht frühen 3DS Titel, hat es doch einiges zu bieten(auch einiges freischaltbares) und ist IMO einer der besten Titel, der nicht nur zeigt wie 3D aussieht, sondern es auch Sinnvoll nutzt.
      Die Entfernung von Kugeln und Ringen durch den 3D Effekt besser zu erkennen, macht diesen Titel einfach zu einem "you have to try it at least once" Game. Und es sieht für 3DS Verhältnisse auch noch gut aus, mit Details ect.

      Generell ist aber eher schwierig zu sagen, was genau ein "Pilotwings" ausmacht. Ist es das Challenge System, mit verschiedenen Fluggeräten eine bestimmte Route abzufliegen mit dem Ziel, einen möglichst hohen Score zu erreichen?
      Ich frage deshalb, weil wenn man sich z.b. Wii Sports Resort anschaut, was ja auf der selben "Wuhu Island" spielt und einige Sportarten abdeckt (darunter eben auch fliegen mit einem Flugzeug), dann ist Wii Sports Resort ja auch eine "Art" Pilotwings, zumindest zu einem gewissen Teil.

      Ich denke mal, nach einem neuen Pilotwings zu fragen, käme in die selbe Schublade wie für Wave Race. Nintendo denkt sich sicherlich, dass es Fans der Games gibt, aber würden sich solche Titel auch gut verkaufen? Und gerade bei Sportbased Games, ist es immer so eine Sache und man merkte ja später, dass man lieber wieder mit Mario & Co. Sportgames ausfüllen wollte (siehe z.b. auch Mario Sports Mix für Wii, die Olympischen Spiele mit Sonic oder Mario Sports Superstars für 3DS)
    • Ja, ich merke schon, da steckt einiges drin, wenn man intensiver reinspielt. Ich werde allerdings nicht erst versuchen die Diamant-Klasse freizuspielen, vorher würden mir die ohnehin spärlichen Haare ausfallen - ich tu mich schon schwer mit Platin, da fehlt mir noch ein Stern in der Gold-Klasse. Aber ja, wer mag, kann da doch einiges an Zeit und Mühen investieren. Ich glaube aber genau darin liegt auch der Reiz, man kann es locker, flockig, "casual", zwischendurch spielen oder sich darin verbeißen um perfekte Wertungen zu fliegen. Ist in jedem Fall ein super Spiel.