PlayStation VR

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • PlayStation VR

      Von gofreak aus GAF:

      And so the rumoured R&D work starts trickling out into the public domain.

      The patents themselves aren't enormously illuminating - because they are quite broad. But people with knowledge of the field can dig in and see if there are any hints as to what approaches they're using.

      They fall into two categories - a few patents covering mostly the same thing, basically 'hazard detection' in the usage of immersive HMDs.

      freepatentsonline.com/EP2661097A2.pdf

      Meaning, when you are immersed in VR, you may be wearing noise-cancelling headphones, and you obviously cannot see your surroundings. If there is an emergency - like an alarm going off, or an object moving quickly to your head - it would be good to alert you of it, so that patent is talking about ways of doing that, by allowing certain types of noise through, and by unobscuring your vision if there is a hazard in proximity with your head.

      The second type patent deals with head motion detection and image stabilisation in a HMD:

      The invention recognises that relatively small, higher frequency movements, representing head wobble rather than a definite movement, can lead to a disparity between the amount of compensation applied by the human psycho-visual system and the amount of change in the apparent viewpoint applied by the HMD system. This disparity can lead to visual discomfort.

      The invention addresses this by applying a compensation for small higher frequency movements in addition to that applied (in virtual reality type systems) in respect of lower frequency motion components.
      freepatentsonline.com/EP2660645A1.pdf

      Again, it's very broad, it covers everything from digital image processing through to physically moving screens, and modifying optics to pass images differently in order to compensate for certain motions.

      It's hard to discern what technology they may actually be pursuing because they name check as much as possible. But a couple of things come up over and over - seemingly two displays, optical lenses (convex or compound), the possibility of a certain level of electrically controllable 'see through' materials/optical see through, optical markers + depth camera for positioning.

      Some obligatory patent pictures:









      In keeping with previous rumours, these patents list two Evolution Studios staff members as the inventors, who happen to be 3D/stereoscopic/simulation specialists. They were filed in May 2013.

      Und das macht dann eben wirklich den Unterschied zwischen den beiden Konsolen aus:

      When games journalists downplay the difference in power between the PS4 and Xbox One and say most people won't notice it seems awfully myopic to me just based on the fact that it seems that VR headsets will be maturing this gen. There may not be a massive difference between 720p and 1080p to most consumers but being able to draw double the pixels will make a huge difference when the hardware is pushing separate HD images to each eye.


      Wobei ich hoffe das dann M$ das ganze auch für die 180 anbietet. Und horizon 2 das implementiert. *daumendrück*



      "Die erste Generation verdient das Geld, die zweite verwaltet das Vermögen, die dritte studiert Kunstgeschichte und die vierte verkommt vollends."
      (Otto von Bismarck)


      xbox live: SYMER 0083

      The post was edited 2 times, last by Symer ().

    • Arbeitet Sony Santa Monica an Spiel für Virtual Reality Headset?

      02.01.14 - Sony Santa Monica soll angeblich an einem Projekt für seinen noch unangekündigten Virtual Reality Headset arbeiten. Das behauptet Ahsan Rasheed auf Twitter ohne Angabe einer Quelle, der allerdings in der Vergangenheit fast immer mit seinem Insider-Wissen richtig lag.

      Sony hat die Meldung nicht kommentiert oder bestätigt - vielleicht wird es auf der CES 2014 (07.01.14 - 10.01.14) in Las Vegas eine Ankündigung des VR Headsets bzw. des dazugehörigen Projektes geben.

      Gamefront


      Verdichtet sich langsam.



      "Die erste Generation verdient das Geld, die zweite verwaltet das Vermögen, die dritte studiert Kunstgeschichte und die vierte verkommt vollends."
      (Otto von Bismarck)


      xbox live: SYMER 0083
    • Bin auch gespannt, was dabei rauskommt... :sabber:

      Oculus VR hat wohl keine Lust sich an einen (Groß-)Abnehmer und deren Bedingungen zu binden. Außerdem hat Sony ja auch länger ein eigenes VR-Projekt am Laufen, siehe auch Sony HMZ.
      You see, in this world there's two kinds of people, my friend: Those with loaded guns and those who dig. You dig.
    • Das ist ja keine Konkurrenz, denn das VR-Ding von Sony ist in erster Linie für die PS4 gedacht. Damit steht schonmal fest, dass Rift keinen Support für die PS4 bieten wird, weil Sony sein eigenes Produkt pushen will. Auf der anderen Seite wird das VR-Set von Sony garantiert billiger werden, wenn man explizit Spiele dafür entwickelt, denn für 300 Euro kauft sich kein relevanter Prozentsatz ein Zubehör.

      Ich könnte mir vorstellen, dass Microsoft dann beim Rift zugreift und es dann im Preis senkt. Kinect lief ja auch auf dem PC...
    • Muss nicht. Für die Masse nur LCD Bildschirme anstatt oled. Displays vielleicht von der ps Vita. Dazu Kamera und an dem headset kleine Lampen. Dürfte also unter 300 möglich sein.
      Gespannt bin ich, aber auch skeptisch.
      Sollte es allerdings funktionieren, werde ich ein sehr glücklicher Mensch sein.

      Edit: verdammte iPad autokorrektur



      "Die erste Generation verdient das Geld, die zweite verwaltet das Vermögen, die dritte studiert Kunstgeschichte und die vierte verkommt vollends."
      (Otto von Bismarck)


      xbox live: SYMER 0083

      The post was edited 1 time, last by Symer ().

    • Symer wrote:

      If there is an emergency - like an alarm going off, or an object moving quickly to your head - it would be good to alert you of it, so that patent is talking about ways of doing that, by allowing certain types of noise through, and by unobscuring your vision if there is a hazard in proximity with your head.

      The second type patent deals with head motion detection and image stabilisation in a HMD:

      The invention recognises that relatively small, higher frequency movements, representing head wobble rather than a definite movement, can lead to a disparity between the amount of compensation applied by the human psycho-visual system and the amount of change in the apparent viewpoint applied by the HMD system. This disparity can lead to visual discomfort.


      Speziell diese 2 Punkte hab ich ja damals (im Tech-talk-thread) als persönliche Argumente GEGEN VR angeführt-Wenn diese Probleme wirklich "getackled" werden würden, wäre das schon beeindruckend-geil :top:

      Zum GANZ großen Glück fehlt mir halt nur noch die (damals von El-Stupido als Lösung vorgeschlagene) ständige automatische Pupillenausmessung, so daß der Fokus ganz "im Auge" (unter der aktiven Kontrolle) des "Akteurs" (also von uns) liegt :sabber:
      Female Scart2BNC-Kabel gesucht+4Chinch2BNC-"Manschetten"/Adapter (Pfennichartikel)
      Some more random-requests:
      Display Spoiler
      X360-RGB-Kabel, N64Xpansionpack, GG-Adapter4Retrofreak+retron5; Firepower2000/SuperSwiv, Bio-Metal-Jp, Cotton Boomerang, Gekirindan-timetravelshooting, Supermarioland2, Amiga-scartcables, GC-Netzteile+Wii-Nts&sensorbars+Amiga-Nts, femaleVga2Vgacable+femaleKlinke2chinch
      Haben Sie ein Problem mit Ebenholz? (Zeus)

      The post was edited 1 time, last by pseudogilgamesh: Layout/Grammar ().

    • 108 Sterne wrote:

      Ich wünschte sie würden kein Geld in die Entwicklung von so nem Kram stecken sondern mehrin Spiele investieren.
      Als so großer Konzern muss man leider immer irgendwelchen Trends hinterherlaufen. VR und Oculus Rift sind halt ein großes Thema und wenn man es geschickt anstellt - sprich: Brille zum kleinen Preis + vollen Gamessupport - dann ist das schon ein potenziell wichtiger Schritt in die Zukunft. Aber wahrscheinlich wird dabei wieder nicht viel rumkommen.
    • Ich denke aber da muss was kommen. Sony hat sonst absolut keinen Grund die Playstation Kamera zu verkaufen. Der Support is ja aktuell noch schlechter als bei PSEye. Keine Move Unterstützung, afaik kein Schneiden/Bearbeiten (Eyecreate), nur eine Anwendung. Geht eigentlich abseits von Streaming, Videochat?