Repro-Diskussionsthread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • erzählen kann man viel.

      ich halte mich an fakten und glaube, was ich sehe.

      das mit dem druck hab ich ja oben ausführlich erklärt.

      das raster wird - aus besagten gründen - auch bei deinen angeblich perfekten repros nicht stimmen.

      niemand will dir dein fachwissen absprechen. hast wohl nicht genau genug hingesehen bzw keine makroaufnahmen gemacht. mit blossem auge sind die überlagerungen nur schwer zu erkennen.

      mein vorschlag, um das ganze etwas konstruktiver zu gestalten: zeig doch mal (makro)-fotos von diesen repros! sonst bleibt das ne mär.

      und äd „high-roller-md-kram“: ich bin extrem spekptisch, ja fast schon paranoid, was das angeht. „beruhigt“ bin ich immer erst dann, wenn ich eine repro zu 100 prozent ausschliessen kann. und das kann ich meist erst nach dem kauf. also von beruhigt einkaufen kann da keine rede sein. weils jedes mal high-risk ist.

      also bitte weniger unsachliche unterstellungen und mehr fakten!
      (SUPER) FAMICOM RULES <3
    • Repros müssen ja nicht mal "perfekt wie das original" aussehen, damit Leute es kaufen. Laufen mehr als genug Laien und Leute rum, denen es generell egal ist ob Original oder nicht.

      Klar schaut man sich dann bei einem vermeintlich "mintem" Game genauer um, aber wenn die OVP wie geleckt aussieht, sollte man so oder so nach weiteren Detailbildern fragen. Wenn das der VK nicht will, sollen halt unwissende mit Zuviel Geld drauf bieten.

      Ich meine: wieviele alleine hier bereit sind, bewusst Repros zu kaufen, kann die Qualität dahinter weiterhin offensichtlich Repro bleiben. Man wäre ja als Fälscher auch irgendwo dumm, wenn man mehr kosten in die Produktion eines Repros steckt, als wenn man einfach ein paar schnell und billig produzierte Module auf den Markt wirft.

      Bin übrigens mal gespannt, wann man zwischen all den Repros, originale suchen muss. Noch ist es ja zum Glück andersrum.
    • Wie sieht das hier im Forum / Trödel aus ?

      Ich würde ein paar Repro Cartridges tauschen/hergeben (nicht verkaufen) wollen, von Spielen ich jetzt mittlerweile als Original habe und diese deswegen ja nicht mehr brauche.

      In den Trödelregeln stand jetzt nicht drin, dass sowas nicht gestattet ist. Ich frage aber trotzdem mal lieber nach ;)
      Raiden heißt jetzt Quix, sonst ändert sich nix.
    • Mich würde es persönlich ja nicht überraschen, wenn demnächst mal ein paar Repros mit gefälschtem VGA-Grading auftauchen würden. Die Cases kann man ja bei denen kaufen und das Grading-Teil nachzudrucken dürfte auch kein großes Problem sein, ist ja nicht grade hochwertig. Dazu noch eine einigermaßen gut gemachte China-Repro von einem teureren Spiel und die ganzen Noobsammler würden sich dadrum reißen. Theoretisch könnte der Fälscher sogar die Cart leerlassen, das wird ja zu 99% nie mehr aus dem Plastiksarg genommen.
      Error 404: Signatur konnte nicht geladen werden.
    • Reigam wrote:

      alien011 wrote:

      Theoretisch könnte der Fälscher sogar die Cart leerlassen, das wird ja zu 99% nie mehr aus dem Plastiksarg genommen.
      So stell ich mir das immer bei den ganzen Sealed Sammlern vor.Da möchte ich gar nicht wissen was da so in machner Packung drin ist, bzw nicht drin ist.
      Bei Real geklaute Leerverpackungen, "Inhalt muss an der Info abgeholt werden"...
      Error 404: Signatur konnte nicht geladen werden.
    • Guten Morgen an die Community!

      Habe drüben im CiBo auch schon mal angefragt und will es hier auch nochmal probieren: Könnte ggf. an ein Eliminate Down fürs Mega Drive kommen, allerdings bin ich mir nicht ganz sicher ob es sich dabei um ein Original oder ne Repro handelt. Der potentielle Verkäufer hat mir auf Nachfrage ein paar Bilder zukommen lassen. Es selbst hat es vor ein paar Jahren von jemandem gekauft, der es aus Japan mitgebracht bekommen hat.

      Hier mal die Bilder:



      Bin über jede Hilfe dankbar. Evtl. gibt es ja besondere Merkmale, auf die man achten sollte. Evtl. hat ja auch jemand ein Original und kann die Bilder mal damit abgleichen. Gerne auch via PN!
      Bei Bedarf kann ich sicherlich auch noch weitere Bilder anfordern.

      Schon mal besten Dank für eure Bemühungen! :thumbup:
    • nur anhand der bilder ist das schwierig zu sagen. lies mal meine posts weiter oben zu dem thema.

      bei md ists halt umso schwieriger, weil anleitungen und inserts nicht immer gleich gross sind, kann da auch vom selben titel abweichungen geben. hatte das schon anhand eines common-titels (atomic runner) hier mal gepostet.

      auf den ersten blick sieht das auf den fotos legit aus. aber könnte trotzdem ne repro sein.

      mit sicherheit kann man das erst sagen, wenn man es in händen hält. dann wärs halt im falle einer repro leider zu spät.

      ich würde jedenfalls auf folgendes achten:

      - stanzmuster des modulaufklebers - sieht auf deinen fotos gut aus
      - art des papiers von insert und anleitung. im idealfall hat auf der rückseite des inserts (weiss) altersgilb. dazu kommt im idealfall (spiele wurden ja meist suboptimal gelagert) der altersgeruch. also so ein typischer geruch, wie alte bücher riechen.
      - und last but not least - für mich entscheidend - das raster vom offsetdruck. findet man sowohl auf dem insert als auch bei der anleitung und dem modulaufkleber. offtsetdruck hat ein spezielles raster. und da repros immer auf scans basieren und diese ein anderes raster haben, kommt es beim druck der repros zu überlagerungen der beiden raster. auf markoaufnahmen ist das gut zu erkennen, mit blossem auge schwierig, auf normalen fotos unmöglich.

      das wird dir jetzt natürlich alles nix bringen, weil du für diesen check die ware bereits haben müsstest. ist bei md halt jedes mal high risk.

      good luck!

      edit: falls du bilder von den besagten makroaufnahmen brauchst, lee von videogameimports.com hat solche bilder unlängst von einem original vampire killer hochgeladen. die könntest dann zum vergleichen nehmen. allerdings bräuchtest dann selbst auch ein makro-objektiv, um solche fotos von deinem eliminate down machen zu können.
      (SUPER) FAMICOM RULES <3

      The post was edited 1 time, last by tzameti ().

    • Jeder (Offset) Druck basiert auf Scans. Das von dir angesprochene Phänomen dürfte sich ergeben wenn es sich bei dem Scan bereits um einen Druck handelt (z.B. weil das originale Cover eingescannt wurde). Wenn für die Repro aber zufälligerweise anderes Bildmaterial zu Verfügung stand, dann ist deine Rasterprüfung völlig nutzlos. Ich würde auch eher die sensorische Prüfung wählen. Ein viertel Jahrhundert+ geht nicht spurlos an Papier und Plastik vorbei. Das kann man sehen, riechen und fühlen.
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir
    • der original offset-druck basiert nicht auf einem scan wie das bei repros gemacht wird. da gabs ja mal ne rohdatei und die wurde nicht wie bei repros einfach von nem foto abgescannt.

      genau hier sieht man bei der makrofaufnahme den unterschied.

      aber klar: einfacher ist natürlich der sensorische test. wobei das grad bei extrem minzigen exemplaren nur bedingt hilfreich ist.
      (SUPER) FAMICOM RULES <3
    • Was glaubst du wie viele Fotos ich schon eingescannt habe, die dann gedruckt wurden? Bei der Auflösung geben Druckereien zwar immer 300dpi als optimal an, aber man kommt schon mit viel viel weniger klar und hat gute Ergebnisse. Gerade bei Produkten aus den 80ern und 90ern war schon beim Original rein gar nichts digital. Damals haben die in ihren Höhlen noch Dias mit 25000DM teuren Trommelscannern eingelesen. ;)
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir
    • Danke für die Tipps! :thumbup:
      Mit den Makroaufnahmen wird das wohl nix werden, da fehlt mir einfach das Equipment und die Ahnung!
      Auf die restlichen Sachen, die @tzameti genannt hat, werde ich mal achten. Bzw. mich mit dem Verkäufer absprechen. Ist noch das vorletzte Game aus nem größeren Deal, bisher war alles top und Original. Der Verkäufer ist auch auf mich mit der Vermutung zugekommen, dass es ne Repro sein könnte, also es geht da schon fair und offen zu! ^^