Die schönsten Mega Drive Spiele

    • Im 2ten Level von "Last Resort" gabs auch so Schwengel mit "Licht-Eichel"; muss mal ein Foto suchen :D





      Hier isser zwar krumm, die gibts aber auch im erigierten Zustand (und was nerven die! :wacko: )

      @Gynoug/Tool/Biomecha-Stil: ist halt vom ollen, kaputten H.R. Giger inspiriert; Anfangs originell, wird man beim Durchblättern ganzer Bildbände irgendwann gelangweilt (so gehts mir aber mit Einigen, welche ab nem gewissen Entwicklungspunkt "ihre" Formel anwenden und mit ihrem Förmchen einen Sandkuchen nach dem anderen "backen" :sleeping: )

      @ Zero Wings: Das sieht sehr, sehr schön aus; MUSS ich irgendwann haben :love:
      One may ask, why huge parts of our subculture suck so fucking hard nowadays: it's the over-crazed&collectardish "elitist-fanbase", trying very desperately to heighten their shallow lives by adding artificial ego-value to items created and intended 4 entertainment, not stature.

      Gott segne alle Schwerarbeiter! (Zit. William Foster)

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von pseudogilgamesh ()

    • Macht mal nen eigenen Pimmel-Thread auf ey!

      Ich bin grad mein Spieleregal durchgegangen, aber ich glaube, es wurde fast schon jedes richtig schnieke aussehende MD-Spiel genannt. :huh: Fantasy Zone habe ich jetzt nicht auf Anhieb in den Listen gesehen, das ist doch ganz hübsch bunt.
      Meine persönlichen Favoriten sind jedenfalls Monster World IV, Alien Soldier, Ex-Ranza, Dynamite Headdy (auch wegen des originellen Level-Designs als Bühnenbilder). Bei Streets of Rage 2 finde ich die ersten Stages, vor allem die Stadt, sehr geil, spätere Stages hingegen ein bisschen dröge.
      "He who dies with the most toys wins"
    • Du "wolltest" es, Du bekommst es: (sorry 4 ot!) :D

      youtube.com/watch?v=Jy7r2_MviwQ
      One may ask, why huge parts of our subculture suck so fucking hard nowadays: it's the over-crazed&collectardish "elitist-fanbase", trying very desperately to heighten their shallow lives by adding artificial ego-value to items created and intended 4 entertainment, not stature.

      Gott segne alle Schwerarbeiter! (Zit. William Foster)
    • :rotfl:

      Schweinerei, indeed....

      Du, als Japan-Kenner; kannst du in Bezug auf die Aussprache Gynougs was Kompetentes beitragen? Im Video (link oben) sprechens die Game-One Jungs wirklich sehr, sehr seltsam aus. Bedeutet das Irgendwas auf Japanisch?



      äd Topic: Xenon 2- the megablast (is zwar multi-Platform, aber was solls); Biohazardbattle is zwar kei Überflieger, gefällt mir aber auch

      @Vit vielleicht hilft dieser link

      segagagadomain.com/megadrive3/gynoug.htm
      One may ask, why huge parts of our subculture suck so fucking hard nowadays: it's the over-crazed&collectardish "elitist-fanbase", trying very desperately to heighten their shallow lives by adding artificial ego-value to items created and intended 4 entertainment, not stature.

      Gott segne alle Schwerarbeiter! (Zit. William Foster)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von pseudogilgamesh ()

    • Hier steht's auch:
      en.wikipedia.org/wiki/Gynoug

      ジノーグ Jinōgu
      Das 'J' gesprochen wie in Dschinn.

      Übrigens auch noch erhellend im Artikel:
      The game sprites were designed by the sprite designer of legendary shooting title Cho Aniki, a game best known for its homoerotic overtones, wacky humor and vivid, surreal imagery.
      You see, in this world there's two kinds of people, my friend: Those with loaded guns and those who dig. You dig.
    • Dann sprechens die Game-One-Jungs aber ordentlich falsch aus ?(
      (Der Budi müsstes doch wissen...)

      Cho-aniki is übrigens der Hammer :D :wacko: :bday: :ray2:
      youtube.com/watch?v=bHsxxpHl2hY


      youtube.com/watch?v=_KNdiK2i2B8
      One may ask, why huge parts of our subculture suck so fucking hard nowadays: it's the over-crazed&collectardish "elitist-fanbase", trying very desperately to heighten their shallow lives by adding artificial ego-value to items created and intended 4 entertainment, not stature.

      Gott segne alle Schwerarbeiter! (Zit. William Foster)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pseudogilgamesh ()

    • Mein Technosoft-Abend gestern führte mich ua zu einigen devil crash bossen u bonus-stages. Vom künstl aspekt, wie auch von der umsetzung in lores-pixelart her Zucker :love:

      Auffällig der qualitat gap zw haupttisch u ebenjenen ästhetischen glanzpunkten, als ob 2 versch teams dranwaren, oder nur ein einziges Ausnahmetalent in der crew, der nur die bosse u den bonuskram hinbekam in der zeit, oder so..

      Auch der elemental master weiss SEHR zu gefallen :love2:

      Sorry, falls beide schon genannt wurden.

      Edit: en passant das optionsmenü in tf4 entdeckt; easy-mode, ich komme ^^

      Pixelart vom Feinsten ist das enzig wirklich Gutgemachte an dem game, da möcht ich trotz dessen flaws schon gern alle levelenvironments u gegner sehen...
      One may ask, why huge parts of our subculture suck so fucking hard nowadays: it's the over-crazed&collectardish "elitist-fanbase", trying very desperately to heighten their shallow lives by adding artificial ego-value to items created and intended 4 entertainment, not stature.

      Gott segne alle Schwerarbeiter! (Zit. William Foster)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von pseudogilgamesh ()

    • btw: kann mich an einen fast gleichlautenden thread erinnern, in dem ich den atomic runner lobe, maybe mergen?

      u äd khaos' kommentar über gynoughs "schwache technik": wo bitte ruckelt das? Techn mMn weit vorn im Bus; ganz im Ggsatz zu tf4.

      Edit äd d.c.'s highlights: sowas hier :sabber:

      One may ask, why huge parts of our subculture suck so fucking hard nowadays: it's the over-crazed&collectardish "elitist-fanbase", trying very desperately to heighten their shallow lives by adding artificial ego-value to items created and intended 4 entertainment, not stature.

      Gott segne alle Schwerarbeiter! (Zit. William Foster)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pseudogilgamesh ()

    • Ich habe jetzt zwar nicht die riesen Erfahrung mit Mega Drive-Spielen, aber Phantasy Star IV ist schon ein echter Knüller des JRPG-Genres. Ist für mich das zweitbeste JRPG der 16-bit-Ära. Nur Chrono Trigger ist noch besser.