PlayStation 4 und Xbox One - Der Diskussionsthread

    • @Pestilence
      2019 und dann nur noch Pro und das neue wäre OK. Wenn auf der neuen Kiste alles seit PS4 laufen würde wäre das OK.
      Was neues werden die Bringen. Wie weit das einfach eine Weiterentwicklung ist oder was ganz Anderes sehen wir ja dann.

      Es ist zur Zeit viel los in der Branche rund um AMD und Intel und das einer von AMD zu Intel geht mach das Ganz nicht besser weil der bei den GPUs anscheinend viel gemacht hat bei AMD. Dazu kann man auf den einschlägigen Seiten mehr lesen. Mal sehen ob Es bis 2019 AMD wie heute noch gibt oder Intel so nicht mehr gibt und was NV da noch so macht. Im Moment verschiebt sich da einiges und das auch bei Firmen die auf ARM setzten.

      Ich bin also mit vielen Aussagen vorsichtig. Vielleicht hat als einziger Nintendo aufs richtige Pferd gesetzt. Wie es aber auch bei ARM weiter geht weiß man nicht weil die wurden ja auch aufgekauft vor einiger Zeit.

      Ob wir bald keine richtigen Konsolen mehr haben werden steht ja auch immer wieder zur Debatte.
      Have Fun and Chill out.

      Sei ZEN und geh auf RYZEN (Reisen) ;) mit AMD.
    • Nochmal zur Analyse von Pachter. Die XBOX ONE X zu bringen ist eher ein Schachzug um nicht noch mehr Marktanteile in dieser Generation an Sony abzugeben, als Sony die Markanteile zu "stehlen". Denn die exklusiven XBOX ONE Spiele sind in den nächsten 12 Monaten kaum vorhanden oder kann mir jemand anhand einer Liste aufstellen mit Spielen für das Jahr 2018? Die nächsten großen Ankündigungen werden wohl erst auf der E3 Mitte 2018 fallen. Was kommt bis dahin an exklusiven AAA Spielen? Sollte MS auf der E3 2018 nichts großartiges ankündigen, wird es schwer bis 2019 durchzuhalten. Alleine die bessere Hardware wird es nicht richten.
    • @Retrorunner
      Wie kommst du eigentlich die ganze Zeit auf Pachter und seine Analyse? Es wurde am Ende beiläufig erwähnt, dass er zur selben Analyse kam, aber auf das Multimilliarden Dollar Unternehmen IHS Markit, die schon seit 60 Jahren Geld mit Analysen verdient, gehst du überhaupt nicht ein.
      Alles was ich hier schreibe entspricht meiner eigenen, privaten Meinung und ist nicht dazu gedacht als allgemein gültiger Konsens betrachtet zu werden. Und nein, ich bin auch kein Nintendo-Hater, nur weil ich die Switch derzeit nicht als kaufenswert betrachte, da auch dies nur meiner privaten Meinung entspricht.
    • Pestilence schrieb:

      @SegaMario
      Und was sagst du zu IHS Markit? Oder saugen sie sich das auch einfach so aus den Fingern, weil du Pachter anscheinend nicht magst?

      Erstens habe ich nicht gesagt dass ich Pachter nicht mag - im Gegenteil ich höre ihm gerne zu weil ich seine persönliche Meinung interessant finde - sondern lediglich hervorgehoben dass das was er sagt reines Bauchgefühl ist, man ihn also nicht als zuverlässige Quelle heranziehen kann. Seine Meinung ist genauso viel Wert wie deine und meine.

      Und was das Marktforschungsinstitut betrifft, da gebe ich ehrlich gesagt nicht viel drauf und verweise auf dieses andere Institut welches 2,5 Millionen verkaufte Playstation VR Einheiten für das Jahr 2016 prognostizierte. Und hey, die haben ihre erste Prognose gerade um fast 100% korrigiert, das ist so als würde ein Statiker, nachdem das gebaute Haus in sich zusammen fällt, einfach "ooops" sagen, wie glaubwürdig soll das denn bitte sein?
      Wobei eine Million Einheiten für das gesamte verbleibende Jahr für eine neue Hardware die mitten ins Weihnachtsgeschäft fällt jetzt auch nicht überraschen würden, für dieses erwartbare Ergebnis würde ich jedenfalls kein Forschungsinstitut bezahlen. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SegaMario ()

    • Pestilence schrieb:

      @Retrorunner
      Wie kommst du eigentlich die ganze Zeit auf Pachter und seine Analyse? Es wurde am Ende beiläufig erwähnt, dass er zur selben Analyse kam, aber auf das Multimilliarden Dollar Unternehmen IHS Markit, die schon seit 60 Jahren Geld mit Analysen verdient, gehst du überhaupt nicht ein.
      Dachte die wäre von Pachter. Naja ist ja auch egal - siehe oben ;)
    • Kommt drauf an wie gut die Xbox One X weggeht. Ich glaube nicht dass sich Multiplattdormtitel nun besser auf der XBO verkaufen werden als auf PS4, auch wenn sie sicher etwas aufholen wird. Die X ist zu teuer und halt auch nur ein Zwischenschritt und die PS4 zu etabliert. An der Marktsituation wird sich für diese Generation wohl nicht mehr viel ändern, wirklich neu gemischt werden die Karten vielleicht in 2 oder 3 Jahren mit PS5 und Xbox 4.
      Paprium, der neue 80Mbit Brawler von WM für den Mega Drive.

      5% Rabatt auf alles ab 20$ Bestellwert: 9849058

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 108 Sterne ()

    • UK Verkaufszahlen:


      Brainfuck-Quellcode

      1. PS4 ----------- 250,000 --- 2 days
      2. Xbox One ------ 150,000 --- 2 days
      3. Switch -------- 80,000 ---- 2 days
      4. Xbox One X ---- 80,000 ---- 5 days
      5. PS4 Pro ------- 50,000 ---- 3 days
      6. * hardware figures are up-weighted 20%
      The first week sales
      of Xbox One X is over 80,000 in the UK, GamesIndustry.biz can reveal.

      Retailers have shared data that reveal that Microsoft's new
      super-powered console has sold as many units in its first week as
      Nintendo Switch did in March (hardware figures are up-weighted 20%. Xbox
      One X raw data is at 67,000).

      It's first week sales are also well ahead of PS4 Pro, which did a little
      over 50,000 back in November 2016. Indeed, it took PS4 Pro four weeks
      to reach the same number.
      gamesindustry.biz/articles/201…00-uk-sales-in-first-week
      neogaf.com/forum/showthread.php?p=253012419#post253012419


      Hat MS nicht behauptet die XBOX ONE X hätte den besten Start unter den Xbox Konsolen hingelegt? Ich denke, dass in den nächsten Wochen die Zahlen (stark) einbrechen, nach dem die Technik Freaks, Sammler und Scalpers versorgt wurden. :D
    • Ich bin tatsächlich mit meiner One S noch sehr zufrieden und wenn die mal kaputt gehen sollte, hole ich mir einfach die One Fat nochmal. Die kriegt man ja mittlerweile hinterher geschmissen, fühlt sich auf meinem FHD nämlich auch toll an, genauso wie eine PS4. ;)
      Alles was ich hier schreibe entspricht meiner eigenen, privaten Meinung und ist nicht dazu gedacht als allgemein gültiger Konsens betrachtet zu werden. Und nein, ich bin auch kein Nintendo-Hater, nur weil ich die Switch derzeit nicht als kaufenswert betrachte, da auch dies nur meiner privaten Meinung entspricht.
    • Naja ich habe noch genug aufzuholen, teils nochmal anzugehen nun in besser Optik.
      Und Anfang des Jahres kommen mit RDR2 und anderen Titeln auch genügend Sachen für die Xbox, die (mich) interessieren.

      Trotz alledem liegt die X hier im Moment auch temporär an 2. Stelle, da ich nun erst den Frozen Wilds DLC in Horizon Zero Dawn auf der PS4 genieße.
      Was will man machen, wenn sich solche Termine überschneiden ;)


      M.C.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • Neu

      PS4 has now cumulatively sold through more than 73.6 million units*2 globally as of December 31, 2017.


      sie.com/en/corporate/release/2018/180109.html

      Alter Verwalter...gabs eigentlich überhaupt schon eine offizielle Preissenkung?
      MS würde wahrscheinlich nicht mal in die Nähe dieser Zahlen kommen wenn sie die One verschenken würden.

      Ich werde dieses Jahr auch eine Pro (spätestens für The Last of Us Part 2) kaufen.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Neu

      bbstevieb schrieb:

      PS4 has now cumulatively sold through more than 73.6 million units*2 globally as of December 31, 2017.
      sie.com/en/corporate/release/2018/180109.html

      Alter Verwalter...gabs eigentlich überhaupt schon eine offizielle Preissenkung?
      MS würde wahrscheinlich nicht mal in die Nähe dieser Zahlen kommen wenn sie die One verschenken würden.

      Ich werde dieses Jahr auch eine Pro (spätestens für The Last of Us Part 2) kaufen.
      Natürlich gibt MS keine offiziellen Zahlen bekannt weil sie sich dann schämen müssten.
      Der Preis der Freiheit ist ewige Wachsamkeit (Wing Commander IV)
    • Neu

      sony hat still und heimlich, eine neue ps4 pro raus gebracht. mit leisem lüfter. erkennt man aber nur an den seriennummern, welche das dann ist. sonst kauft man die alte und alle bei den black fridays, cyber mondays und sales waren wohl die alte ps4 pro fassung.

      mir ist microsoft da symphatischer. die kommunzieren nach ihrem always on desaster damals, solche sachen wenigstens offen.

      außerdem. deren ones waren von anfang an leise. sony baut erst mal turbinen. dann die slim zur verbesserung und dann erst mit pro wieder bei manchen der ausgelieferten konsolen solche flugzeugturbinen.

      für mich als geräuschempfindlichen menschen sind alle sony ps4 konsolen eine frechheit. entweder lauter lüfter oder aber den hört man nicht und dafür ein spulenfiepen bei der pro. kann man sich aussuchen. während die slim immer noch lauter als die one s ist.

      sony scheint nach der ps2 slim echt nur noch billig hardware in deren konsolen zu verbauen, was diese dinge angeht.

      hoffe, die playstation 5 wird eine leise konsole. sonst warte ich direkt 2 jahre bis zur ps5 slim.

      leider bietet microsoft nix an exklusiv titeln, was mir gefällt. kann nix mit halo, gears of war und forza anfangen. alle mal länger gespielt aber spaß stellte sich nicht ein. quantum break gefiel mir auch nicht.

      so bin ich halt trotz allem mehr auf der sony seite.
    • Neu

      solche minimal Hardwareänderungen extra zu kommunizieren ist imo aber auch überflüssig. Das wird in keiner anderen Branche gemacht und fällt unter ständiger Produktoptimierung. Nur bei Konsolen scheinen viele extrem empfindlich drauf zu reagieren, und sich oft selbst rein zu steigern, weil man panische Angst hat etwas schlechteres zu bekommen. Aber hast du dich das bei deinem TV, der Stereo Anlage oder dem Auto auch gefragt ? Ob das Modell, welches 2 Wochen später erschien" nicht vielleicht anders ist ?

      Gerade bei der Lautstärke ist es doch so, das Sony scheinbar schon immer verschiedene Zulieferer hatte ( MS in der Vergangenheit übrigens auch ), und somit immer kleine Unterschiede bestehen. Meine erste PS4 ist alles andere als Laut, und etliche andere Leute berichten das gleiche. Das hat auch nicht zwangsläufig etwas mit Qualität zu tun. Ich habe billige 3€ PC Lüfter die leiser sind als die 18€ Varianten, aber nur 1/4 der Lebenszeit haben, oder Strom fressen wie sonst was. Das lauteste an der PS4 ist noch immer die Festplatte, und da hat man es selbst in der Hand. Auch die Resonanz sollte man nicht unterschätzen
      Frieden ist eine Lüge
      Es gibt nur Leidenschaft
      Durch Leidenschaft erlange ich Kraft
      Durch Kraft erlange ich Macht
      Durch Macht erlange ich den Sieg
      Der Sieg zerbricht meine Ketten


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Black Sun ()

    • Neu

      War erschrocken wie viel lauter meine Ps4 Pro nun im Verhältnis zur bisherigen Ps4 war. Gerade bei Horizon Zero Dawn ging mir das beim DLC dann gewaltig auf den Keks. Hier stand aber auch schon die One X parallel daneben, was das "Gefühl" vielleicht nochmals verstärkt hat.


      M.C.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • Neu

      Als erstes kaufe ich mir einen neuen TV (4k)
      vermute mal das die PS5 und neue XBOX dafür dann optimiert sind.
      Solange ich einen alten TV habe kaufe ich auch keine PS4 Pro oder XBOX X

      Meine alte PS4 ist übrigens auch schön leise und sobald ich spiele hör ich die Playse eh nicht -sound habe ich über die Anlage
      Der entscheidende Schritt im Leben eines Menschen ist der Sprung über den
      eigenen Schatten.