[PC/XBO] Killer Instinct

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Killer Instinct: Screenshots verfügbar

      Mit Killer Instinct präsentiert Microsoft eine bekannte Marke, die jetzt auf der Xbox One ihr Revival feiern wird. Und wir haben eine kleine Auswahl an passenden Screenshots dazu.
      Files
    • OMG, das soll ein Free2play Prügler werden?!? Jago als einziger Gratis Kämpfer?!?
      Dieses Konzept finde ich für ein Prügler ziemlich bescheiden. OK, würde mir nie ein Prügelgame zum Vollpreis holen, da zuwenig abwechslung für meinen Geschmack, aber Free2Play finde ich noch schlimmer
    • Das Aussehen passt doch. In bewegten Bildern wirkt auch Sabrewulf nicht wirklich cartoonig oder so. Jago passt doch auch. Wegen seiner Maske gibt's da eh wenig Persönlichkeit die man nicht hätte einfangen können ^^

      Und wieso überhaupt wenig Aufwand? Episoden/downloadspiele sind doch für MS momentan DAS Ding und ich denke, dass die diese Konzepte eben durchgehend etablieren wollen ohne da Qualitätsunterschiede machen zu wollen.
      Für eine Spieleserie bei der so viele Leute, seit so vielen Jahren rumjammern, MS möge sich doch bitte bitte mal ransetzen und einen Nachfolger entwickeln, wird hier ganz schon viel rumkritisiert. Für mich ist das Spiel wegen seiner reinen Downloadform auch kein Grund zur Freude aber finds etwas übertrieben jetzt wegen dem Look gleich zu behaupten, dass da nur Leichenschändung betrieben wird.

      Und wer sollte es denn sonst entwickeln? Etwa Rare, bei denen sicher nicht eine einzige Person mehr arbeitet, die damals was mit KI zu tun gehabt hat? Oder vielleicht ein Kampfspielexperte wie Arc Sys, die aber nur einen Stil können?
      Angry Hina: Mein Youtube-Kanal für 1CC-Danmaku-Runs, VS-Fighting usw...
    • Ich persönlich finde nur das Konzept in diesem Genre fehl am Platz... das ist ein Beat'm'Up und da kann man ja evtl. ein paar besondere Chars als Kaufdownload anbieten. Aber gleich alle?? Das wirkt doch unheimlich abschreckend... Ist ja bei diesen F2P-MMOs auch immer so... zum Anspielen taugen sie, aber sobald es ans Geld geht, hört man dann auf damit.
      We don't call it spam exactly,
      it's more like "tactical addition to our post counters !"
    • Der Look geht in Ortnung. Für ein Nextgen Game sieht es aber unwürdig aus, für 360 wäre es aber OK. Da hat mich ein SF vs Tekken, bzw ein SF4 mehr beeindruckt mit den ganzen Grafikfiltern und Details. KI sah aber immer schon plastisch aus, jetzt wirkt es etwas plastisch mit ein bischen Cell Shading. Evtl gibts ja da auch ein paar Grafikfilter (für 3€ das Stück)

      Ignorama wrote:

      Ist doch auch nur eine alte Lizenz deren Namen man mit möglichst wenig Aufwand zu Geld machen will.

      Wenig Aufwand würde ich so nicht unterschreiben, es ist schließlich eine Neuentwicklung und letztes Jahr gab es dann noch den ganzen Stress mit den Namen, weil dieser ja für diese Tiersendung reserviert ist/war.
      Denke diese Entwicklung wird schon richtig Kohle gekostet haben, auch wenn die meisten Charaktere nicht neu erfunden wurden. Grade diese Feinarbeit die für so einen Titel notwendig ist (Balancing und Animation) lässt schon eine Menge Aufwand vermuten.
    • Killer Instinct sah doch auf dem N64 schon total bescheiden aus da finde ich das hier um einiges Zeitgemäßer. Für Online Multiplayer find ich das System auch annehmbar, blöd nur für Leute die lokal im Multiplayer spielen wollen. Wenn die zu nem Freund gehen und da ihren liebsten Char nicht haben weil er ihn nicht gekauft hat ist das nicht so toll. Vlt. gibts aber auch für einen annehmbaren Preis einfach alle Chars zu kaufen. So umgehen sie direkt den Wertverfall im Einzelhandel bei Spielen.
      "It's Omaha Beach. Wounded Knee. Rorke's Drift, The Killing Fields, the first day on The Somme. World War Three in North Jersey. And only now, pouring automatic fire into a human wall — do I feel something like peace."
    • LarsVegas wrote:

      Killer Instinct sah doch auf dem N64 schon total bescheiden aus da finde ich das hier um einiges Zeitgemäßer. Für Online Multiplayer find ich das System auch annehmbar, blöd nur für Leute die lokal im Multiplayer spielen wollen. Wenn die zu nem Freund gehen und da ihren liebsten Char nicht haben weil er ihn nicht gekauft hat ist das nicht so toll. Vlt. gibts aber auch für einen annehmbaren Preis einfach alle Chars zu kaufen. So umgehen sie direkt den Wertverfall im Einzelhandel bei Spielen.


      Geschmackssache, sagte der Affe und biß in die Seife.

      Auf dem N64 sehen die Figuren vom Look 1000 mal besser aus. Die Hintergründe natürlich nicht, aber der Sound war da auch genial ergo für mich
      wenns um Killer Instinct geht, weiter N64 zoggen, das kann sich MS von mir aus sogar dahin stecken, wo keine Sonne scheint ;)
    • Killer Instinct als Free to Play Spielchen, wo man dann wahrscheinlich bis auf zwei Charaktere alles kaufen muss? Wie arm ist das denn? Naja, verschandelt Microsoft eben noch einen guten Titel. Mich wundert das ohnehin nicht mehr....

      Falsch, bis auf EINEN Charakter muss man alle kaufen :D
      We don't call it spam exactly,
      it's more like "tactical addition to our post counters !"
    • Es hat sich wohl um ein "missverständnis" gehandelt, siehe News aus dem Hardedge forum:

      [i]UPDATE – During today’s Killer Instinct exhibition on Mad Catz’ live E3 2013 stream, representatives from Double Helix Games said that the original report saying their game would be strictly free-to-play was a misconception. Killer Instinct will be offered as a complete digital title, but the demo is where things will get interesting.

      The trial version will feature Jago as the only playable character, allowing players to try out a limited version of the game. If they want to see more but are still unsure about buying the full game, additional characters, modes, and other features will be available to purchase. This will allow new players to flesh out the demo to fit their needs.

      They also announced that Killer Instinct will be made available in various editions, including the standard package, collector’s bundles, and more.[/i]