Xbox One Thread - Eine (Zwei oder Drei) für Alles

    • Ist halt einfach angenehmer. Immer mal wieder bei Xbox-Live abends wenn die Frage aufkommt was man zusammen zocken könnte, wenn ich das Spiel nicht installiert habe, wirds halt fix runtergeladen und es juckt mich dann nicht obs 2, 10 oder 40 GB sind. Auf den Balkon, eine Rauchen und losgehts ;)
    • wahrheit schrieb:

      Ich bin Nichtraucher. Und jetzt? :tooth:
      50 Liegestütze machen.

      Mich nervt es schon extrem, habe ja mittlerweile auch endlich eine 16er Leitung. Aber in vielen Fällen kann ich wenn ich Abends nach hause komme und beginne zu installieren am gleichen Abend trotzdem nicht mehr spielen (oder halt erst ab 23:00)...daran gewöhne ich mich nur sehr schwer.
      Digital Only kaufen wäre dank Preload natürlich ne Alternative aber damit kann ich mich nicht richtig anfreunden.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • @bbstevieb
      Konsole als Heimkonsole einstellen, Ruhemodus aktivieren, Xbox App auf dem Smartphone installieren, in der Xbox App das gewünschte Spiel im Store suchen, den Button "Auf Xbox One installieren" drücken. So kannst du bereits auf der Arbeit mit dem Download anfangen und Abends zuhause spielen.

      So mache ich das seit Ewigkeiten und habe überhaupt keine Probleme mit einer 16Mbit Leitung.
      "Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen. Hätte PAC MAN das getan, würden wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören!""
      (Kristian Wilson, Nintendo Inc., 1989)"
    • Die 20 Watt sind nur beim aktiven Download, ohne Download idelt sie bei circa 7-8 Watt rum. Hab ich selbst gemessen und fand ich im Endeffekt günstiger, als eine schnellere Internetleitung, die ich nicht brauche. Aber ich verstehe durchaus das manche da ihre Gründe haben den Ruhemodus nicht zu nutzen, auch wenn ich glaube das manche Argumente und Zahlen auf Halbwissen beruhen.
      "Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen. Hätte PAC MAN das getan, würden wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören!""
      (Kristian Wilson, Nintendo Inc., 1989)"
    • Pestilence schrieb:

      @bbstevieb
      Konsole als Heimkonsole einstellen, Ruhemodus aktivieren, Xbox App auf dem Smartphone installieren, in der Xbox App das gewünschte Spiel im Store suchen, den Button "Auf Xbox One installieren" drücken. So kannst du bereits auf der Arbeit mit dem Download anfangen und Abends zuhause spielen.

      So mache ich das seit Ewigkeiten und habe überhaupt keine Probleme mit einer 16Mbit Leitung.
      Wie, ich kann sozusagen jedes Game installieren obwohl ich es noch gar nicht gekauft habe? Die Konsole habe ich immer auf Standby (wg. Patches, Instant Resume).
      Mein Use Case ist: Game kommt per Post an. Ich komme nach Hause, lege die Disc ins Laufwerk und starte die Installation.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Achso ok, bei den Fällen das ein Spiel per Post ankommt, installiere ich es und lade den Patch runter, während ich das Spiel bereits zocke. Ich bin gerade davon ausgegangen, dass du das Spiel bereits besitzt oder digital gekauft hast, eine reine Installation ohne Patch, dauert in der Regel ja nicht so ewig lange, dass man am selben Abend nicht mehr spielen kann.
      "Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen. Hätte PAC MAN das getan, würden wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören!""
      (Kristian Wilson, Nintendo Inc., 1989)"
    • Ok, bei Digital Only Games (z.B. Telltale) mache ich das ja auch so wie Du es beschrieben hast. Bin aber halt (noch) ein Disc Käufer. Denke aber ich werde spätestens zum One X Lauch auf Digital umsteigen da man dann ja neben Day One patches auch die jeweiligen 4k Updates ziehen muss, da ist die Disc wohl nur noch eine Art "Dongle".
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Ich bin auch noch Disk-Käufer und hatte eben bisher noch nicht das Problem, dass ich ein Spiel mit 16Mbit nicht spielen konnte. In der Regel gehe ich bei der Packstation vorbei, lege zuhause ein Spiel ein und kann es wenige Minuten später spielen, wenn ein Patch nur 2GB groß ist, lade ich den innerhalb von circa 20 Minuten runter.

      Würde ich mir die One X und 4K-Spiele kaufen, würde ich auch auf Digital-only umsteigen, aber ich glaube Cities: Skylines und Mount & Blade bekommen nichtmal ein 4K Update. Selbst bei meiner PS4 Pro kann ich problemlos noch auf Disks zurückgreifen, denn kein einziges meiner Disk-Spiele hat jemals ein 4K Update gesehen.
      "Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen. Hätte PAC MAN das getan, würden wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören!""
      (Kristian Wilson, Nintendo Inc., 1989)"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pestilence ()

    • Im Internet :lol: :D :stick: :kiss:

      btw.
      Spotify ist un auf der Xbox One angekommen:

      Von nun an kreierst Du Deinen persönlichen Xbox-Soundtrack individuell über den Musikstreaming-Dienst Spotify. Egal, ob Du gerade spannende Schlachten kämpfst, Dein Siegtor schießt oder einfach nur die herrliche Szenerie Deines Open-World-Spiels genießt: zu Deinem perfekten Gaming-Erlebnis gehört ein majestätischer Soundtrack.

      Ab sofort in 34 Ländern auf Xbox One verfügbar, lädst Du Dir die Spotify-App einfach aus dem Xbox-Store und wählst Deine Favoriten aus mehr als 30 Millionen Songs. Optional kannst Du auch eine der vorgefertigten Playlists unter dem Reiter „Gaming“ auswählen.

      Wichtig: Dein Spieleerlebnis wird nicht unterbrochen. Steuere Spotify einfach über die App auf Deinem Smartphone, Tablet oder PC mit Spotify Connect.

      Um den Start der Spotify-App auf Xbox One gebührend zu feiern, gibt es zum Start eine besondere Playlist von Major Nelson.


      M.C.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • Neu

      bbstevieb schrieb:

      Wird zwar jetzt wirklich sehr OT aber ich frage mich eh was MS überhaupt noch im Konsolenmarkt vor hat. Klar Gewinne machen sie ein bisschen aber die Marketshares sprechen eine eindeutige Sprache.
      Wollen Sie jetzt noch "durchhalten" und dann in der nächsten Generation wieder angreifen? Sehr frgalich, weil es diese komplett neuen Generationen nicht mehr gibt.
      One X wird auch nicht helfen das Ruder rumzudrehen...


      Microsoft Studios retail output by year 2006 - 2017:
      06: 4
      07: 13
      08: 11
      09: 7
      10: 11
      11: 8
      12: 10
      13: 7
      14: 7
      15: 7
      16: 5
      17: 3

      Glaubst du echt noch an eine nächste "Generation"? Die One X wird doch schon einfach nur eine bessere Xbox One und von Microsoft so behandelt wie eine neue Generation mit "Launch exclusives". Ich glaube langsam daran, dass sie in Zukunft nur noch verbesserte Xbox'en bringen und sich nahezu komplett aus dem Exklusivspiele-Geschäft zurückziehen. Dann wird Microsoft die Xbox nur noch für Multiplatform-Release und fortwährend immer abwechselnd ihre bekannten Xbox IPs bringen.

      Das kostet nicht allzuviel Geld und man macht Gewinn durch den Verkauf von 3rd-Party-Spielen. Also quasi dasselbe was Valve mit Steam gemacht hat, die ruhen sich ja auch seit Jahren auf ihren F2Ps aus und scheffeln so scheiße viel Kohle weil alle die Marke so toll finden.
      "Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen. Hätte PAC MAN das getan, würden wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören!""
      (Kristian Wilson, Nintendo Inc., 1989)"
    • Neu

      Pestilence schrieb:

      Glaubst du echt noch an eine nächste "Generation"?

      Ne, hab ich ja auch selbst geschrieben. Wie sie mit dieser Strategie aber Marktanteile zurückgewinnen, geschweige denn das Ruder herumreissen wollen, ist mir absolut schleierhaft...
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von bbstevieb ()

    • Neu

      Sie wollen meines Erachtens so keine Marktanteile mehr zurückgewinnen, sondern das Maximum an Geld aus der Marke rausquetschen, bis sie komplett ausgeblutet ist. Möglichst wenige Ausgaben, alle noch laufenden exklusive Spiele mit Mikrotransaktionen ausstatten um die Fans auszuquetschen und ansonsten nur noch von den Lizenzeinnahmen leben, die sie durch den Verkauf von 3rd-Party-Spielen haben.

      So arbeiten normalerweise Hedgefonds-Unternehmen, die auf das kurzfristige Geld aus und die langfristigen Auswirkungen egal sind, denn sie haben ja ihr Geld.
      "Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen. Hätte PAC MAN das getan, würden wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören!""
      (Kristian Wilson, Nintendo Inc., 1989)"