Retrospiele werden immer teurer..

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • New

      Ich finde es immer sehr surreal wenn ich mir vor Augen halte dass sealed Games teuerer gehandelt werden als ausgepackt. Die Funktion ist ja auf ein Minimum eingeschränkt...also es kann noch rumstehen ;)
      Ab hier denke ich merkt man dann, dass man nicht vom einem Spiel als solches spricht sondern von einem reinen Sammelobjekt.
      Als mir das bewusst wurde und ich mich davon etwas distanzieren wollte, habe ich auch angefangen meine sealed games gegen andere die ich auch spielen wollte einzutauschen. Nicht alle, aber ein paar. Die Leute waren mehr als glücklich und das war wieder so surreal, weil sie ja nichts damit machen konnten ^^
      (ich bezweifle mal dass die jemand ausgepackt hat, man weiß´aber nie...)
    • New

      Genau das ist es ja @Honigdieb
      Games werden schon immer gesammelt und der Vorteil dabei ist, dass man sie auch spielen kann. Aber wer gibt schon hohe Summen aus, wenn er es nur spielen will? Alternativen gibt es immer. Und der Sprung von Mint zu Sealed ist ja auch so eine Sache: würdest du dir jetzt ein teures minziges Papp OVP Game kaufen, was du dann ständig auspackst und zockst? Selbst wenn man dann noch so sehr aufpasst, entstehen Gebrauchspuren. (und lasse es nur das ausleiern der Laschen sein)

      Sealed hat eher damit angefangen, dass es noch eine Stufe über Mint stehen soll, weil man so weis, dass alles dabei ist(auch wenn nicht jedes Sealed Game = Mint ist, weil dann schaut man auch auf die Folie selbst). Aber kaum einer geht doch heute noch hin, bezahlt viel Geld für ein Retro Sealed Game und packt es dann aus.

      Was du von mir vllt nicht weist: ich sammel Sealed, aber ich habe die meisten Games auch offen zum zocken hier. Hier trenne ich bewusst mein Hobby von sammeln und zocken. Natürlich ist nicht alles was "nur für die Sammlung" gekauft wurde, sealed, aber man versteht sicherlich was ich meine. Ich habe selbst irgendwann gemerkt, dass ich vor lauter Sealed Sammeln immer weniger games zum spielen da hatte (nach einer Sammlungsauflösung von gebrauchten Games) und fing dann damit an, Spiele doppelt zu kaufen.

      Und ja, die Idee ist immer gut, wenn man ein Sealed Game hat, welches man spielen will, lieber zu verkaufen und sich mit dem Geld ein gebrauchtes im guten Zustand zu holen und noch Geld über zu haben. So verkauft man effektiv die "Folie" und kann das Game trotzdem spielen. Ich sammel ja bewusst Sealed, daher kann ich auf diese Methode nicht zurückgreifen.

      Als Sammler ist ja einem der Besitz wichtig(am liebsten im bestmöglichen Zustand). Als Spieler kann es auch nen loses Modul (oder sogar ein Download) sein. Wenn man beides will, muss man sich für seinen Weg entscheiden "wie" man sammeln und spielen kombiniert, oder es bewusst trennt.
    • New

      Honigdieb wrote:

      Ich finde es immer sehr surreal wenn ich mir vor Augen halte dass sealed Games teuerer gehandelt werden als ausgepackt. Die Funktion ist ja auf ein Minimum eingeschränkt...also es kann noch rumstehen ;)

      Unabhängig von meiner subjektiven Meinung zum Sealed-Sammeln, liegt hier ein Trugschluss vor. Denke mal dir ist er selbst bewusst, daher womöglich der Smilie? Denn Sealed ist am Ende natürlich vielseitiger und weniger limitiert als used, da man eben noch die Wahl hat es im Auslieferungszustand zu besitzen, oder eben auspackt. Und du zahlst ja auch bei Klamotten mehr für Neuware vermute ich. Von Fancy Stuff abgesehen.


      Grundsätzlich: Ich habe mich jetzt nicht durch jede Wall of Text gekämpft, aber bei dem was ich las verstand ich die Anfeindungen gegen Undead diesmal hier nicht wirklich. Das hier ist kein "wir zocken Games und haben Spaß" Thema, weswegen ich von ihm hier Topic-Beiträge las, von anderen dagegen eher Witzeleien und hier unverständliche Angriffe. Bitte dies wieder reduzieren.

      RetroJaeger wrote:

      Naja du schreibst selbst Einzeiler und kreidest es anderen an da ist es vollkommen scheißegal warum du das tust. Nimm dich nicht wichtiger als du bist Herrgott :rolleyes:

      Er schrieb aber themenbezogene Textwände. Suicider in der Tat eher nicht, sondern eher reine rants. Sorry, aber mir erscheint es, als wäre Undead hier im Recht.
    • New

      Undead wrote:

      würdest du dir jetzt ein teures minziges Papp OVP Game kaufen, was du dann ständig auspackst und zockst? Selbst wenn man dann noch so sehr aufpasst, entstehen Gebrauchspuren. (und lasse es nur das ausleiern der Laschen sein)
      Das kommt drauf an wie teuer das Spiel ist. Im Grunde sage ich schon je besser die OVP, desto besser ^^
      Runtergeranzte OVPs kaufe ich gar nicht, weil das einfach nicht schön aussieht und auch nicht dazu passt wie ich die Games behandle. Mint wird mir aber auf dauer zu teuer, daher suche ich meist in gutem Zuzustand mit Gebrauchsspuren.
      Das Zeug soll aussehen als hätte man es gut behandelt, aber eben auch was damit gemacht. Gebrauchsspuren gehören dazu, weil es Gebrauchsgegenstände sind. Ich mag auch normale Preisschilder, nur nicht diese großen "Reduziert" Batzen.

      Das ich selber Gebrauchsspuren bei teueren Games mache - davor hab ich keine Angst. Ich habe so viele Spiele dass ich eins wirklich im Schnitt alle 10 Jahre mal auspacke (was ich selber befremdlich finde). Und wenn doch, naja dann passierts halt...
      Zur Eingliederung muss ich aber auch sagen, dass ich alle teuren Games irgendwann günstig gekauft habe. Und auch als die Spiele teuerer wurden war das Maximum 150 Euro was ich bis jetzt gezahlt habe. Aber die Sachen benutze ich ganz normal. Das ist zwar wie schon gesagt nicht oft, aber dann auch sorgsam.
      Ich beschäftige mich jetzt fast mein ganzes Leben (Frühanfänger) mit Videospielen und jetzt bin ich ein alter Sack aber das Interesse hat nie nachgelassen. Daher wird es auch kein "Irgendwann wirds mal verkauft" geben ^^

      Undead wrote:

      Als Spieler kann es auch nen loses Modul (oder sogar ein Download) sein.
      Das dachte ich am Anfang auch. Dann bin ich aber komplett umgestiegen zu CIB im normalen Zustand (wie oben beschrieben). Es ist halt noch eine ganze Welt anders, erst die OVP aus dem Schrank zu holen und in den Händen zu halten, das Spiel dann auszupacken und in die Konsole zu stecken, wir früher halt.
      Oder kann endlich die OVP in den Händen halten, die man sonst nur aus dem Schaufenster / Vitrine kannte.
      Es kann aber gut sein dass ich da eine Ausnahme bin. Aber für mich wäre ein Download einfach nicht das selbe. Erstmal sieht das Spiel am PC bzw. LCD anders aus als am CRT und es spielt sich in den Feinheiten auch ganz anders.
      Da würde mir einfach die Leidenschaft dabei fehlen.

      Das soll aber nicht heißen dass jemand der auf das ganze drum herum verzichtet etwas falsch macht.
      Also so wie "Du musst auf original Hardware...du musst CRT...du musst PVM...sonst bist du nicht true"
      So ist es auf keinen Fall, da das Beschriebene nur auf mich persönlich zutrifft.
      Nachmachen muss das keiner. Hauptsache man hat seinen Spass an der Sache, und lässt es sich nicht von anderen schlecht reden.


      PS: Du schreibst dass du sealed Sammler bist. Meine Frage dazu, wenn das ok ist:
      Hat man da nicht mal Bedenken dass man einen Fake gekauft hat, Resealed oder so?
      Man kann es ja nicht nachkontrollieren um 100% sicher zu gehen. Ich kann mir vorstellen
      dass die Ungewissheit da richtig stressig sein kann. Ich habe selber noch ein paar alte
      sealed PC Games hier und mehr als den Glauben dran dass da auch wirklich drin ist was drauf steht
      hab ich nicht.
    • New

      Honigdieb wrote:

      Hat man da nicht mal Bedenken dass man einen Fake gekauft hat, Resealed oder so?
      Bedenken kann man da schon haben, aber irgendwann erkennt man resealed von Original. Die meisten meiner Sealed Games wurden wie gesagt gekauft, als sie günstig waren. Da macht sich kein Faker überhaupt erst die Mühe, weil er nichts dran verdient.
      Aber je länger man Sealed sammelt, bekommt man auch einen Blick dafür, ebenso wie es mit repros heute ist. Besonders einfach wird es, wenn man mehrere Merkmale hat, die sich vergleichen lassen. Das hatten wir glaub schon mal im Repro Thread? Als es darum ging, woran man fakes erkennt.

      Aber ich kann dir eines sagen: würde ich teure 3 stellige Sealed Games kaufen, würde ich zisch Bilder wollen, die mir Beweisen, dass es Original ist. Mein letztes teures Sealed Game (bis mir dir Preise zu blöd wurden) war Mario Party 3 als UK PAL Version(Nintendo Tear Strip), welches ich vor Jahren gekauft hatte. Dafür habe ich damals noch 250€ hingelegt. Würde ich heute nicht mehr machen, obwohl die Preise heute wohl weit höher stehen. (hab schon ewig nicht mehr nach Sealed Games, vor Wii geschaut, weil das meiste eh übertrieben nach oben ging). Die Extremfälle finde ich z.b. wie ein common Game nen 10er kostet (Mario Galaxy z.b. in der Erstauflage) aber wenn es Sealed ist, bieten die Leute bis zu 100€ was ich einfach übertrieben finde. (und das obwohl ich auch ein UK Sealed Exemplar habe und eigentlich froh sein sollte, dass es so hoch weggeht)

      Als Sealed Sammler kann ich aber sagen: Sealed sammeln ist bekloppt, aber jeder geht damit anders um. Ich bin der als Schnäppchenjäger eh nur noch im last Gen Bereich unterwegs, wenn Leute kein interesse mehr am "alt aber noch nicht zu alten" Stuff haben. Und zugegeben: das ein oder andere Sealed Game hätte ich gerne noch in der Sammlung (besonderer Fokus auf Kirby Games) aber bald schon 4 stellig hinzulegen? Nein Danke :D

      Aber das Sealed sanmeln ist eh ein Thema für sich, auch wenn es an sich gut in dieses Thread Thema passt (weil auch teuer)
    • New

      Ignorama wrote:

      da man eben noch die Wahl hat es im Auslieferungszustand zu besitzen, oder eben auspackt.
      Das stimmt so natürlich! Aber mir wäre es jetzt nicht in den Sinn gekommen dass man ein altes sealed Spiel auspackt 8o
      Obwohl ich ja gesagt habe dass man es so gar nicht gebrauchen kann.
      Aber ich könnte es nicht. Hätte da viel zu viel Respekt davor wenn es ein Spiel ist das sagen wir mal 25 Jahre oder mehr verschlossen war. Da denke ich mir dass das jetzt so lange durchgehalten hat, dass ich das jetzt nicht aufreißen muss.
      Bei neuen Sachen wärs mir natürlich egal, aber je älter es wird, desto mehr "Hemmungen" hätte ich es aufzumachen.
      Obwohl es dann für immer ungenutzt bleiben würde... echt schwieriges Thema... :S
    • New

      Darum geht es ja, wenn es genug offene Exemplare gibt, muss man deswegen kein Jahre altes Sealed Game aufmachen. (außer man besitzt es schon so lange und einem ist der Wert egal)

      Die Option ist aber immer da, nur wie du selbst sagst: die Hemmung ist da recht groß. Ich selbst vermeide es sogar, Sealed Games zu öffnen, außer ich habe sie doppelt und die Folie ist eh beschädigt(oder beklebt). Die wenigen Sealed PS4 Games die ich hier habe(weil eh günstig gekauft) werden aber aufgerissen, sobald ich da Zeit finde, diese zu zocken :D
      Gibt ja genug, die keine Sealed Sammler sind, aber auch Sealed Games in der Sammlung haben, da sie nie zum spielen kamen.
    • New

      Mal zum Thema,
      wieso ist das James Buster Douglas Knockout Boxing für das Sega Master System so teuer?

      Vorschaubild James Buster Douglas Knockout Boxing Sega Master System super rare
      960.00EUR
      Auktion beendet.
      Last updated at: 16:36


      Vorschaubild James Buster Douglas Knockout Boxing Sega Master System super rare
      855.00EUR
      Auktion beendet.
      Last updated at: 16:36


      Ich dachte immer das die Schlümpfe, Masters of Combat und Buggy Run mit die teuersten sind.
      Zumal das eigentlich nur das Heavyweight Champ ist, welches für Kleingeld zu bekommen ist.
      Verrückte Welt.

      Zum Thema Sealed: wem es Spaß macht, wieso nicht.
      Bekloppt finde ich eher die Graded Spiele, sowas von schwachsinnig mMn.
    • New

      Sollte die US-Version sein.

      Die Pal Version müsste Heavyweight Champ sein.

      Bei den US Versionen gibt es noch andere teure Spiele. Das US Sonic ist auch sehr teuer.

      Ansonsten ist Championship Hockey noch sehr teuer.
      Verkaufe / Tausche diverse Retrospiele:

      Verkaufe/Tausche/Suche diverse Retrospiele

      Suche diverse Retrospiele:

      Suche diverse Spiele

      twitter: @segamegacd

      The post was edited 2 times, last by Elemental Master ().

    • New

      Elemental Master wrote:

      Sollte die US-Version sein.

      Die Pal Version müsste Heavyweight Champ sein.
      Korrekt.

      PAL gibt es das Spiel übrigens auch in einer anderen Version als George Foreman's KO Boxing. :thumbup:

      Und das Mega Drive Heavyweight Champ ist trotz des selben Titels auch nochmal ein anderes Spiel, nämlich Final Blow von Taito.

      So, und durch dieses Posting hat sich mein Doktor in Sega Boxspielologie schon bezahlt gemacht. :D

      The post was edited 1 time, last by CIT ().