[Intellivision] - Weg zur Komplettsammlung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Eine Leere verspüre ich aktuell gar nicht, eher einfach eine gewisse Erleichterung. Und die letzten Jahre habe ich eh nur noch alle paar Monate ein Spiel gekauft, da die einfach nicht mehr zu finden waren. Dieses Learning Fun II war das erste was ich seit Jahren sah, glaub ein oder maximal zwei hatte ich verpasst. Learning Fun I davor war zufällig über ein Forum. Der Start damals war krass, aber das Finish hat sich sehr gezogen aufgrund der enorm geringen Verfügbarkeit ^^

      Was das Geld generell angeht: Ich gebe seit einiger Zeit eh mehr für Magic the Gathering aus, was ich auch aktiv auf turnierebene Spiele. Also so gesehen find ich immer was um meine Kohle zu verbraten :lol:
    • Gratuliere zum Fullset!

      Und wie fullst ehm..fühlst du dich jetzt dabei? Stolz ein Fullset zu haben? Oder eher "blödsinnige Idee. Egal. Ich hab es durchgezogen!" :)
      "Wer weiss was wirklich in unseren Köpfen steckt. Haben sie schon einmal ihr Pelzhirn gesehen?"
      - Major Mewtoko Katzanagi, Section 9 / Cat in the Shell
    • Stolz ist das falsche Wort, denn mit genug Zeit und Geld kann jeder sich ein Fullset leisten. Es ist ja in dem Sinne keine Leistung meinerseits, Skill braucht es zumindest 0. Ich freue mich aber, das es fertig ist, eben auch weil es zumindest nicht nur eine Frage des Geldes war. Es gibt ja durchaus Systeme, wo du effektiv in wenigen Wochen alles kriegst wenn du genug zahlst. Hier musste ich auf manche Sachen schon ne Weile lauern und das machte teilweise den Reiz aus. Ist schwer zu beschreiben was genau das Gefühl ist, denn Stolz ist es eben wirklich nicht. Vermutlich einfach wirklich einfach Freude Dinge zu haben, die zumindest relativ schwer zu kriegen sind. Daher ist auch das italienische Fathom mein Favorit in der Sammlung, weil das womöglich so gar nicht mehr auftauchen wird. Hier ist halt unbekannt wie viele Exemplare es davon überhaupt gibt, ich meine 2 sind bestätigt, vielleicht 3.

      Ne blöde Idee war es auch nicht, ehrlich gesagt hat mich die Komplettsammlung sammlungstechnisch sehr befreit. Hatte, als ich damit anfing, zig Systeme und pure Masse gesammelt. Hatte mich einfach nicht mehr glücklich gemacht, denn um noch ein Befriedigungsgefühl zu haben konnte ich Masse nur mit mehr Masse toppen. Waren damals irgendwas um die 25 verschiedenen Konsolen und die meisten davon habe ich verkauft. Daher hatte die Komplettsammlung eher eine "reinigende" Wirkung und gab mir als Sammler ne gute Ortientierung. Habe den ganzen verkauften Kram auch nie wirklich vermisst. Hab effektiv heut noch genug Zeug was unbenutzt rumsteht.

      Dennoch sehe ich aktuell keinen Grund für eine weitere Komplettsammlung. Auch weil es den für mich positiven Wandel vom Masse-Sammler ziemlich obsolet macht wenn ich von Fullset zu Fullset renne ^^ Somit war es einfach ne schöne Reise, die schönste die ich als Sammler bisher hatte, aber eben nichts was ich bis ins hohe Alter fortführen möchte.