House of Cards - Polit Serie mit Kevin Spacey

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • HoC ist meine große "bildungslücke" bei Serien. Wirds dann wohl auch erstmal bleiben....
      “Revenge. That's what he had come for... But it didn't really exist, did it?
      Just empty regret and bitter heartbreak, wandering the streets.
      The city around him, white and grey and cold, felt suddenly so small.
      Hyde had been right about family, there was no escaping it...
      Even when there was no one left to run from.”
    • 6 Staffel am WE geschaut.

      Die erste Folge war richtig mies, da dachte ich das wird anstrengend .

      Danach wurde es,glücklicherweise besser.
      Es war,spannend und das Tempo um die Serie abzuwickeln entsprechend hoch,

      Spacey fehlte natürlich an allen Ecken und Enden, er hat die Serie einfach getragen.
      Für mich war dann Doug Stamper der interessante Inhalt der letzten Staffel.

      Tiefgang ging verloren beim durchhetzen, kein Wunder wenn man Inhalt von 13Folgen in 8 packt.

      Unlogisch fand ich halt das die Präsidentin im Laufe der Staffel an vielen Orten allein auftaucht,
      Plötzlich schien die Präsidentin nicht mehr auf Eskorte von Sicherheitsleuten angewiesen zu sein.

      Ohne Spacey fehlte natürlich das besondere, aber zumindest war die Staffel spannend genug um mich bei der Stange zu halten und es interessiert zu Ende zu schauen.

      Trotzdem Schade drum, mit Spacey war die Qualität der Serie auf einer ganz anderen Stufe
      zocke gerade: Xbox One X 4k HDR 8o Forza 7 + FIFA 18 & Mario Odyssey
      & warte auf: Red Dead Redemption 2
    • Ich habe jetzt 4 Folgen geschaut. Den Anfang fand ich noch OK, aber langsam wird es selbst mir deutlich zu konstruiert und vor allem zu übertrieben und völlig unrealistisch.
      Die ganzen Ereignisse, Intrigen, etc. kann man ja nicht mal mehr ansatzweise Ernst nehmen. Naja die 4 letzten Folgen ziehe ich jetzt schon noch durch.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Haha! also nach S06E06 ist es schon ein absoluter Witz geworden, WTF!? wer hat bei Netflix diesen geisteskranken Mumpitz durchgewunken? Da hätte sie lieber gar keine 6. Season machen sollen als diesen Quatsch! Ich schaue jetzt nopch die letzten 2 Folgenm, kann ja kaum noch schlimmer werden, wobei wer weiss....
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • S06E07 hat tatsächlich nochmal einen drauf gesetzt. Man hat fast das Gefühl als wollte man die Serie absichtlich komplett ins Lächerliche ziehen bzw. zu persiflieren, frage mich wirklich wer bei Netflix dieses Drehbuch durchgewunken hat? Klar war es davor schon teilweise over the top und unrealistisch aber was in dieser letzten Season passiert ist einfach völlig Banane.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Darkshine wrote:

      Dachte mir schon dass es ohne Spacey nichts wird, Ist quasi als würde man bei Breaking Bad plötzlich Walter White rausstreichen oder Tony Soprano bei The Sopranos.
      War klar dass es eine Gratwanderung wird ohne ihn weiter zu machen, aber wie man es so grandios verkacken konnte ist trotzdem bemerkenswert. Manchmal frage ich mich ob das alles eigentlich eine Satire der ursprünglichen Show sein soll und ich es einfach nicht blicke.

      Naja heute Abend letzte Folge glotzen, das kann was werden!
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Letzte Folge hat sich dann schon fast wieder ein bisschen zurückgenommen. Als Fazit bleibt dass das eine völlig unnötige letzte Season war. HoC war imo nie absolut überragend gut aber hatte schon seine Moment. Einschliesslich der dritten Season war ich wirklich sehr angetan, danach ging es dann leider stetig berab.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb