GAMERS im PDF Format: Projekt gestartet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein Glück gibts Ninretro, Kultpower und Kultboy. Stundenlang stöberb! :nice:

      Zu den urheberrechtlichen Fragen: Es kann sein, dass die Zeitschriftenartikel über vergangene Spiele keinen Urheberrechtsschutz mehr in Anspruch nehmen, weil sie "keine eigentümliche schöpferische Leistung" sind. Bei Schriftwerken, die keine literarischen Werke sind, sondern einem praktischen Gebrauchszweck dienen (ergo über ein Spiel berichten, diese beschreiben), liegen die Durchschnittsgestaltung, das rein Handwerksmäßige, Alltägliche und Banale außerhalb jeder Schutzfähigkeit. Quelle

      Nun kann man sich streiten, ob die Texte in Spiele-ZS schöpferisch Werke sind. In der Rechtssprechung geht es meist um Gebrauchsanweisungen u.ä.

      Ansonsten einfach machen. Es wird teilweise viel zu viel Panik gemacht. Warum nicht über Kultboy und Co. kooperieren?

      Müsste auch noch ein paar Ausgabn haben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Flat Eric ()

    • Ignorama schrieb:

      Entweder irre ich mich total oder du dich, aber afaik darfst du keineswegs einfach so pauschal ne "Sicherheitskopie" anfertigen. Das ist nur legal wenn du keinen Kopierschutz umgehen musst, was aber faktisch fast alle Datenträger haben. Wie gut oder schlecht der ist spielt keine Rolle, sobald einer drauf is ist auch ne Sicherheitskopie illegal wenn mich nich alles täuscht.

      Bei Heften is dies schon etwas schieriger, denke hier helten andere Regelungen (muss ja, denn nen sinnvollen Kopierschutz bei Heften gibts halt nicht)

      Edit: Google ist nur mein halber Freund, anscheinend gibts bei Programmen Ausnahmeregelungen, lieg ich vielleicht doch total daneben, dachte aber Kopien wären eben nicht pauschal gestattet.

      Eben... Sowwit ich weiss hatten wir auch mal ne kurze Periode, in der es sogar gestattet war, Kopien von ausgeliehenen Filmen aus der Videothek zu ziehen, sofern kein Kopierschutz ungangen wurde...

      Ich gehe stark davon aus das Bilder genutzt werden dürfen wenn die quelle angegeben ist, und der text darf in anderer form wiedergegeben werden, aber ich gehe nicht davon aus, das sich jemand wegen geistigen Eigentum beschweren wird, falls jemand da die originalseiten scannt...
    • Ah natürlich soll man keine illegale Sachen machen. Egal ob der Verlag pleite ist und die Zeitschrift seit Jahren eingestellt oder nicht.

      Aber es könnte ja plötzlich ein neuer User auftauchen, der auf eine ausländische Seite verweist, wie es gesetzlich geregelt ist, ist ja egal, da soll sich der Ersteller der Seite drum kümmern^^
    • 108 Sterne schrieb:


      Weil sies nur mit ausdrücklicher Genehmigung machen.


      Wäre es dann nicht sinnvoller, mal zu klären, ob man das darf? AFAIK ist doch die Redaktion die gleiche wie bei der Total! und der alten Gamepro (alles MLV-Verlag) oder irre ich mich da?

      Die Total! Ausgaben gibt es z.B. hier: http://total.bee-ware.ch/

      Vielleicht läßt sich damit eine Verbindung herstellen.

      Kultboy dazu:

      Den MVL Verlag gibt es ja bekanntlich nicht mehr, da müsste man nachforschen wer die Rechte heute hat, falls überhaupt die jemand hat. Im Prinzip wird es eh niemanden jucken, aber ich bin dann derjenigen der den Kopf hinhalten muss wenn was ist.
      05.03.2009, 11:05 kultboy [Admin]

      Naja, seis drum, habe doch keine Ausgaben mehr, allerdings alle Gamepro-Hefte...
    • da habe ich genausowenig ahnung wie du. ;)
      wenn sich jemand (thread-ersteller?) darum kümmern will, bin ich im anschluss gerne bereit, hier tatkräftig mitzumachen.

      gerne auch andere magazine, in meinen regalen stehen noch:

      GameFront - 1996 bis 2006 (14 hefte fehlen)
      GamePro - Komplett von 2002 bis 2005
      Gamers - Komplett - 1992 bis 1995
      Gamers Special - Komplett - 1993 bis 1994
      Maniac - 1994 bis 2008 (32 hefte fehlen)
      Mega Fun - Komplett - 1993 bis 2000
      Megablast - Komplett - 1992 bis 1994
      Playstation Games (PSG) - 1998 bis 2002 (1 heft fehlt)
      Power Play - 1989 bis 1992 (19 hefte fehlen)
      TeleMatch - Komplett - 1983 bis 1984
      Total - 1993 bis 2000 (17 hefte fehlen)
      Video Games - Komplett - 1991 bis 2001
      Video Games Sonderheft - 1993 bis 1995 (2 hefte fehlen)
      Früher war vieles besser!

      Ob Pfote oder Tatze - Gutes für Hund und Katze: Pfotenstich
    • Flat Eric schrieb:

      108 Sterne schrieb:


      Weil sies nur mit ausdrücklicher Genehmigung machen.


      Wäre es dann nicht sinnvoller, mal zu klären, ob man das darf? AFAIK ist doch die Redaktion die gleiche wie bei der Total! und der alten Gamepro (alles MLV-Verlag) oder irre ich mich da?

      Die Total! Ausgaben gibt es z.B. hier: total.bee-ware.ch/

      Vielleicht läßt sich damit eine Verbindung herstellen.

      Kultboy dazu:

      Den MVL Verlag gibt es ja bekanntlich nicht mehr, da müsste man nachforschen wer die Rechte heute hat, falls überhaupt die jemand hat. Im Prinzip wird es eh niemanden jucken, aber ich bin dann derjenigen der den Kopf hinhalten muss wenn was ist.
      05.03.2009, 11:05 kultboy [Admin]

      Naja, seis drum, habe doch keine Ausgaben mehr, allerdings alle Gamepro-Hefte...

      Die GamePro und Gamers waren doch inhaltsgleich oder? Zumindest kann ich mich bei den paar ausgaben die ich hatte, schwach dran erinnern das Berichte und der ganze Kram meistens komplett übernommen wurde...
    • Onkelpsycho schrieb:


      Die GamePro und Gamers waren doch inhaltsgleich oder? Zumindest kann ich mich bei den paar ausgaben die ich hatte, schwach dran erinnern das Berichte und der ganze Kram meistens komplett übernommen wurde...

      kam mir damals auch so vor- deshalb habe ich die (alte) gamepro dann auch nie gekauft... :whistling:
      Früher war vieles besser!

      Ob Pfote oder Tatze - Gutes für Hund und Katze: Pfotenstich
    • Flat Eric schrieb:

      108 Sterne schrieb:


      Weil sies nur mit ausdrücklicher Genehmigung machen.


      Wäre es dann nicht sinnvoller, mal zu klären, ob man das darf? AFAIK ist doch die Redaktion die gleiche wie bei der Total! und der alten Gamepro (alles MLV-Verlag) oder irre ich mich da?

      Die Total! Ausgaben gibt es z.B. hier: total.bee-ware.ch/


      Die Sache ist die: Der MVL Verlag hat GAMERS und Total! rausgebracht, beide eigentlich erfolgreich, aber man ist trotzdem pleite gegangen. Die Redakteure haben dann angeblich vom alten Verlag die Erlaubnis erhalten die Hefte im Eigenverlag weiter zu führen.

      Also kamen neue Ausgaben der GAMERS und der Total! im neu gegründeten XPlain-Vertrag. Aber für die Übergabe der Rechte für die GAMERS hatte der neue Verlag keinen Nachweis, für die Total! schon; der MVL Vertrag hat reagiert und seine Meinung geändert und die GAMERS verboten. Da sich Xplain keinen Rechtsstreit leisten konnte und wollte hat man also lieber klein beigegeben und die GAMERS eingestellt. Als Ersatz kam dann die Gamepro, die aber multiformat war. Total! lief weiter, weil sie dafür nachweislich die Rechte erhalten hatten.

      Deshalb gibt es Gamepro und Total! bei Kultboy; weil die Rechte daran eben bei XPlain liegen, und mit denen konnte er sich wohl einigen. Die Sache mit den GAMERS-Rechten ist wohl nie weiter von den XPlain-Leuten verfolgt worden, und dementsprechend liegen die Rechte irgendwo bei demjenigen, der die Überbleibsel des MVL Verlags aufgesammelt hat.

      Onkelpsycho schrieb:

      Die GamePro und Gamers waren doch inhaltsgleich oder? Zumindest kann ich mich bei den paar ausgaben die ich hatte, schwach dran erinnern das Berichte und der ganze Kram meistens komplett übernommen wurde...


      trikerider schrieb:


      kam mir damals auch so vor- deshalb habe ich die (alte) gamepro dann auch nie gekauft... :whistling:


      Nein, denn die erste Ausgabe der Gamepro ist erst nach der letzten Ausgabe der GAMERS erschienen. ;)

      Woran du ihr euch da erinnert ist folgendes: Erst gabs die GAMERS, und als die gut lief hat der MVL Verlag auch die Total! ins Leben gerufen; mit derselben Redaktion. Selbe Redaktion, doppelte Arbeitslast, viele Multiplatform-Titel... da hat man angefangen einfach die Reviews vieler Spilele nahezu 1:1 in beiden Heften zu drucken. Eventuell mit kleineren Änderungen falls was auffällig unterschiedlich zwischen den Versionen war. Aber oft so gut wie garnix. So wurde beim Test von Fatal Fury in der GAMERS geschrieben "ich persönlich bevorzuge aber das gute, alte Streets of Rage". Die Total! hat den identischen Texst gehabt, nur der Satz lautete "Ich persönlich bevorzuge aber das gute, alte Street Fighter II". :D
      Paprium, der neue 80Mbit Brawler von WM für den Mega Drive.

      5% Rabatt auf alles ab 20$ Bestellwert: 9849058
    • Nein, ich glaube nicht, das das so war...

      Ich kann mich gezielt an die MK3 Strategien des Arcades erinnern, die wurden beiden abgedruckt, völlig inhaltsgleich...

      Die Gamers druckte das in dem Heft hier ab:

      kultboy.com/magazin/1079/

      Während die GamePro dasselbe Zeug hier drin hatte:

      kultboy.com/magazin/2349/

      Einen Monat später kamen dann die vollständigen Moves, etc. heraus für die Heimversionen... Ebenso der kleine Bericht zur Indizierung von MK2 war derselbe:

      Gamers 11/94:

      kultboy.com/magazin/1073/

      Gamepro, dasselbe:

      kultboy.com/magazin/1236/

      Demnach liefen Gamepro und Gamers ja parallel, also konnte ich nicht irgendwas als Ersatz kommen?!? ?(
    • Onkelpsycho schrieb:

      Nein, ich glaube nicht, das das so war...

      Demnach liefen Gamepro und Gamers ja parallel, also konnte ich nicht irgendwas als Ersatz kommen?!? ?(


      Ah, du hast recht, ich hab was verwechselt! Gamepro und GAMERS liefen parallel, das Heft das dann später als Ersatz für GAMERS kam war die Next Level!

      mea culpa!

      Also waren es drei sehr ähnliche Hefte, eins fürSega, eins für Nintendo und eins für alle Systeme; da wurde viel mehrfach gedruckt, aber komplett inhaltsgleich waren sie nicht.
      Paprium, der neue 80Mbit Brawler von WM für den Mega Drive.

      5% Rabatt auf alles ab 20$ Bestellwert: 9849058
    • Komplett inhaltsgleich nicht, klar... Aber einige Sachen wie das eben erwähnte MK3 Special bzw. beide waren komplett dieselben...

      Das Jugendverbot Ding war auch der gleiche Artikel... Den Rest weiß ich nicht mehr...

      Next Level war auch schön, hatte ich auch... Hätte ich gewusst, das Bedarf besteht, hätte ich nicht alle ins Altpapier geworfen... ;(

      @ mr. genesis:

      Würde mein Geld so locker sitzen (wie es sonst eigentlich auch tut) und der Fakt eines extrem hohen Einkommens dazukommen, würd ich die sogar nehmen... Einfach nur so zum Spass... ^^ Dummerweise fehlt letzterer Punkt, daher... eher nicht...
    • trikerider schrieb:

      Rechtevergabe - wenn sich jemand (thread-ersteller?) darum kümmern will, bin ich im anschluss gerne bereit, hier tatkräftig mitzumachen.




      Der Threadersteller ist gerade dabei an einer Lösung zu tüfteln und hat eine Anfrage an die Schweitzer gestartet ;)

      Die Erstausgabe ist nun da in super Zustand!
      Werde morgen mit dem scannen beginnen.

      Wer übernimmt Ausgabe 2? Wer 3? ...
      Wer bedenken vor dem Upload hat, PN an mich, kümmere mich drum.
    • Total Geil diese Aktion... Ich kann mich noch an meine erste GAMERS Zeitschrift errinern. Juhuu. Vorallem gab es die damals nur an einem Kiosk und dafür musste ich glatte 20min zu Fuß hin.

      Und wenn ich zuspät kam war sie weg.

      Aber damals war "Mann" noch der King wenn man dann in die Grundschule so ein Heft mitgenommen hat. Da standen Infos drinn. "Die heut keiner mehr glaubt"

      Kennt Ihr noch das SEGA Magazin ? Das hatte ich ( Papa ) aboniert und als Dankeschön gabs ein Sega Ottifants T-Shirt, das ich heute noch habe.
      THUMPS UP IF HALO HAS CHANGED YOUR LIVE !
    • Der Aufwand ist relativ gering. Ich würde sowas einfach auf den heimischen Scanner legen und gut ist. Geht ja nur um die Tests/Specials, oder? Oder geht es um Komplettausgaben als PDF mit allen Inhalten?

      Btw: Ninretro hat ja auch schon sehr viele GAMERS-Tests, siehe Ultimate Soccer. Wäre es da nicht sinnvoller, sich an dem Projekt zu beteiligen und Ausgaben mit den fehlenden Tests zu füllen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Flat Eric ()