[Multi] CD Projekts Cyberpunk 2077

    • Ich möchte wirklich ne Doku zu dem Spiel, was da während der Entwicklung so enorm schief lief. Wenn man sich alte Demo Gameplays anaschaut, war das Spiel bereits deutlich weiter, bis man sich entschied alles wieder rauszuwerfen.
      Beim Zeitschriften lesen tu ich unheimlich gern kacken
    • Was ich in dem Video so krass finde ist das der zustand in den Ganzen Trailern 5 Monate vor Release ja scheinbar komplett Okay war. Ich kann das spiel am PC auch nicht Spielen weil ständig je länger ich Spiel immer mehr Glitches entstehen vorgestern entschied ich mich fürs Löschend es Spiels. da ein Glitsch die komplette Spielwelt auflöste. Wie so eine Kettenreaktion, wie in dem Video das ist schon echt Merkwürdig.
    • Ich kanns mir nicht anders erklären, als dass man mitten in der Entwicklung das Team ausgewechselt hat und die neuen Leute mit dem Code der alten Entwickler nix anzufangen wussten und es frankensteinartig zusammengeklebt haben, so dass das Spiel abseits der Mainquest ständig wie ein Kartenhaus zusammenfällt.
      Beim Zeitschriften lesen tu ich unheimlich gern kacken

      The post was edited 1 time, last by Kettenhund ().

    • Kettenhund wrote:

      Ich möchte wirklich ne Doku zu dem Spiel, was da während der Entwicklung so enorm schief lief.
      bloomberg.com/news/articles/20…game-s-disastrous-rollout

      Sie haben das Projekt unterschätzt und es gab zig andere Hürden. Die E3 Demo entsprach nicht dem aktuellen Stand und wurde als "Kunstwerk" zusammengeschustert um die Investoren zu beruhigen und die Pre-Orders anzukurbeln.
      Verkauf von extrem seltenen Press Kits, CEs, sealed Games: LRG, Play-Asia usw.
      *klick*

      ⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆
      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
    • Was denen natürlich auch auf die Füsse gefallen ist, dass ist die Anpassung an die ganzen Systeme. Gerade die Konsolen sind da ein Fass ohne Boden. Beim PC hat man gewisse Voraussetzungen, die vorgegeben worden sind. Wer unter den empfohlenen Settings spielt, der darf sich über ein schlechte Performance nicht beschweren.

      Auf den Konsolen muss es auch rund auf der alten PS4 und der Xbox One laufen. Aber man hat es eher für die PS4 Pro und X optimiert, während man an den Versionen für PS5/Series X schraubt. Im Endeffekt hat man sechs Konsolensysteme, die man alle unabhängig voneinander anpassen muss. Dazu merkt man an allen Ecken und Enden im Spiel, wie die Ideen und Ambitionen immer weiter gewachsen sind, ohne dass man zwischendurch die Realisierbarkeit beleuchtet hat. Bis man kurz vor Release festgestellt hat, dass man 1/3 der Features überhaupt nicht mehr fertig gestellt bekommt.
    • Also ich sag mal was zu der PC Version die ist mit Nichten die Bugfreiste, siehe mein Post und ich hab nen Ryzen 7 und ne 3070 rtx in der Kiste, und FPS teilweiße unter 20fps. Mein Bester Freund Spielte es auch auf PC und hat zwar keine Performance Probleme da er nen Intel CPU hat, vermutlich besser auf diese Optimiert ?. Aber Grafik Glitches und Durch die Welt Fallen gab es bei ihm auch sehr Oft. Leider ist die PC Version genauso Kaputt.

      Ich denke CDR Wollte das Spiel unbedingt fürs Weihnachtsgeschäft raushauen, aber meiner Meinung nach hätte das Spiel nen Halbes bis 1 Jahr länger gebraucht.

      The post was edited 1 time, last by Allgamer ().

    • New

      Retrozocker wrote:

      Ich habe mir mal den Spaß gemacht und bei einer gescripteten Verfolgungsjagd keine einzige Kugel abgefeuert. Es war völlig egal! Man stirbt einfach nicht.
      Ich denke damit sprichst du das Hauptproblem des Spiels an und wahrscheinlich auch den Grund warum manche es total verteidigen und riesigen Spaß damit haben. Wenn du jemand bist der freiwillig in das Rabbit Hole springt und jedes gescriptete Event einfach miterlebt wie einen Film, der Quests von A nach B abarbeitet ohne neben dem naheliegenden C auch noch M oder V zu probieren und auch keiner der einfach mal random Sachen ausprobiert, die im Zusammenhang der Spielwelt vielleicht in diesem Moment weder Sinn ergeben noch ansatzweise notwendig sind, dann rutscht man bestimmt an vielen Bugs und Kaputtheiten einfach vorbei. Wer sich aber absolute Freiheit in einer großen lebendigen Stadt mit tausenden sie bewohnenden Individuen erwartet hat wird erschrocken feststellen dass das alles nur Pappkameraden sind, der Straßenverkehr komplett gefaked und die sonstige Handlungsfreiheit komplett Missionsziel basierend ist. Eine Abweichung vom Spielpfad bedeutet immer vor einem Trümmerhaufen zu stehen.
      :schimpf: walfisch :schimpf:
    • New

      Muß trotzdem gut genug sein, sonst würde hier kein Hahn mehr krähen.

      Das Konzept von Cyberpunk ist nicht Matrix, sondern Shadowrun. Dort muß man auch Missionen/ Aufträge annehmen um sein Leben zu finanzieren und halt hoffen das man überlebt. Sie hätten das ganze Game mit Permadeath konzipieren sollen, wos dann egal ist wenn es nen Gamebreaking Bug gibt -> Einfach sterben und next Run. XD

      Ich bin immer noch freudiger Hoffnung und warte auf die Bugfreie Goty mit allen DLCs ^^. Irgendwann 2025 vllt. Bis 2077 werd ich allerdings nicht durchhalten, da wäre ich über 100.
      Meine Sammlung

      Make it REtAiL, or it does not happen!!!

      The post was edited 1 time, last by _2xs ().

    • New

      _2xs wrote:

      Muß trotzdem gut genug sein, sonst würde hier kein Hahn mehr krähen.

      Das Konzept von Cyberpunk ist nicht Matrix, sondern Shadowrun. Dort muß man auch Missionen/ Aufträge annehmen um sein Leben zu finanzieren und halt hoffen das man überlebt. Sie hätten das ganze Game mit Permadeath konzipieren sollen, wos dann egal ist wenn es nen Gamebreaking Bug gibt -> Einfach sterben und next Run. XD

      Ich bin immer noch freudiger Hoffnung und warte auf die Bugfreie Goty mit allen DLCs ^^. Irgendwann 2025 vllt. Bis 2077 werd ich allerdings nicht durchhalten, da wäre ich über 100.
      Die Frage ist, was vom DLC noch realisierbar ist, wenn man jetzt erst einmal ein Jahr lang Bugfixing betreiben muss. Die Roadmap wurde auf Grund der ganzen Pannen komplett erneuert. Da bin ich skeptisch, dass noch viele Ressourcen in den nächsten zwei Jahren in einen gigantischen DLC fliessen können.
    • New

      Ich hab 90 Stunden voll und werde noch bis Lv 50 vollmachen, Cyberpsychos und dann ins Finale gehen. Und dann wird das Spiel erst mal nicht mehr angelangt, es sei den es kommt Content und Patches.

      Mein bester Bug: Waffen und Gegenstände verschwinden aus dem Upgrademenü.

      Hauptsache man sieht Autos in der Ferne? Autos fahren umher und ploppen auf und verschwinden wieder. Schöne zu sehen in North Oak wenn man die Stadt anschaut...
      4K Gaming. 4K Netflix. 4K Heimkino.

      Iron Maiden Pro Flipper
    • New

      PSN: Ruckeltyp80 ("Der Lootluemmel")
      XBL: reinersaftig
      Switch: Ruckeltyp (SW-6592-7819-8194)

      Most Wanted:
      Elden Ring, Resident Evil VIIIage, Diablo 4, Dying Light 2, Back4Blood, Callisto Protocol, Sons of the Forest, Little Devil Inside, The Last Faith, The Last Night, Ghost'n Goblins Resurrection, Crimson Desert
    • New

      Gibt es noch mehr Brain Dances außer die paar in der Story? Wo kann ich die finden? So ein Feature und dann für nur ne handvoll Szenen vergeudet...mag ich nicht so recht glauben.

      Bin jetzt bei 98 Stunden, alles Level 50, Arasaka kann einpacken ;D

      ...und durch! War sehr Spaßig mit meinen Quickhacks und Waffen (Ich sag nur Comrades Hammer :D ). Jetzt erstmal Pause, trotz Patch 1.1, der diese Nacht rauskam.
      4K Gaming. 4K Netflix. 4K Heimkino.

      Iron Maiden Pro Flipper

      The post was edited 2 times, last by Switch64 ().

    • New

      lol

      Cyberpunk 2077: Neuer Patch fügt einen spielzerstörenden Fehler hinzu

      In den sozialen Medien beklagen sich die Spieler über das neueste Update. Einige Leute erleben mehr Absturz-Probleme mit diesem neuen Patch: Ihre Xbox stürzt alle 10-30 Minuten nach dem neuen Update ab; das Problem ist ebenfalls auf PlayStation-Konsolen vorhanden.

      In der Tat könnte das Udpate das Spiel sogar noch verschlimmert
      haben - durch die Einführung eines potenziell spielzerstörenden Bugs:
      Patch 1.1 behebt ein Problem in der Mission "Down on the Street", in der
      Takemura nicht anruft und dadurch ein Weiterkommen in der Mission
      verhindert. Er ruft jetzt anscheinend an, sagt dann aber kein Wort mehr.
      Einige Spieler sagen, dass das Neuladen alter Spielstände oder das
      Erstellen neuer Speicherdateien das Problem auch nicht behebt.


      gamefront.de/
      Verkauf von extrem seltenen Press Kits, CEs, sealed Games: LRG, Play-Asia usw.
      *klick*

      ⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆
      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇