Ankündigung Support neXGam via Amazon - neXGam dafür werbefrei für registrierte Nutzer!!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ob es uns etwas nützt, erfahren wir an den Klickzahlen und der Akzeptanz. ^^

      Vor allem nützt uns, wenn ihr bei den adblockern eine ausnahme für nexgam macht. Wir werden definitiv keine Bannerwerbung etc schalten.
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • der Link vom Link zum nexgam Ebay Store auf seite geht nicht
      Ich möchte sterben wie mein Opa, friedlich schlafend und nicht schreiend wie sein Beifahrer

      Alkohol und Drogen sind was für Anfänger. Wer richtig cool ist, zieht sich die Realität rein!!!

      Biokost ist nix für mich !!! In meinem Alter brauche ich alle Konservierungsstoffe die ich kriegen kann !!!
    • Ab sofort habt ihr in der Forennavigation rechts und je nach Bereich ggfs. links ein Amazon Suchfenster.

      Wir hoffen, dass euch dies entgegen kommt, anstatt immer über das bisherige Fenster in diesem Thread zu gehen und bedanken uns schon jetzt bei allen, die diese neXGam Support Suche für ihren Einkauf nutzen ohne einen Cent mehr zu bezahlen! :beer:


      M.C.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • Neu

      Es gibt aber wohl technische Möglichkeiten - die auch hier von den Webmastern realisiert werden könnten - dass man bspw. einen Ebay, Amazon, Saturn, Völkner, Conrad und einen beliebigen anderen Shops hier bspw. in den Schnäppchenticker reinkopiert (ohne Ref-Links oder mit Ref-Links) und dann das Skript oder Addon oder die Foren-Funktion dann die bestehenden Ref-Links durch eigene Ref's ersetzt.

      So würdet ihr rein theoretisch bei jedem Link der auf ein Produkt geht, profitieren von.



      Es gibt ja auch bspw. Affiliate Anbieter, die euch bspw. einen Ref zuweisen und ihr dann automatisch an jedem Shop dran profitiert.

      Also bspw.:

      testseite.de/produkt_Apfelbaum.html?ref_anbieterA

      durch

      testseite.de/produkt_Apfelbaum.html?ref_nexgam

      ersetzt wird.


      Eigentlich ist in einem Produktlink immer alles - was nach dem "?" Zeichen ist alles nur Ref- und Affiliate Boni Programm. (das ?-Zeichen mit eingeschlossen)

      Oder man setzt hier einen nicht mit Ref "infizierten" Link rein, wie bspw.:


      testseite.de/Produkt_Apfelbaum.html

      und das wird dann per Forensoftware in der Hinsicht abgeändert, dass "ihr" dran verdient, nämlich:

      testseite.de/produkt_Apfelbaum.html?ref_nexgam



      Sowas kann ja alles automatisiert werden, indem man bspw. alles was in Verbindung mit einem ?-Zeichen im Link durch euren REF-TAG ersetzt.

      Oder eben wenn kein REF-TAG gesetzt ist, diesen dann durch euren zu ersetzen.


      Ich meine halt, dass NEXGAM richtig groß ist und zwischen 1,0% und 16% vom Nettopreis doch schon beachtliches Incoming bringen könnte um bspw. die Hardware auszubauen, eure Kosten zu decken, ne Weihnachtsfeier zu veranstalten usw usw usw...

      Also nur so ein Gedanke...


      Nur als Bsp: wären das bei Amazon Deutschland schon folgende Provisionen:

      Videospiele als Disc-Version: 5%
      Videospiele als Downloads: 10%

      Bei Ebay Auktionen (nicht Sofort-Käufen) beträgt bspw. die Provision 40% vom erzielten Gewinn (Medien, darunter eben Videospiele) wären das bei einem erzielten Gewinn für Ebay von sagen wir 5 Euro immerhin 2,00 € für den Ref-Link-Geber.


      Ihr könnt euch ja bspw. mal das Netzwerk von Affilinet anschauen, die haben über 3500 Shops unterm Dach

      Affilinet


      Vorteil: Ihr seid im großen Netzwerk, eure Links werden teils auf anderen Seiten geshared, was halt - wie ein Schneeballsystem - sich weiter positiv auf den Umsatz auswirken "kann".

      Nachteil: Ihr zahlt eine prozentuale Gebühr von zwischen 0,15 und 25% des erzielten Gewinns durch den Ref-Link.
      Die von Affilinet wollen halt auch verdienen, andererseits ist das auch besser so geregelt (kommt natürlich auf den Umsatz und Fall an) wie jetzt bspw. ein fester monatlicher Kostensatz von xx Euro "Mitgliedsgebühr...oder sowas.


      Es gibt auch diverse Browser-Plugins die bspw. einen "normalen nicht infizierten" (grins) Produktlink bspw. von Völkner oder Conrad oder Weltbild, Ebay, Amazon, game shop.... in einen "infizierten" Ref-Link von euch umwandeln direkt beim posten.

      Der Vorgang wäre dann in Text ausgedrückt:

      Produktlink mit Preis von der Seite im Browserfenster kopieren mit STRG+C (kopieren) ===> Plugin erkennt Produktlink ==> Plugin versetzt Produktlink mit eurem REF-TAG => Plugin hält "modifizierten Produkt-Link im Speicher ==> User (ihr) postet mit STRG+V (einfügen) den modifizierten Link ==> erfolgreich gepostet mit euren REF_Daten.


      Das Thema Affiliate und Ref-Marketing, Publishing, Advertising & Co. ist schier unendlich.

      Letztlich machen so "Schnäppchen- oder Deals-Seiten" wie Mydealz oder Reichweite oder Dealgott & Co. ihren Umsatz nur durch die Provisionen von den Ref-Links.
      Bei einem Smartphone für 699 Euro kann so ein Anbieter schnell mal ohne viel Aufwand pro verkauften Produkt um die 40 Euro Provision machen. Handelt es sich um ein wirkliches Schnäppchen, verkauft sich so ein Smartphone (vorausgesetzt die Seite ist bekannt und die Klicks hoch und natürlich die verkauften Geräte) mal eben 100 x 40 = 4000 Euro in 2-5 Minuten.

      Oder ein Videospiel (Disc-Version) für 20 Euro bei Amazon verkauft sich durch ein Deal-Posting innerhalb eines Tages via NEXGAM_Ref_Link ca. 50 mal (liest sich erst mal viel, ist im täglichen Internet-Shopping auf 1 Produkt aber ne Lachnummer, also schnell zu erzielen), so ergibt das bei einem Prozentanteil der Provision von 5% auch stolze 50,00 €



      Mittlerweile gibt es sogar Anbieter, die bspw. statt der "Offensichtlichkeit" der Ref-Anhänge (?REF_ANBIETER_X) die Produktlinks durch Zeichen- und Zahlenketten ersetzen, wie bspw.:

      amazon.de/AZ03857198JJ4KL7

      Dahinter verbirgt sich der Link zum Produkt und gleichzeitig der REF-TAG des "Posters".

      Ich bin kein Profi, ich habe in meiner Freizeit mal in dieses große Thema reingeschnuppert.