[MD] Paprium, fka ProjektY für Mega Drive

    • Also ich muss jetzt auch mal was sagen das man Der Firma, überhaupt noch was Abkauft ist mir eh schleierhaft.
      Als damals Pier Solar, rauskam und ich bis heute meine LE nicht bekommen habe. Und damals einfach meine Mails nicht mehr beantwortet wurden. War für mich Klar dem Laden gebe ich kein Geld mehr. Was die oder ehr Abziehen, ist ganz üble scheiße und mehr als nur Kriminell daten Verkaufen geht absolut gar nicht.
    • Daten verkaufen? Darum geht es nicht. Also er will keine Kundendaten verticken oder so, wenn du das meinst. Er will die IPs verkaufen. IP= Intellectual Property. Also die Rechte an den Marken, Namen, Charakteren und Spielen, die WM geschaffen hat.

      Außerdem die Hardware Patente und Material wie die Gussformen für Module usw.


      Das dubiose: er meint zwar niemand solle sich Sorgen machen, aber wenn er den Kram jetzt verkauft bekommt kann er die Games ja garnicht mehr herstellen und den Vorbestellern liefern. Dann gehören Paprium und Project N und das neue Game nicht mehr ihm, und die Herstellungsuntensilien für die Module und OVPs auch nicht. Also wenn er den Kram verkauft bekommt sind ja auch Kunden in den Arsch gekniffen.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"

      The post was edited 1 time, last by 108 Sterne ().

    • Wer ist eigentlich "Damon Barwin"?

      Der Name wird für ein paar ms unten rechts beim ersten Start des Spiels angezeigt, bevor das Vaporware spielt startet.
      Images
      • 20210224_001305.jpg

        270.65 kB, 1,825×1,027, viewed 5 times
      Aktuell: Alex Kidd in Miracle World 2 (Master System/deutsch und englisch)
    • Man bin ich froh das ich mein Game bekommen hab. Tut mir nur leid um die User, die noch auf das Geld warten.

      WM kriegt kein Geld von mir und jeder der die IP‘s kauft sollte bloß nicht mit WM werben...

      Ich kann mir aber nicht vorstellen, das das jemand kauft....
      Es gibt immer eine Loesung - sie steht im Loesungsbuch^^
    • New

      Also ich konnte mir das Interview echt nicht zu Ende anschauen.
      Ging einfach nicht... Das ist auch eigentich gar kein richtiges Interview,
      eher mehr ein Podcast, denn der obercoole Kippen-Dude, der da die
      erste Zeit neben Fonzie sitzt, hat so gar keine Ahnung von einem geführten Gespräch, die springen von Thema zu Thema.

      Mal abgesehen davon, das diese ganze "Locustery" Aktion jetzt schon
      wieder ein neues irres Kapitel der Paprium-Geschichte zu werden scheint,
      habe ich mir die Frage gestellt ob es den tatsächlich Firmen geben könnte,
      die an den IP's interessiert wären. Falls ja, dann werden diese Firmen ihr
      blaues Wunder erleben. Zumindest wenn sie die Megadrive Versionen
      von den Spielen neu veröffentlichen möchten. Der Fonzie hat die Module
      so aufgebaut das es wirklich schwierig wird, diese neu zu produzieren.
      Und selbst er musste mit diversen (China)Zulieferern Deals aushandeln,
      damit die Teile dafür überhaupt hergestellt werden konnten.
      Welche Firma will sich das antun? Bei Ports auf andere Systeme sehe ich
      das weniger kritisch.

      Naja, mir kann es egal sein (da ich mein Spiel tatsächlich bekommen habe). Aber es ist schon eine krasse Story.
      Sorgt immer wieder für (gute) Unterhaltung :D

      The post was edited 3 times, last by mr-edit ().

    • New

      mr-edit wrote:

      Also ich konnte mir das Interview echt nicht zu Ende anschauen.
      Ging einfach nicht... Das ist auch eigentich gar kein richtiges Interview,
      eher mehr ein Podcast, denn der obercoole Kippen-Dude, der da die
      erste Zeit neben Fonzie sitzt, hat so gar keine Ahnung von einem geführten Gespräch, die springen von Thema zu Thema.
      Der Kippen-Dude hat sich schrecklich aufgeführt. War ja wahrscheinlich seine Höhle, aber auch alleine, dass er da Kette geraucht hat ... fand ich mehr als rücksichtslos gegenüber allen anderen und auch nicht cool für Zuschauer.
      Pixel never die!
    • New

      Ich frage mich die ganze Zeit, was locustery heissen soll. Absichtserklärung die Assets an Heuschrecken zu verkaufen? Oder Fonzie selbst hat erkannt, dass er eine Heuschrecke ist? Oder meint es, dass Paypal, Bots und Quantencomputer die Heuschrecken sind? Wes will er uns sagen? Welche verheißungsvolle Botschaft steckt dahinter?
      Ist er ein neuer Messias oder einfach nur Irre?
    • New

      Das mit Locustery ist typisch Fonzie, der Werbedesigner. Er versucht mit bizarrem Stil und einprägsamen Slogans zu punkten.

      Ein Locust ist eine Heuschrecke, und Heuschrecken vernichten die Ernte usw. WMs Feinde sind deshalb Heuschrecken, und die "Heuschreckerei" soll gestoppt werden.

      Es ist einfach Schwachsinn. Fonzie in einer Welt voller Feinde, Fonzie, der versucht sich selbst wieder als Opfer zu stilisieren.

      Und leider funktioniert es speziell bei französischen Spielern scheinbar ganz gut. Das sind immer die ersten, die ihn verteidigen.


      Der Typ, der das Interview gemacht hat will ja unbedingt Fonzie sein Geld besorgen.

      change.org/p/paypal-paypal-usa…me-paprium?redirect=false

      Ich hatte diese Mail noch nicht, aber ein Freund hat auch das hier bekommen.

      Dear XXXX,

      Thanks for your patience and kool attitude. The next few hours will be fun.

      For our costumers happy with our products, namely PAPRIUM, one fan suggested you check this page:t.co/OzBRnS2Bl1 Also, on another subject absolutely unrelated, please make sure your -My Credits Name- (In your profile page) is up to date as we will collect them to be featured in a #LOCUSTERY mini-game. If you don't want to be credited, just leave the field empty. Nota: For those without account, you need to create a Magical Game Factory account. For any other requests, use the link on our homepage to post a ticket (long wait to be expected but we are going through) or for emergencies, call +33(0)7 81 08 84 61 during GMT hours. As a reminder, be bold, keep faith, hold your orders until further instructions and remember: We always deliver. #LOCUSTERY #PAYPAL #PAPRIUM magicalgamefactory.comIn 16-bit we trust! WATERMELON TEAM


      Alles PR und Selbstinszenierung.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • New

      Ok, also Fonzie will jetzt auch ein Mini-Game raushauen, und man kann sich
      da in die Credits eintragen lassen, wenn man sein Vorhaben bzw. seinen
      Kampf gegen das digitale Establishment unterstützen möchte. Habe ich das richtig verstanden?
      Wenn man da einen Credit-Namen selbst auswählen kann, mache ich mit,
      da würde mir was schönes einfallen :D

      Und diese Petition... als ob die PayPal dazu veranlassen würde, das Geld wieder locker zu machen. Kann ich mir zumindest nicht vorstellen.

      Elon Musk hat er auch versucht zu "dissen" :D

      The post was edited 1 time, last by mr-edit ().

    • New

      Es ist doch egal wie er sich aufführt, was er tut und wen er beleidigt, am Ende kaufen dennoch genug Leute, teilweise welche die sich hier beschweren, bei ihm. Ich wiederhole mich da immer wieder: Videospielsammler sind wie Junkies, die sich von ihrem Dealer eben auch gerne wie ein Hund behandeln lassen. Oft erlebt, oft gesehen, wird sich nie ändern. Natürlich schaffen immer mal wieder welche den Absprung, aber Fonzie und dieser Thread ist für mich an vielen Stellen ein guter Beleg wie weit man gehen kann und immernoch nicht wirklich an breiter Front verkackt hat. Dabei ist das Game selbst nichtmal fertig, da es auf zig MDs gar nicht läuft... Ich schüttel da nur noch den Kopf, aber kanns ja auch nich ändern, jeder hier is erwachsen ^^