Olympia 2012 London

    • Im Vergleich zu der in den kommenden Jahrzehnten stinklangweiligen Bundesligafußball, mit 8 von 10 Meisterschaften für den FC Krösus, sind die Olypmischen Spiele spannend. Doof ist nur, dass im Eishockey die Herren die Qualifikation vergurkt haben und damit die Königsdisziplin uninteressant wird. Aber Snowboard, Ski, Biathlon, Nordische Kombination und Co. Sind definitiv einen Blick wert. Albern sind Sportarten wie Rodeln, was noch getoppt wird vom Doppelwhopper auf dem Schlitten.

      The post was edited 1 time, last by Retrozocker ().

    • Im Vergleich zu der in den kommenden Jahrzehnten stinklangweiligen Bundesligafußball, mit 8 von 10 Meisterschaften für den FC Krösus, sind die Olypmischen Spiele spannend. Doof ist nur, dass im Eishockey die Herren die Qualifikation vergurkt haben und damit die Königsdisziplin uninteressant wird. Aber Snowboard, Ski, Biathlon, Nordische Kombination und Co. Sind definitiv einen Blick wert. Albern sind Sportarten wie Rodeln, was noch getoppt wird vom Doppelwhopper auf dem Schlitten.


      Was macht denn Rodeln mehr oder weniger sinnvoll als jede andere Sportart bei der man den Eiskanal runter rutscht? Ist doch letzten Endes alles das gleiche.
      "It's Omaha Beach. Wounded Knee. Rorke's Drift, The Killing Fields, the first day on The Somme. World War Three in North Jersey. And only now, pouring automatic fire into a human wall — do I feel something like peace."
    • Skeleton finde ich ebenso bescheuert. Aber die großen Bobs haben wenigstens eine gewissen Schauwert und wirken wuchtiger. Obendrein muss das Team funktionieren und das wertet den Sport in meinen Augen auf. Aber Highlights sind es nicht! Aber immer noch besser als Handball, Baseball, Skeetschießen und Ice Curling. ;)
    • Baseball ist nur für die Leute langweilig, die die Regeln nicht kennen.
      Ich kenen taktischeren Sport als Baseball und das ist es ja was die Sportart so interessant macht.
      resultierendes Problem daraus ist, dass einfach nicht viel passiert.
      Das ist halt der Grund, warum es für Laien arg langweilig ist.
      Real Games need only one button!
    • Da ich sportbegeistert bin, finde ich das wirklich sehr schade. Verfolge die olympischen Spiele sehr gerne im Fernsehen.

      Pay-TV an sich wäre ja gar nicht das Problem, wenn die Situation in Deutschland nicht so (meiner Meinung nach!) katastrophal wäre.

      Als Sky-Kunde über Kabel bekommen wir hier nur einen Teil der eigentlich zum Sky-Komplettpaket gehörenden Sender. Ich bin mal gespannt, was das jetzt mit der tollen Aufteilung der Übertragunsgsrechte der Bundesliga gibt. Eurosport 2 und 360 sind bei uns jedenfalls verschlüsselt. Super Sache!

      Und wie das in Zukunft mit den olympischen Spielen im Pay-TV ausschauen wird, werden wir auch sehen.

      Wo wir gerade beim Thema Pay-TV sind: Ich finde es übrigens sehr schade, dass MGM zum Jahresende eingestellt wird. Und was soll Sky 1? Eine Kochsendung im Pay-TV? Mich interessiert das nicht im Free-TV. Ein paar Serien mögen nett sein, aber die hätte man auch auf anderen Sky-Sendern unterbringen könnten.
      Borussia Mönchengladbach|SV Waldhof Mannheim|FC Bayern München|SpVgg Unterhaching|Bayer 04 Leverkusen
      FC Barcelona|Sport Club Corinthians Paulista

      The post was edited 1 time, last by TommyKaira ().

    • Ist ja nicht so das man schon genug Rundfunkgebühren zahlt und die ÖR einsparen wo es nur geht.
      Dann kam das Argument man zahle ja nicht nur für die ÖR sondern auch für das freie TV Netz, deren Wartung und Ausbau.
      Tja, das sieht man ja bei DVB-T, beim einser war der Netzausbau katastrophal und nun beim zweier darf man noch zusätzlich zahlen um die Privaten zu sehen.
      ARD und ZDF schöffeln Millarden und der zahlende Kunde bekommt dafür immer den selben Schrott, gute Filme meist nur im Nachtprogramm und IS Propaganda zur besten Sendezeit in Talkshows...Olympia Rechte zu teuer???Wo geht den die ganze Kohle nun hin, von den Bürgern die fleißig gemolken werden?
      Hinzu kommen noch die Gelder aus Werbung (Werbeblöcke, Sponsoren, Product-Placement). Daher möchte ich gerne mal wissen warum Pay TV Anbieter, die nicht jeden Haushalt abmelken locker mehr Geld investieren können

      The post was edited 1 time, last by Badhero ().

    • Die Highlights aus deutscher Sicht und die großen Sachen wie die Sprint-Finals laufen auf Eurosport. Alles andere dann auch Eurosport 2, Eurosport 360 und per Stream on Demand. Für HD muss man natürlich zahlen! ;) Für mich bleibt dann eben die Glotze weitestgehend aus. Ist zwar schade, aber auf SD mit Dauerwerbung habe ich echt keinen Bock mehr.
    • Mal wieder ein Armutszeugnis für ARD und co.
      Naja bis auf Basketball und Fußball interessiert mich das eh alles nicht.
      “Revenge. That's what he had come for... But it didn't really exist, did it?
      Just empty regret and bitter heartbreak, wandering the streets.
      The city around him, white and grey and cold, felt suddenly so small.
      Hyde had been right about family, there was no escaping it...
      Even when there was no one left to run from.”
    • Gestern mal für 1 Minute Öffentlich Rechtliche angehabt und dabei zugeguckt wie so ein Wahnsinniger von Moderator gegen einen älteren Herren im Wettkampf "Walnüsse knacken" angetreten ist. Spannung pur! SOWAS will ich von meiner GEZ bezahlt sehen. Wer braucht da Olympia?
      Aber da der Reitsport schon immer (und das ist es was mich interessiert) sehr sporadisch nur ausgestrahlt wird, seitdem es da diverse Dopingskandale gab, ist es für mich kein großer Verlust.
      We don't call it spam exactly,
      it's more like "tactical addition to our post counters !"