Programmierer unter uns?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Programmierer unter uns?

      Sind hier eigentlich Programmierer unter uns? Egal ob Hobby oder Beruf? Ich habe nach längerer Pause gerade mal wieder angefangen mit dem Programmieren.
      "Der Spiegel ist schon lange nicht mehr das, was er nie war."

      The post was edited 1 time, last by namenlos ().

    • Privat frueher viel, mittlerweile hauptsaechlich beruflich. Derzeit entwickeln wir in Java, aber bei mir war schon von C (Microcontroller) ueber Python und .NET vieles dabei...

      In die Spieleentwicklung wollte ich immer in jungen Jahren, habs aber nie gemacht bzw. mich wohl doch nie intensiv genug damit beschaeftigt.

      The post was edited 1 time, last by spooky ().

    • In die Spieleentwicklung wollte ich immer in jungen Jahren, habs aber nie gemacht bzw. mich wohl doch nie intensiv genug damit beschaeftigt.


      Davon hab ich früher auch geträumt, aber heute würde mich niemand mehr da rein bekommen. Überhaupt die ganze games branche... Fast alle Berufe sind viel zu unsicher. Kaum eine Firma hält länger als 10 Jahre durch, und vor massiven internen Umstrukturierungen ist man auch nie sicher. Auf deutsch, man darf sich wohl alle paar Jahre einen neuen Arbeitgeber suchen, womöglich noch mit Umzug. Wie man sich da eine gute Existenz aufbauen soll, oder gar Familie gründen, muss mir erstmal jemand erklären. Ist ja nicht ungewöhnlich das ehemalige Spiele Entwickler ab einem bestimmten Alter lieber in anderen Branchen arbeiten und ansich langweilige EDV Aufgaben für Banken/Firmen usw erledigen.

      Zum Topic Thema... meine Kenntnisse beschränken sich leider nur auf ein wenig hobbymäßiges GFA Basic, Symatic S7 und Sucosoft Steuerungen. Also nicht wirklich spektakulär, aber für den Alltag ganz nützlich.
    • Ich habs vor fast 13 Jahren studiert, dann aber aus den von Black Sun genannten Gründen es sein lassen und habe auf Lehramt umgeschwenkt (bereits Praktika im Informatik Studium war die Hölle in Sachen Arbeitszeiten und Auftragsdruck).

      Das XNA von MS hat mich jetzt aber mal wieder aus der Reserve gelockt und momentan bin ich an einem kleinen Projekt für win/zune/360.

      Nichts überwältigendes da ein reines 1 mann projekt:



      hier ein paar bilder vom projekt, bin seit knapp 3 wochen jetzt dran.
      "Der Spiegel ist schon lange nicht mehr das, was er nie war."

      The post was edited 4 times, last by namenlos ().

    • Ja, in die Games-Branche moechte ich jetzt eigentlich auch nicht mehr. Habe schon viel zuviel schlechtes gehoert und kann mir gut vorstellen das Arbeitszeiten und allgemein die Situation in der Branche (Unsicherheit beim Job wurde ja schon angesprochen) nicht gerade besonders toll ist.

      Dein Hobby-Projekt ist aber was nettes. XNA klingt sehr interessant, habe aber leider noch nie damit gearbeitet. Hat es lange gedauert sich erst einmal in die grundlegende Mechanik einzuarbeiten?
    • wer sich mit c auskennt wird relativ schnell mit klarkommen, auf der ms seite gibts ausserdem haufen support. allerdings würde ich es keinem empfehlen, mit xna in die objektorientierte programmierung einzusteigen, sondern dann wirklich erst eine weit verbreitete zum üben lernen zwecks hilfe und austausch und dann erst auf xna umsteigen.

      hier mal 2 links für die, die auch interesse haben.

      pressxordie.com/2011/06/02/game-maker-xna-game-studio/

      microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=23714

      für das xna braucht man ausserdem noch das visual studio von ms. xna 4 hat keinen zune support mehr sondern win mobile phone stattessen, ich nutze noch 3.0.
      "Der Spiegel ist schon lange nicht mehr das, was er nie war."

      The post was edited 1 time, last by namenlos ().

    • Sieht wirklich nicht schlecht aus, thecixxx. Erinnert mich an meine Jugend. Wird das irgendwann zum Download angeboten bzw. kommerziell vertrieben? Grafisch scheinst du ja auch recht begabt zu sein und auch noch recht zügig zu arbeiten. Ich glaube nach drei Wochen hätte ich nichtmal den Titelscreen fertig und die Sache würde halb so gut aussehen.

      @Topic

      Ich bin geschäftlich (programmiere Websites und Bürolösungen) viel mit VB(A), Java, Ajax und HTML5/CSS3 unterwegs (u. a.).
      Im Privatem greife ich neben den üblichen Verdächtigen (C/C++) gerne auf general purpose Sprachen sowie einige Exoten zu. Dies sind meist moderne Basic Dialekte sowie (meine absolute Lieblingssprache) x86 Assembly im MASM Flavour.

      Demnächst will ich mich dann auch mal etwas mit FASM befassen, sowie der Programmierung unter WebOS (habe mir vor Kurzem mein erstes Smartphone zugelegt. Ein HP PRE 3 8GB)

      EDIT: Vor einigen Monaten hatte ich mal mit der Entwicklung eines Duke Nukem Clones begonnen. Sah als Prototyp garnicht mal schlecht aus und nutzte immerhin Shader Modell 2.0. Wenn ich ein paar der Skizzen bzw. Screens vom ersten Level finde, werde ich die hier auch mal posten.
      Jesus died for his sins.Jesus starb für seine Sünden.

      The post was edited 1 time, last by Consolefan ().

    • Habe vor das als Freeware rauszubringen als klassische x86 win anwendung. für html5 ist es leider zu komplex, da der sound beispielsweise über .mod chiptunes läuft und die maps dafür auch zu gross geraten sind mittlerweile. mir gehts hauptsächlich ums coden und das leveldesign (die levels sind in alle 4 achsen "erforschbar", nicht nur links rechts). bei den grafiken hab ich mich an schon existierende vorlagen gehalten und diese dann per dpaint mit amiga emulator gezeichnet (für mich einfach das beste pixel programm). da das spiel aber zu 90% aus 32x32 bzw 64x64 pixel tiles besteht, ist es dort auch schwer das rad neu zu erfinden, da wird vieles dann schon vorhandenem ähneln.
      "Der Spiegel ist schon lange nicht mehr das, was er nie war."

      The post was edited 1 time, last by namenlos ().

    • Wenn du sowieso mit XNA arbeitest, wie aufwändig wäre es denn dein Programm gleichzeitig für WP7 umzusetzen ? Soll doch afaik, nachdem was ich so höre, sehr einfach und schnell gehen.
      Meine Überlegung wäre einfach, das man so gut von der aktuellen WP7 Situation profitieren könnte. Denn die App Auswahl ist gegenüber iOS und Android noch sehr Lückenhaft, und die Ansprüche sind generell niedriger als bei PC und XBOX. Somit könntest du eventuell auch noch ein paar € damit verdienen, indem du es als 99 cent App reinstellst. Oder wenn du willst auch kostenlos verteilen. Also ich würde mich über neue Software für mein Handy freuen :unschuld: Und da demnächst ja auch die W(P)8 Tablets und Windows 8 kommt, dürfte da ein kleiner Boom anstehen.
    • denke schon das die umsetzung auf wp7 relativ leicht umsetzbar wäre. im moment benutze ich allerdings noch xna 3, da fehlt der wp7 support, den gibt es erst ab version 4. hatte ursprünglich eine html5 version erdacht für mobile geräte generell, aber html5 ist mal ein richtiger ressourcenfresser. beispiel: ich code auf einer uralt möhre, win xp mit athlon 2600xp 1gb ram und 128mb geforce 5. als x68 rennt das game in vollen 60fps fullscreen, bei html5 geht auf dem gleichen rechner quasi nichts, alles am ruckeln auf 20fps.
      "Der Spiegel ist schon lange nicht mehr das, was er nie war."
    • Danke für die Blumen bis jetzt :) Bis etwas vernünftiges spielbares fertig sein wird, wird es aber sicherlich noch einige Monate dauern bis ich etwas abliefern kann, was auch länger Laune macht als 5 Minuten. Auch wenn das game simple aussieht, so etwas alleine umzusetzen frisst schon richtig viel zeit.

      hab mal ein youtube video gemacht vom anfang, fehlt allerdings noch sogut wie alles, gegner, haufen sounds etc.



      die spielfigur ist noch nen reiner platzhalter, flimmern kommt von der röhre (ja ich nutze noch ne röhre :D), schlechte framerate von der kamera, die kann nur 25fps, spiel läuft auf 60fps.

      das fallen in die grube ist absicht, das danebenspringen bei der platform auch, um score bzw. kollision zu testen.
      "Der Spiegel ist schon lange nicht mehr das, was er nie war."

      The post was edited 2 times, last by namenlos ().

    • Wow, das sieht schon super aus! Irgendwann möchte ich auch mal einen Plattformer machen, aber im Moment habe ich keine Zeit dafür. Habe bisher nur simple Puzzlespiele gemacht (in Actionscript) und ein "Hit A Mole" in XNA.

      Beruflich habe ich früher ASP.NET/C# programmiert, heute eher PHP. Wärst du vielleicht bereit, den Quellcode auch zu veröffentlichen (z.B. auf Github)? :)
    • thecixxx wrote:


      ... hab mal ein youtube video gemacht vom anfang, fehlt allerdings noch sogut wie alles, gegner, haufen sounds etc....



      Gefällt mir bis jetzt schon sehr :thumbsup:
      (>^.^)> life is beautiful - la vita è bella - la vida es bella - la vie est belle - das Leben ist schön - het leven is mooi - livet er smukt <(^.^<)

      Ich kann dem Tod gelassen ins Auge sehen, ich bin älter als Kurt Cobain
    • mal schauen ob ich den code veröffentlichen werde, noch ist es alles ziemlich unübersichtlich :D das spiel werde ich auf jedenfall veröffentlichen wenn es fertig ist für win32/64 und 360, wp7 muss ich mal sehen, habe da kein eigenes gerät zum testen, um zu prüfen ob dann auch alles flüssig läuft oder ob paar sachen dafür deaktiviert werden müssen (parallax scrolling etc.)
      "Der Spiegel ist schon lange nicht mehr das, was er nie war."
    • Fals du dich wirklich an einer WP7 version versuchen willst melde ich mich freiwillig als beta tester. Kannst mir einfach die xap schicken, mein Omnia hat Interop.
      Ansonsten hast du aber auch einen ganz brauchbaren Emu bei den Developer tools.
    • Beruflich APEX + C#, privat C++, PHP und Assembler. ^^
      Spieleentwicklung habe ich irgendwann mal zu RPG Maker Zeiten angefangen und dann angefangen, mit OpenGL und devIL unter C++ eine 2D RPG Engine zu schreiben aus Liebe zu Spielen wie SoM + ALTTP, aber irgendwie fehlt momentan der Nerv nach einem Arbeitstag für sowas ;)
      Ich blogge sogar: seuchomat.org
    • Hab mal die hp und exp leisten überarbeitet und ein system eingebaut, wo man pro level 2 secrets finden kann, zu sehen oben rechts im bild.



      momentan plane ich 25 "normale" levels + stages mit grösseren gegnern als zwischenbosse und dann ein letztes stage mit einem (noch grösseren :D) endboss.

      in die einzelnen levels kommen natürlich auch noch gegner, schätze pro level eine spielzeit von 10 min inkl gegner + suchen der secrets. (natürlich geht auch ein "durchrennen" in 5min)

      an eine art highscore denke ich jetzt auch, aber nicht nach punkten, sondern nach gefundenen secrets, die highsocre wird dann auch gleichzeitig online über eine website einsehbar bzw. vergleichbar sein. (so wie bei rush rush rally racing, allerdings nicht mit codes, sondern direkt aus dem game eintragbar)

      mal schauen wann ich schaffe das alles so umzusetzen :D, aber man braucht ja immer mehr ideen als zeit :thumbsup:
      "Der Spiegel ist schon lange nicht mehr das, was er nie war."

      The post was edited 1 time, last by namenlos ().