RGB-Scart to HDMI-Konverter XRGB/Framemeister/OSSC

    • Danke für die Info, Digital Pinball habe ich vielleicht auch noch da, Die Hard Arcade auf jeden Fall! Ich werde mal schauen, ob ich da eine Liste machen kann, hatte das ja schon mal im Visier, siehe PSX-Thread (meine Güte, das ist schon wieder 10 Jahre her... :wacko: ).

      /e: Btw: Street Racer sieht, im Vergleich zur PSX-Version, wirklich schärfer aus:



      Bild vom genialen VCDECIDE-Vergleich.

      /ee: Beste Saturn-Liste, die ich gerade gefunden habe, weil Assembler-Forum derzeit down:

      Display Spoiler
      The Saturn and "high resolution" has been a source of great confusion among gamers and apparently even marketeers over the years. Assembler games created a thread attempting to list every "highres" game, it fell apart just like the discussion here did. One of the most knowledgeable guys thought VF2 was 704x480 as is often reported, but only Dead or Alive comes off at that resolution. Several others wanted to put on their tech hats and argue over 15Khz versus 31Khz displays and "true high definition" being in existence at the Saturn's launch. I can't tell but I don't think the op ever updated the list of "highres" Saturn games but I will attempt to here so I can check their resolutions in SSF and Satourne.

      Anarchy In The Nippon
      All Star Japan Wrestling
      Dead or Alive (704x480)
      Decathlete (704x480?)
      Digital Pinball: Last Gladiators (640x448?)
      Digital Pinball: Last Gladiators Ver 9.7 (640x448?)
      Digital Pinball: Necronomicon (640x448?)
      Hansha de Spark (704x480?)
      True Pinball
      Virtua Fighter 2 (704x448, not 480i)
      Winter Heat (704x240?)

      Special mentions:
      Shienryu (Saturn mode is highres?)
      Elan Doree?

      Then games that only use the Saturn's higher resolution for menus and what not:
      Cotton Boomerang (704x448 menus?, 352x224 game?)
      Darius 2 (640x480 Title?, 320x224 game?)
      D-Xird (704x448 backgrounds?, 352x224 characters?)
      Fighting Vipers (704x448 backgrounds, 3xx 2xx polys?)
      Fighter's Megamix (704x448 backgrounds, 3xx 2xx polys?)
      Radiant Silvergun (704x448 Treasure logo, 352x224 game?)
      Saturn Bomberman (320x224?, 640x448 10-player mode?)
      Thunder Force V (highres menus, lowres game?)
      Toshinden URA (704x448 backgrounds?, 704x224 characters?, 352x224 floors?)
      Virtua Fighter (704x448, 352x224 backgrounds?, 704x224 characters?)
      Virtua Fighter Remix (704x448, 352x224 backgrounds?, 704x224 characters?)


      Die ganze Geschichte beim Saturn ist einfach nur kompliziert :tough:

      The post was edited 2 times, last by Flat Eric ().

    • Laut OSSC-Newsletter kommt bald übrigens die neue Revision 1.6 raus. Die nächste Produktions-Charge soll die bereits enthalten. Damit soll sich das Audio-Addon-Board erledigt haben und es kann problemlos Audio über HDMI abgegriffen werden. Das war bei den DIY-Kits schon immer so, die vorgefertigten OSSCs hatten das aber wegen anfallender HDMI-Lizenzgebühren nicht.

      Die 3,5 mm Klinkenbuchse kann dann wie zuvor als seperater Audioausgang benutzt werden (Passthrough vom Scarteingang), oder als Eingang für den Komponenteneingang. Dazu gibt es wohl noch eine weitere 3,5 mm Klinkenbuchse neben dem VGA-Eingang, perfekt für Dreamcast-VGA-Kabel. Ton für Komponente oder VGA musste nämlich vorher am OSSC vorbeigeführt werden.

      Nett zu haben. Und gut dass ich das so nicht brauche, hab mein Setup jetzt über DVI und seperater Klinke für Ton laufen. Sonst würde ich mich jetzt aufregen. ;)

      The post was edited 2 times, last by Jekhar ().

    • 1/2 OT:
      Ich habe hier noch einen iScan HD+ (Videoprozessor) rumstehen. Ich bringe ihn zur Play 2017 mit, wo ich ihn kostenfrei abgeben (verschenken) würde. Ist primär für Spieler interessant, die Konsolen mit YUV-Kabel auf einem VGA-Monitor spielen wollen.
    • Hab den Topictitel mal angepasst.

      Habe nun am Freitag meinen OSSC 1.6 abgeholt und das WE mit Setup verbracht. Dabei viel gelernt und schlussendlich doch ein tolles Setup hinbekommen, auch wenn ich manchmal kurz davor war mein CRT wieder aufzubauen.

      Hintergrund war, dass ich sowohl 480p (DC/Xbox) 480i (PS2) bestmöglich spielen wollte, aber nicht mit 1x LCD und 1x CRT (für 240p) rumeiern wollte. Der neue 1.6er OSSC bietet ja nun auch endlich bequemen HDMI-Output mit (wahlweise) separatem Audioausgang und die Möglichkeit via RGB Scart, Component und VGA einzuspeisen.

      Erste Erfahrung:
      Alles über Linedoubling ist hart TV-abhängig, mein Sony KDL W4000 wollte nix anzeigen, was über 480p hinausgeht. Glücklicherweise taugte der Samsung vom Mitbewohner, so dass ich angenehmes 720p erhalten habe.

      Mit der geklärten TV Frage kamen dann die Einstellungen und die "Problemchen". Die Menüführung über das Winzdisplay ist nicht gerade intuitiv und ne halbe Stunde hab ich schon gebraucht nur das zu raffen. Erst kam kein Ton an. Auch ewiges Neuverkabeln gab keinen Ton. In den Audiosettings musste ich dann das Audisignal Downsamplen lassen auf 48kHz und siehe da: TON! Dann hatte ich am SNES immer Audioausfälle, mein RGB-Kabel, welches am CRT super lief war nun für die Tonne. Glücklicherweise erzeugte ein zweites ein lagfreies Tonformat. Nach ein bisschen Fummelei lief dann auch das SNES und andere 240p Quellen ordentlich, wenn auch vorher von Generic 4:3 auf 320x240 bzw 256x240 gewechselt werden musste, da mein TV sonst nix anzeigte.

      480p über Component mit der Classic Xbox
      Grundvoraussetzung war für mich die Xbox nicht mehr über Scart zu nutzen sondern ausschließlich über Component, da nahezu alle Xbox Spiele 480p bieten. Das sah im einfachen Passthrough schon gut aus, aber hier sorgte das Linedoubling auf 720p schon für extrem gute Ergebnisse, die ich so nicht erwartet hätte. Hier sollte man dann aber tunlichst die Scanlines ausschalten! Nächstes Problem: Kein Ton. Beim 1.5er Modell musste man den Ton noch über Scart einspielen, beim 1.6er gibt es eine Klinke-Eingangs-Buchse. Möchte man meinen... default ist das nämlich eine Ausgangsbuchse und ich hatte so keinen Ton. Änderungen in den Audio-Settings des OSSC gaben kein Ergebnis. Bis ich rausgefunden habe, dass auf der Platine ein kleiner Switch ist, den man mit dem Finger gar nicht erreichen kann. Hier habe ich mit einer Schraube und etwas Gefummel den Switch umlegen können und siehe da: Ton.

      Insgesamt ist der OSSC schon ein echt nettes Gerät aus dem man eine Menge herausholen kann. Plug and Play ist das Teil jedoch keinesfalls. Und wer das Teil an einem TV betreiben will sollte tunlichst vorab schauen, ob das Teil am TV überhaupt mehr als Linedoubling anzeigt. Ne noch sehr unvollständige Liste gibt es hier: junkerhq.net/xrgb/index.php?title=OSSC_Display_Compatibility
      Mit einem PC Monitor fährt man damit deutlich besser.
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • So langsam tut sich was bei der OSSC Konkurrenz und dem Preis :)

      amazon.de/Source-Converter-SCA…B07QF95QP3?tag=xgforum-21
      manuferhi.com/p/ossc


      Es fehlen noch die Erfahrungsberichte. mal abwarten!
      Verkauf von extrem seltenen Press Kits, CEs, sealed Games: LRG, Play-Asia usw.
      *klick*

      ⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆
      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
    • Kaico? Dieser erbärmliche Clone-Haufen?

      twitter.com/KaicoLabs/status/1191709291771768832?s=19

      Mehr hier:

      videogameperfection.com/2019/04/19/about-bootleg-osscs/

      Klar, VGP is not amused, aber sie haben kein Problem mit Konkurrenz, sondern mit Kaicos Copyritis. Technisch "dürfen" sie es (Open Source), aber selbst technisch schaffen sie es nicht in der gleichen Qualität und kopieren darüber hinaus fleißig Logos, Handbücher und Support-Webseiten. RetroTINK wollen sie nun doch nicht mehr kopieren, vielleicht GDEMU.

      Nun, ich habe nichts gegen Produkte anderer Firmen, Konkurrenz belebt das Geschäft. Aber Kaico ist derzeit ein untragbarer Gauner-Verein. Vielleicht wird es ja besser, ich lasse allerdings derzeit meine Finger von denen.
    • Vor allen Dingen: 140 Euro vs. 160/170 Euro ist zwar ein Unterschied beim OSSC, aber nicht das, was ich nun als Schnäppchen bezeichne... Aber okay, es kommt nun etwas Wind in den Markt.

      Beim OSSC wollte ich mal nachfragen: man soll ja nicht alle Ports eingesteckt lassen, also z.B. Scart-RGB und YUV (ich weiß, heißt anders ;) ), sondern immer nur einen Anschluss. Hat sich nicht geändert oder?
    • @Flat Eric

      Danke für die Info. Dann sollten man die Finger von lassen, auch wenn es am Ende ca. 60€ günstiger ist, da Zubehör schon beiliegt und keine Versandkosten anfallen.

      Somit bleibt dieser OSSC als Konkurrent:
      manuferhi.com/p/ossc

      Bin gespannt wie da die Bewertungen ausfallen.
      Verkauf von extrem seltenen Press Kits, CEs, sealed Games: LRG, Play-Asia usw.
      *klick*

      ⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆
      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
    • New

      In ca. 20 Stunden gibts den Retrolink Clone (Upscaler für Composite, S-Video, Component) für günstige 57$: (Original kosttet 100$)

      de.aliexpress.com/item/4000418…oductList_827154714.pic_0

      ..und dieser soll besser sein als das orignal:

      Habe den mal getestet und ich fand ihn sogar besser als den Original RT2X:
      - Besseres Case - PSU gleich dabei - Power-Switch - großer HDMI-Port - von den Funktionen her wie der RetroTink2x v3.2 (mit PAL60-Fix).
      circuit-board.de/forum/index.p…?postID=828562#post828562

      edit: Mit Gutschein sogar für 53$

      mydealz.de/gutscheine/aliexpre…ur-bestandskunden-1555454

      edit2: Bezüglich Zoll. Ich hatte mir beim selben Hersteller Die Dreamcast DreamPSu für 34$ bestellt. Diese kam durch den Zoll. Liefertzeit betrug 2 Wochen.
      Verkauf von extrem seltenen Press Kits, CEs, sealed Games: LRG, Play-Asia usw.
      *klick*

      ⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆
      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇

      The post was edited 3 times, last by Retrorunner ().

    • New

      Darkshine wrote:

      Ist das ein vollwertiger OSSC?

      Den OSSC gibts auch in 20 Stunden im sale. Mit Gutschein für 95€ und allem Zubehör.

      de.aliexpress.com/item/3296963…oductList_827154714.pic_1

      Gutschein:

      mydealz.de/gutscheine/aliexpre…ur-bestandskunden-1555454
      Verkauf von extrem seltenen Press Kits, CEs, sealed Games: LRG, Play-Asia usw.
      *klick*

      ⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆
      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
    • New

      Flat Eric wrote:

      Kann man beim OSSC die Eingänge (zB Scart, YUV) belegt lassen oder sollte man immer nur eine Konsole anstöpseln? Hatte dazu mal gelesen, dass man nur einen Anschluss gleichzeitig dran haben sollte. Bin gerade nicht sicher, habe die Frage vielleicht schon mal gestellt und die Frage wieder vergessen.
      Angeschlossen lassen. Ich habe jeweils einen Scart und YUV Switch an den Eingängen hängen.
      Verkauf von extrem seltenen Press Kits, CEs, sealed Games: LRG, Play-Asia usw.
      *klick*

      ⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆
      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇

      The post was edited 1 time, last by Retrorunner ().