Serientipp - Such ne neue Serie

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • 5.Staffel Agents of Shield beendet....wow, also ich fand das schon heftig. Ist zumindest innerhalb des MCU mit Abstand das brutalste. Vor allem in der zweiten Hälfte gibts mächtig viel Blut und gekröse. Zugegeben viel CGI. Dennoch heftig.
      die Story fand ich top, viele Wendungen, einige WTF Momente und am Schluss wurde es nochmal sehr emotional und es gibt zahlreiche, teils unerwartete und schmerzvolle Abschiede. Imo wirklich ne top Staffel und das sowohl im Vergleich zum Rest der Serie als auch im Vergleich zu anderen Serien.
    • Die sechste ist Storymäßig besser, weil zusammenhängender und bei der siebten hat man manchmal das Gefühl, dass die Serienmacher eigentlich nur noch gemacht haben, was sie wollten, was mit die besten Episoden der ganzen Serie hervorgebracht hat. Die Film Noir Episode inklusive Innerer Monolog ist meine Lieblingsepisode aus der ganzen Serie.
      Fun fact: Die meisten Menschen haben überdurchschnittlich viele Arme.
    • The Boys Season 2 gefällt mir nach den ersten drei Folgen wieder äusserst gut! Dass es jetzt nur ne Folge pro Woche gibt ist aber eigentlich ein absolutes Unding! Pfui Amazon!
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Die ersten drei Cobra Kai Episoden angesehen. Gefällt mir insgesamt sehr gut. Allerdings finde ich die Figur de Daniel in der Serie als extrem überspitzt und die Story ist im Grunde eine Umkehr der original Story. Zumindest in Bezug auf Daniel und Johnny....wenn auch unfreiwillig. Wird auf jeden Fall weiter geguckt.
    • bbstevieb wrote:

      The Boys Season 2 gefällt mir nach den ersten drei Folgen wieder äusserst gut!
      Bisher toppt Season 2 den Vorgänger in allen Belangen. Ich hoffe sie können das Niveau halten.

      Azazel wrote:

      Allerdings finde ich die Figur de Daniel in der Serie als extrem überspitzt und die Story ist im Grunde eine Umkehr der original Story.
      Das ist nicht nur im Grunde so, sondern volle Absicht. Deshalb heißt es ja auch Cobra Kai und nicht Karate Kid.
      :schimpf: walfisch :schimpf:
    • Azazel wrote:

      Ist mir klar das es Absicht ist. Finde es nur recht plump den Spieß ein Stück weit einfach umzudrehen. Mir gefällt die Serie zwar, hätte man aber auch anders lösen können. Das mir ist mir irgendwie „Zuviel des guten“.
      Schau ruhig weiter. Anfangs mag es noch das umgekehrte schwarz/weiße Bild von gut und böse sein, doch dabei bleibt es nicht zwingend ;)

      Ich habe "Cobra Kai" gestern fast komplett in einem Rutsch durchgesuchtet. War ein schön Gammelsonntag mit viel Nostalgie :)
      I Am A Winner :king:
      Feet on the ground - head in the sky :nice:



      Xbox Gamertag: danieldani23
      PSN: danieldani
      Nintendo: SW-0087-0677-8502
    • Azazel wrote:

      Die ersten drei Cobra Kai Episoden angesehen. Gefällt mir insgesamt sehr gut. Allerdings finde ich die Figur de Daniel in der Serie als extrem überspitzt und die Story ist im Grunde eine Umkehr der original Story. Zumindest in Bezug auf Daniel und Johnny....wenn auch unfreiwillig. Wird auf jeden Fall weiter geguckt.
      je länger die serie geht, desto mehr verschwimmen die Linien wer wirklich "gut" und "böse" ist. fand das sehr gut gemacht, hatte es vor kurzem auf netflix durch gebinged
      “Revenge. That's what he had come for... But it didn't really exist, did it?
      Just empty regret and bitter heartbreak, wandering the streets.
      The city around him, white and grey and cold, felt suddenly so small.
      Hyde had been right about family, there was no escaping it...
      Even when there was no one left to run from.”
    • „Der Pass“ gestern beendet. Richtig tolle Serie, tolle Schauspieler und sehr spannend. Der Soundtrack mit den österreichischen Liedern ist imo absolut grandios!
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • @Der Pass:





      Habe durch einen Tip mal mit DEVS angefangen. Holla die Waldfee was für eine geniale erste Folge! Hinter der Serie steckt Alex Garland (The Beach, 28 Days Later, Sunshine, Ex Machina). Will jetzt gar nichts zur Handlung schreiben, das Ganze ist mit unter anderen Nick Offerman und Alison Pill interessant besetzt, toll gefilmt und wartet mit einem absolut fantastischen Soundtrack (Geoff Barrow Portishead / Ben Salisbury) auf.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Gestern fing auf TNT Serie die neue Serie von Ridley Scott an.
      Raised by Wolves.Fäng gemächlich an,aber schon gegen Ende der 1.Folge gehts von 0 auf 100 und ich musste die zweite Folge auch gleich sehen.
      Gab ein Double Feature zum Start.Wer wetwas mit Endzeit,fremden Planeten und Androiden anfangen kann sollte mal einen Blick riskieren.

      xbl tag: Simguru77
      PSN-tag: simweed77

      Ruhe in Frieden
      Mein über alles in der Welt geliebter Kater Akiba. :love: :love:
      Du warst immer für mich da.

      15.1.2001 - 3.3.2020

      Wir sehen uns irgendwann wieder mein Prinz. <3 <3
    • Alles stehen und liegen lassen und McMillions anschauen! :thumbsup:

      Verkauf von extrem seltenen Press Kits, CEs, sealed Games: LRG, Play-Asia usw.
      *klick*

      ⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆
      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇