Serientipp - Such ne neue Serie

    • Mistercinema wrote:

      Uiii Blacklist Staffel 7 ist da!!
      :mist:
      ep9-19 sind nur englisch mit UT.
      Zudem wurde die Staffel wegen Corona auf 19 Folgen gekürzt + das Finale soll eine Grafik Novelle sein, dass die Schauspieler von zu Hause vertont haben.

      Hab jetzt erst einmal abgebrochen und hoffe, dass man die 10 Folgen noch nach Synchronisiert irgendwann.

      Also doch Absentia ST2 als nächstes.


      M.C.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • New

      Dragon wrote:

      Calibur wrote:

      Staffel 3 von Dark ist auch da.
      ich habe die letzten Wochen die Serie nachgeholt. Ich bin sehr gespannt drauf, wie es weiter geht und auch vor allem, wie es endet.
      bin durch. genial. alle versprechen eingelöst. sinnvoll beendet. nicht wie zig andere serien die nie ein ende finden.
      habe die Serie auch gestern beendet.
      endlich mal ne Serie die sinnvoll beendet wurde.
      Aber man muss die Serie unbedingt am Stück gucken, sonst wird es extrem schwer sich die ganzen Namen zu merken...
      XBL: Calibur80
      PSN: Calibur80
    • New

      Absentia Staffel 2 beendet.
      Wankelte wieder etwas hin und her, teils war der Zusammenhang zwischen Dingen und gezeigtem erneut nicht direkt nachvollziehbar. Aber gen Ende hatte ich immer mehr das Gefühl, dass sie die Kurve bekommen inkl. vorhersehbaren Aktionen. Mal sehen, ob sie es in ST3 nun auflösen (was der Serie wohl gut tun würde), oder das Ganze versuchen noch weiter in die Länge zu ziehen. Imo dann ein KO Kriterium.

      Leider kann hier nicht mal die bekannte "Castle" Hauptdarstellerin was retten bzw. ist sie sogar mit Schuld an meiner Meinung. Gnade uns Gott, wenn es beim FBI wirklich so zugehen sollte.


      M.C.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • New

      Pennyworth beendet. Echt super! EIgentlich eher lustig, aber teils dann doch ziemlich brutal (manchmal fast gory). Coole interessante Charaktere, vor allem natürlich "Alfie". Habe nie Gotham geschaut aber vielleicht muss ich da auch mal reinschauen.

      Azazel wrote:

      Zweite Staffel The Rookie beendet. Wie immer sehr sympathisch und am Ende gibts nen fiesen cliffhanger. Freu mich auf Staffel 3.
      An der Serie bin ich sehr interessiert. Schaust Du das auf DVD?

      Hab auch jetzt 5 Folgen Dark Season 3 gesehen und blicke überhaupt gar nichts mehr.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • New

      Nein guck sie auf Sky. Ich mag Nathan Fillion. Die Figuren der Serie sind sehr interessant, die Fälle teilweise weniger. Stellenweise ist’s meiner Meinung nach schwer zu glauben das „normale“ Cops dermaßen häufig solch actionreichen Einsätze haben.
      das Gesamtpaket passt für mich aber.
    • New

      Azazel wrote:

      Zweite Staffel The Rookie beendet. Wie immer sehr sympathisch und am Ende gibts nen fiesen cliffhanger. Freu mich auf Staffel 3.
      Das Staffelfinale war mega-bescheuert. Normalerweise ist die Serie ja relativ logisch und auch den homosexuellen Charakter haben die Macher wirklich gut integriert (eines der besten Beispiele, weil es bei dem Charakter nicht wirklich eine Rolle spielt und man das auch erst relativ spät und nur so neben her mitbekommt). Aber das jetzt?
      Display Spoiler
      Erst mal fand ich das ganze "Armstrong ist der dreckige Cop" einfach nur an den Haaren herbeigezogen, dermaßen klischeehaft, dann bricht Nolan komplett ohne Rückendeckung bei ihm ein, ohne irgendjemanden darüber zu informieren, und als Armstrong ihn anruft und sagt, er würde gestehen, wenn Nolan ihn holt, geht er wieder ohne jemanden zu informieren oder auch nur die Aufnahmefunktion an seinem Handy zu benutzen, nur um dann natürlich in eine Falle zu laufen. Und dann rennt er nach Hause wie ein aufgescheuchtes Huhn und fängt an, wahllos Wände einzureißen. In einem Haus, das er von abrißreif alleine komplett neu aufgebaut hat. Das ist der selbe Typ, der in der ersten Staffel eine Verhaftung gemacht hat, weil ihm in einem ihm völlig unbekannten Gebäude die Position des falschen Sicherungskastens aufgefallen ist, aber in seinem eigenen Haus soll ihm nicht aufgefallen sein, dass Armstrong, der keinerlei Bau-Erfahrung hat, ein Gibspaneel runtergerissen, etwas dahinter versteckt und dann das Paneel wieder angebracht hat? Und Armstrong hat schon Wochen im voraus geplant, Nolan zu belasten? Oh, und dann hätten wir noch den Fakt, dass Nolan die meisten der Dokumente garnicht hätte bekommen können, ohne Aufmerksamkeit zu erregen, er war schließlich nur ein Rookie im ersten Jahr.

      Mir hat schon Episode 14 aus der zweiten Staffel nicht wirklich gefallen, die war schon viel zu CSI Miami-mäßig. Ich hatte gehofft, die Serie würde in Richtung Blue Bloods gehen, ohne so nervig konservativ zu sein, geht aber wohl eher in eine andere Richtung.
      Fun fact: Die meisten Menschen haben überdurchschnittlich viele Arme.