Serientipp - Such ne neue Serie

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • walfisch wrote:

      @sYntiq
      Zu meiner Verteidigung. Du suchtest eine Serie, die dich nebenher beschallt und ich hatte Magicans damals bis Hälfte 2. Staffel gesehen. Da fand ich das alles noch ganz witzig (auch den sexuell angehauchten Kram). Spätestens ab Staffel 3 ist das wirklich nur noch Trash. Alles andere was ich dir empfohlen habe ist besser. Hast ja auch wieder nicht auf mich gehört und Beeing Human statt Magicans angefangen.
      Dann habe ich vermutlich auch für "Nebenher" einfach zu viel von der Serie bewusst mitbekommen.
      Werde mir deine anderen Empfehlungen aber trotzdem noch vornehmen. :)

      Und.... Nicht auf dich gehört? Die erste Folge von Magicians lief hier schon als du geschrieben hast ich solle lieber mit Being Human anfangen. Der Zug war also bereits abgefahren. :P


      Azazel wrote:

      Ist es im englischen syncronisiert oder Switcht der Charakter selbst, mit seiner Stimme, vom hebräischen ins englische? Dann macht es doch durchaus Sinn.
      Dreht sich ja gar nicht schwerpunktmässig darum as untertitelt ist und was nicht.
      Für mich macht es jedenfalls keinen Sinn. Wenn ich mich mit Arbeitskollegen oder Freunden unterhalte wechsle ich eigentlich nicht ständig wahllos zwischen 2 Sprachen.
      "Wer weiss was wirklich in unseren Köpfen steckt. Haben sie schon einmal ihr Pelzhirn gesehen?"
      - Major Mewtoko Katzanagi, Section 9 / Cat in the Shell
    • Ich hab am Wochenende When They See Us begonnen ... und beendet. Sind ja "nur" 4 Folgen á 70 bis 80 Minuten und das war schon harter Stoff.

      Es geht um 5 schwarze Jugendliche, die 1989 für die brutale Vergewaltigung einer Joggerin im New Yorker Central Park angeklagt und - obwohl jeder einzelne unschuldig ist - zu Falschaussagen gedrängt und letztendlich schuldig gesprochen werden. Die 5 Jungs verbringen die nächsten Jahre ihrer Leben in Jugendstrafanstalten, bzw. im Erwachsenenvollzug (einer von ihnen ist zum Tatzeitpunkt 16 Jahre alt).

      Der Fall ist real, das Verbrechen und die Geschichte dieser Kids wurde als Central Park Jogger Case bekannt.



      Kann ich nur empfehlen!
      You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

      www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000
    • Babylon Berlin Staffel 3 - Wieder richtig stark obwohl sie auf einer Romanvorlage eines anderen Autors basiert und mir Bruno etwas fehlt. Kluge Einbildung von Ereignissen mit aktuellem Bezug wie Entstehung einer Finanzkrise und Waffengeschäfte großer Unternehmen.
      "Ich bin unvermeidbar."
      "Und ich bin Iron Man."
    • Da ich das Spiel nicht kannte, habe ich die Serie unvoreingenommen geschaut und war verblüfft wie gut sie mir gefallen hat. Leider sind die 8 Folgen sehr schnell durch.

      Schaue selbst derzeit Rick & Morty Staffel 4 und die ersten drei Folgen sind durchaus ansprechend. Man merkt, dass Arbeit drin steckt. Effekte und Details sind teils atemberaubend.
      4K Gaming. 4K Netflix. 4K Heimkino.

      Iron Maiden Pro Flipper
    • Kenne die Spiele auch noch nicht richtig. Steckt Geralt da auch überall seinen Dödel rein wo geht? Ich war nach den 8 Episoden zwar auch eher positiv gestimmt, aber die Charaktere sind schon wirklich flach und entsprechen eher einem Videospiel als einem Buch. Da wurde mir schon klar warum die Bücher vor den Games nicht so bekannt waren.
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir
    • Ich persönlich finde nicht, dass "flache Charaktere" und The Witcher 3 zusammen kommen. Die Charaktere sind schon sehr gut ausgearbeitet IMO.
      Die Bücher sind, wie so oft, nicht bekannt, weil sie aus dem Ostblock kommen. Ein Schicksal, dass sehr viele dieser Romane widerfährt.
      In den Büchern und Videospielen hat Geralt auch Liebschaften, es nimmt aber keine epischen Ausmaße an und in den Videospielen kann Geralt auch ohne Probleme wie eine Nonne die Story hinter sich bringen ;)
      We don't call it spam exactly,
      it's more like "tactical addition to our post counters !"
    • bluntman3000 wrote:

      Ich hab am Wochenende When They See Us begonnen ... und beendet. Sind ja "nur" 4 Folgen á 70 bis 80 Minuten und das war schon harter Stoff.

      Es geht um 5 schwarze Jugendliche, die 1989 für die brutale Vergewaltigung einer Joggerin im New Yorker Central Park angeklagt und - obwohl jeder einzelne unschuldig ist - zu Falschaussagen gedrängt und letztendlich schuldig gesprochen werden. Die 5 Jungs verbringen die nächsten Jahre ihrer Leben in Jugendstrafanstalten, bzw. im Erwachsenenvollzug (einer von ihnen ist zum Tatzeitpunkt 16 Jahre alt).

      Der Fall ist real, das Verbrechen und die Geschichte dieser Kids wurde als Central Park Jogger Case bekannt.

      Kann ich nur empfehlen!
      Schiebe ich schon seit Ewigkeiten vor mir her. Habe grossen Respekt davor weil es mir immer schwer fällt diese Ungerechtigkeit zu ertragen, speziell wenn es sich auch noch um eine wahre Begebenheit handelt.

      Deshalb habe ich gerade mit meiner Frau Spinning Out gestartet. Seichtes Eiskunstlauf Drama mit January Jones. :love:
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Die ersten 3 oder 4 Folgen von Being Human geguckt. Gefällt mir bisher eigentlich sehr gut. Eigentlich? Ja, vieles ist auch hier bisher erstaunlich vorhersehbar. (aber vielleicht gucke ich auch nur zu viele Serien so dass ich die immer gleichen Schemata einfach zu schnell erkenne. :P )
      Aber egal. Bis jetzt macht die Serie Spaß. @walfischs Gesundheit zu liebe hoffe ich dass Being Human nicht so abstürzt wie The Magicians. :devil: :P
      "Wer weiss was wirklich in unseren Köpfen steckt. Haben sie schon einmal ihr Pelzhirn gesehen?"
      - Major Mewtoko Katzanagi, Section 9 / Cat in the Shell
    • Ich habs bis zum Schluss mit Begeisterung gesehen. Was findest du denn so vorhersehbar? Oder halt warte. Reden wir nach der Staffel drüber. Vielleicht braucht die Story auch etwas. Ich hab das nicht mehr so genau im Kopf. Ich hatte über die 4 Staffeln aber nicht das Gefühl das alles schon zig Mal gesehen zu haben.
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir
    • walfisch wrote:

      Ich habs bis zum Schluss mit Begeisterung gesehen. Was findest du denn so vorhersehbar? Oder halt warte. Reden wir nach der Staffel drüber. Vielleicht braucht die Story auch etwas. Ich hab das nicht mehr so genau im Kopf. Ich hatte über die 4 Staffeln aber nicht das Gefühl das alles schon zig Mal gesehen zu haben.
      Klar, kann sein dass die "Gesamtstory" noch einige Überraschungen parat hält und dass es auch in dem wo ich mir vorstellen kann wie es weitergeht, dann doch ganz anders kommt, das weiss man nie. Vielleicht sind es bisher ja nur "Kleinigkeiten" die genau so gekommen sind wie ich sie erwartet habe:
      Display Spoiler

      - Das der Vermieter (Name vergessen) Schuld an Sallys Tod trägt war mir in dem Moment klar als er das erste Mal auftaucht und erzählt dass seine Verlobte in dem Haus gestorben ist.
      - Als gezeigt/erklärt wurde dass der Raum im Keller den Josh bei seiner Verwandlung nutzen soll nur von aussen zu öffnen ist, dachte ich: a) Irgendwann wird etwa passieren weswegen Josh DRINGENST da raus muss aber Aidan verhindert ist und ihn nicht rauslassen kann. b) irgendwer der für Josh wichtig ist, wird irgendwann versehentlich mit ihm dort eingesperrt. Punkt b hat man dann ja auch sehr schnell abgehandelt...
      - Das Rebecca nicht wirklich tot ist und dass sie Aidan noch Probleme bereiten wird war ebenfalls in dem Moment klar als sie "gestorben" ist.
      - das Ray mehr mit Josh zu tun hat als es Anfangs den Eindruck hatte, war mir ebenfalls seit seinem ersten auftauchen klar. Gut, ich hatte vermutet dass Ray irgend ein unbekannter menschlicher Verwandter von Josh ist womit ich falsch lag, aber nicht komplett da er ja quasi Josh "Werwolf-Vater" ist.
      - das Josh und Aidan früher oder später Probleme miteinander bekommen werden vermute ich seitdem sie beschlossen haben zusammenzuziehen. Mag sein dass es noch alles anders kommt als erwartet, aber zumindest die ersten Geheimnisse voreinander gibt es und das erste Misstrauen wurde, wie erwartet, gesäht.
      - die "Kollegin" die sich an Aidan ranmacht. Da dachte ich sofort "Ok, entweder wird sie von Aidan verletzt, oder stirbt durch ihn weil er sich nicht unter Kontrolle hat" Gut, ist nicht so gekommen wie erwartet, da sie durch Rebeccas Hand gestorben ist und auch einiges früher als erwartet, aber dicht dran. :)

      Vermutung die sich noch nicht bestätigt haben (und sich vielleicht auch gar nicht bestätigen werden. :) ) :
      - Josh wird Nora näherkommen. Da gibt es für mich im Moment 3 Möglichkeiten: a) Sie kommt hinter sein Geheimnis b) er oder Aidan verletzen sie. c) Josh macht sie (versehentlich?) zu einem Werwolf.
      - Josh wird irgendwann noch einmal gegen Vampire kämpfen. Vielleicht sogar gegen Aidan. Vermutlich nicht freiwillig sondern unter Zwang bzw. halt um zu Überleben. Vermutlich hat Bishop seine Hände dabei irgendwie im Spiel.
      - Hier bin ich mir sehr unsicher, aber ich vermute der Polizist dem Aidan Teile des Gedächtnisses gelöscht hat wird noch wieder auftauchen und irgend eine Rolle in dem ganzen spielen.
      "Wer weiss was wirklich in unseren Köpfen steckt. Haben sie schon einmal ihr Pelzhirn gesehen?"
      - Major Mewtoko Katzanagi, Section 9 / Cat in the Shell
    • ChaosQu33n wrote:

      Die Bücher sind, wie so oft, nicht bekannt, weil sie aus dem Ostblock kommen. Ein Schicksal, dass sehr viele dieser Romane widerfährt.
      The Witcher, Metro und Trisolaris sind doch auch im Westen relativ bekannt, natürlich nicht vergleichbar mit Lord of the Rings, Harry Potter oder A Song of Ice and Fire.
      "Ich bin unvermeidbar."
      "Und ich bin Iron Man."
    • Darkshine wrote:

      ChaosQu33n wrote:

      Die Bücher sind, wie so oft, nicht bekannt, weil sie aus dem Ostblock kommen. Ein Schicksal, dass sehr viele dieser Romane widerfährt.
      The Witcher, Metro und Trisolaris sind doch auch im Westen relativ bekannt, natürlich nicht vergleichbar mit Lord of the Rings, Harry Potter oder A Song of Ice and Fire.
      Ja, aber Metro, Der letzte Wunsch oder Die Wächter-Saga wurden auch alle erst bekannt(er) nachdem sie als Filme oder Videospiele adaptiert wurden. Und Trisolaris hat so einen hohen Bekanntheitsgrad WEIL es aus China kommt.
      We don't call it spam exactly,
      it's more like "tactical addition to our post counters !"
    • ChaosQu33n wrote:

      Darkshine wrote:

      ChaosQu33n wrote:

      Die Bücher sind, wie so oft, nicht bekannt, weil sie aus dem Ostblock kommen. Ein Schicksal, dass sehr viele dieser Romane widerfährt.
      The Witcher, Metro und Trisolaris sind doch auch im Westen relativ bekannt, natürlich nicht vergleichbar mit Lord of the Rings, Harry Potter oder A Song of Ice and Fire.
      Ja, aber Metro, Der letzte Wunsch oder Die Wächter-Saga wurden auch alle erst bekannt(er) nachdem sie als Filme oder Videospiele adaptiert wurden. Und Trisolaris hat so einen hohen Bekanntheitsgrad WEIL es aus China kommt.
      Bei Metro hab ich zumindest erst die Bücher gelesen, bevor ich mich an die Spiele gemacht habe, das letzte Metro-Spiel hab ich noch immer nicht mal angezockt. Allerdings bezweifle ich, dass die das wirklich schön böse Ende des dritten Buchs so beibehalten. Und die Wächter-Saga fand ich von den Filmen her so unterirdisch schlecht, dass ich mir die Bücher auch nicht mehr angetan hab.
      Parallel dazu gibt es auch etliche kaum bekannte Buchreihen aus dem Westen, die kaum jemand kennt, weil sie nicht verfilmt wurden. Otherland, die Wildcards-Reihe (wobei die sogar versucht, auf der Popularität von Game of Thrones mitzureiten)... Und die sind nicht mal wirklich obskur. Kim Newmans Vampirreihe oder auch die Trilogien von Kai Meyer (Die Seiten der Welt, Die Sturmkönige...) kennt auch kaum jemand.
      Error 404: Signatur konnte nicht geladen werden.

      The post was edited 1 time, last by alien011 ().

    • Sieht vielversprechend aus,danke für den Hinweis!
      PSN: Ruckeltyp80
      Switch: Ruckeltyp (SW-6592-7819-8194)

      Currently playing:
      Online: CoD: MW (Warzone), PUBG, Hunt: Showdown, Rocket League

      Most Wanted:
      neue Resident Evil-Games, The Last of Us Part II, Diablo 4, Cyberpunk 2077, Dying Light 2, Sons of the Forest, Elden Ring, Ghost of Tsushima, Assassin's Creed Valhalla, Tony Hawk's Pro Skater 1+2 Remake, The Last Faith, Cyber Shadow