Serientipp - Such ne neue Serie

    • Ich finde man tut da Dark echt unrecht. Stranger Things hat die 80er wahrlich nicht neu entdeckt und es ist wirklich eine komplett andere Thematik und spricht für mich auch nur in kleinen Schnittmengen das gleiche Publikum an.

      Die englischen Titel aller bisherigen deutschen Netflixproduktionen (Dogs of Berlin, How To Sell Drugs Online (Fast), Dark, usw.) zeugen imo eher davon, dass man egal wo produziert wird immer den eigenen Qualitätsstandard setzt und dann auch weltweit vermarktet. Und ich finde das macht Netflix grandios. Egal ob deutsche, spanische oder britische Produktion, das sieht einfach jedes Mal verdammt gut aus und hat saugute Darsteller und allein die Story entscheidet ob Top oder Flop. An Dark sieht man btw. leider auch wie viel einfacher ein glaubhaftes 80er Setting zu realisieren ist, wenn man gute Ausstattung hat. Der Sprung in die Zukunft ist dagegen leider ziemlich billo und die miese CGI raubt der Serie etwas Flair.

      @Darkshine kleines Edit noch zu The Expanse. Das hatte Netflix nur vom US Sci Fi Channel lizenziert und der lies ja bekanntlich die Serie noch vor Ausstrahlung der fertigen 3. Staffel fallen. Das hat dann Amazon gerettet und sogar eine 4. Staffel produzieren lassen. Daher kannst du The Expanse natürlich nur noch exklusiv bei Amazon Prime Video sehen. ;)
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir
    • Bei How to sell Drugs Online sind ja sogar die eingeblendeten WhatsApp Chats auf Englisch angezeigt. Das fand ich schon ein bisschen weird.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Ha ha hoffentlich kann bbstevieb da mehr zu sagen. Ich fand beide Serien zumindest gleich grässlich und die Akteure gleich unsympathisch. Das ist für mich so Stuff, der Kids mit Migrationshintergrund und Problemen erst dazu bringt zu glauben das es cool wäre ein Gangster zu sein. Das und Musik von Leuchten wie Capital Bra lehne ich einfach nur ab.
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir
    • walfisch wrote:

      Ha ha hoffentlich kann bbstevieb da mehr zu sagen. Ich fand beide Serien zumindest gleich grässlich und die Akteure gleich unsympathisch. Das ist für mich so Stuff, der Kids mit Migrationshintergrund und Problemen erst dazu bringt zu glauben das es cool wäre ein Gangster zu sein. Das und Musik von Leuchten wie Capital Bra lehne ich einfach nur ab.
      In der Hinsicht ist Dogs of Berlin imo erträglicher. 4 Blocks war bei mir schon nah an der Grenze des Erträglichen, zweite Season habe ich aber noch nicht gesehen.

      DoB ist imo schon recht unterhaltsam, total übertrieben, völlig unrealistisch aber auf seine seichte Art ganz OK.

      Guckt hier eigentlich jemand Too Old To Die Young? IMO nach jetzt 4 Folgen der absolute Hammer! Kamera, Soundtrack zum Niederknien. Einfach fantastisch dass man Refn diese Serie ermöglicht hat.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Ich habe schon gehört, dass deutsche (ausländische) Filme oft direkt auf Englisch gedreht werden, um auf dem US -Markt überhaupt eine Chance zu haben, da Amerika keine so ausgeprägte Synchronisationskultur wie z.B. Deutschland hat. Ob das aber stimmt weiß ich nicht, bei einer kurzen Suche konnte ich zumindest keine Referenz finden. Vielleicht weiß da einer von euch mehr?

      Ich denke aber bei den WhatsApp Szenen wird das wohl der Grund gewesen sein. Die Amerikaner wollen keine Untertitel lesen, alles zwei Mal drehen war zu teuer und den Deutschen sind Untertitel eh egal oder können englisch. Daher einfach gleich auf Englisch.
    • FliegenTod wrote:

      Ich habe schon gehört, dass deutsche (ausländische) Filme oft direkt auf Englisch gedreht werden, um auf dem US -Markt überhaupt eine Chance zu haben, da Amerika keine so ausgeprägte Synchronisationskultur wie z.B. Deutschland hat. Ob das aber stimmt weiß ich nicht, bei einer kurzen Suche konnte ich zumindest keine Referenz finden. Vielleicht weiß da einer von euch mehr?

      Ich denke aber bei den WhatsApp Szenen wird das wohl der Grund gewesen sein. Die Amerikaner wollen keine Untertitel lesen, alles zwei Mal drehen war zu teuer und den Deutschen sind Untertitel eh egal oder können englisch. Daher einfach gleich auf Englisch.
      Bei der neuen Sky Das Boot Serie hatte ich zumindest das Gefühl dass sie auf Englisch gedreht wurde.

      Was die WhatsApp Chats bei HtSDo angeht sind das eigentlich nur "Einblendungen" also eigentlich hätte man das auch auf Deutsch machen können aber dann hätte man halt auch zwei Videostreams bereitstellen müssen.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • bbstevieb wrote:

      Guckt hier eigentlich jemand Too Old To Die Young? IMO nach jetzt 4 Folgen der absolute Hammer! Kamera, Soundtrack zum Niederknien. Einfach fantastisch dass man Refn diese Serie ermöglicht hat.
      Ich habs auf der Liste, bin aber noch nicht dazu gekommen. Am Anfang hatte mich das Thumbnail mit dem Typen dem ne Hand in den Mund gesteckt wird total abgeschreckt. Sowas mag ich gar nicht. ^^
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir
    • walfisch wrote:

      bbstevieb wrote:

      Guckt hier eigentlich jemand Too Old To Die Young? IMO nach jetzt 4 Folgen der absolute Hammer! Kamera, Soundtrack zum Niederknien. Einfach fantastisch dass man Refn diese Serie ermöglicht hat.
      Ich habs auf der Liste, bin aber noch nicht dazu gekommen. Am Anfang hatte mich das Thumbnail mit dem Typen dem ne Hand in den Mund gesteckt wird total abgeschreckt. Sowas mag ich gar nicht. ^^
      Das folgende wird beim Start einer Episode angezeigt:
      Die folgende Sendung richtet sich ausschließlich an ein erwachsenes Publikum. Sie entält vulgäre Sprache, explizite Gewaltdarstellung Nacktheit und drastische Sexszenen


      Wobei es bisher eigentlich überhaupt nichts "drastisches" gegeben hat.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • bbstevieb wrote:

      Die folgende Sendung richtet sich ausschließlich an ein erwachsenes Publikum. Sie entält vulgäre Sprache, explizite Gewaltdarstellung Nacktheit und drastische Sexszenen
      Wobei es bisher eigentlich überhaupt nichts "drastisches" gegeben hat.
      Ah ok dann passts. Ich hab nur ein Problem mit dem Würgreiz (dem eigenen und den bei anderen) :kotz:
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir
    • mind70188 wrote:

      bbstevieb wrote:

      Guckt hier eigentlich jemand Too Old To Die Young? IMO nach jetzt 4 Folgen der absolute Hammer! Kamera, Soundtrack zum Niederknien. Einfach fantastisch dass man Refn diese Serie ermöglicht hat.
      folge 1 fand ich nicht gut, aber werde noch weiterschauen. denk schon dass es noch besser wird
      2te Folge war sehr strange, auch für mich als "Fanboy", ich würde empfehlen wenn dann erst nach der dritten Folge aufzugeben.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • FliegenTod wrote:

      Ich habe schon gehört, dass deutsche (ausländische) Filme oft direkt auf Englisch gedreht werden, um auf dem US -Markt überhaupt eine Chance zu haben, da Amerika keine so ausgeprägte Synchronisationskultur wie z.B. Deutschland hat.
      Das stimmt oft. Bestes Beispiel ist wohl Das Parfüm, wobei der auch ziemlich international besetzt war.
      Wobei man das eigentlich nicht komplett verallgemeinern kann, Deutschland '83 lief zum Beispiel in den USA auf Deutsch mit englischen Untertiteln.
      Error 404: Signatur konnte nicht geladen werden.
    • New

      Staffel 2 von Designated Survivor beendet.
      Fand die Entwicklung relativ gut, wobei man den Wechsel der Autoren in der Mitte merkte, was aber durch den Zugang von Michael J? Fox gut kompensiert wurde.

      Leider war bei ABC dann ja Schluss und netflix hat für ST3 übernommen (nur noch 10 statt 22 Folgen). Hierdurch verändern die Charaktere nunmehr aber zum Dritten Mal ihre Ausrichtung, was etwas holprig wirkt, da man manchen von Ihnen, diese Eigenarten und Sprünge nicht zugetraut hätte.

      Egal, die 10 nehme ich nun auch noch mit. Dann mal abwarten, ob noch eine vierte Staffel kommt.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2