Serientipp - Such ne neue Serie

    • Kou schrieb:

      Sonst schaue ich bissl Umbrella Academy bei Frau mit. Laaaangweilig ;(
      Hmm jetzt wo dus sagst. Wahrscheinlich fehlen mir tatsächlich die Ausbrüche, die das Ganze zu einer "Männer"-Serie machen würden. Hazel und Cha Cha sind im Ansatz toll, aber viel zu zahm für beinharte Elite-Timejumper-Killer und die sexy Bitch fehlt irgendwie auch. Klaus könnte den Part übernehmen, aber auch seine Eskapaden sind für einen Junkie nie dirty oder eklig genug. Er ist dauerhaft auf eine harmlose Weise im Arsch. Ich kenne das zugrunde liegende Comic nicht, aber alles wirkt (leicht) weichgespült. Genau wie die Sets. Die sind alle hübsch und detailreich, aber es sind im Laufe der Serie immer die selben und sie wirken alle merkwürdig steril und irreal. Ich habe die ganze zeit das Gefühl, da wurde riesiges Potenzial verschwendet.
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir
    • Curfew
      Folge 1 und 2 gesehen. Eine britische Science Fiction Serie, die irgendwie nicht so richtig weiß, was sie sein will, die Serie bedient sich bei den Cannonball-Filmen, diversen Zombie-Filmen, 1984, Running Man und noch einigem mehr. Das ganze passt nicht wirklich zusammen, die Zombies sind eigentlich komplett nutzlos und die Rückblenden sind zum Teil sehr krude inszeniert. Dazu kommen noch zum Teil wirklich schlechte Effekte (eine der ersten Verfolgungsjagden wird sehr offensichtlich schneller gezeigt, als sie gefilmt wurde) und variierende Qualität der Schauspieler, wobei der Cast einige wirklich große Namen aufweist.

      Story:
      In naher Zukunft ist Großbritannien (oder die ganze Welt? die Rennen finden jedenfalls weltweit statt) unter Kontrolle einer totalitären Regierung, die nachts eine Ausgangssperre verhängt hat und auch sonst noch jede Menge totalitäre Sachen macht. Einmal im Jahr findet ein großes illegales Straßenrennen statt (über das allerdings wohl alle Bescheid wissen), dem Sieger winkt als Preis die Einladung auf eine Insel, auf der man angeblich frei leben kann. Dieses Rennen ist wohl jedes Jahr ein Massaker. Dieses Rennen geht eine Nacht lang, während der Ausgangssperre (Curfew auf Englisch, daher der Titel der Serie). Oh, und nachts laufen aus irgendeinem Grund eine Art Zombies rum, die Menschen fressen und irgendwie hat die totalitäre Regierung was mit der Seuche zu tun.

      Ich werde die Serie wohl mal weiter sehen, es sind ja nur acht Folgen in der ersten Staffel.
      Wenn man zur Hölle fährt, egal ob man eine Sünde begangen hat oder Tausend, kann man direkt eine Million mal sündigen und da unten als Legende ankommen.
    • alien011 schrieb:

      Curfew
      Folge 1 und 2 gesehen. Eine britische Science Fiction Serie, die irgendwie nicht so richtig weiß, was sie sein will, die Serie bedient sich bei den Cannonball-Filmen, diversen Zombie-Filmen, 1984, Running Man und noch einigem mehr. Das ganze passt nicht wirklich zusammen, die Zombies sind eigentlich komplett nutzlos und die Rückblenden sind zum Teil sehr krude inszeniert. Dazu kommen noch zum Teil wirklich schlechte Effekte (eine der ersten Verfolgungsjagden wird sehr offensichtlich schneller gezeigt, als sie gefilmt wurde) und variierende Qualität der Schauspieler, wobei der Cast einige wirklich große Namen aufweist.

      Story:
      In naher Zukunft ist Großbritannien (oder die ganze Welt? die Rennen finden jedenfalls weltweit statt) unter Kontrolle einer totalitären Regierung, die nachts eine Ausgangssperre verhängt hat und auch sonst noch jede Menge totalitäre Sachen macht. Einmal im Jahr findet ein großes illegales Straßenrennen statt (über das allerdings wohl alle Bescheid wissen), dem Sieger winkt als Preis die Einladung auf eine Insel, auf der man angeblich frei leben kann. Dieses Rennen ist wohl jedes Jahr ein Massaker. Dieses Rennen geht eine Nacht lang, während der Ausgangssperre (Curfew auf Englisch, daher der Titel der Serie). Oh, und nachts laufen aus irgendeinem Grund eine Art Zombies rum, die Menschen fressen und irgendwie hat die totalitäre Regierung was mit der Seuche zu tun.

      Ich werde die Serie wohl mal weiter sehen, es sind ja nur acht Folgen in der ersten Staffel.
      Hatte ich mir auch schon überlegt zu schauen aber nachdem ich mich ein bisschen damit auseinandergesetzt habe mich dann doch dagegen entschieden.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Ich hätte lust auf Wentworth und Ray Donovan aber die lezten Staffeln gibt es nicht auf blu-ray <X
      Von Ray Donovan habe ich schon die ersten drei Staffeln auf BD und dann kommen sie nur noch auf DVD :cursing: :cursing: :cursing:
      The Extant habe ich mir auch auf BD gekauft und würd auch gerne die Zweite Staffel sehen..... gibt es in Deutschland aber nur auf DVD :cursing: :cursing: :cursing:
      Der entscheidende Schritt im Leben eines Menschen ist der Sprung über den
      eigenen Schatten.
    • Azazel schrieb:

      The Expanse Staffel 2
      Wow, binnen weniger Tage die ersten zwei von bisher drei Staffeln geguckt. Hat mich also gepackt. Finde sie klasse. Habe allerdings das Gefühl, die Serie könnte ein größeres Budget vertragen. Schade das ich nach Staffel 3 erstmal auf neue Episoden warten muss :(
      Bin auch gerade bei der Staffel 2, nachdem ich vor einem Monat Staffel 1 als Blu-Ray zum Geburtstag geschenkt bekommen habe (mir war diese Serie bisher gänzlich unbekannt). Mir fehlt nur noch die 3. Scheibe, dann bin ich auch mit der Staffel durch. Echt eine schöne Serie, nicht über alle maßen Spannend aber hinter Deep Space 9 und Battlestar Galactica kann sie sich bisher mit Fug und Recht auf Platz 3 meiner liebsten Sci-Fi Serien einnisten (TNG mal außen vor, aber das ist halt nicht so episch, wenn jede Folge nur für sich alleine steht). Freue mich schon auf den Staffel Abschluss.
      Staffel 3 gibt es exklusiv nur bei Amazon Prime zu sehen oder ist da auch eine Blu-Ray Veröffentlichung geplant?
      Daddelkisten und Handhelds die mich auf meinem Weg begleiten und begleitet haben:

      Interton VC4000 | Atari 2600 Junior | NES | Amiga (500, 600 & 1200) | GameBoy | SNES | Mega Drive (1 + 2) | Playstation (Playstation 1 + PSOne)| Nintendo64 | Dreamcast | GameBoy Advance | Gamecube | XBox | Nintendo DS | XBox 360 | Playstation 3 Slim | Wii | Atari 7800 | Amiga CD 32 | Nintendo 2DS | Playstation 2 Slim | Sega Saturn | Wii U
    • Habe nun Grey´s Anatomy von ST 9,5-14 nachgeholt. Hat sich auf jeden Fall gelohnt, wobei die letzte Staffel mal ohne extrem großes Whämm zu Ende ging.
      Ab dem 27.03. legt auf Pro 7 ST15 los - passt also gut.

      Ist somit nun meine längste erie, die ich schaue und hat ER damit abgelöst.
      btw. ST14 habe ich dann mit einem Maxdome Probeabo umsonst auf den TV bekommen. Prime hat nur bis ST13 kostenfrei drin.

      Gestern dann kurz versucht mit "The Widow" zu starten, aber hat mich irgendwie nicht mitgerissen, oder ich war einfach nur zu müde. Versuche ich heute nochmal, aber wenn es wieder so ist, wird direkt nach EP1 abgesetzt.


      M.C.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • Gestern Folge 1 der zweiten Staffel "American Gods" geguckt. Die Folge gefiel mir sehr gut und optisch war sie eine Wucht. Ich hatte bei Staffel 1 etwas Schwierigkeiten reinzufinden, denn ein roter Faden ist schwer zu erkennen, genau so auch den Überblick zu behalten. Aber am Ende war es eine sehr geile Serie und ich freue mich total, dass sie endlich weitergeht. Ich bin inzwischen auch Neil Gaiman Fan und hoffe, dass die "Sandman" Comics auch den Weg zur TV Serie schaffen.
      I Am A Winner :king:
      Feet on the ground - head in the sky :nice:



      Xbox Gamertag: danieldani23
      PSN: danieldani
      Nintendo: SW-0087-0677-8502
    • daniel.dani schrieb:

      Gestern Folge 1 der zweiten Staffel "American Gods" geguckt. Die Folge gefiel mir sehr gut und optisch war sie eine Wucht. Ich hatte bei Staffel 1 etwas Schwierigkeiten reinzufinden, denn ein roter Faden ist schwer zu erkennen, genau so auch den Überblick zu behalten. Aber am Ende war es eine sehr geile Serie und ich freue mich total, dass sie endlich weitergeht. Ich bin inzwischen auch Neil Gaiman Fan und hoffe, dass die "Sandman" Comics auch den Weg zur TV Serie schaffen.
      Bin auch drauf gespannt. War bei der ersten Season hin und her gerissen. Klar toll optisch gemacht aber Story mässig ein wenig zu fahrig und (absichtlich?) vertrackt. Wenn ich böse sein will würde ich sagen: "Style over Substance".
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • bbstevieb schrieb:

      daniel.dani schrieb:

      Gestern Folge 1 der zweiten Staffel "American Gods" geguckt. Die Folge gefiel mir sehr gut und optisch war sie eine Wucht. Ich hatte bei Staffel 1 etwas Schwierigkeiten reinzufinden, denn ein roter Faden ist schwer zu erkennen, genau so auch den Überblick zu behalten. Aber am Ende war es eine sehr geile Serie und ich freue mich total, dass sie endlich weitergeht. Ich bin inzwischen auch Neil Gaiman Fan und hoffe, dass die "Sandman" Comics auch den Weg zur TV Serie schaffen.
      Bin auch drauf gespannt. War bei der ersten Season hin und her gerissen. Klar toll optisch gemacht aber Story mässig ein wenig zu fahrig und (absichtlich?) vertrackt. Wenn ich böse sein will würde ich sagen: "Style over Substance".

      Könnte man so sagen, aber irgendwie ist diese Verschmelzung von Göttern im aktuellen Amerika echt frisch und toll. Auch diese ganze anderen abgefahrenen Charaktere und Ideen holen mich echt ab. Ich mag es, wenn mich so etwas begeistert und man dann nicht alles erklärt bekommt, sondern man noch selbst denken und/oder recherchieren muss. Ich habe jedenfalls jetzt schon richtig Bock auf die nächste Folge :)

      Ich lese aktuell die "Sandman" Comics von Neil Gaiman und bin schon sehr angetan von den genialen Ideen dieses Mannes. Ich würde gerne das Buch "American Gods" lesen, habe aber zu viele andere Werke hier liegen, die ich noch lesen muss.
      I Am A Winner :king:
      Feet on the ground - head in the sky :nice:



      Xbox Gamertag: danieldani23
      PSN: danieldani
      Nintendo: SW-0087-0677-8502
    • Switch64 schrieb:

      Am Freitag geht Arrested Development mit weiteren Folgen der fünften Staffel an den Start. Ich muss zugeben, das meiste habe ich bereits vergessen...
      bei netflix?
      “Revenge. That's what he had come for... But it didn't really exist, did it?
      Just empty regret and bitter heartbreak, wandering the streets.
      The city around him, white and grey and cold, felt suddenly so small.
      Hyde had been right about family, there was no escaping it...
      Even when there was no one left to run from.”
    • Ich gucke gerade wieder die grandiose 90er Serie "Space 2063". Momentan noch in mieserabler VHS Qualität auf YouTube, aber die DVD Box ist schon auf dem Weg zu mir. Kennt sich jemand mit der Serie genauer aus? Sie wurde ja auf ihrem Höhepunkt eingstellt und endet somit mehr als unbefriedigend. Wurde die Serie mithilfe anderer Medien (z.B. Bücher) fortgeführt, oder sind drehbücher geleakt oder sowas?
    • FliegenTod schrieb:

      Ich gucke gerade wieder die grandiose 90er Serie "Space 2063". Momentan noch in mieserabler VHS Qualität auf YouTube, aber die DVD Box ist schon auf dem Weg zu mir. Kennt sich jemand mit der Serie genauer aus? Sie wurde ja auf ihrem Höhepunkt eingstellt und endet somit mehr als unbefriedigend. Wurde die Serie mithilfe anderer Medien (z.B. Bücher) fortgeführt, oder sind drehbücher geleakt oder sowas?
      Die Serie war anscheinend schon lange vor der letzten Folge tot und das Finale wurde sogar extra dafür umgeschrieben (was den Cliffhanger noch schlimmer macht), deswegen gibt es keine Drehbücher für eine zweite Staffel. Allerdings gab es wohl einige relativ unterentwickelte Ideen für eine zweite Staffel, die sich alle nicht wirklich gut anhören:
      retrophaseshift.com/2015/02/24…ce-above-beyond-season-2/
      Anscheinend macht Fox das mit SF gerne, war Earth 2 eigentlich auch Fox?
      Wenn man zur Hölle fährt, egal ob man eine Sünde begangen hat oder Tausend, kann man direkt eine Million mal sündigen und da unten als Legende ankommen.
    • Habe Future Man beendet. Nach einem holprigen Start, waren es doch extrem unterhaltsame 13 Episoden a 30 Minuten. Bin auf Staffel 2 gespannt.

      Danach habe ich, nach monatelanger Pause, die letzte Episode von Ash vs Evil Dead angesehen. Als Ende eigentlich brauchbar, dennoch hätte mich jetzt interessiert wie es in der Zukunft weiter geht. Naja, hat nicht sollen sein.
    • Neu

      Hab an 3 Abenden nun die erste Staffel (ob es ne weitere gibt ist unklar, aber denke schon) der Umbrella Academy auf Netflix durchgezogen.

      Top Serie - die beste seit langem.

      Auch Bild 4k HDR und Sound waren richtig gut. Bin begeistert
      zocke gerade: Xbox One X 4k HDR 8o Forza 7 + FIFA 18 & Mario Odyssey
      & warte auf: Red Dead Redemption 2
    • Neu

      Ich habe jetzt bei The Expanse die 3. Staffel angefangen und bereits 6 Folgen gesehen und muss sagen, die Serie ist bei mir endgültig im Olymp angekommen (nun ja, zumindest Staffel 3 die ersten 6 Folgen). War Staffel 1 noch ein guter Auftakt und Staffel 2 super unterhaltsam und spannend, wird es hier endgültig für mich zur super Serie. Bin gespannt, wie die 3. Staffel noch weiter geht, aber bisher würde ich die Staffel mit einer 1 bewerten.

      Staffel 1: 3+ | Staffel 2: 2 | Staffel 3 (bisher nur die ersten 6 Folgen): 1

      Dabei habe ich bisher gemerkt, dass mich bisher nur Weltraum-Sci-Fi Serien so richtig tief gepackt haben. Klar Serien wie Breaking Bad, Better Call Saul oder The Man in the High Castle finde ich klasse und haben auch ihre spannenden Momente und bringen mich zum immer weiter schauen, aber diese Serien sind vom Suchtfaktor für mich noch hinter Serie wie aktuell The Expanse, Battlestar Galactica (2003), Deep Space 9, The Next Generation oder Babylon 5. Ausser Babylon 5, was für mich extrem schlecht gealtert ist, sind alle diese Serien noch vor allen anderen Serien anzusiedeln. Interessant, dass ich zu Serien, welche außerhalb des Weltraum Sci-Fi Genres spielen, keine so starke Bindung aufgebaut habe, wie zu genannten.
      Daddelkisten und Handhelds die mich auf meinem Weg begleiten und begleitet haben:

      Interton VC4000 | Atari 2600 Junior | NES | Amiga (500, 600 & 1200) | GameBoy | SNES | Mega Drive (1 + 2) | Playstation (Playstation 1 + PSOne)| Nintendo64 | Dreamcast | GameBoy Advance | Gamecube | XBox | Nintendo DS | XBox 360 | Playstation 3 Slim | Wii | Atari 7800 | Amiga CD 32 | Nintendo 2DS | Playstation 2 Slim | Sega Saturn | Wii U

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HairFU ()