Serientipp - Such ne neue Serie

    • 112erstahlbeton schrieb:

      Hab die ersten 3 Teile durch und bin auch sehr angetan
      Spoiler anzeigen
      Das die Zombies aber erst mit Einbruch der Dunkelheit erwachen find ich etwas daneben.

      Prinzipiell gebe ich dir recht aber hier muss es ja so sein sonst würde die Story gar nicht funktionieren.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Neu

      112erstahlbeton schrieb:

      Bin halt noch nicht so weit
      Gerade wenn eine Serie so wenig Teile hat schieb ich das immer vor mir her damit ich länger was davon hab :D :D :D
      Habe jetzt auch drei Folgen gesehen und das Overacting ist doch teilweise extrem grenzwertig und lächerlich, werde aber trotzdem weiter dran bleiben.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Neu

      Kann mit der Serie nicht wirklich viel anfangen. Abgesehen vom Asiatischen setting und dem damit einhergehenden exoten Bonus, fand ich die Dramaturgie einfach schrecklich (nicht vorhanden ) und absolut stereotyp langweilig. Mehr Hype als Inhalt, imo.

      Die beste Asiatische Serie der letzten Zeit wird für mich immer Rise of the Phönixes bleiben. Gut durchdachte sehr spannende Geschichte mit genialen Figuren und sympathischen Darstellern. Man braucht zwar ein paar Folgen um rein zu kommen, aber danach kommt man kaum davon los. Schade das viele die Serie nie richtig sehen werden, wegen der Einstiegshürde und dem ehr abschreckenden Asia Overacting. Das hier aber zumindest nach ein paar Folgen doch merklich nachlässt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Regza ()

    • Neu

      Hab mir von "Kingdom" gestern die 1.Staffel komplett gegeben und so schlimm wie @Regza fand ich es beileibe nicht. Ähnlich wie "Train to Busan" verstehen es die Produzenten den Zombies etwas Schreckliches einzuverleiben. Das mag für viele generisch und nichts Besonderes sein,ich find die Zombies gut gemacht (Maske,Effekte,etc.). Insgesamt fand ich die Serie unterhaltsam,auch wenn das overacting teils grenzdebil war und die Synchro teils lächerlich ist - nimmt dann doch viel vom Schrecken. Auch wirklich überraschend war der Storyverlauf nicht,vieles hat man erahnen können.
      Mit 6 Folgen und gut durchschnittlicher Laufzeit von 55Min. verging die Zeit doch recht flott. Manches hat sich etwas sehr gezogen und hätte gern abwechslungsreicher sein dürfen.
      Zu anderen Dingen in der Serie sage ich bewusst nichts. Bin auf eure Meinung am Ende gespannt.
      Insgesamt hat mir die Serie gut gefallen - schnörkellos und einfach in einem interessanten Setting mit overacting und teils gut gemachter,splattriger Action.
      Gamertags:
      PSN: Ruckeltyp80


      Currently playing:
      Singleplayer: Resident Evil 2 Remake (PS4),Resident Evil 3: Nemesis (PS1)
      Multiplayer: Black Ops 4,Apex Legends,The Forest (alle PS4)

      Most Wanted:
      Resident Evil 3 Remake, Resident Evil 8, The Last of Us Part II, Cyberpunk 2077, The Legend of Zelda: Link's Awakening Remaster, Sekiro: Shadows Die Twice, Mortal Kombat 11, Dying Light 2, Death Stranding, Ghosts of Tsushima, Days Gone
    • Neu

      :lol: ich habe es mir tatsächlich mit deutschen Synchro gegeben - kann ich nicht empfehlen für all die,die die Serie noch gucken wollen :D
      Gamertags:
      PSN: Ruckeltyp80


      Currently playing:
      Singleplayer: Resident Evil 2 Remake (PS4),Resident Evil 3: Nemesis (PS1)
      Multiplayer: Black Ops 4,Apex Legends,The Forest (alle PS4)

      Most Wanted:
      Resident Evil 3 Remake, Resident Evil 8, The Last of Us Part II, Cyberpunk 2077, The Legend of Zelda: Link's Awakening Remaster, Sekiro: Shadows Die Twice, Mortal Kombat 11, Dying Light 2, Death Stranding, Ghosts of Tsushima, Days Gone
    • Neu

      Hab "notgedrungen" (meine Babylon 5 DVDs konnte ich ohne Computer ja nicht so einfach aufs iPad laden um es während der 2h Bahnfahrt zu gucken) mit der zweiten Staffel zu ST Discovery angefangen und schon nach der ersten Staffel keinen Bock mehr. Die erste Staffel hatte ja schon nichts mehr mit Star Trek zu tun und bestand schon zu großen Teilen aus einer Aneinanderreihung von Dämlichkeiten, Logiklücken und ein wenig "Charakterportait" aber das sie es schaffen vor allem bei den Dämlichkeiten und Logiklücken noch mal kräftig einen draufzusetzen... Wow.... und dass man es schon schafft innerhalb einer einzigen Folge den dort überhaupt erst gestarteten Plot aus den Augen zu verlieren und ihm sogar noch während der Folge zu widersprechen... Da muss sich jemand echt sehr angestrengt haben.

      Ansonsten bin ich bei Babylon 5 inzwischen in der dritten Staffel. Im Großen und Ganzen sehr spannend auch wenn der Anteil an Blauäugigkeit und Naivität bei den Charakter und Handlungsweisen teilweise echt schmerzhaft hoch ist.
      Will aber nach wie vor unbedingt wissen wie es weitergeht. :)
      "Wer weiss was wirklich in unseren Köpfen steckt. Haben sie schon einmal ihr Pelzhirn gesehen?"
      - Major Mewtoko Katzanagi, Section 9 / Cat in the Shell
    • Neu

      Schaue aktuell die zweite Staffel "Counterpart" auf Starzplay. Etwas anstrengender Einstieg, aber dennoch sehr spannend und vielschichtig. Kann ich nur empfehlen, falls das noch jemand nicht kennt.
      I Am A Winner :king:
      Feet on the ground - head in the sky :nice:



      Xbox Gamertag: danieldani23
      PSN: danieldani
      Nintendo: SW-0087-0677-8502
    • Neu

      daniel.dani schrieb:

      Schaue aktuell die zweite Staffel "Counterpart" auf Starzplay. Etwas anstrengender Einstieg, aber dennoch sehr spannend und vielschichtig. Kann ich nur empfehlen, falls das noch jemand nicht kennt.
      Erste Season fand ich super! Werde mir die zweite aber noch "aufsparen".

      Habe gestern mal mit The Marvelous Mrs. Maisel auf Prime angefangen. Erste Folge war nett konnte mich aber nicht begeistern, ist auch ziemlich anspruchsvoll die Witze im O Ton zu verstehen. Absolutes Highlight ist allerdings Rachel Brosnahan, was für eine unglaublich attraktive Frau!
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb