Serientipp - Such ne neue Serie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • daniel.dani schrieb:

      Ich habe "The Terror" angefangen. Nach zwei Episoden muss ich sagen, dass es nach teuer produzierter Langeweile aussieht. Wird nicht weitergeschaut.
      Ich persönlich fand zwar schon die ersten zwei Episoden absolut genial aber in der dritten gehts dann richtig los. Vielleicht die noch schauen und danach nochmal entscheiden.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Wenn ich fragen darf...was war denn für dich genial in den ersten Episoden?

      Ich war in Episode 2 sogar kurz davor mittendrin auszuschalten, da bei einer wirklich spannenden Szene einfach ein Break kommt und dann eine andere Szene gezeigt wird, die einen total aus der Spannung gerissen hat. Ich dachte, dass man später wieder zur spannenden Szene zurückkehrt, aber leider Fehlanzeige. Solche narrativen Stilmittel - ich würde es nicht mal als Stilmittel bezeichnen - sind einfach schwach und inszenatorisch ein Fehler. Es gibt für mich keinen interessanten Charakter, kaum Spannung und inhaltlich passierte bisher auch nichts. Und wir sprechen hier von etwa 84 Minuten "Handlung". Von Horror kann man gar nicht sprechen. Atmosphärisch ist die Serie auf jeden Fall erhaben, aber leider bleibt es nur bei der Atmosphäre. Die habe ich allerdings auch, wenn ich am Wintertage aus dem Fenster ins Dunkel gucke und dem Schneetreiben zuschaue. Ich bin auch längere Filme und behäbige Serien gewohnt, aber diese hier ist einfach langweilig. Ich möchte nicht erst 2-3 Stunden einer Serie folgen, die danach vielleicht gut wird. Dafür opfere ich nicht meine Zeit, denn dann gucke ich liebe andere Serien oder Filme, die mir mehr Spaß bereiten.
      I Am A Winner :king:
      Feet on the ground - head in the sky :nice:



      Xbox Gamertag: danieldani23
      PSN: danieldani
      Nintendo: SW-0087-0677-8502
    • Bei The Terror finde ich natürlich alleine schon das Setting unglaublich faszinierend. Das erzeugt eine permanente, unmittelbare Spannung/Bedrohung
      Spoiler anzeigen
      (schon bevor das „Monster“ eingeführt wurde)
      Die Hintergründe der Kapitäne und ihre Beziehung zueinander ist natürlich auch absolut klasse und interessant (eine Rückblende in E03 die auch viel erklärt war sehr unangenehm anzuschauen). Auch die Sideplots, [sppoiler]z.B. die schwulen Matrosen[/spoiler] sind interessant und passen in das Konzept. Mir gefällt die Mischung aus klassischer Mystery/Horror (wie gesagt in E03 geht es damit richtig los) und anscheinend ja realen Begebenheiten. Ausstattung und Produktion sind natürlich auch toll. Ich denke auch dass gerade diese Serie sehr viel an Reiz einbüst wenn man sie nicht im O-Ton schaut.

      The Killing Season 1-4 beendet. Tolle, spannende, relativ klassische Krimi Serie. Fand vor allem die ersten 2 Seasons sehr ambitioniert
      Spoiler anzeigen
      weil nur 1 Fall in 26 Folgen behandelt wird
      und die Char Entwicklung im Verlauf grösstenteils sehr nachvollziehbar und nur gegen Ende ein wenig konstruiert.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Über die schwulen Matrosen habe ich mich echt geärgert. Ich fand das so deplatziert. Nach dem Motto: "Homosexualität ist gerade angesagt und überall präsent und wir machen das auch." Total inhomogen in den Plot eingebunden und einfach deplatziert. Naja...bin jetzt absolut raus aus der Serie und kein Interesse mehr dran.
      I Am A Winner :king:
      Feet on the ground - head in the sky :nice:



      Xbox Gamertag: danieldani23
      PSN: danieldani
      Nintendo: SW-0087-0677-8502
    • Gestern die erste Episode von The Americans Season 6 geschaut. Wie immer einfach nur grandios gut, ist ja die letzte Season und ich weiss schon jetzt dass mir diese Serie richtig fehlen wird ;(
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • So! Grade Folge 3 von the Terror beendet, und ich bin raus. Ging subtil und gut los...ja wirklich sehr vielversprechender Einstieg, wurde mir jetzt aber einfach zu abgespaced und hat mir die Atmo dann echt verdorben. leider.

      Dabei hatte der Anfang der dritten Folge im Einstieg einen sauguten Dialog, stimmungsvoll untermalt....aber statt es einfach wirken zu lassen, springt man die ganze Zeit in den Szenen hin und her. Was sollte das denn...

      Die Soapeinlage mit den schwulen Matrosen fand ich jetzt nicht so extrem weit hergeholt, kann man sich ja schon vorstellen, passiert ja auch im Knast das Leute auf einmal schwul werden weils nix anderes gibt.
      "Ma, we are in trouble"

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von KianAlvane ()

    • KianAlvane schrieb:

      So! Grade Folge 3 von the Terror beendet, und ich bin raus. Ging subtil und gut los...ja wirklich sehr vielversprechender Einstieg, wurde mir jetzt aber einfach zu abgespaced und hat mir die Atmo dann echt verdorben. leider.
      Ging mir irgendwie genauso. Außerdem fand ich den Admiral extrem nervig, so inkompetent kann doch echt keiner sein.
      Five hundered years from now,
      who'll know the difference?!
      gocomics.com/peanuts/1956/11/11
    • Gibts bei euch Bosch Season 4 in 4k/HDR auf Prime?
      Bei mir wird nur HD angeboten. Wird auch nicht in der Ultra HD Serienkategorie gelistet.
      Weder in der Xbox noch der TV App.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Lost in Space - Netflix

      Raumschiffe (Notkapseln) stürzen auf unbekannten Planeten ab, Überlebende müssen sich auf völlig neue Situationen einstellen.

      Die ersten zwei Folgen waren gut. Technik der Raumschiffe nice, Roboter, Autos...sehr schön. Aber Handlungsstränge immer so, dass "alles klappt" zum Schluss. Werde es mal weiter verfolgen, spannend ist es ja.
      Flipper: Iron Maiden PRO | Terminator 2 | Last Action Hero | Road Show | Pat Hand | Jubilee
      <3 SNES Mini | Switch | Game Boy <3
      8o Netflix 8o
    • In USA/Kanada gibts Bosch wohl in 4k/HDR:


      Wäre cool wenn das mal jemand checken könnte. Wenn es in 4k/HDR verfügbar ist würde ich ungern in normalem HD weiter schauen.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Diese Amazon Prime App ist einfach der letzte Dreck. Fragt mich nicht wie aber irgendwie habe ich am PC tatsächlich die 4te Bosch Season in Ultra HD auf die Watchlist packen können. Soweit so gut gestern Abend will ich glotzen und zack Ultra HD gibts nur mit dt. Tonspur..... oh je.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Azazel schrieb:

      Seit dem Abgang von Michael Weatherly schau ich die Serie zwar nicht mehr, dennoch Respekt: NCIS wurde für eine 16.te (!) Staffel verlängert :thumbup:
      Allerdings ohne Abby, Pauley Perrette hatte ja schon länger angekündigt, dass sie nach der 15. Staffel raus ist (was ich persönlich auch nicht schlecht finde, dieses Kleinmädchengetue funktionierte irgendwie in der letzten Staffel schon nicht mehr richtig). Damit ist von der Ursprungsbesatzung nur noch Gibbs dabei, Ducky ist ja in der aktuellen Staffel so gut wie weg. Und Mark Harmon wird wohl noch länger dabeibleiben, schließlich ist er in allen drei NCIS-Serien als Executive Producer dabei.
      Das aktuelle Team gefällt mir eigentlich ganz gut.

      NCIS:LA ist übrigens auch schon in der 9. Staffel, NCIS:New Orleans in der 4. Wenn NCIS:LA nochmal verlängert wird, läuft das damit genauso lange wie die ursprüngliche Mutterserie JAG, die wurde nach 10 Staffeln beendet. Ich persönlich hoffe, dass New Orleans verlängert wird, von den dreien ist das meine Lieblingsserie.
      Five hundered years from now,
      who'll know the difference?!
      gocomics.com/peanuts/1956/11/11

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von alien011 ()

    • Willmer Valderama? Das ist übrigens der asiatische Austauschschüler aus Die Wilden 70er.
      Den mochte ich am Anfang auch nicht wirklich, inzwischen geht er aber, passt irgendwie ganz gut zu Ellie Bishop, die geben sich ganz gut Kontra, ohne dass da dieses recht nervige "kriegen sie sich-kriegen sie sich nicht" in der Luft liegt, das am Ende bei Tony und Siva nur noch genervt hat.
      Mich stört eher Jack Sloane, die ist irgendwie so inkonsistent geschrieben und ich weiß auch nicht, wo ihre PTSD-Storyline hin soll.
      Five hundered years from now,
      who'll know the difference?!
      gocomics.com/peanuts/1956/11/11