Neue Konsolengeneration erst 2015?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Für mich persönlich eindeutig ja!

      Für den Massenmarkt mit hoher Sicherheit nicht, da gebe ich euch Recht. Aber die können ja von mir aus "erweiterte Kinect Features" haben.

      HD Audio will ich übrigens auch für die nächste Generation.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Flat Eric wrote:

      Das Problem ist halt: 1080p, mit AA, 60fps, alles nice-to-have. Aber ist es ein verkaufsgrund für eine neue Konsole?

      Ach das wünscht man sich doch jede Generation. Und am Ende haben die Spiele dann wieder Tearing, Popups, Ruckler, Zwangsinstallationen, Kantenflimmern, Sub-HD-Auflösung und und und ... wer das will soll sich nen Gamer-PC kaufen.

      Wird wohl wie diese Gen laufen: Wii U mit Last-Gen (also PS3)-Technik, Xbox 2 bischen schlechter als PS4. Dafür gibt es noch mehr Downloads, noch mehr Kundenbeschneidungen, noch mehr Online-Games, noch mehr Shooter und noch schlechtere RPGs als diese Generation. Alle drei Konsolen werde ich mir wahrscheinlich nicht mehr zum Launch holen.
    • ach das löst bei mir alles schon eine gewisse gelassenheit aus wenn die WOW/AHA Effekte jetzt etwas runterfahren. So habe ich zumindest nicht das Gefühl, wenn ich dann noch mit der alten Generation zocke Videogames auf Steinzeitniveau zu erleben ^^

      Außerdem muss ich es dann nich sofort rum release haben und kann beruhigt alle software nachholen bis ich die Konsole satt habe. Fließende Übergänge sind schon angenehm in gewisser Hinsicht.
      DESTROY YOUR ENEMY! NOW!