Game of Thrones

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Bin froh, dass das nicht getan wurde. Man hätte zwar einzelne Aspekte verbessern können, ABER aktuell ist ja eher der Grundplot das Problem und den muss ich nicht ausgedehnt haben ehrlich gesagt. Zudem nutzen die sechs Folgen schon soviel Slowmotion wie gefühlt noch nie in der Serie und soviel tote Zeit mit Nichtigkeiten. Das vier Folgen verlängert wäre grausam, auch weil man vier Folgen länger aufs wohl seltsame Ende waren muss.
    • Ignorama wrote:

      Bin froh, dass das nicht getan wurde. Man hätte zwar einzelne Aspekte verbessern können, ABER aktuell ist ja eher der Grundplot das Problem und den muss ich nicht ausgedehnt haben ehrlich gesagt. Zudem nutzen die sechs Folgen schon soviel Slowmotion wie gefühlt noch nie in der Serie und soviel tote Zeit mit Nichtigkeiten. Das vier Folgen verlängert wäre grausam, auch weil man vier Folgen länger aufs wohl seltsame Ende waren muss.
      Sehe es ähnlich, bin fast schon ein bisschen "froh" wenn es bald vorbei ist.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • walfisch wrote:

      Ich betrachte die Serie lieber komplett und da ist sie eine der besten aller Zeiten. Das die letzten beiden Staffeln das Niveau nicht mehr ganz halten konnten ist jetzt auch kein riesen Drama.
      Sicherlich Geschmacksache aber bei mir kommt GoT nicht mal in die Top 5 meiner Lieblingsserien.

      Höhö (S08E05 Spoiler)


      Das ist ja so bescheuert dass es ja fast Absicht sein muss...
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Bin jetzt auch auf dem laufenden :D

      Display Spoiler
      Bleibe dabei. Den nachtkönig so abzufertigen ist absoluter Quark. Leider geht es danach ähnlich weiter.
      Zweiter Drache tot? Check.
      Varys tot? Check.
      Clegane Brüder neutralisieren sich? Check.
      Cersei und Jamie dahingerafft? Check.
      Euron weg? Check.

      Wirkt alles auf die husche abgehackt. Das es in den meisten Fällen passiert, ok. Aber wie...euron bekommt immerhin noch ein feines Battle. Aber für varys, den Drachen und die Lennisters hätte ich nen anderen Abgang erwartet.

      Alles ist auf extrem hohen Niveau gemacht und wirkt auch beeindruckend. Leider ist einiges aber auch einfach nur doof. Die Dotrahki werden sinnlos verheizt. Ehrlich, kein auch nur halbwegs normaler Mensch schickt seine Kavallerie BLIND auf einen Feind von dem er nichts sieht. Schon gar nicht wenn er Artillerie hat. Klar werden sie niedergemetzelt. Nur warum spricht man später von „die Hälfte ist gefallen“? Gesehen haben wir den tot nahezu aller....naja. Eine Episode später stirbt ein Drache. Ok, war ein Überraschungsmoment, kann passieren aber warum flieht der verblieben Drache? Schon in der nächsten Episode vernichtet der verbliebene im Alleingang die KOMPLETTE Flotte! Dazu nahezu die ganze goldene Armee und die vollständige Verteidigung von königsmund. Das passt nicht.

      Überhaupt....Geist, Tormund, Sansa, Bron, Sam....noch eine Episode und die Figuren scheinen allesamt keine Rolle mehr zu spielen. Einige davon wurden schon ganz offizielle „verabschiedet“.

      Nene, das ist teilweise schon hart an der Grenze.

      Bleibe daher dabei: Martin kann das ganze in Buchform eigentlich nur besser machen. Wirklich viel schlimmer geht nicht.

      The post was edited 1 time, last by Azazel ().

    • Die Goldene Armee - gaaanz harte Kerle :respekt:

      Mit dem Ende kann ich eigentlich leben, vor allem die Ratssitzungs Szene ist genial, auch wenn ich nicht nachvollziehen kann warum eine bestimmte Person zum Rat gehört.

      Zu Daenerys:
      Display Spoiler
      Drogon bringt sie nach Essos, die rote Priesterin dort erweckt sie, sie kehrt zurück und will sich rächen, Bran wargt in Drogon.... Da ist noch viel offen. Vor allem da nicht sicher ist ob sich die Unbefleckten und Dothraki wirklich unterwerfen.
      "Ich bin unvermeidbar."
      "Und ich bin Iron Man."
    • Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass dieses Ende zufrieden stellend für die meisten ist.
      Man hat vieles nicht aufgeklärt und am Ende wurden zudem noch neue, spannend klingende Handlungsstränge eröffnet, die wohl nicht weiter erzählt werden. Obwohl, evtl lässt man sich ja auch was für einen Möglichen Kinofilm offen. Zuzutrauen wäre es der Melkkuh
      Display Spoiler

      Arya macht sich auf um Amerika zu entdecken.
      Jon macht sich auf den Norden zu besiedeln.
      Brandon teasert an den Drachen unter Kontrolle zu bringen...

      Ne, da ist doch noch Luft für eine neue Staffel bzw ein Spin off, abseits der geplanten.

      Ein kompletter Reinfall wie das LOST Finale war es zum Glück nicht.

      The post was edited 1 time, last by Badhero ().

    • bbstevieb wrote:

      Darkshine wrote:

      Und die anderen zwei?
      The Shield und Boardwalk Empire.
      Boardwalk Empire und Sopranos kann ich nur unterschreiben, ist bei mir auch so ^^. Boardwalk Empire ist beeindruckend unbekannt in unseren Gefilden.
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • Badhero wrote:

      Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass dieses Ende zufrieden stellend für die meisten ist.
      Man hat vieles nicht aufgeklärt und am Ende wurden zudem noch neue, spannend klingende Handlungsstränge eröffnet, die wohl nicht weiter erzählt werden. Obwohl, evtl lässt man sich ja auch was für einen Möglichen Kinofilm offen. Zuzutrauen wäre es der Melkkuh
      Display Spoiler

      Arya macht sich auf um Amerika zu entdecken.
      Jon macht sich auf den Norden zu besiedeln.
      Brandon teasert an den Drachen unter Kontrolle zu bringen...

      Ne, da ist doch noch Luft für eine neue Staffel bzw ein Spin off, abseits der geplanten.

      Ein kompletter Reinfall wie das LOST Finale war es zum Glück nicht.
      Hab auch das Gefühl gehabt das liegt an SpinOff Serien das vieles so offen geblieben ist.
      Display Spoiler
      Im Grunde kann man die Serie mit dem Rat fast einfach so weiter führen, bis auf peter dinklage sind doch alle teuren schauspieler weg.
      “Revenge. That's what he had come for... But it didn't really exist, did it?
      Just empty regret and bitter heartbreak, wandering the streets.
      The city around him, white and grey and cold, felt suddenly so small.
      Hyde had been right about family, there was no escaping it...
      Even when there was no one left to run from.”