Game of Thrones

    • Hmm ich bin noch nicht so begeistert von der neuen Season. Arya´s Eingangssequenz
      Spoiler anzeigen
      (Frey Party)
      passt einfach null zu ihr und in die Welt von GoT. Niemand würde es nirgendwo so einfach haben das ganz allein durchzuziehen! Dazu passt mir dann auch die Nummer mit Ed Sheeran
      Spoiler anzeigen
      und der Lennister-Patrouille
      irgendwie nicht. Mal ist sie kompromissloser als der Hound und dann wieder ein totales Weichei. Sam´s Abenteuer
      Spoiler anzeigen
      als Maester-Novize
      sind laaangweilig
      Spoiler anzeigen
      (auch wenn die Nachttopf-Suppe-Nachttopf-Suppe-Nachttopf-Szene wohl die bisher witzigste aller Seasons war)
      und was Daenerys tut oder nicht tut würde ich am liebsten seit 3 Staffeln vorspulen. Pures Gold bleibt dafür wie es im Norden an der Mauer und in King´s Landing weiter geht.
      Spoiler anzeigen
      Ich hoffe Euron Graufreud wird nicht blöd verheizt, aber nach seinem Auftritt bei Cersei kann ich mir das kaum vorstellen. Ich hoffe er packt das mit dem "unbezahlbaren" Geschenk und wir sehen noch mehr Salzwasserproll Galore!!!
      Der Hound ist durch die Staffeln hinweg sowieso der vielschichtigste Charakter der ganzen Serie, obwohl er sich selbst sowie die gesamte Welt stets auf einen Satz der entweder die Wörter Pisse oder Scheiße oder beide enthält runterbrechen kann. Die Rückkehr zu dem Haus
      Spoiler anzeigen
      derer die er in eigener Not beraubt hatte
      ist mal wieder Gänsehaut pur gewesen und war mein Highlight der ersten Episode.

      Edit: Ich denke ich habe alles so formuliert das jemand der es nicht gesehen hat nicht genug versteht um gespoilert zu sein.

      Edit2: So besser? Wie gesagt ich denke niemand versteht wovon ich da schreibe, wenn er es nicht schon gesehen hat.
      :gähn: walfisch :gähn:

      Episode 1+2: Marz FOmar ID Skyly Lvl.178
      Episode 3: Marz FOmar On Clv.97 / Off Clv.20

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von walfisch ()

    • Wieso sollte das denn nicht zu Arya passen?
      Spoiler anzeigen

      Sie ist ne Bitch, rachsüchtig und völlig verrückt. Erinnerst dich hoffentlich an die red wedding? :P
      Fand die Szene grandios!! Die dummen Gesichter bwahahah!

      Nimm aber echt lieber Spoilertag..bitte.
      Muss es aber echt auf amazon gucken. Deutsch geht ja mal gar nicht!!
      ミ ュ ン ヘ ンNEOGEOやろう No 2

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kou ()

    • Kou schrieb:

      Wieso sollte das denn nicht zu Arya passen?
      Spoiler anzeigen

      Sie ist ne Bitch, rachsüchtig und völlig verrückt. Erinnerst dich hoffentlich an die red wedding? :P
      Fand die Szene grandios!! Die dummen Gesichter bwahahah!

      Weil das ein Ding ist wie es nicht mal Jaqen H'ghar himself je onscreen durchgezogen hat.
      Spoiler anzeigen
      Die weiblichen Diener waren ja offensichtlich nicht eingeweiht und total geschockt. Ja und dann nimmt sie sich die Maske ab und schlendert ganz gemütlich aus der Burg. Really... da ist kein Frey-Soldat mehr weit und breit?

      Ich fand das einfach zu dick aufgetragen. Auch weil man als Zuschauer sofort weiß was passiert
      Spoiler anzeigen
      Walder Frey ist ja obviously bereits mausetot und kann daher gar keine Party mehr schmeissen. Wer sonst sollte also dahinter stecken und was sonst sollte mit dem "neuen" Wein sein? Wer das feiert...
      ... ich musste gähnen!
      :gähn: walfisch :gähn:

      Episode 1+2: Marz FOmar ID Skyly Lvl.178
      Episode 3: Marz FOmar On Clv.97 / Off Clv.20

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von walfisch ()

    • Ich fands geil, war eine Szene wie sie GoT ausmacht, da war man gleich wieder voll drin. Und hat gleich einen vermeintlich offenen Handlungsstrang komplett geschlossen. Generell fand ich eigentlich jede Szene on point und richtig stark. Hoffentlich gehts in dem Tempo weiter. :top:

      With great responsibility comes great power - think about it.

      #Nachtschattengewächs
    • GoT Szenen schwanken imo leider stark in ihren ikonischen Momenten. Tyrion hatte z.B. zwei alles überstrahlende Momente bei seiner Ansprache zu den Soldaten vor der Verteidigung von King´s Landing vor Stannis und bei seinem Gerichtsverfahren. Dagegen wirken vergleichbare Momente von Daenerys wie die brennenden Khals oder ihre 2-3 Drachendinger einfach nur gewollt und lahm. In diesen Kontext würde ich auch den Opener Arya
      Spoiler anzeigen
      auf der Fette der Freys
      (lahm, vorhersehbar, unrealistisch) vs. Red Wedding (überraschend, schockierend, krass und doch nachvollziehbar) setzen.
      :gähn: walfisch :gähn:

      Episode 1+2: Marz FOmar ID Skyly Lvl.178
      Episode 3: Marz FOmar On Clv.97 / Off Clv.20
    • Hätte auch problemlos ein
      Spoiler anzeigen
      Zeitsprung/Rückblick sein können. Ist zeitlich ja nicht verankert. Es wird auch nicht gezeigt wie Arya die Türme verlässt. Wie kann es einen also stören?

      Die Szenen mit den kahls fand ich schon episch und kein Stück ausgesetzt. Aber so ist das eben mit dem Geschmack.

      Euron, von dem du dir soviel versprichst, empfinde ich ja wie gesagt als gekünstelt und völlig unglaubwürdig. Eben ein krampfhaftes "der nächste Psycho muss noch krasser sein". Nervt bei Walking Dead, nervt auch hier.
    • Azazel schrieb:

      Hätte auch problemlos ein
      Spoiler anzeigen
      Zeitsprung/Rückblick sein können. Ist zeitlich ja nicht verankert. Es wird auch nicht gezeigt wie Arya die Türme verlässt. Wie kann es einen also stören?

      Die Szenen mit den kahls fand ich schon episch und kein Stück ausgesetzt. Aber so ist das eben mit dem Geschmack.

      Euron, von dem du dir soviel versprichst, empfinde ich ja wie gesagt als gekünstelt und völlig unglaubwürdig. Eben ein krampfhaftes "der nächste Psycho muss noch krasser sein". Nervt bei Walking Dead, nervt auch hier.

      Spoiler anzeigen
      Walder ist von Anfang an zu freundlich (zu ist gut, der Mann ist sonst nie um ein schlechtes Wort für seine Verwandten verlegen gewesen). Auch seine Familie müsste das eigentlich merken. Und ja es wird nicht gezeigt wie Arya die Zwillinge verlässt, aber komm sie demaskiert sich und lässt durch die Bedienstete schöne Grüße aus dem Norden bestellen. Die Tür zum Festsaal ist speerangelweit offen und es gab viel Geschrei. Die Freys haben also keine Soldaten in ihrem Stammsitz? Aha...
      Was an Euron jetzt krass psycho sein soll verstehe ich nicht so ganz.
      Spoiler anzeigen
      Weil er mit Witzen auf Jaimes Provokationen bezüglich seiner abgeschlachteten Familie reagiert?
      Ich finde er verhielt sich bisher sehr nachvollziehbar. Er konnte Herr der Iron Islands werden, weil sein Bruder Balon sowieso schon kurz davor war den Löffel abzugeben und quasi keine Nachkommen mehr besaß die den Thron beanspruchen könnten (außer dem Eierlosen und einem Mannweib), also nam er sich was er will. Das entspricht auch ganz den Traditionen und der Lebensweise der Eisenmänner. Er bekommt sie nicht geschenkt oder erbt sie einfach so; er zahlt den eisernen Preis für die Krone.
      :gähn: walfisch :gähn:

      Episode 1+2: Marz FOmar ID Skyly Lvl.178
      Episode 3: Marz FOmar On Clv.97 / Off Clv.20

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von walfisch ()

    • Ich glaube kaum das man da versucht zu steigern. Schlimmer als Bolton Junior geht ja kaum noch. Ausgehend von den Büchern ist er auch kein wirklicher Psycho, sondern einfach nur konsequent Machthungrig und Kalt, sowie die typische Arroganz der Eisenmänner. Ich denke gerade letzteres lässt ihn auf dich Psycho wirken. Er würde seine Familie töten, aber ihr nie die Haut zum spaß abziehen. Ist natürlich gut möglich das man sich hier mal wieder nicht an die Vorlage hält, allerdings gibt es da imo keinen Grund diese so stark abzuändern. Bislang entsprechen zumindest die Figuren von ihrer Mentalität immer den Büchern.
      Frieden ist eine Lüge
      Es gibt nur Leidenschaft
      Durch Leidenschaft erlange ich Kraft
      Durch Kraft erlange ich Macht
      Durch Macht erlange ich den Sieg
      Der Sieg zerbricht meine Ketten


    • Ich finde eh ganz interessant das eine nicht unbedeutende Anzahl von Änderungen nicht nur auf die Adaption von Buch zu Serie und den daraus resultierenden Kompromissen und Publikumsbefridigungsmaßnahmen entstanden sind, sondern auch vom Autor selbst gewünscht wurden. Das erste Buch ist bereits fast 22 Jahre alt und George R. R. Martin hat in Interviews zum Thema Serienänderungen zu den Büchern immer wieder betont, das er einige Dinge heute nicht mehr so schreiben würde. Als Beispiel nannte er Tyrion Lannister den er in Band 1 noch bei der Ankunft in Winterfell ein Rad schlagen ließ und ähnlich dumme Dinge, weil er selbst noch gar nicht wusste wohin er mit dieser Figur noch gehen und wie wichtig der Gnom noch werden würde.
      :gähn: walfisch :gähn:

      Episode 1+2: Marz FOmar ID Skyly Lvl.178
      Episode 3: Marz FOmar On Clv.97 / Off Clv.20
    • Allerdings komisch dabei, das gerade am Anfang die Änderungen ehr gering waren, und erst im laufe der späteren Staffeln teils sehr krass wurden. Vor allem von dem Kampf um Kings landing war ich ehr enttäuscht weil hier die Buchvorlage imo überlegen ist, und ohne weiteres umsetzbar gewesen wäre. Auch extrem schade das man die ganze Dorne Targaryen Intrige + Tyrions Reise weggelassen hat.
      Imo zeigt gerade die letzte Staffel gut was man alles weggelassen hat, denn sie ist eigentlich mehr ein Flickwerk aus vielen Ereignissen, die man in den Staffeln zuvor nicht aufgegriffen hat.
      Frieden ist eine Lüge
      Es gibt nur Leidenschaft
      Durch Leidenschaft erlange ich Kraft
      Durch Kraft erlange ich Macht
      Durch Macht erlange ich den Sieg
      Der Sieg zerbricht meine Ketten


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Black Sun ()

    • Das finde ich hingegen sehr verständlich. Am Anfang machst du nur kleine Änderungen und die Auswirkungen halten sich in Grenzen. Aber dann liebt das Publikum plötzlich einen Protagonisten aus der zweiten Reihe und du lässt diesen nicht sterben, sondern vermischt diese Figur mit einer zweiten. Im schlimmsten Fall hast du Handlungsstränge dabei, die in einem Buch vielleicht noch halbwegs spannend erzählt werden können (innerer Konflikt, Reiseschilderungen wie beim Herr der Ringe, etc.) aber die Zuschauer einer TV Serie im besten Fall am Umschalten hindern in dem sie schnell eingeschläfert werden. Schon hat das Einfluss auf die weiteren Geschichte und du musst die einzelnen Fäden anders wieder zu einem Strickpulover zusammen klöppeln. Das der Autor es nicht schafft seine Buchreihe abzuschliessen macht es bestimmt auch nicht einfacher.
      :gähn: walfisch :gähn:

      Episode 1+2: Marz FOmar ID Skyly Lvl.178
      Episode 3: Marz FOmar On Clv.97 / Off Clv.20
    • Da hast du natürlich recht, vieles empfinde ich aber halt auch schlicht als unnötig abgeändert, oder eben sehr schade das es nicht aufgegriffen wurde. Dorne zB hat in der Serie nur eine kurze Rolle und wurde am Ende der 6. Staffel quasi nebenbei ausgelöscht. In den Büchern wiederum erfährt man erst so richtig, wie groß/mächtig/gefährlich dieses Haus ist ( das mächtigste des Landes ), und wie treu sie an den Targaryen festhalten, insgeheim eine Armee aufstellen und den verschollenen Prinzen unterstützen. Stell dir vor man hätte das in der Serie weiter aufgegriffen, Daenerys kommt zurück, und hat nicht nur die paar Schiffe sondern ganz Dorne in der Hinterhand. Außerdem hat man durch den Handlungsstrang unglaublich viel über das alte Valyrische Blut der Drachen, ihren fast magsichen Waffen usw erfahren. Wichtig deshalb, weil Valyria somit quasi die einzige Macht war die es mit "dem Winter" aufnehmen konnte. Und somit die Wichtigkeit der Targaryen unterstrichen und viel epischer hat wirken lassen.
      Frieden ist eine Lüge
      Es gibt nur Leidenschaft
      Durch Leidenschaft erlange ich Kraft
      Durch Kraft erlange ich Macht
      Durch Macht erlange ich den Sieg
      Der Sieg zerbricht meine Ketten


    • Bin persönlich sehr froh, dass man sich vom Buch entfernt hat. Anfangs war das Buch noch sehr stark, aber es baute imo ganz extrem ab und wurde 08/15 Fantasy mit viel zu viel wirrem Content. Die Serie reduzierte da ne Menge raus, was ich nahezu komplett positiv finde. Ich müsste lange überlegen welcher Char mir in der Serie wirklich fehlt, wogegen ich keine 2 Sekunden nachdenken muss um diverse Chars zu finden, bei denen ich sehr dankbar bin, dass sie nicht vorkommen.

      Zudem wurden ja gewisse Storylines auch von Chars aus dem Buch auf Chars aus der Serie umgebaut. Zwei schnelle Beispiele:

      Spoiler anzeigen

      1. Der Greif bekommt die Grauschuppen bei der Rettung Tyrions, im Buch nimmt Mormont diesen Part der Story ein

      2. Quentyn Martells Part die Drachen zu befreien wird von Tyrion übernommen


      Finde die Lösung in der Serie persönlich da einfach besser, da es Nebenstories spart, die eigentlich nur aufgesetzt wirken.
    • Das sagt Pilou Asbaek selbst und nicht die Produzenten. Er will eben PR für sich machen,
      Spoiler anzeigen
      aber den Babybruder an die Hunde verfüttern, einen Feind quälen und kastrieren bis er ein willenloser Hund ist und Leuten zum Spaß die Haut abziehen wird er nur schwer wirklich toppen können. Ich denke Euron wird in anderen Maßstäben "arbeiten", gilt es doch einer Königin das Höschen zu befeuchten
      :gähn: walfisch :gähn:

      Episode 1+2: Marz FOmar ID Skyly Lvl.178
      Episode 3: Marz FOmar On Clv.97 / Off Clv.20

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von walfisch ()

    • Neu

      keine Details, also auch keine Spoiler:


      S7E2


      Man merkt das es Zielstrebig vorangeht.

      Tiefgang der ersten Staffeln geht dabei natürlich ein stück weit verloren.

      Alles geht schneller, aber gut diese Staffel noch 5 Folgen.

      Nächste Staffel noch 6 und dann isses ja glaub durch!?

      Da muss man Gas geben....
      zocke gerade: FIFA 17 / Forza Horizon 3
      Auf Xbox One S

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mattlok ()