Game of Thrones

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Mein Gefühl sagt mir, dass am Ende (also nachdem jetzt 2 Folgen die Wanderer geschitzelt werden) Cersei gestürzt wird um Jon Snow auf den Thron zu wiefen.
      Auch hab ich das Gefühl das dies mit Brandons Hilfe geschied, weil er dann die Armee der weißen Wanderer kontrolliert.

      Na gut, werde mich da bestimmt täuschen, aber dass nach der Schlacht um den Norden ein Finaler Kampf gegen Cersei kommt, ist klar.
      Da ich mir nicht vorstellen kann, dass die Wanderer soweit kommen um alles Platt zu machen (niemals ist Cersei die Letzte Überlebene vom Hauptcast), denke ich dass nach der letzten Entwicklung Jon den Thron übernimmt, Tyrion fänd ich aber cooler.
    • Jon wird sterben, davon gehe ich inzwischen fest aus. Hoffe auf einen Sieg der Wanderer und habe eine Theorie gelesen, die das plausibel und versöhnlich erklären könnte:

      Display Spoiler

      Pretty sure the NK isn't after humanity, just the CotF and everything they left behind
      CotF made the white walkers to kill the first men, but the walkers turned on them
      I think they turned on them because the walkers want to be human again
      I think the reason the army of the dead is at winterfell isn't for Jon or the people
      It's for the weirwood tree
      NK is just trying to destroy all the sources of children magic in an attempt to reverse the magic that made him the first walker
      This is backed up by the fact that the walkers use children in their weird art often
      As seen in episode 1 and the first episode of s8
      And the CotF spirals
      I
      also think that's why they made such a big deal of linking weirwoods
      and the three eyed raven, and also why bran is staying there
      My theory is also backed by the fact that, the walkers never seem to really be that aggressive towards people


      Und wenn man sich erinnert stimmt es: Der arme Kerl ist ein Opfer dieser miesen Waldkinder. Seine Rache ist also legitim und dann kriegt er eben den Thron und alle sind happy.
    • Also nach der ganzen Hetze der letzten beiden Staffeln empfinde ich es als sehr angenehm, das man sich beim Finale Zeit lässt und erst einmal alle Charaktere zusammen bringt und Unausgesprochenes etc. klärt. Ich hab mir vor Episode 2 die Erste nochmal angesehen und war in einem angenehmen Flow. Ich hoffe sogar das wir in Episode 3 nicht 70 Minuten lang die CGI-Schlacht um Winterfell präsentiert bekommen. Die Frage ist nur wie viel Handlung gibt es eigentlich noch? Ich sehe da zwei große Schlachten und eine Liebe zerbrechen und der Kas is bissn.
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir
    • Mein Problem ist dass man eine so riesige Basis aufgebaut hat die man jetzt in 6 Episoden noch gut zu Ende bringen muss. Und man sah in der letzten Staffel auch schon arg beschleunigte Vorgänge. Wunder mich das man sich jetzt wieder so viel Zeit lässt.
      Ich zocke 30fps wegen dem einheitlichen Spielerlebnis!
    • Wollte die Folge heute morgen erst auf meinen Monitor sehen (der Monitor hat eine Automatik für Helligkeit, die man nicht abschalten kann), aber war unmöglich, da man praktisch ein Hörspiel mit ein paar Lichtern hatte.
      Dann gerade übern TV war es aber OK, zwar immer noch zu dunkel und bei den schnellen Schnitten war das Bild dann richtig unsauber, aber was solls, muss ich halt bis nächste Woche warten um zu sehen wer noch überlebt hat.
      Denke die nächste Schlacht wird am Tag bzw Morgengrauen ;)

      The post was edited 1 time, last by Badhero ().

    • sehr dunkel und auch sehr leise teilweise (liegt vlt auch an der miesen sky go app), aber hat mir super gefallen die Folge

      Display Spoiler
      Arya out of nowhere hat ich nicht mehr mit gerechnet :D
      “Revenge. That's what he had come for... But it didn't really exist, did it?
      Just empty regret and bitter heartbreak, wandering the streets.
      The city around him, white and grey and cold, felt suddenly so small.
      Hyde had been right about family, there was no escaping it...
      Even when there was no one left to run from.”
    • Hat Bran eigentlich je was produktives geleistet in got , vielleicht hab ich es auch wieder vergessen man wird ja nicht jünger. Aber auch in der aktuellen Folge ist mir nicht klar wozu er da ist ....
      Ich zocke 30fps wegen dem einheitlichen Spielerlebnis!
    • Ignorama wrote:

      Bin ehrlich gesagt sehr enttäuscht, aber Schlachten waren immer nur wirres Zeug mit hektischer Kamera und vielen offenen Fragen. Erste Hälfte der Folge lahm und zäh, zweite irgendwie einfach strange und viele "man wie dumm bist du eigentlich?" Momente.

      Ende war komisch. Glaube ich bin kein Fan davon.
      Dem muss ich leider zustimmen!
      Nachdem man quasi an der langen Leine gehalten wurde und schon regelrecht nervös wegen der kommenden Dinge in GoT war,war dann die 3.Folge doch sehr enttäuschend.
      Gerade zu Beginn der Schlacht ist das dunkle Bild und die schnellen Schnitte kontraproduktiv. Keine Ahnung wie nah ich teilweise am Bildschirm hing,um etwas zu erkennen. Das hatte sich zwar im Verlauf der Schlacht gelegt,dennoch bin ich enttäuscht. Die Schlacht wurde ab der Mitte eh besser. Für eine Serie können sich die Effekte wahrlich sehen lassen!
      Das Ende fand ich...nun ja...sagen wir es mal so: damit habe ich nicht mehr gerechnet und unterm Strich hat es zum mauen Gesamtbild der 8.Staffel gepasst. Mir geht da die konsequente Art der vorangegangen Staffeln flöten! Auch fühlt sich alles extrem gehetzt an. Schade!
      Bitte versteht mich nicht falsch,das ist alles jammern auf hohem Niveau. Doch leider war und ist meine Erwartungshaltung gigantisch,und deswegen kann ich eine gewisse Enttäuschung nicht verbergen.

      Display Spoiler
      Die ganze Nummer mit Bran ist ein Witz - wird bewacht am Baum,redet kurz Stuss,fliegt die Krähen/ Raben whatever in Sicherheit und spielt letztlich den Lockvogel? Extrem lame! Darf jetzt endlich mal sterben.
      PSN: Ruckeltyp80
      Switch: SW-6592-7819-8194


      Currently playing:
      Rocket League, Wolfenstein: The New Order, Blazing Chrome (alle PS4)
      The Dig (Mac)
      Castlevania Collection, Cuphead, Gunlord X (alle Switch)

      Most Wanted:
      The Last of Us Part II, Cyberpunk 2077, Halo: Infinite, Zelda: Link's Awakening Remake, Dying Light 2, Death Stranding, Elden Ring, Ghosts of Tsushima, Cyber Shadow, PC-Engine Mini, Fall Guys
    • Gyaba wrote:

      Gerade zu Beginn der Schlacht ist das dunkle Bild und die schnellen Schnitte kontraproduktiv. Keine Ahnung wie nah ich teilweise am Bildschirm hing,um etwas zu erkennen. Das hatte sich zwar im Verlauf der Schlacht gelegt,dennoch bin ich enttäuscht.
      Klingt jetzt vielleicht ein wenig nach Posing, aber gerade die erste Viertelstunde war visuell auf meinem 65 Zoll OLED ein Fest. Gerade das angespannte warten auf die Schlacht war wirklich super gemacht und wie dann die Dothraki mit brennenden Säbeln losreiten und die brennenden Katapultgeschosse hinter ihnen auftauchen und langsam das Feld vor ihnen erhellen und immer noch ist kein Feind zu sehen, das war Gänsehaut pur.

      Gyaba wrote:

      Die Schlacht wurde ab der Mitte eh besser. Für eine Serie können sich die Effekte wahrlich sehen lassen!
      Die Schlacht wurde in der 2. Hälfte leider albern. Erst schwappen die Untoten wie eine gigantische Welle völlig OP über die Unbefleckten hinweg und in der Burg lassen sie sich dann exklusiv von den Hauptcharakteren im One on One zerschnetzeln während "namenlose" Gegner immer noch in der Gruppe gestürmt werden. Viel zu oft waren John und Co. in absolut ausweglosen Situationen und dann fliegt ein Drache vorbei oder ein Kamerad hilft aus und 3 Sekunden später ist da in einem Minimum 10m Radius kein Gegner mehr.

      Gyaba wrote:

      Mir geht da die konsequente Art der vorangegangen Staffeln flöten! Auch fühlt sich alles extrem gehetzt an. Schade!
      Äh bitte wie? Was ist denn nun gewünscht, die konsequent hektische Erzählweise mit Schnellreisefeature aus Seson 7 oder das gemächliche Tempo von Season 8 wo es 3 Folgen dauert bis die Schlacht um Winterfell endlich losgeht? Gehetzt wird in Season 8 wahrlich nicht!
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir

      The post was edited 1 time, last by walfisch ().

    • Wie kommst du denn darauf?
      Display Spoiler
      Das war weder der Hauptgegner noch das Element mit dem GoT angefangen hat. Das es im Finale Mensch gegen Mensch gehen würde müsste absolut jedem klar gewesen sein, der die letzten 7 Staffeln ernsthaft verfolgt hat. Der Nightking ist so schrecklich wichtig das er in den Büchern überhaupt noch nicht als handelnde Figur vorgekommen ist und in der Serie zum ersten Mal in Season 4 10 Sekunden Sctreentime hat. Wow!!!
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir