Wer von euch hat eine Komplettsammlung?

    • @Cormac: beschränke dich am besten nur auf eine Region, alles anderes macht es nur noch komplizierter.


      @Undead: ganz einfach, weil es Spaß macht! Mir hat es richtig Spaß gemacht die GBA Komplettsammlung aufzubauen.

      Es gibt verschiedene Grunde dafür, wie ChaosQu33n schon gut beschrieben hat. Letztendlich muss jeder für sich wissen.

      Wenn du den Reiz daran nicht verspürst, wirst du es auch nicht verstehen können.

      The post was edited 2 times, last by stoka ().

    • Ebend. Ich sammel zum Beispiel Tales of ;) und Working Designs. Ich stürze mich aber nicht von der nächsten Brücke, wenn ich ein Game nicht zu einem für mich vertretbaren Preis bekomme. Ja, dann bleibt meine Sammlung eben unvollständig. Damit kann ich leben.
      We don't call it spam exactly,
      it's more like "tactical addition to our post counters !"
    • @ Cormac

      Ein PS4-Fullset grenzt zwar an Wahnsinn, aber warum nicht? Wenn es dir Spaß macht und du den Sammelspaß langfristig aufrecht erhalten kannst, dann nur zu.

      Bedenke halt, dass die PS4-Bibliothek jetzt schon recht üppig ist und dass da über die kommenden Jahre noch einiges dazu kommt. Dementsprechend sollte dir bewusst sein, dass ein derartiges Unterfangen viel Geld und viel Platz/Stauraum erfordert. Grundsätzlich gilt das natürlich für fast alle Komplettsammlungen, bei den SONY-Konsolen jedoch besonders, da dort auf allen Heimkonsolen immer eine große Anzahl an Spielen veröffentlicht wurde.

      Tipps: Beschränke dich dabei auf eine Region, wobei sich als Deutscher/Europäer natürlich PAL anbietet, und sammel jedes Spiel nur einfach in der normalen Standardversion.

      Dein Ziel wäre dann z.B. jedes PAL-Spiel, welches auf Disc veröffentlicht wurde, in mindestens einer Variante im Regal zu haben.
    • Klar muss jeder selber wissen, der Spaß am sammeln ist groß. Man hat ja auch immer was zu tun.

      Für mich persönlich kommt aber keine komplett Sammlung in Frage. Problem ist bei mir, um so mehr Spiele ich habe, um so weniger spiele ich. Hört sich verrückt an, aber mir fällt es dann immer schwerer mich zu entscheiden was ich als nächstes spiele. Was meist dazu führt garnichts zu spielen.
      Ich behalte nur das nötigste, wovon ich nie genug bekommen kann.

      Ist aber bei allen Dingen bei mir so. Auch Filme, würde ich auch Filme kaufen/behalten die nur gut sind, dann würde ich abends länger überlegen was man schaut als etwas zu schauen.
      Das beobachte und erlebe ich aber nicht nur bei mir.
      Ich finde das furchtbar und somit will ich nur das Beste und gut ist.

      Geht es nur ums sammeln, dann ist das was anderes. Das bringt ja Freude an sich.
      Und ist ja nur für mich persönlich so. Ich mag es überschaubar. Andere haben andere Einstellungen und sind wahrscheinlich Entscheidungssicherer. Hut ab wer es immer schafft in 5 Minuten trotz Auswahl 500+ zu entscheiden was man spielt oder schaut.

      The post was edited 1 time, last by ShenmueFan ().

    • CIT wrote:

      Onkelpsycho wrote:

      Aber das schliesst dann auch immer Platinum und andere Budget Versionen mit ein. Wäre auch nicht meins.
      Warum? Es gibt keine Sammlerpolizei die bestimmt wie gesammelt werden darf.
      Das wollte ich damit auch nicht sagen, sondern dass mir persönlich Erstauflagen reichen. Ich versuchen riguros Budget Versionen rauszuhalten.

      Wollte nur sagen, dass bei solchen Sammlungen wo es um bestimmte Spiele geht, meist öfter verschiedene Boxen/Cover/etc. ne Rolle spielen als beim klassischen Fullset sammeln.


      RetroJaeger wrote:

      Ich sammel bzw. versuche alles Resident Evil bezogene zu finden und zu kaufen.


      DAS ist Wahnsinn. Dagegen wirkt eine ps1 komplettsammlung wie ein Kindergeburtstag.
      Das hab ich auch mal gemacht und zwar bei den Spielen die in Kindheit und Jugend bei mir irgendeine Faszination ausgelöst haben. Das waren bisher eigentlich nur Mortal Kombat, Resident Evil und Tomb Raider. Das habe ich echt lange gesammelt und hatte zwischenzeitlich auch die den ganzen Merchkram... Poster, Figuren, Mousepads, Kleidung, Tassen, Bücher, etc. etc.

      Habe ich dann bis auf die Games alles verkauft. Das Zeug hat soviel Geld und Platz gefressen. N paar Kleinigkeiten sind noch übrig, aber ich bin irgendwie froß dass ich die Mehrheit losgeworden bin. Obwohl wiel Zeug dabei war, was echt nett anzusehen war...
    • Slainte wrote:

      Hier wurde ja schon ewig nix mehr gepostet ^^ . Habe im letzten Jahr mein Game Cube pal Fullset beendet und Heute das letzte fehlende XBox Spiel für das pal Fullset aus dem Briefkasten gefischt . :)
      Krass das ging ja jetzt flott. Haha glückwunsch. Jetzt alle Mal zocken xD
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews