Warum vergilben Nintendo-Module/Konsolen?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Warum vergilben Nintendo-Module/Konsolen?

      Mich würde mal interessieren, warum Nintendo Game Boy Classic und Super Nintendo Module / Hardware vergilben.
      Liegt es am Licht, an Feuchtigkeit oder an Wärme.
      Mein Game Boy Classic ist mehr gelb als weiss, bei einigen meiner US-SNES Modulen ist das Plastik der Modulrückseite heller als das der Vorderseite.
      Verkaufe / Tausche diverse Retrospiele:

      Verkaufe/Tausche/Suche diverse Retrospiele

      Suche diverse Retrospiele:

      Suche diverse Spiele

      twitter: @segamegacd

      The post was edited 1 time, last by Elemental Master ().

    • Jep, imo ist die Sonne sogar der größte Feind eines jeden Sammlers ^^
      Ich seh ständig vergilbte Konsolen und Spielecover wobei die ja eher ausbleichen.
      Klar ist das ne super Idee die Games in nem Store vorne ins Schaufenster zu legen aber mehr als einen Sommer machen das die OVPs nicht mit.

      Es muss auch irgendwo in Japan einen denkenden CD Ständer mit 1000000 Games geben der sich exakt mit den Spine Cards gen Sonne richtet und mir dann die Spiele unter 100 verschiedenen E-Bay Accounts andreht :)
      japan-retro.de

      Sharp x68000, Fujitsu Micro Towns, FMV HR20, MSX, NEC PC9821 und yahoo.jp FAQ´s !
    • Falsch. Wie kommt ihr darauf, dass die Sonne daran schuld ist? Genau umgekehrt - es ist zu wenig Licht. Hatte meinen zweiten DC Controller über 10 Monate im Schrank liegen gehabt....nach der Zeit könnte man meinen ich wäre ein Kettenraucher. Lösung: Legt den Controller/Modul/Konsole aufm Balkon und lasst ihn für eine Woche liegen. Die Vergilbung wird deutlich zurückgehen bzw. verschwinden.
      Verkauf von extrem seltenen Press Kits, CEs, sealed Games: LRG, Play-Asia usw.
      *klick*

      ⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆
      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇

      The post was edited 1 time, last by Retrorunner ().

    • [klugscheiß]so gut wie jeder Farbstoff bleicht durch Sonnenstrahlung irgendwann aus. Das hat einfach damit zu tun wie Farben entstehen. Bei Farbstoffen handelt es sich um Moleküle die hervorragend dazu in der Lage sind Lichtquanten zu absorbieren. Dadurch werden sie in angeregte Zustände versetzt. Da diese eben energiereicher sind, können chemische Reaktionen stattfinden die unter "Dunkelbedingungen" nie passieren würden. Somit zersetzen sich mit der Zeit immer mehr Farbstoffmoleküle und eine gefärbte Fläche wird blasser. Ist ein großes Forschungsgebiet z.B. bei BASF weil man natürlich möglichst lichtechte Farbstoffe entwickeln will. Vergilben von Kunststoffen kann daran liegen oder das Problem sind Reaktionen des Kunststoffes selbst, die unter Lichteinwirkung geschehen. Gibt ja auch Kunststoffe, die unter langandauernder Lichtbestrahlung spröde werden.[/klugscheiß]
      XBL/Steam/last.fm: ChaosBart
    • Nintendo nutzt für ihre Gehäuse Neilon Kunststoffe da diese Robuster sind als PVC
      Das Problem ist das NES und die ersten beiden Revisionen des SNES hatte noch ein Farbstoff drin der in Verbindung mit Neilon Kunststoff und UV Strahlung abdunkelt was dann zu einer Vergilbung führt.

      dies kann man aber mit einer Chemischen Mischung die man selber zusammen mischen kann die überwiegend aus Wasserstoff und Sauerstoffreiniger die Oxyclean besteht durch den Wasserstof in Verbindung der anderen Substanzen wirk es dann wie ein Bleichmittel und hellt den vergilbten Kunststoff wieder aus
      Wii Code: 0312-8940-5176-5793
      Nintendo Switch Code: SW-5492-6586-3115
    • Ablagerungen von Zigarettenrauch bekommt man aber wenigstens noch halbwegs weg wenn man einen potenten Fettlöser benutzt wie zum Beispiel Bref Fettlöser. Ich weiß wovon ich rede, musste erst kürzlich meine ganze neue Wohnung mit dem Zeug reinigen weil der Vormieter da drin kräftig am Rauchen war.

      Ich will mal sehen wie du was aus Wasserstoff und Sauerstoffreiniger zusammenmixt ;) Viel Freude mit der Gasflasche und dem hochexplosiven Wasserstoffgas, was man nichtmal in Chemielabors gerne benutzt. Was du meinst ist wahrscheinlich Wasserstoffperoxid. Nichts anderes als ein Bleichmittel.
      Was aber stimmt sind die Bleichmittel, die zersetzen sich bei Anwendung und "zerfressen" dabei alle möglichen Farbstoffe. Damit bekommt man auch vergilbte Kunststoffe wieder fit, denn das gelb ist ja auch nichts anderes als eine Farbe, wenn auch eine unerwünschte.
      XBL/Steam/last.fm: ChaosBart
    • Diese Oxyreiniger-Pasten könnten helfen, ansonsten ist das schwer zu sagen weil die meisten Reiniger mit Bleiche ziemlich aggressiv sind und eventuell Kunststoffe angreifen könnten. Ich habs selbst noch nie ausprobiert also kann ich leider keine Erfahrungswerte teilen.
      XBL/Steam/last.fm: ChaosBart
    • Man könnte es ja mal in der Apotheke versuchen... Chlor und Wasserstoffperoxid könnte man dort möglicherweise bekommen. Und das bleicht dann auch richtig. Die meisten Handelsüblichen Putzmittel haben imo ja mehr ne Alibi Bleich Funktion. Wenn Putzmittel, dann würde ich was aus der Industrie versuchen. Die sind normalerweise wesentlich stärker konzentriert. Allerdings muß man da auch wieder aufpassen. Wir haben da zB nen netten Universalreiniger, wenn der auf den Steinboden tropft könnte man meinen der wäre aus Brause. Ein Kollege wollte mal mit verdünntem Reiniger sein Firmenauto waschen, danach war nur noch blankes Blech zu sehen :D
    • Ich muss mal diesen alten Thread wieder hochholen. Beim durchstöbern meiner Sammlung ist mir aufgefallen das einige SNES Module auf der Rückseite stark vergilbt sind, aber vorne gar nicht. Ist das bei Euch auch so?

      Anfangs dachte ich, da ich die meisten Module selbst mal gebraucht gekauft habe, das diese aufgeschraubt und die Rückseite ausgetauscht wurde. Dann habe ich auf eBay aber ein Bild gefunden das auch viele SNES Module hinten vergilbt zeigt, aber vorne noch schön aussehen.



      Wie kann soetwas passieren?
    • Es sind die Weichmacher im Kunststoff, die lösen sich im Laufe der Jahre immer mehr auf und in Verbindung mit UV bzw. Wärme (es gilbt auch in verpackten Kartons im heißen Keller) gilbt der Kram. Man kann zwar sowas wie RetroBright nutzen, aber irgendwann kommt der wieder Gilb zurück.

      The post was edited 3 times, last by Retro-Nerd ().