Jaguar: Initiative "nicht nur sammeln, auch mal spielen!" (Juli 2015): Theme Park

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Für eine Gratisbeigabe ist das Spiel brauchbar. Einige Grafiken gehen sind auch noch ansehnlich. Habe eher so meine Probleme mit der Kontrolle.

      Hoverstrike habe ich schon anno dazumal nicht sonderlich gerne gezockt, und ich habe es echt versucht :/ Immer alles düster wie im Bärenpopo, das Hovercraft bockt und springt wie ein altes Auto mit Fehlzündungen ... Phase Zero zeigt dass das auf dem Jaguar besser geht. Erstaunlicherweise scheint HS auch mittlerweile recht rar zu sein ... wird im Gegensatz zu vielen anderen Spielen kaum oder garnicht in der Bucht angeboten.
    • bmX schrieb:

      Bin nicht ganz sicher aber ich glaube die Amiga 500 Version konnte auch nicht immer speichern. Aber ist zu lange her.
      Hatte das Spiel als Kind für den 500er und kannte damals noch keine andere Version, diesbezüglich war ich dann auch begeistert von dem Spiel (erst als ich später andere Versionen kennen gelernt habe, merkte ich wie abgespeckt die Amiga OCS Version eigentlich war). Man konnte den kompletten Park speichern und immer wieder da weiterbauen, wo man aufgehört hatte.
      Daddelkisten und Handhelds die mich auf meinem Weg begleiten und begleitet haben:

      Interton VC4000 | Atari 2600 Junior | NES | Amiga (500, 600 & 1200) | GameBoy | SNES | Mega Drive (1 + 2) | Playstation (Playstation 1 + PSOne)| Nintendo64 | Dreamcast | GameBoy Advance | Gamecube | XBox | Nintendo DS | XBox 360 | Playstation 3 Slim | Wii | Atari 7800 | Amiga CD 32 | Nintendo 2DS | Playstation 2 Slim | Sega Saturn | Wii U