Das "Jaguar-Youtube-Bashvideo-Sammlungs-Topic"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das "Jaguar-Youtube-Bashvideo-Sammlungs-Topic"

      Da es ja mittlerweile massig Jaguar-Reviews auf Youtube gibt, dachte ich wir sammeln mal. Die meisten REviews sind subjekti, schlecht recherchiert und voreingenommen.

      jaja, games schlecht
      controller telefon
      angus schießt aus dem schritt :)

      um aber mal mit gutem Beispiel voran zu gehen starte ich mal mit einem videoreview, das imo recht fair angegangen wurde. sind zwar einige böcke drin, aber man hat ja nachsicht :)

      Tempest grafisch eine 0 von 10... naja. aber zumindest ist man recht vorurteilsfrei ran gegangen

      youtube.com/watch?v=5muaajSh_cE

      here we go...
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • CD-i schrieb:

      Da es ja mittlerweile massig Jaguar-Reviews auf Youtube gibt, dachte ich wir sammeln mal. Die meisten REviews sind subjekti, schlecht recherchiert und voreingenommen.

      ....

      um aber mal mit gutem Beispiel voran zu gehen starte ich mal mit einem videoreview, das imo recht fair angegangen wurde. sind zwar einige böcke drin, aber man hat ja nachsicht :)

      ...
      Sollen in diesem Topic jetzt eher Reviews gepostet werden, in welchen der Jaguar gebasht bzw. unfair behandelt wird oder einfach nur allgemein Reviews?

      Ich persönlich finde dieses dreiteilige Review gut:

      Teil 1: youtube.com/watch?v=APvau_BIQPk&feature=related

      Teil 2: youtube.com/watch?v=O5DkjT6Y8vo&feature=related

      Teil 3: youtube.com/watch?v=Hqu2ebKif3Y&feature=related

      jaja, games schlecht
      controller telefon
      angus schießt aus dem schritt :)
      Wobei ich ehrlich gesagt die Kritik wegen dem Nummernpad nie verstanden habe. Natürlich ist es nervtötend, wenn man fürs Strafen bei AvP oder Driften bei Atari Karts da runter greifen muss. Aber die meisten Spiele nutzen ja diese Knöpfe gar nicht. Ich sage da immer: wenns nichts nutzt, schadets auch nichts. Und für Spiele wie Doom oder Iron Soldier ist das Pad sogar ziemlich angenehm. Und bei den Games ist es halt wie bei jedem anderen System auch: man muss die richtigen Spiele spielen. Wenn man nur Bubsy 3D oder Superman 64 hat, wird man auch mit PSX oder N64 nicht froh. ;)

      Was den Jaguar betrifft, habe ich bisher folgende 3 Dinge gelernt:

      1) Wenn du kein RGB Kabel hast, wirst du mit dem Jaguar nicht glücklich.

      2) Wenn du kein Pro Pad hast, wirst du mit dem Jaguar nicht glücklich.

      3) Wenn du nur Spiele wie Cybermorph oder Kasumi Ninja hast, wirst du mit dem Jaguar nicht glücklich.

      :D
      Not beeing paranoid does not mean that they're not after you!!
    • Also ich hab auch lange am Jaguar überlegt, da es wirklich ein schönes und überschaubares Sammelgebiet ist, aber im Endeffekt habe ich mich dagegen entschieden. Es gibt doch sehr viel Müll auf der Konsole (Kasumi Ninja, etc.) oder viele Titel haben inzwischen bessere oder gleichgute Umsetzungen (Doom, Humans, Zool, Rayman, Raiden, Tempest, etc.). Die einzigen Exklusivtitel die mich noch interessieren würden wären Attack of the Mutant Penguins, Bubsy und Atari Karts. Imo zu wenig um einen Konsolenkauf zu rechtfertigen.

      Aber alles in allem natürlich keine schlechte Konsole, wenn man sie nur für sich betrachtet. Ich kann daher wirklich viele der Revies nicht verstehen, die den Jaguar in Grund und Boden reden.
      Up, Up, Down, Down, Left, Right, Left, Right, B, A
    • musst mla battlesphere, battlemorph und die beiden IS Teile spielen, dann haste noch paar auf der Liste.

      Das Problem ist, dass man "blind" anfangen muss zu sammeln. Zum Start hat fast jeder das "Standardzeug", was einen nicht unbedingt vom hocker reißt. viel guter kram, der auch dem jaguar noch mehr persönlichkeit verleiht ist teuer oder benötigt das CD Rom. Deshalb kommen viele bis dahin gar net erst...

      ich find das verhältnis gut/mittel/müll net gr0ß anders als auch beim pal saturn. da haste dir auch viel müll angetan :)
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • Luftikus schrieb:

      Also ich hab auch lange am Jaguar überlegt, da es wirklich ein schönes und überschaubares Sammelgebiet ist, aber im Endeffekt habe ich mich dagegen entschieden. Es gibt doch sehr viel Müll auf der Konsole (Kasumi Ninja, etc.) oder viele Titel haben inzwischen bessere oder gleichgute Umsetzungen (Doom, Humans, Zool, Rayman, Raiden, Tempest, etc.). Die einzigen Exklusivtitel die mich noch interessieren würden wären Attack of the Mutant Penguins, Bubsy und Atari Karts. Imo zu wenig um einen Konsolenkauf zu rechtfertigen.

      Aber alles in allem natürlich keine schlechte Konsole, wenn man sie nur für sich betrachtet. Ich kann daher wirklich viele der Revies nicht verstehen, die den Jaguar in Grund und Boden reden.

      Den Müll brauchst du dir auch nicht kaufen? Oder willst du für alle deine Systeme auf komplett sammeln? Zool 2 gibts übrigens für keine andere Konsole, nur für den Amiga. Tempest 2000 ist die mit Abstand beste Umsetzung, da bei den späteren Ports nur (minderwertigere) Remixe der Jaguar-Musik verwendet wurden und außerdem die Steuerung nicht optimal ist. Bei manchen Versionen (z.B. Saturn) fehlen auch Bonus-Stages. Rayman lohnt sich allein deswegen, weil sich die Jaguar Version von den anderen Versionen deutlich unterscheidet. Andere gute Spiele wären Alien vs Predator (exklusiv), Iron Soldier 1+2 (beide exklusiv), Battlemorph (exklusiv, leider nur auf CD), Battlesphere (exklusiv, allerdings extrem teuer), Super Burnout (exklusiv), Breakout 2000 (exklusiv), Defender 2000 (exklusiv), Missile Command 3D (exklusiv), Brutal Sports Football (sonst nur auf Amiga), Cannon Fodder (beste Version), Wolfenstein (beste Version), Power Drive Rally (semi-exklusiv, da gegenüber Mega Drive Version stark verbessert) und Val D' Isère Skiing & Snowboarding (semi-exklusiv, da gegenüber SNES Version stark verbessert). Also es gibt schon einige gute Sachen. Das Cd-Addon ist jetzt nichts, was man unbedingt braucht. Ich habe neben Saturn und Mega-Cd, welche mein Hauptsammelgebiet darstellen, noch nach etwas Kleineres gesucht mit einem überschaulichen (aber vorhandenen!) Spieleangebot. Und diesbezüglich ist der Jaguar schon eine nette kleine Konsole. Ich würde ihn etwas unterhalb von Mega Cd und 3D0 einordnen, was das Spieleangebot betrifft. Ich sammle nebenbei ja auch noch für das 32X und diesbezüglich muss ich schon sagen, dass der Jaguar da wesentlich mehr zu bieten hat. Von CD-i oder Virtual Boy will ich gar nicht erst anfangen. :)
      Not beeing paranoid does not mean that they're not after you!!
    • mega cd und jaguar nehmen sich nicht viel von der anzahl der verfügbaren spiele, wenn wir jetzt beim pal gebiet sind...

      zu t2k: "minderwertig" ist geschmackssache. sowohl saturn als auch ps1 verwenden den offiziellen t2k soundtrack, welcher auch beim jag cd als audio cd dabei ist.
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • CD-i schrieb:

      mega cd und jaguar nehmen sich nicht viel von der anzahl der verfügbaren spiele, wenn wir jetzt beim pal gebiet sind...

      zu t2k: "minderwertig" ist geschmackssache. sowohl saturn als auch ps1 verwenden den offiziellen t2k soundtrack, welcher auch beim jag cd als audio cd dabei ist.
      Naja, beim Jaguar ist es schwierig von Pal zu reden, ist immerhin unklar was da alles als Pal erschienen ist, da es keine Regionssperre gibt. Zählst du da alle Spiele, die eine deutsche und französische Anleitung dabei haben? Dann ist schon mal von den ganzen Post-Atari Spielen keines als Pal erschienen (das sind schon mal nicht so wenige). Die Cd-Spiele müsste man da eigentlich auch außer Acht lassen, weil man dafür noch extra ein Addon benötigt und wir hier ja nur Jaguar und Mega Cd vergleichen. Dann bleiben schon mal nur mehr ca. 40 Spiele übrig, während das Pal Mega Cd doch ca. 100 Releases hatte. ;)
      Außerdem muss man beim Mega Cd sowieso aufs US-Spieleangebot zurückgreifen, schließlich war das Addon dort noch am erfolgreichsten (gemessen an den Verkaufszahlen) und viele Spiele sind nur dort erschienen. Working Designs lässt grüßen.

      Was Tempest 2000 angeht, ich denke schon, dass man da einen deutlichen Unterschied hört, vor allem mit Kopfhörern:

      youtube.com/watch?v=KL6n75I5QBg
      Not beeing paranoid does not mean that they're not after you!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mordeth ()

    • mit pal dachte ich nur an mega cd pal. beim jaguar denke ich schon gar net mehr an pal oder ntsc, da ja eh alles lüppt und codefree ist und sich schon kruez und quer über die welt verteilt hat.

      und wer jaguar sammelt, sammelt logischerweise auch fürs cd, weil wär ja albern. aber stimmt schon, dass man strengerweise dann des cd außen vor lassen müsste.

      @ musik:

      was meinst du jetzt? klar hören sich modul original und cd soundtrack anders an. oder meinst du unterschiede bei saturn, ps1 und audio cd? hab da nie welche gehört.

      bei manchen gefallen mir die modul versionen besser, bei anderen wieder die cd versionen...
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • CD-i schrieb:

      mit pal dachte ich nur an mega cd pal. beim jaguar denke ich schon gar net mehr an pal oder ntsc, da ja eh alles lüppt und codefree ist und sich schon kruez und quer über die welt verteilt hat.

      und wer jaguar sammelt, sammelt logischerweise auch fürs cd, weil wär ja albern. aber stimmt schon, dass man strengerweise dann des cd außen vor lassen müsste.

      Ich denke, dass die meisten, die fürs Mega Cd sammeln, auch aufs NTSC-Angebot zurückgreifen. Sicher ist es beim Jaguar aufgrund der fehlenden Regionssperre unkomplizierter, weswegen man nicht darauf achten muss. Aber ein Multibios in ein Mega Cd einzubauen bzw. einbauen zu lassen ist ja keine Hexerei. Zur Not besorgt man sich auch einfach einen Importadapter. Deswegen finde ich es auch sinnlos, sich nur auf das Palangebot einer Konsole zu beschränken bzw. in der Praxis macht das denke ich auch kaum jemand. Bei NTSC-jp ist es natürlich eine eigene Sache wegen der Sprachbarriere. Da es aber bei US und Pal Sachen sowieso beim Mega Cd kaum Unterschiede gibt (weil eh fast nie was lokalisiert wurde), finde ich es unsinnig, nur aufgrund der fehlenden Regionssperre beim Jag das weltweite Spieleangebot von letzterem dem Pal-Angebot des Ersteren gegenüberzustellen. Ich hoffe, du verstehst meinen Gedankengang, klingt vielleicht ein wenig verwirrend, wie ich das jetzt erläutert hab. ;)

      Und was das Jag CD betrifft: ich denke nicht, dass jeder, der für Jaguar sammelt, automatisch auch fürs Cd sammelt. Letzteres hat ja einen noch schlimmeren Ruf als der Jaguar und außer Battlemorph gibts da jetzt nichts Exklusives, für was sich der Kauf lohnen würde. Betas, Homebrew und Prototypen sind schließlich nicht jedermanns Sache.


      @ musik:

      was meinst du jetzt? klar hören sich modul original und cd soundtrack anders an. oder meinst du unterschiede bei saturn, ps1 und audio cd? hab da nie welche gehört.

      bei manchen gefallen mir die modul versionen besser, bei anderen wieder die cd versionen...
      Ich habe hier jetzt nur vom Tempest 2000 und nicht von Modul-OSTs im Allgemeinen geredet. Als alter Cd-Fetischist gefallen mir Arranged Soundtracks von Cd Versionen meist besser (unter anderem ein Grund, warum ich fürs Mega Cd sammle). Im Falle von Tempest 2000 finde ich den Modul Soundtrack jedoch wesentlich besser als den Cd Soundtrack, und zwar,weil er wesentlich kraftvoller klingt. Steckt meiner Meinung nach irgendwie mehr Power drin. Muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden, weils wohl wie so vieles Geschmackssache ist.

      Saturn, PSX und OST-Cd unterscheiden sich selbstverständlich nicht voneinander.
      Not beeing paranoid does not mean that they're not after you!!
    • naja, wir reden hier beim wort "sammeln" immer von komplettsammlung.

      luftikus ist einer der "komplettsammler" so wie ich auch. deshalb beschränkt man sich auch auf eine region, wie wir auch bei unseren saturn sammlungen gemacht haben.

      "komplett" beinhaltet dann auch das Jag CD, laut meiner Definition, die sich natürlich jeder selber definieren kann. Zudem ist IS2 CD ein muss, da durchaus besser als die Modulversion (ahb beide)
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • Wen meinst du mit "wir"? Dich und Luftikus? Wo hat er erwähnt, dass er beim Jaguar eine Komplettsammlung ins Auge gefasst hat? Ich bin eigentlich davon überzeugt, dass "sammeln" nicht zwingend auf Komplettsammlung hinauslaufen muss, aber wenn du da anderer Meinung bist, von mir aus. Wobei Luftikus meines Wissens nach ja auch z.B. japanische Saturnspiele sammelt und ich kaum glaube, dass er da auf komplett sammelt. Deswegen bin ich davon ausgegangen, dass er das beim Jaguar ebenfalls nicht möchte, sondern nur ausgewählte Spiele. Beim Saturn sammle ich auch Pal auf komplett, beim Mega Cd und Jaguar würde mir das nicht im Traum einfallen. Mal ganz davon abgesehen, dass ich nie jemanden ernsthaft eine Komplettsammlung für den Jaguar empfehlen würde. Neben dem schweineteuren Battlesphere (welches immerhin ein gutes Spiel ist) gibt es da viel zu viel kostenintensiven Schrott: 80 Euro für ein Aircars? 70 Euro für Hyperforce und Soccer Kid? 110 Euro für Braindead 13? Es kostet ja auch ein stinknormales Worms für den Jaguar 80 Euro, während man für ein halbes Dutzend anderer Systeme das gleiche Spiel für einen 5er bekommt. Da muss man schon SEHR Atari-fixiert sein, um sich das anzutun.

      Aber beim Jaguar Cd muss ich dir trotzdem widersprechen. Das ist schließlich ein Addon und somit ein eigenes System. Von jemandem, der behauptet, eine komplette Mega Drive Sammlung zu besitzen, nehme ich auch nicht automatisch an, dass er auch alle Mega Cd und 32x Sachen hat. Unter kompletter Jaguarsammlung verstehe ich persönlich alle Modulspiele. Alle Cd-Spiele wären dann eine komplette Jag-Cd Sammlung. Aber ok, das ist dann wohl Ansichtssache und außerdem OT. ;)

      Und was das Iron Soldier 2 betrifft, ist die Modulvariante bis auf den Soundtrack und ein paar FMV-Schnipsel identisch. Klar, wenn man ein JagCD hat, sollte man sich natürlich die Cd-Variante holen, da sie ja auch günstiger ist. Aber sie ist auf jeden Fall kein Kaufgrund für das JagCD, da es das Spiel eben auch auf Modul gibt.
      Not beeing paranoid does not mean that they're not after you!!
    • ja, wir sind ich und luftikus. ich denke mal, dass er beim jaguar wenn eine komplettsammlung ins auge fasst, sonst würde er nicht das "überschaubare" anebot loben. zumal hatte er es in einem anderen topic bereits erwähnt.

      natürlich ist sammeln nicht automatisch komplett sammeln, ich hab das halt aus erfahrungswerten angenommen.

      Mag sein, dass du das keinem empfehlen würdest, ich sehe das wiederrum ganz anders. der jaguar bietet sich hervorragendfür eine komplettsammlung an. das hohe preisniveau ist doch zudem noch ein anreiz, da die eigene sammlung keinen ramschwert hat. 110€ für braindead ist btw deutlich zu hoch. ich hab mich schon bei 70€ schwer getan.

      was man persönlich unter jaguar "komplett" ansieht ist wieder ansichtssache. bei mir gehört das CD schlicht dazu, da es immer noch "Jaguar" ist. Zumal ist das Gerät schlicht Pflicht wenn man einige interessante Spiele mitnehmen will. dazu gehört nicht nur Battlemorph als auch IS2 (wozu die teurere modul version, wenns die bessere auf CD gibt), sondern auch so geniale Titel wie Black ICe White Noise, welches imo allein schon das CD wert ist. Wie gesagt "imo".

      Diskussionsmäßig können wir uns hier noch stunden im kreis drehen, da schlicht alles definitionssache ist. ich empfinde das Jag CD als durchaus seinen "Preis wert"
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • Kein Problem, ich wusste nicht, dass Luftikus schon in einem anderen Thread darüber gesprochen hat. Ich war von dem "wir" verwirrt, weil ich dachte, du meinst, dass hier alle auf komplett sammeln. Also nichts für ungut. ;)

      Mein Problem mit der Komplettsammlung beim Jaguar ist, dass es eben Titel gibt, die sauteuer, aber spielerisch nicht sonderlich prall sind (z.B. Air Cars oder Braindead 13). Beim Pal-Saturn hingegen fällt mir z.B. kein einziger 30Euro+ Titel ein, der nicht zumindest gut ist (wobei MK Trilogy wohl Geschmackssache ist). Deswegen würde ich persönlich mir auch keine Jaguar Komplettsammlung zulegen. Das hindert mich allerdings nicht daran, mir die Rosinen aus dem Jag-Portfolio rauszupicken. :)

      Das Jaguar Cd hat sicher seinen Reiz und einige coole Features wie die VLM. Auch Battlemorph sieht wirklich sehr gut aus. Aber ob es das viele Geld wert ist? Das ist auch der Grund, warum ich zur teuereren Modulversion von IS2 gegriffen habe: weil ich mir dadurch den Kauf des Cd-Addons spare. Black Ice/White Noise ist ja nur ein Prototyp, ist da überhaupt recht viel spielbar? Wie hoch ist die Chance, dass das vielleicht mal als Homebrew Projekt fertiggestellt wird?
      Not beeing paranoid does not mean that they're not after you!!
    • Courier Crisis
      MAximum Force

      da haste dein Aircars fürn Saturn :)

      Ja, ich finde das Jag CD ist sein Geld werd. Nicht aus spielerischer sicht, sondern aus der Perspektive die das CD bringt. NEue Games erscheinen halt oft fürs CD, man bleibt mit CD und Skunkboard am "Puls der Zeit". Battlemorph ist imo das beste Jaguar Game überhaupt, für mich hat es sich gelohnt.

      Black ICE ist recht umfangreich spielbar, wenn man sich den Guide zur Hand nimmt, gibts es für viele Stunden Zeug zu entdecken. Zujmal ist es eine beeindruckende Technik Demo und ein wegweisendes Projekt, viele Jahre vor GTA 3.

      Chancen, dass es fertig gestellt wird sind 0%, da der Sorce Code verschwunden sit...
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • ist halt auch die Frage was man mit dem "Sammeln" bezwecken will. Man kann sicherlich sammeln, im Sinne von "will ich spielen" oder "muß komplett sein". Ich persönlich finde es aber viel interessanter Spiele zu sammeln, die einfach auch einen sentimentalen oder historischen Wert haben, egal wie schlecht sie sind. Spiele, die einfach interessant sind. Aus dem Grund habe ich auch Titel wie Rise of Robots, Revolution X, Club Drive usw usw. Das sind einfach Spiele welche die damalige Zeit und ihren Geist auf ihre Art repräsentieren. Ich liebe einfach diese Vielseitigkeit und Facetten der Konsolen und Spiele. Meine kleine VG Sammlung ist daher auch kein einseitiges genre/Serie/Wert/Konsolen Destillat, sondern ich sehe sie als Querschnitt der ganzen VG History von Pong bis PS3
    • CD-i schrieb:

      Courier Crisis
      MAximum Force

      da haste dein Aircars fürn Saturn :)


      Deswegen schrieb ich auch 30+ Titel. Und hey, immerhin bekomme ich am Saturn für das selbe Geld zwei miese Titel und nicht nur einen. ;)
      Aber über Courier Crisis möchte ich sowieso nicht reden, das hat mich schon genug Nerven gekostet (und ist übrigens auch der Grund, warum ich mich jetzt wieder mit dem Jaguar befasse). :rolleyes:

      CD-i schrieb:

      ....


      Black ICE ist recht umfangreich spielbar, wenn man sich den Guide zur Hand nimmt, gibts es für viele Stunden Zeug zu entdecken. Zujmal ist es eine beeindruckende Technik Demo und ein wegweisendes Projekt, viele Jahre vor GTA 3.

      Chancen, dass es fertig gestellt wird sind 0%, da der Sorce Code verschwunden sit...


      Schade. :(
      Not beeing paranoid does not mean that they're not after you!!
    • Kein Bashvideo und auch kein Review aber ein gutes Beispiel für gute Grafik auf dem Jag, die selbst vor einem Panzer Dragoon (SAT) nicht auf die Knie zu gehen braucht. Ich glaub ja, dass man dem JUaguar noch ein zwei Jahre hätt geben müssen um dessen volle Power nutzbar zu machen, ausgreizt war die Hardware wohl selten..

      Dactyl Joust for the Atari Jaguar
      Benzin braucht jeder, der Auto fahren will!