Das "Jaguar-Youtube-Bashvideo-Sammlungs-Topic"

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich bin auf den Jaguar gekommen da ich "sammeln" wollte.
      Sprich Komplettsamlung.
      Da der Jaguar ein recht überschaulisches Spieleportfilo hat und diesen Außenseiter status besizt bibn ich halt darauf gekommen.
      Als mir dann klar war das ich eine Jaguar komplettsammlung wollte stand für mich fest das auch das Jag-CD ran muss.
      Sonst währe es ja nicht "komplett"
      Wenn mir jemand sagen würde das jemand eine PAL Mega-Drive Komplettsammlung hat würde ich automatisch denken das er
      auch die Mega-CD & 32X spiele hat.
      Wenn es heist Komplett dann auch wirklich alles davon.
      Ich persönlich habe es nie bereut mir den Jaguar samt Jag-CD gekauft zu haben.
      Battlemorph, Rayman, AvP, Worms, und die anderen spiele waren alle ihr geld Wert und ich bin froh das sich da einiges zusammengefunden hat^^

      The post was edited 1 time, last by Tempest2K ().

    • Tempest2K wrote:

      ...
      Als mir dann klar war das ich eine Jagautomatischuar komplettsammlung wollte stand für mich fest das auch das Jag-CD ran muss.
      ...


      Lol, was isn das? Ein Jag-Prototyp, den ich noch nicht kenne? :rotfl:

      Tempest2K wrote:


      ...
      Ich persönlich habe es nie bereut mir den Jaguar samt Jag-CD gekauft zu haben.
      Battlemorph, Rayman, AvP, Worms, und die anderen spiele waren alle ihr geld Wert und ich bin froh das sich da einiges zusammengefunden hat^^


      Kein Problem, ich wollte dir (und auch sonst niemandem) den Jaguar oder das JagCd madig machen. Wollte halt nur darauf hinaus, dass das Cd-Addon nicht unbedingt ein Muss ist bzw. andere Sachen (in diesem Fall die Modulspiele) meiner Meinung nach höhere Priorität haben, weils da eben mehr Auswahl gibt, was sowohl Qualität als auch Quantität der Spiele angeht. ^^
      Not beeing paranoid does not mean that they're not after you!!
    • Ich würd Mordeth ja zustimmen was den nutzen es CDs angeht, aber leider gibt es DAS beste Jag Game exklusiv fürs CD ^^ (natürlich IMO)

      ich finds halt schade, dass alle welt von tempest, avp, doom redet, aber battlemorph nie aufgefallen ist, da es halt spät kam und kaum eine sau ein cd rom hat...
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • Hast schon recht, um Battlemorph ist es wirklich schade... :(
      Aber was zum Geier hat sich Atari eigentlich dabei gedacht, das Spiel nicht mit dem Jag Cd zu bündeln und stattdessen Blue Lightning dazuzupacken? Vor allem, wenn man bedenkt, dass der Vorgänger Cybermorph das Pack-in beim Jaguar war? Atari hatte bei sowas wirklich kein glückliches Händchen. :thumbdown:
      Not beeing paranoid does not mean that they're not after you!!
    • sagen wir es so, es war unglücklich. battlemorph wär das bessere pack-in gewesen, aber man wollte ja noch software verkaufen. blue lightning hätte keine sau zum vollpreis gekauft und atari hätte dresche bezogen in den medien fürs game. als pack-in hat man die grütze ja noch über sich ergehen lassen, weils "gratis" dabei lag.

      nunja, ausserdem war zu dem zeitpunkt der zug schon abgefahren, ein wunder, dass man das teil überhaupt noch in kleiner serie rausgedrückt hat. liegt wohl daran, dass schon ab april 1995 einheiten produziert wurden, sam im spätsommer einen herzinfarkt bekommen hat und jack übernommen hat. der hätte das teil sicher gestoppt, aber man hatte schon die lager voll, also halt raus mit der serie...

      seltsamerweise gibts aber auch modelle mit produktionsmonat 12/95, also hat man nochmal nachgelegt...
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • Ok, das entbehrt nicht einer gewissen Logik. Trotzdem seltsame Geschäftsstrategie, ein schlechtes Spiel dem System beizulegen in der Hoffnung, dass die Leute dann ein besseres kaufen. :thumbdown:

      Ab welchem Monat hat Jack den Laden eigentlich wieder übernommen?

      Auf AtariAge hat jemand die Timeline für den Jaguar gepostet: atariage.com/forums/topic/1329…aguar-timeline-1991-2008/

      Keine Ahnung, ob die wirklich zu 100% stimmt, aber mir fällt auf, das gegen Ende 95, vor allem im Dezember, wirklich extrem viele Spiele (vor allem für Jaguarverhältnisse) rausgebracht wurden. Gehe ich recht in der Annahme, dass Jack zu dem Zeitpunkt wohl alles noch an Games released hat, was fertig war und danach den Sack zugemacht hat, um das Familienvermögen zu retten? Denn ab Jänner 96 kam ja scheinbar nix mehr von Atari (abgesehen von dem "unfertigen" Fight for Life, was noch auf den Markt geworfen wurde).
      Not beeing paranoid does not mean that they're not after you!!
    • jo, die games wurden dann alle zum weihnachtsgeschäft 95 fertig. waren ja auch teils games bei, die ewig verspätet waren. so hat man wohl das weihnachtsgeschäft noch mitbekommen und ab januar 96 begann man den laden langsam dicht zu machen.
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • Mordeth wrote:

      Ok, das entbehrt nicht einer gewissen Logik. Trotzdem seltsame Geschäftsstrategie, ein schlechtes Spiel dem System beizulegen in der Hoffnung, dass die Leute dann ein besseres kaufen. :thumbdown:

      Ab welchem Monat hat Jack den Laden eigentlich wieder übernommen?

      Auf AtariAge hat jemand die Timeline für den Jaguar gepostet: atariage.com/forums/topic/1329…aguar-timeline-1991-2008/

      Keine Ahnung, ob die wirklich zu 100% stimmt, aber mir fällt auf, das gegen Ende 95, vor allem im Dezember, wirklich extrem viele Spiele (vor allem für Jaguarverhältnisse) rausgebracht wurden. Gehe ich recht in der Annahme, dass Jack zu dem Zeitpunkt wohl alles noch an Games released hat, was fertig war und danach den Sack zugemacht hat, um das Familienvermögen zu retten? Denn ab Jänner 96 kam ja scheinbar nix mehr von Atari (abgesehen von dem "unfertigen" Fight for Life, was noch auf den Markt geworfen wurde).



      Zunächst mal, ich persönlich spreche auch von Modul und CD wenn ich von einer kompletten Jaguar Sammlung spreche.

      Btw. @CD-I lass mal bald den Sack zu machen und Soccer-Kid bestellen. ;)

      Zu dem atariage Link:

      Damit dieser Thread hier wieder "back to Topic" geführt werden kann, habe ich mal einen neuen zum Thema Jag+CD Verkaufzahlen weltweit auf gemacht:

      nexgam.de/forum/index.php?page=Thread&threadID=71503

      The post was edited 1 time, last by bmX ().

    • Zwar kein Youtube Video, aber 1up wurde kreativ und hat mal wieder die übliche internet-märchenkiste bedient:

      1up.com/features/ten-most-useless-consoles

      Wird denen nicht langsam langweilig immer die gleichen Geschichten runterzuleiern die meist extrem unfundiert sind?
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • Na Leute aber mal ehrlich, klar, die "Argumente" im Text da sind nur das übliche bla bla ohne echt mal selbst zu recherchieren und spielen, aber trotzdem, wenn man die Liste nicht grade mit extremen Exoten (NUON, Adventurevision, Action Max usw.) füllt sondern primär mit Geräten die zumindest mal ernsthaft den Markt erobern wollten dann kommt man ums Jaguar kaum herum. Mir fallen jedenfalls keine 10 ambitionierten Geräte ein die objektiv unbestreitbar schlechtere Line-Ups hatten als das Jaguar. Von den großen vier der Videospielgeschichte (Atari, Sega, Nintendo, Sony) kämen da für mich nur das 32X, der Virtual Boy und evtl. (aber da kann man sich scon wieder richtig streiten) das 5200 und 7800 ein. Dann natürlich die frühen CD Flops (3DO, CD-i), aber die haben ja schon wieder ganz vergleichbare Line-Ups zum Jaguar und könnten je nach Spielgeschmack vor ihm landen. Also bleiben nur noch die gescheiterten Game Boy Konkurrenten, wobei da Lynx und GG eigentlich nix auf ner schlechten Liste verloren haben. Muss man also wieder zu den obskuren wechseln ;)

      Das ist ja das Problem, man muss in einem solchen Artikel Konsolen nennen von denen wenigsten ein paar Leser schon mal gehört haben, aber in Wirklichkeit sind die meisten von den bekannten schlechten halt nur unterdurchschnittlich, aber eben nicht wirklich schlecht.