FINAL MATCH TENNIS - Forever!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • m.o.terra kaesi wrote:

      Original von herr-g
      Genialerweise sind noch Teiler der guten alten FMT-Turnierpage online.
      Die DM2002 war wirklich der Oberhammer!! (Und ich ging als glorreicher Zweiter der Trostrunde nach Hause ;-))
      final-match-tennis.de/dm2002.html


      was, auch dort warst du mal dabei?! :king: geil
      schade gibts das nicht mehr.
      Naja, ich fand 2003 legendärer... Im Finale Niels "nur einmal besoffen verloren gegen Holger" Assenmachen gegen Peter "ich umlauf immer meine Rückhand beim Return" Wahsmuth... :) Wenn Interesse besteht, würde ich das jederzeit auch wieder organisieren :)

      LG,
      Florian

      The post was edited 1 time, last by FinalMatchTennis ().

    • Omnibot2000 wrote:

      Hattest du ursprünglich vor auf meine Frage einzugehen oder hast du mich aus Versehen zitiert?
      Sorry, aus Versehen, aber Dir wollte ich auch antworten. Ich hab das eine oder andere mal meine GT in der Bahn dabei gehabt und so einige erstaunte Blicke geerntet... Unterm Strich ist es schon spielbar, aber die Präzision wie am Bildschirm kannst Du einfach nicht entfalten... Aber ist sicher auch auf dem kleinen Schirm ein lohnenswerter Kauf!
    • Hey Florian,
      das ist aber mal eine Überraschung. Schön, mal wieder ein Lebenszeichen von Dir zu sehen.
      Dirk, Holger und ich treffen uns immer noch regelmäßig - und FMT ist meistens immer noch dabei.
      Mit Holger wollte ich eigentlich im letzten Jahr zum Turnier in die Schweiz jetten. Aber leider ist das Event ausgefallen. Gegen ein kleines Revival - wo auch immer - hätte sicher keiner etwas. Oder wir heizen mal alle zusammen nach CH :)
      Viele Grüße aus Hamburg.

      ps. eines meiner Hammer-Erlebnisse war 2003 mein Match gegen Sven - so geil :)
      oder Peters Absacker auf der Klappbank ... erinnerst Du Dich noch?
    • herr-g wrote:

      Hey Florian,
      das ist aber mal eine Überraschung. Schön, mal wieder ein Lebenszeichen von Dir zu sehen.
      Dirk, Holger und ich treffen uns immer noch regelmäßig - und FMT ist meistens immer noch dabei.
      Mit Holger wollte ich eigentlich im letzten Jahr zum Turnier in die Schweiz jetten. Aber leider ist das Event ausgefallen. Gegen ein kleines Revival - wo auch immer - hätte sicher keiner etwas. Oder wir heizen mal alle zusammen nach CH :)
      Viele Grüße aus Hamburg.

      ps. eines meiner Hammer-Erlebnisse war 2003 mein Match gegen Sven - so geil :)
      oder Peters Absacker auf der Klappbank ... erinnerst Du Dich noch?
      Hi,
      ich hab da viele gute Erinnerungen - sehe nur gerade, dass irgendwann mal die alten Ergebnisse über die Wupper gegangen sind auf der Homepage... Eigentlich schade... Revival zocken ist natürlich immer angesagt... Nur dass ich gerade etwas aus dem Saft raus bin... Müsste mit dem Meister Niels mal ein paar Trainingsmatches einlegen, der kann das wahrscheinlich immer noch gut... Muss als Kind in die HuCards gefallen sein ;)

      Würde wie gesagt auch in die Schweiz fahren... Ich glaube, wir hatten einmal 11 oder 13 Leute an einem Turnier... Wenn in der Schweiz schon 16 Leute waren, wäre das ja sicherlich ein grosser Spass :)

      LG,
      Florian
    • herr-g wrote:

      Wo Du die FMT-Welt noch immer so rege verfolgst: Was macht denn die Planung für das aufgeschobene Swiss Masters?
      Mit Florian haben wir doch jetzt sogar noch einen erfahrenen Unterstützer im Gepäck.


      ja, du hast natürlich recht: schon 3 potenzielle titelanwärter! :)
      ich werde mich nochmals dran machen. zeitpunkt wäre wahrs. idealerweise schon nach dem sommer oder?
      retro pur: [url='http://www.freakers.ch/wp']http://www.freakers.ch/wp[/url]
    • Ich denke auch, dass ein paar Monate im Voraus sinnvoll für die Planung wären.
      Meine Urlaubszeit wird in diesem Jahr wohl Mitte bis Ende Sept. starten. Von daher ggf. wieder irgendwann Anfang Oktober?
      Werde am Wochenende auch mal Holger fragen, was seine Urlaubsplanung macht.

      Falls Florian hier noch mit liest: Wann passt es bei Dir terminlich?
    • zwischenfrage an herr-g oder sonst jemanden der "alten Crew". ich nehme an, ihr habt eure Turniere dazumal noch auf TV gespielt oder?
      Heutzutage würde ich eher einen Beamer bevorzugen, jedoch wird dieser (gerade im Doppel) vermutlich etwas Lag haben.
      Wie steht ihr das bzw. was würdet ihr auf technischer Seite benutzen?
      retro pur: [url='http://www.freakers.ch/wp']http://www.freakers.ch/wp[/url]
    • Also wenn Dein Beamer lagt geht das natürlich gar nicht. Finde einen Beamer allerdings super als Ergänzung, damit alle etwas erkennen können - gerade in den Finals.
      Abgesehen davon haben wir angesichts der technischen Standards der vergangenen Dekade auf Röhrengeräten gespielt.
      Und wenn Du mich fragst, kommt etwas anderes für "Full-SD" auch gar nicht in Frage.

      In den DMs liefen die Vorrunden aufgrund der Vielzahl an Spielen parallel in mehreren Räumen ab - damals mussten Franks Wohnzimmer und Hobbyraum herhalten. Im Wohnzimmer stand ein 72cm-TV, im Hobbyraum haben wir an einem gewöhnlichen 14" 15kHz-Monitor gezockt.
      Übrigens: Auch auf Dirks Seite pcenginefreak.de finden sich unter 'Events' noch diverse Fotos davon.

      Rückblickend würde ich mir für ein nächstes Event folgende Rahmenbedingungen wünschen:
      - RGB-Pflicht für TVs und PCEs
      - Röhren-Geräte statt LCD/Plasma
      - Bei Parallelspielen gleich große TVs. Den Wechsel von 35 auf 72 cm und wieder zurück fand ich extrem anstrengend, um einen guten Überblick zu behalten.
      - Bildeinstellungen sollten bei allen TVs augenfreundlich und möglichst identisch sein. Gerade bei FMT kann z.B. ein zu hoch eingestelltes Farb-/Kontrastprofil extrem auf die Augen gehen und vom Spiel ablenken.
      - Mein persönlicher Eindruck: Je größer das Bild, desto schwieriger wird es, das Spielfeld im Blick zu behalten. Ich empfinde eine Diagonale von 45-55cm als ideal für FMT. An einem großen LCD, Plasma oder gar Beamer tue ich mich bei schnellen 2D-Spielen, die einen guten Gesamtblick erfordern, extrem schwer.

      Vielleicht kommt ja noch Input von Florian dazu.

      The post was edited 1 time, last by herr-g ().

    • Hallo zusammen,

      sorry, hab den Thread etwas verpennt :) Ich würde Christians Anmerkungen über die Technik voll recht geben - ich selber spiele jetzt FMT auf einem 16:9 mit 80cm Diagonale (natürlich auf 4:3) und das ist echt schräg und schwierig schon zu spielen - gerade FMT. Es darf kein Lag geben, nichts verwischen oder so, es geht ja doch viel um Präzision bei dem ganzen... Beamer zum parallelen Übertragen ist natürlich immer gut :)

      Würde auf jeden Fall, wenn es zeitlich passt, in die Schweiz kommen - bin ja eh schon oft genug bei Euch (nächstes mal nächste Woche auf Dienstreise...). Ich finde es gut, es dann zu machen, wenn es draußen noch halbwegs gutes Wetter ist - der Pokal ist ja nur die eine Freude, das Zusammensein, ein bisschen "grillieren" und sowas macht es doch zu einem schönen Event. Gewinnen werde ich übrigens nicht - Meister Niels hatte mich letztens bei einem Test doch deutlich versägt :) Ich versuche natürlich, "The German God of FMT" mit an den Start zu lancieren :)

      LG,

      Florian
    • danke für die tipps. fazit wäre also: nix beamer, sondern röhren und zwar ca. 55cm diagonale perfekt.
      wie kann man eigentlich gleichzeitig ein spiel auf beamer projezieren? (ohne lag für konsole?)
      oder meint ihr mit video kamera?
      retro pur: [url='http://www.freakers.ch/wp']http://www.freakers.ch/wp[/url]
    • Finde es schön, dass es noch andere Retrogames gibt, die noch aktiv in Turnieren gezockt werden. Bin ja selber in einem anderen Retrospiel aktiv.

      Früher habe ich Super Tennis auf dem SNES gezockt und Final Match Tennis sieht ja ähnlich "simpel mit Tiefgang" aus. Hatte leider nie eine PC-Engine. In dem Spiel was ich zocke (SWOS) gibt es eine Emulatorenversion, die man online zocken kann. Ist bei euch so etwas auch bekannt, dass man das ganze Mal anzocken kann und vielleicht auch von dem Spiel begeistert wird? :)
      Mein Youtube Kanal
      (für alle die Lust auf Reviews von alten Computer- und Videospielen haben)