Kid Chameleon

    • Das Spiel steht bei mir noch ungespielt im Regal.
      Ich bin aber schon sehr drauf gespannt wenn es immer diese beiden extremen Pole gibt.
      Werde ich das mögen oder hassen?
      Ich bin schon gespannt drauf.

      PS: Ich bin grundsätzlich gegen Remakes von guten Spielen. Das rückt das alte Spiel nur in ein schlechtes Licht und dazu wird es noch abwertend behandelt.
      Gute Remakes von schlechten Spielen dürfen aber gerne her, wenn man es im Remake dann richtig macht, was im original versaut wurde.
      ~~~ Cult of Laschek ~~~
    • Mir gefällt Kid Chameleon auch sehr gut, ich mag das Game.

      Besonders das Feature mit den vielen Kostümen, die einem da unterschiedliche Fähigkeiten geben heben das Game doch schon von der Masse der Jump'n Run Games ab.
      Von dem Game hätte ich gerne eine Fortsetzung gesehen.

      Technisch gefällt es mir eigentlich auch, größere Sprites wären natürlich noch schöner gewesen.
      Hab es eben auch mal wieder angefangen, da mich hier vom Mitlesen über das Game doch wieder die Lust gepackt hat.
    • Keine Ahnung, hab das Game selber noch nicht beendet.

      Hatte es mir selber auch erst irgendwann im letzten Jahr gekauft, bisher aber noch nicht durch geschafft.
      Hab die letzten zwei Tage so um die 4 Stunden mit dem Game verbracht, und bin vorhin bis ins Level I"sle of the Lion Lord" gekommen.



      Hatte zwar noch zwei Continues, aber keine Zeit mehr zum Zocken und hab mein Mega Drive einfach abgeschaltet.
      Ich fange dann morgen Abend wieder von vorne an.

      Ich bin bei dem Game sozusagen noch im Übungsmodus, und da es so schön komplex ist, dürfte es auch noch eine Zeit lang dauern.

      Aber gerade bei den alten 2D Games ist es doch eh schwierig eine Zeitangabe zu geben, wie lange man dafür braucht.
      Man hängt doch schon alleine beim lernen der Levels unterschiedlich lange dran.
      Irgendwann sind die leben alle, die Continues verbraucht und man muss von vorne anfangen.
      Eben so lange bis man irgendwann mal durch ist.
      Kennt man so ein Game dann gut, schafft man die doch meist in unter einer bis zwei Stunden durch.
    • Reigam wrote:

      Wie lang würde man denn für das Spiel brauchen um es durchzuspielen, wenn man es kennt?
      Die Longplays liegen so zwischen etwas über einer und etwas über zwei Stunden. Da gibts sicher Varianten darin, welche Levels der Longplayer gespielt hatte, und natürlich die Fähigkeiten. Daher dauert es mal mehr, mal weniger lang.


      BTW, ich habe heute mal wieder meinen Mega Everdrive geupdated.

      Dabei habe ich entdeckt, dass es nach dem "Kid Chameleon 2" Hack von vor ein paar Jahren jetzt auch "Kid Chameleon 3: The Final Marathon" gibt.

      romhacking.net/hacks/4282/

      Hab mir direkt das ROM gepatcht, aber noch nicht gespielt.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • bluntman3000 wrote:


      8o
      Woher ist das?

      /e Habs gefunden: benfiquet.com/kid-chameleon/

      Das passt ja zu meiner Aussage hier:


      108 Sterne wrote:

      Cool... So sähe dann ein Remake von Lizardcube aus. Wäre ich sofort dabei. Kid Chameleon war toll, das dann in sexy Grafik...

      Dieser Ben Fiquet war nämlich tatsächlich der Grafiker bei Wonder Boy: The Dragon's Trap, und ist es wahrscheinlich jetzt auch bei Streets of Rage 4. ^^
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • Das erklärt schön warum mir dieser Streets of Rage 4 Grafikstil einfach nicht gefällt.
      Mir hat der schon bei dem Wonderboy the dragons trap überhaubt nicht gefallen und das oben gezeigte zu Kid Chameleon gefällt mir auch überhaubt nicht.

      Ist halt einfach nicht mein Geschmack.

      Das original Kid Chameleon gefällt mir dagegen von der Grafik echt sehr gut, bin aber eh ein Mega Drive Fan, da kann für mich moderne 2D Grafik einfach nicht mithalten.
    • fflicki wrote:

      Schade das am Mega Drive doch viele Games unnötig unter Farbarmut leiden, bei vielen hätte wohl ein größeres Modul mehr gebracht.
      Ich glaub das liegt nicht am Modul sondern an der verwendeten Palette.
      Sonic ist ja auch arschklein und das größte im Modul ist das "SEGA" Sample am Anfang. Trotzdem ist das Spiel bunt.
      Toki going Apeshit hab ich aber auch nur grau-braun in Erinnerung. Und da passt es irgendwie gar nicht zur Athmosphäre.
      ~~~ Cult of Laschek ~~~