[XBLA|PSN] OutRun Online Arcade

    • rotkopf schrieb:

      hier herrscht bei vielen aber die typische konsolerero-denke vor. IP-Sperren nicht umgehbar usw. Da gibts Mittel und Wege, das zu machen.


      Viel Spaß bei den US-Inhalten. :) Wenn du ne Anleitung hast UND eine KK, die akzeptiert wird, nur her damit. Meine ist jetzt gesperrt und Content kann teilweise angezeigt, aber nicht gekauft werden (via VPN oder IP tunneling, nutze derzeit DD-WRT). Wenns so einfach wäre, hätte ich es sofort gemacht. ;) Wenn Sony z.B. mal schlau wäre, dann sollten die diese ganze Store-Geschichte endlich mal "gründlich" machen und uns Deutschen den Zugriff auf andere Plattformen komplett verwehren. Klappt ja bei XBL auch ganz gut.

      *IronieAn*Es ist ja ein Unding, wie Kinder im PSN-US-Store 18er Demos saugen können, die gar nicht für sie bestimmt sind*IronieAus* ;)

      Im Übrigen: Aufgezwungen hohe Preise, Zensur und Regionsbeschränkte Konsolen kennen wir doch alle. Als ob der Mega Drive, das SNES etc. nicht region locked gewesen wären.


      Das ließ sich aber ändern... Nur hol mal ein Spiel auf eine Plattform, dass es nicht mehr gibt und wo du, aus DRM-Gründen, keinen Zugriff mehr hast. Ist genauso doof wie die "toten" Dreamcast-Onlineserver von Bomberman Online und Co. Das selbst basteln ist sogar für einen IT-Fachmann keine Leichtigkeit und oft ein Ding der Unmöglichkeit.

      Ich vergleiche das gern mit einem Auto. Konnte man früher als "Experte" noch rumschrauben, so kannste bei heutigen Modellen oft nicht mehr die einfachsten Einstellungen vornehmen, wenn du nicht Zugriff auf Tools oder Maschinen hast, die vom Hersteller zertifiziert wurden.

      Und was den Import angeht: Da ich nur noch in UK bestelle, könnte ich mir gut vorstellen, dass Sony und MS demnächst Länderkontrollen einführen. Gibts ja teilweise schon für Add-Ons, dass man z.B. für ein englisches Fifa auch in den englischen Store muss. Das ganzen an den Provider koppeln, da dieser in Deutschland sitzt, gibts auch nur aus Deutschland Support und das englische Spiel muss schön wieder nach UK, wo es hingehört.

      Wem das ganze zu sehr nach Verschwörung klingt: Einfach abwarten, kommt bestimmt. ;) Kumpel arbeitet bei einem hier nicht genannten Publisher und die diskutieren so etwas täglich durch. Nur noch eine Frage der Zeit.
      PSN: FlatEric81 | 'Flat Erics RetroStage Blog' | Twitter
      HD+: "Werbeverweigerer sind Raubseher!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Riptor ()

    • Früher war es aber einfacher, einfach eine Import Konsole gekauft und gut, oder einen Adapter oder Umbau. 50Hz habe ich mir ab den 90ern schon nicht mehr angetan.
      Wie Riptor schon geschrieben hat, es gibt sichere IP Checks! Jedenfalls sicher genug um den größten Teil der Import Freaks schon mal sie Suppe zu versalzen, so einfach wie manche tun ist es auch nicht mit der IP.
      Na ja ich bin gespannt wie sich das alles noch entwickelt, Denke aber es wird sich zum schlechten entwickeln. Problem wird halt sein das gerade der gemeine Casual Gamer kein Problem mit Download Spielen hat. Ist dann halt wie ein Handy Game von Jamba.
    • Btw, paßt ja wunderbar zur Problematik:

      Sony veröffentlicht digitale Lösungsbücher im PSN

      15.10.10 - Sony gibt bekannt, das ab sofort auch digitale Lösungsbücher im japanischen PlayStation Store angeboten werden. Den Anfang in dem "PlayView for Games"-Progamm macht ein Spieleberater zu Capcoms Monster Hunter Portable 2nd G (PSP).

      Außerdem gibt's die "Monster Data Chishiki Fumi", eine Monster-Datenbank. Die Seiten lassen sich zoomen und in Windeseile blättern, Hintergrundmusik und Videos sind ebenfalls vorhanden. Preis: Yen 600 (EUR 5 / USD 7)
      CLICK PICTURE (7 x Spieleberater Monster Hunter Portable 2nd G)


      Und wenn das Spiel nicht mehr da ist, braucht man auch die Anleitung nicht mehr anbieten, ab, zack und weg ins Datennirvana.

      Bin mal gespannt, wann die Hersteller endlich mal auf die Idee kommen, Gamefaqs aufzukaufen und damit richtig Geld zu machen. Du willst, dass dir an einer bestimmten Stelle im Spiel direkt geholfen wird? Kein Problem, drücke die "Help-Taste auf deinem PS4/X720-Controller" und schon ploppt dir die Lösung auf! Kostet nur 3,99 Euro monatlich, quasi ein Witz! :D

      Und ich lache noch drüber, will nicht wissen, wieviele Leute das jetzt für einen sensationellen Vorschlag halten und sofort diesen Dienst nutzen würden. ;) Au mann, ich muss mal runterkommen, der Blutdruck, der Blutdruck...

      Was OutRun PSN angeht: Gibts eigentlich noch die Möglichkeit für PSN-Sharing? Also wenn einer es hat, kann er es weitergeben? Ne, oder, weil man es ja neu runterladen müsste...?!

      Bin echt doof, dass ich es mir nicht gekauft hab, aber ich dachte, mir reicht erst einmal OutRun2/2006 auf der Xbox...
      PSN: FlatEric81 | 'Flat Erics RetroStage Blog' | Twitter
      HD+: "Werbeverweigerer sind Raubseher!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Riptor ()

    • Master DK schrieb:

      Ich hatte mit Double Dragon auf LIVE das Problem ja auch schon das es den Titel aus rechtilichen Gründen nicht mehr zum Download gab obwohl ich Geld dafür bezahlt hatte.
      Konntest du es nicht wieder Runterladen oder was?
      Bei mir klappte das ohne Probleme ausser das der Download voll lahm ist und ich es bei ca. 2000 Datein suchen musste :(
      Hoffe Microsoft verändert die DownloadHistory mal das man nach ArcadeSpiele, Erweiterungen usw. sortieren kann und eine Suchfunktion um alles schneller zu finden


      Ich konnte es mit sehr viel Schwierigkeiten wieder runter laden. In der History ging das zuerst nicht ( unbekannter Download ), erst nachdem ich mich beim Support beschwert habe war es nach ca. 1 Woche automatisch in meinen Downloads.
      XBL: Shinobi MG PSN: Shinobi74
      Currently playing:
      Fire Emblem Awakening (3DS), South Park Stick of Truth (360)


      Einkaufsliste:
      Gears of War 4, Recore, Forza Horizon 3 (ONE)
    • Riptor schrieb:

      Btw, paßt ja wunderbar zur Problematik:

      Sony veröffentlicht digitale Lösungsbücher im PSN

      15.10.10 - Sony gibt bekannt, das ab sofort auch digitale Lösungsbücher im japanischen PlayStation Store angeboten werden. Den Anfang in dem "PlayView for Games"-Progamm macht ein Spieleberater zu Capcoms Monster Hunter Portable 2nd G (PSP).

      Außerdem gibt's die "Monster Data Chishiki Fumi", eine Monster-Datenbank. Die Seiten lassen sich zoomen und in Windeseile blättern, Hintergrundmusik und Videos sind ebenfalls vorhanden. Preis: Yen 600 (EUR 5 / USD 7)
      CLICK PICTURE (7 x Spieleberater Monster Hunter Portable 2nd G)


      Und wenn das Spiel nicht mehr da ist, braucht man auch die Anleitung nicht mehr anbieten, ab, zack und weg ins Datennirvana.

      Krass ...
      Aber es passt alles so perfekt in das Gesamtbild, welches sich die Publisher so sehr wuenschen.
      Weniger Aufwand und mit allem extra Kohle scheffeln.
      Fuer die Spieleindustrie werden goldene Zeiten anbrechen.
    • Re:quiem schrieb:

      Hö? Und warum sollte das gerade bei OutRun nicht gehen? Geht bei dem ganzen anderen Kram ja auch (außer es wurde aus Altersfreigabegründen oder anderen Problemen gelöscht). USB müsste auch ganz normal funktionieren da die Datei sofort auf den Account gebunden wird.

      Hast du eine besondere PS3 die etwas kann was sonst keine kann? Also ich kann keine Download Spiele aus dem PSN auf USB kopieren, nichts eins ohne Ausnahme! Weder das bereits fertig installierte Spiel noch die gepackte nicht installierte Datei nach dem Download. Oder wie machst du das?
    • Neu

      Gibt es irgendeine legale Möglichkeit, das Spiel noch auf der 360 zu kaufen? Via Keys oder so? Hab keine gehackte 360. Habs damals leider nicht gekauft, möchte es aber unbedingt haben und spielen. Hab immerhin das Spiel so im Netz gefunden. Kopieren auf die 360 kein Problem. Jedoch startet es natürlich nur als Trial Version.
      Beim Zeitschriften lesen tu ich unheimlich gern kacken

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kettenhund ()

    • Neu

      Nein, keine Möglichkeit.
      Ich hab immer schon ein "Atari-Feeling" beim Lynx gehabt, wie beim Jaguar, ein bisschen wie Perlentauchen in der Jauchegrube.

      Chris Roberts hat so viel Geld gesammelt, der könnte in Star Citizen eine Arcadehalle bauen, wo man dann Shenmue 3 zockt. Eventuell ein neues Stretchgoal?

      E-Penis:

      2012 Fight for Life Europameisterschaft Dritter Platz
      2013 Kasumi Ninja Europameisterschaft Zweiter Platz :D
    • Neu

      Kettenhund schrieb:

      Gibt es irgendeine legale Möglichkeit, das Spiel noch auf der 360 zu kaufen? Via Keys oder so? Hab keine gehackte 360. Habs damals leider nicht gekauft, möchte es aber unbedingt haben und spielen. Hab immerhin das Spiel so im Netz gefunden. Kopieren auf die 360 kein Problem. Jedoch startet es natürlich nur als Trial Version.
      Dir müsste jemand seine Lizenz übertragen.


      Lizenzübertragung
      Xbox Live: xSpecial_Movex
    • Neu

      ???
      Da gehts doch darum, Spiele auf eine andere Xbox 360 zu laden, aber mit demselben Konto.

      Demzufolge muss er das Konto von jemandem, der das Spiel gekauft hat auf seiner 360 haben.
      Ich hab immer schon ein "Atari-Feeling" beim Lynx gehabt, wie beim Jaguar, ein bisschen wie Perlentauchen in der Jauchegrube.

      Chris Roberts hat so viel Geld gesammelt, der könnte in Star Citizen eine Arcadehalle bauen, wo man dann Shenmue 3 zockt. Eventuell ein neues Stretchgoal?

      E-Penis:

      2012 Fight for Life Europameisterschaft Dritter Platz
      2013 Kasumi Ninja Europameisterschaft Zweiter Platz :D
    • Neu

      So einfach ist es auch nicht. Wenn die Konsole nicht als Hauptkonsole des Outrun Besitzers eingerichtet ist, können andere Profile auf dem Gerät offline nicht darauf zugreifen. Hatte den Fall vor drei Jahren, als ich auf eine schwarze 360 slim umgestiegen bin. Meine Frau hatte dann Schwierigkeiten auf meine XBLA- und XBLIG-Titel zuzugreifen. Ich musste nicht nur die Lizenz übertragen, sondern auch alle Titel noch mal über die Historie erneut herunterladen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jekhar ()

    • Neu

      Jekhar schrieb:

      So einfach ist es auch nicht. Wenn die Konsole nicht als Hauptkonsole des Outrun Besitzers eingerichtet ist, können andere Profile auf dem Gerät offline nicht darauf zugreifen.
      Im großen und ganzen hast du durchaus recht, aber "Hauptkonsole" stimmt nicht so ganz:

      Ein gekauftes Spiel ist sowohl an Profil als auch an Konsole gebunden. Allerdings nicht gleichzeitig.
      Sprich: Kaufe ich mit meinem Profil auf Konsole A ein Spiel, dann kann jedes Profil auf der Konsole dieses Spiel on- und offline spielen. Es muss nicht einmal das Kauf-Profil auf der Konsole vorhanden sein. Lade ich das auf Konsole A gekaufte Spiel dann mit dem Kauf-Profil auf Konsole B herunter, kann es nur vom Kauf-Profil gespielt werden, bzw. von anderen Profilen solange das Kauf-Profil ebenfalls angemeldet ist.
      Es muss also generell nicht eine Konsole die Hauptkonsole sein. Wichtig ist nur auf welcher Konsole das Spiel zuerst gekauft wurde.
      ABER: Sobald es um eine nachträgliche Lizenzübertragung geht, werden alle Lizenzen (vieleicht mit der unten geschriebenen ausnahme) auf einer einzigen Konsole gebündelt.
      Vor erster Lizenzübertragung: du kannst mit deinem Profil auf 10 oder 20 verschiedenen Konsolen Spiele kaufen und dann liegen die Lizenzen für die jeweiligen Spiele auch verteilt auf diesen 10 oder 20 Konsolen.
      NACH der Lizenzübertragung: Ab sofort liegen die Lizenzen nur noch auf einer einzigen Konsole. (Ok, in sofern stimmt es für das Thema Lizenzübetragung doch irgendwie mit der Hauptkonsole) ABER: Kaufst du nach der Lizenzübertragung auf Konsole B dann wieder ein Spiel auf Konsole A, liegt diese einzelne Lizenz halt auch nur auf Konsole A und würde erst bei der nächsten Lizenzübertragung mit gebündelt werden.

      Kettenhund schrieb:

      Gibt es irgendeine legale Möglichkeit, das Spiel noch auf der 360 zu kaufen? Via Keys oder so? Hab keine gehackte 360. Habs damals leider nicht gekauft, möchte es aber unbedingt haben und spielen. Hab immerhin das Spiel so im Netz gefunden. Kopieren auf die 360 kein Problem. Jedoch startet es natürlich nur als Trial Version.
      Wenn du in deinem Freundeskreis jemanden hast der das Spiel damals gekauft hat, könnte er die Lizenzen für alle von ihm gekauften Download-Games auf deine Konsole übertragen. Dann kannst du das Spiel mit deinem Profil auf deiner Konsole spielen (nachdem es mit seinem Profil dort heruntergeladne wurde) und er mit seinem Profil auf seiner Konsole. Dabei wichtig: Er sollte nach Möglichkeit auf der Konsole nur sein eigenes Profil nutzen, bzw. andere immer nur in Verbindung mit seinem eigenen.



      Zum Thema "für alle Lizenzen": Folgendes bitte mit Vorsicht geniessen (Habe das vor langer Zeit mal irgendwo gelesen und weiss NICHT ob es stimmt: )
      Wie Jekhar geschrieben hat, muss nach der Lizenzübertragung das Spiel erneut heruntergeladen werden. Soweit ich weiss wird das Spiel hier nicht immer komplett erneut heruntergeladen , sofern auf der Festplatte schon vorhanden, sondern nur ein paar Prozent. Allerdings wird in dem Downloadprozess, in diesen paar Prozent, eines Spieles auch die Lizenz für das jeweilige Spiel (neu)geschrieben. Sprich Wenn dein Kumpel die Lizenzen alle auf deine Konsole überträgt, behalten die zu diesem Zeitpunkt auf seiner Konsole befindlichen Spiele auch die alte Lizenz ("Auf dieser Konsole mit jedem Profil spielbar egal ob Kaufprofil angemeldet oder nicht"). Solange er also keines der Spiele erneut herunterladen muss, läuft bei ihm alles wie vorher. Aber wie gesagt: Ist mit Vorsicht zu geniessen. Habe das nie selbst ausprobiert. Die Lizenz des jeweiligen Spieles könnte theoretisch nämlich zB. auch durch den Download eines Updates aktualisiert werden oder MS macht es vieleicht inzwischen auch auf der Xbox360 ganz anders mit der Lizentaktualisierung. Aber es ist ingewisser Weise logisch. Zb. gab es damals ja auf Grund eines Fehlers von MS die Chance sich die DLCs zu Mass Effect 3 (glaube ich) alle kostenlos herunterzuladen obwohl sie kostenpflichtig sein sollten. MS hat daraufhin den DLCs neue IDs zugewiesen und das wars: Die Leute die bei dem "kostenlos" Fehler zugeschlagen haben, konnten diese DLCs so nicht mehr erneut kostenlos herunterladen, aber weiterhin verwenden da sich die Lizenzen der bereits vorher heruntergeladenen DLCs halt ohne erneuten Download nicht ändern liessen....


      CD-i schrieb:

      Oh brave new world ^^
      Ja, ist sie nicht schön, unsere stets wachsende online-only Welt? :/