[Famicom] Recca Summer Carnial, Rekordpreis

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • [Famicom] Recca Summer Carnial, Rekordpreis

      Gibt noch kein eigenes Topic zu dem Game... :sabber:

      Couldn't reach my.eListing. Try again later.


      Solangsam wird es beängstigend, ich wollt ja maximal 300 ausgeben aber über 400 ist übel :ka:
      japan-retro.de

      Sharp x68000, Fujitsu Micro Towns, FMV HR20, MSX, NEC PC9821 und yahoo.jp FAQ´s !

      The post was edited 1 time, last by Uroko Sakanabito ().

    • Recca ist allerdings auch jeden Cent davon wert, es ist definitiv das beste shmup auf dem NES und vieleicht sogar das Beste überhaupt.

      War, soweit ich weiss, dass erste Spiel an dem Yagawa ( Battle Garrega, Ibara, Batrider, usw) mitgearbeitet hat.

      The post was edited 2 times, last by Ichigo ().

    • Naja bis Level 4 geht es noch, dann zieht es unglaublich an und der letzte Boss ist einfach nur unfair schnell dafür aber auch fix kaputt. Irgendwie "unausgeglichen" halt. Ansonsten ist es natürlich rein technisch ein ÜBER Game, vorallem auf dem Famicom unerreicht.
      japan-retro.de

      Sharp x68000, Fujitsu Micro Towns, FMV HR20, MSX, NEC PC9821 und yahoo.jp FAQ´s !
    • Solangsam wird es beängstigend, ich wollt ja maximal 300 ausgeben aber über 400 ist übel


      Yahoo.jp ?

      Recca ist allerdings auch jeden Cent davon wert, es ist definitiv das beste shmup auf dem NES und vieleicht sogar das Beste überhaupt.


      Lol, lach mich kaputt. Hab das Game via Action Replay durchgespielt, einmal die 4 Hauptlevel, dann im zweiten Durchlauf 7 Level die nur billig aus den ersten 4 Level zusammengebaut sind, wo immer wieder der gleiche Endgegner kommt.

      Ich hatte früher auch eine bessere Meinung, aber nachdem ich die 7 Level im zweiten Durchlauf gesehen hatte konnte ich von sowas Einfallslosigkeit nur noch den Kopf schütteln.

      Als Sammlerstück für mein Famicom Archiv sicher ein Schmuckstück für die Sammlung, als reines Spiel gibts mit Crisis Force etc. sicher besseres und vor allem Preisgünstigeres. Würde auch jeden ohne schlechtes Gewissen eine billige NES Reproduktion empfehlen wenn man es nur spielen möchte....

      Gruß Markus
    • Original von Ichigo
      Original von Ichigo
      Original von Moosmann
      Solangsam wird es beängstigend, ich wollt ja maximal 300 ausgeben aber über 400 ist übel


      Yahoo.jp ?

      Recca ist allerdings auch jeden Cent davon wert, es ist definitiv das beste shmup auf dem NES und vieleicht sogar das Beste überhaupt.


      Lol, lach mich kaputt. Hab das Game via Action Replay durchgespielt, einmal die 4 Hauptlevel, dann im zweiten Durchlauf 7 Level die nur billig aus den ersten 4 Level zusammengebaut sind, wo immer wieder der gleiche Endgegner kommt.

      Ich hatte früher auch eine bessere Meinung, aber nachdem ich die 7 Level im zweiten Durchlauf gesehen hatte konnte ich von sowas Einfallslosigkeit nur noch den Kopf schütteln.

      Als Sammlerstück für mein Famicom Archiv sicher ein Schmuckstück für die Sammlung, als reines Spiel gibts mit Crisis Force etc. sicher besseres und vor allem Preisgünstigeres. Würde auch jeden ohne schlechtes Gewissen eine billige NES Reproduktion empfehlen wenn man es nur spielen möchte....

      Gruß Markus


      :lol3:

      Bist ja voll der Experte, aber sieht schon toll aus in deiner Famicon Sammlung, dieses Scheissspiel! :tanz:
    • Original von Pandemonium
      Original von Ichigo
      :lol3:

      Bist ja voll der Experte, aber sieht schon toll aus in deiner Famicon Sammlung, dieses Scheissspiel! :tanz:


      Wir wärs mit etwas Konstruktivem, wenn du anderer Ansicht bist?


      das habe ich mir hiernach auch gedacht:

      Lol, lach mich kaputt. Hab das Game via Action Replay durchgespielt, einmal die 4 Hauptlevel, dann im zweiten Durchlauf 7 Level die nur billig aus den ersten 4 Level zusammengebaut sind, wo immer wieder der gleiche Endgegner kommt.

      Sorry, aber ist keine ernste Auseinandersetzung wert, Sammler und Spieler kommen da manchmal schlecht auf einen Nenner. :sven:
    • Original von Ichigo
      Original von Uroko Sakanabito
      :haulol: :haulol: :haulol:

      ////
      <- summons *Spiegel*

      +3xp


      mit dir hatte ich auch schon diese irrsinnige Mame Diskussion, genrell scheint dir ziemlich langweilig zu sein, sry :bindoof:


      Um mal endlich wieder zurück zumTopic zu kommen;
      Pandemonium hatte es mit dir :lol: Desshalb der Spiegel
      Verbleiben wir so, du bist cool und krass, ich bin raus.
      Von daher bitte wieder zurück zum Thema "Recca Summer Carnival"
      japan-retro.de

      Sharp x68000, Fujitsu Micro Towns, FMV HR20, MSX, NEC PC9821 und yahoo.jp FAQ´s !
    • Was soll ich dazu sagen ? Wenn Ichigo schreibt, das Spiel ist jeden Cent Wert und das beste Shmup fürs NES, dann ist es seine Meinung.

      Ich bin aber anderer Ansicht aus den von mir genannten Gründen. Das kann ich sehr gut einschätzen, weil ich in den letzten Jahren viele andere NES/FC shmups gespielt habe und auch auf anderen Systemen. Da gibts mehr Spiele dieses Genres, die auch nicht gerade billig sind, aber ein wesentlich besseres Preis/Leistungsverhältnis bieten.

      Ich habe mich mit Recca schon sehr lange ohne Schummelei damit beschäftigt, aber irgendwann bin ich bei diesen Spiel wegen des unmöglichen Schwierigkeitsgrad und der fehlenden Abwechslung auf keinen grünen Zweig gekommen. Habe es letztendlich dann per Action Replay durchgespielt um überhaupt alles mal zu sehen.

      Teures Zeug im Schrank zu stellen ist Ansichtssache. Wenn man sonst Shmups mag und sich beim sammeln auch lange mit den NES/FC beschäftigt hat, wird sicherlich auch dieses Spiel kaufen. Gibt ja noch teurigere Sachen, die man nicht einmal spielen kann wie z.B. I am a Teacher: Super Mario no Sweater fürs FDS.

      Gruß Markus