eBay mal wieder... diese (Ver)Käufer sind echt drollig!

    • alien011 wrote:

      Allerdings würde ich da eher vermuten, dass die keine Ahnung davon hatten, das ist eine Entrümplerfirma und die Auktion ist inzwischen beendet.
      Auktion wurde vom Verkäufer wieder eingestellt. Ich hab es mal gemeldet.

      Vorschaubild Tolles Konvolut von Sony Playstation 1 Videospielen B8
      269.00EUR
      8 day(s) 6 hour(s) 55 minute(s) 16 second(s)
      Last updated at: 12:47
      Meine Sammlung
      Meine VMU-Sammlung
      Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
      twitter.com/DracoAstra
    • thecixxx wrote:

      Mit Paypal kaufen, per Käuferschutz melden das es alles Kopien sind, Geld wiederbekommen und die Originale behalten --> Profit. :lol:

      Wobei, scheinbar ja nur ein Original dabei.
      Das Spiel, das unter dem Tunguska liegt, könnte auch noch ein Original sein.

      Und du musst nicht mal bezahlen, das ist ein gewerblicher Händler, kaufen, vom Vertrag zurücktreten, entweder ohne Begründung oder weil dir "nach Ende der Auktion erst aufgefallen ist, dass das ja alles Raubkopien sind" und gut ist.

      Ebay braucht endlich die Möglichkeit, nicht nur "nicht jugendfrei" zu melden, sondern tatsächlich indizierte Spiele. In dem Paket ist mindestens eins, eventuell zwei.
      Error 404: Signatur konnte nicht geladen werden.
    • Hab bei Kleinanzeigen einen Sega MS Controller mit fehlendem Steuerkreuz gesehen.

      Da stand das ungefähr so:
      - Funktioniert einwandfrei
      - Steuerkreuz fehlt

      Hab ich mir auch gedacht was das wieder für wiedersprüchliche Aussagen sind und ob man das "funktioniert einwandfrei" irgendwo als Abo gleich für jede Auktion mitkaufen kann.

      Bin halt der Meinung das ein MS Controller mit fehlendem Steuerkreuz eben nicht mehr einwandfrei funktioniert....

      Genauso wie:
      Verkaufe Auto....funktioniert einwandfrei....ohne Lenkrand.
      ~~~ Cult of Laschek ~~~
    • Ich brauchte ne neue alte Grafikkarte für meinen 2.PC.
      Die Passende gefunden, sollte 30€ mit 5€ Versand per Sofortkauf kosten - allerdings auch mit Preisvorschlag.
      Da ich 3 Preisvorschläge habe, versuchte ich mein Glück.

      Ich = 20€ Preisvorschlag

      Verkäufer = Preisvorschlag abgelehnt.

      Ich = 25€ Preisvorschlag

      Verkäufer = Preisvorschlag abgelehnt.

      Ich = Na gut, komm 29 € Preisvorschlag

      Verkäufer = Preisvorschlag abgelehnt.

      Ich =
    • Parasomnia wrote:

      Ich = 20€ Preisvorschlag


      Verkäufer = Preisvorschlag abgelehnt.

      Ich = 25€ Preisvorschlag

      Verkäufer = Preisvorschlag abgelehnt.

      Ich = Na gut, komm 29 € Preisvorschlag

      Verkäufer = Preisvorschlag abgelehnt.

      Ich = ???
      das hatte ich in letzter Zeit auch häufiger. Waren immer unterschiedliche Verkäufer. Selbst bei ein „Er hat bisher jeden Vorwchlag abgelehnt? Na, ich hab ja 3, also biete ich mal genau 50 Cent weniger als er via Sofort Kauf haben will“ —> Abgelehnt.

      Mein pers. WTF? War allerdings:
      Verkäufer bot nur „Bieten“ oder Preisvorschlag an. Startgebot 5 Euro. Ich geguckt für was der Artikel sonst so so weg geht! 10-12 Euro. Weil ich jetzt nicht 9 Tage aufs Ende der Auktion warten wollte, habe ich 11 Euro Preisvorschlag gesendet:—> Abgelehnt.

      Was für eine Genugtuung als ich dann gesehen habe dass nur ein einziger kurz vor Schluss drauf geboten hat und der Artikel somit für 5 Euro weg ging. :)
      "Wer weiss was wirklich in unseren Köpfen steckt. Haben sie schon einmal ihr Pelzhirn gesehen?"
      - Major Mewtoko Katzanagi, Section 9 / Cat in the Shell
    • Da stellt man sich dann echt die Frage, warum der Verkäufer "Preisvorschlag" überhaupt erst angeboten hat.
      Penny: Ich bin Sternzeichen Schütze, was euch vermutlich schon vieles über mich verraten dürfte...
      Sheldon: Ja es verrät uns, daß du an der massenkulturellen Häresie teilhast, der zufolge die Position der Sonne im Verhältnis zu willkürlich festgelegten Sternbildern zum Zeitpunkt deiner Geburt Einfluss auf deine Persönlichkeit hat.

      The Big Bang Theory S01E01
    • Naja Problem ist bei Ebay, dass Ebay selber, bzw die Voreinstellungen schon öfters mal auf (X)Preisvorschlag von Käufern akzeptieren steht. Obwohl man das gar nicht will. Genauso wie bezahlen mit Paypal.
      Ich find beides immer wieder als default on wenn ich was reinstelle, obwohl ich das gar nicht will. Und da kann man das schon mal überlesen dass es angewählt wurde.
      ~~~ Cult of Laschek ~~~
    • Man kann mit Preisvorschlag durchaus gute Preise bekommen, besonders wenn der VK selbst es schnell verkaufen möchte.

      Aber ich hatte auch schon beim selben Verkäufer unterschiedliche Preisvorstellungen obwohl der SK Preis unterschiedlich hoch war.
      Dabei mache ich bewusst niedrige Preisvorschläge, weil ich auch etwas verhandeln möchte(darf man ja versuchen)

      1. Artikel SK Preis 21€
      Ich fange mit 13€ an, er geht auf 20€ runter
      Ich gehe auf 14€, er geht auf 19€ runter
      Ich gehe auf 15€, er geht auf 17€ runter, wofür ich es dann auch genommen habe (4€ Differenz)

      2. Artikel SK Preis 20€
      Ich fange mit 12€ an, er ignoriert 2 Tage lang das Angebot und es läuft aus
      Ich gehe auf 13€, er geht auf 19,50€
      Ich gehe auf 15€, er geht auf 19€ runter.. kann er behalten. (1€ Differenz)

      Mag sein, dass meine ersten Preisvorschläge niedrig sind, aber das ist bei einer Verhandlung normal. Ich fällt da auch nur eine Sache ein, wieso der VK auf einmal nicht bereit war bei diesem Artikel auf 17 oder 16€ runter zu gehen, obwohl die SK Preisvorstellung 1€ niedriger war: Da ich bei ihm den ersten Artikel gekauft hatte, war er wohl der Meinung, ich würde einfacher den 2. Artikel kaufen um eventuell Versand zu "sparen"

      Aber ich möchte mich bezüglich Preisvorschläge nicht beschweren, habe dadurch auch teilweise Schnäppchen gemacht, für die ich eine Woche hätte warten müssen.

      Eure Beispiele oben habe ich aber zum Glück noch nicht erlebt. Ich weis, dass man eine automatische Ablehnung einstellen kann, sollte der Preisvorschlag zu niedrig sein, aber wer weis, ob diese VK nur zu dämlich waren das richtig einzustellen und haben es beim selben Wert belassen wie der eigentliche SK Preis. Oder es war doch Absicht um genervte VK doch auf SK klicken zu lassen. (wobei in meinem Falle der VK dann an seinem Artikel ersticken kann :P )
    • Kleinanzeigen. Ich bekomme auf eine Anzeige von mir eine Anfrage ob man am Preis noch was machen könnte.

      Meine Antwort: "Natürlich. Das „VB“ in der Anzeige steht ja schließlich für „Verhandlungsbasis“. Also einfach mal ein Angebot machen. :)"

      Nun, nach knapp einer Woche kompletter Stille reagiert der potentielle Käufer darauf mit einem: "Hallo, was wär preislich noch möglich?"


      Ich weiss gerade nicht so wirklich wie ich darauf reagieren soll. Ich überlege ernsthaft den jetzt einfach zu ignorieren, obwohl ich es selbst hasse wenn man auf meine anfragen nicht reagiert. Aber... Was ist an "Einfach ein Angebot machen" nicht zu verstehen?
      Wer weis ob derjenige überhaupt meine anzeige richtig gelesen/verstanden hat oder dass bei einem eventuellen Verkauf nicht hinterher rauch noch wegen irgendwas Ärger geben würde....
      "Wer weiss was wirklich in unseren Köpfen steckt. Haben sie schon einmal ihr Pelzhirn gesehen?"
      - Major Mewtoko Katzanagi, Section 9 / Cat in the Shell
    • New

      thecixxx wrote:

      Mit Paypal kaufen, per Käuferschutz melden das es alles Kopien sind, Geld wiederbekommen und die Originale behalten --> Profit. :lol:

      Wobei, scheinbar ja nur ein Original dabei.
      Genau aus diesem Grund ist Paypal eine Drecksbude geworden! Wegen solcher Typen wie Dir! Artikel bestellen via PAypal zahlen! Das was man braucht behalten -> Fall eröffnen und die tollen Teile behalten und sein GEld zurück bekommen. Waren ja MordRaubKopien dabei! Der Typ wird sich schon nicht zur Wehr setzten! Für mich ist das Betrug der übelsten Sorte und Du solltest überdenken ob Du noch alle Latten am Zaun hast! Die Dreistigkeit ist deine Aussage - nur ein Orginal behalten -> Würdest wohl noch mehr von dnn Orginalen abgreifen wollen! Ich verstehe die Admins hier nicht das solche Leute hier überhaupt aktiv sein dürfen! Eine Anleitung Warenbetrug zu begehen! Das ist nicht nur Verwerflich sondern eine Straftat! Selbst der Versuch ( Anleitung - Planung etc. ) erfüllt den Delikt einer Straftat!
    • New

      @WhiteRoom

      Ebay macht da sogar mit.
      Also wenn du mehrere Sachen kaufst und da ist was bei das nicht in Ordnung ist und nen Fall aufmachst und der geprüft wird, dann kommt irgendwann eine Antwort.
      Also ein echte Antwort von Ebay Leuten. Da steht dann drin dass der Fall geprüft wurde und man den Artikel zurückschicken soll und die Senungsnummer eintragen und dann bekommt man das Geld zurück.
      Ich hatte das schon mal und da steht dann wirklich "schicken sie den Artikel" zurück, und nicht "schicken sie alles wieder zurück."
      Gibt ja öfters solche Sachen. Auch dass der Käufer den Artikle kaputt macht und dann behauptet er wurde kaputt geliefert.
      Darum ist Paypal für den Privatverkäufer nicht empfehlenswert. Wenn man gute Bewertungen hat dann kaufen die Leute auch ohne Paypal bei Privat.
      Wenn da jetzt ein Verkäufer mit sagen wir mal über 500 Bewertungen und 100% postiv ist, dann gehe ich nicht davon aus dass er gerade bei mir anfangen wird irgendwie Mist zu bauen.
      ~~~ Cult of Laschek ~~~
    • New

      Reigam wrote:

      @WhiteRoom

      Ebay macht da sogar mit.
      Also wenn du mehrere Sachen kaufst und da ist was bei das nicht in Ordnung ist und nen Fall aufmachst und der geprüft wird, dann kommt irgendwann eine Antwort.
      Also ein echte Antwort von Ebay Leuten. Da steht dann drin dass der Fall geprüft wurde und man den Artikel zurückschicken soll und die Senungsnummer eintragen und dann bekommt man das Geld zurück.
      Ich hatte das schon mal und da steht dann wirklich "schicken sie den Artikel" zurück, und nicht "schicken sie alles wieder zurück."
      Gibt ja öfters solche Sachen. Auch dass der Käufer den Artikle kaputt macht und dann behauptet er wurde kaputt geliefert.
      Darum ist Paypal für den Privatverkäufer nicht empfehlenswert. Wenn man gute Bewertungen hat dann kaufen die Leute auch ohne Paypal bei Privat.
      Wenn da jetzt ein Verkäufer mit sagen wir mal über 500 Bewertungen und 100% postiv ist, dann gehe ich nicht davon aus dass er gerade bei mir anfangen wird irgendwie Mist zu bauen.
      Das ist der NORMALE Käuferschutz der auch Lobenswert ist! Es geht um die Anleitung: Kaufe bewusst das " Fake RaubMordKopien" Paket weil sich darunter ein Hochpreisiger Orginal Titel befindet! Behalte diesen und melde Ebay u. PAypal nach Erhalt den VErstoß! Sende die Kopien zurück und behalte das Orginal und streiche Deine komplette Kohle wieder ein! Das ist BETRUG! Wissentlich das MordRäuberPistolen Paket erwerben in der Absicht selber ABZUZOCKEN! Genau das hat er empfohlen bzw. die Absicht geäußert zu tun! Da fehlt einigen nicht nur eine Windung im Schädel! Kein Wunder das unsere Gesellschaft so kaputt ist!
    • New

      Naja, "empfohlen" hat er das nicht ernsthaft. Es war halt laber laber laber....
      Und auch nicht bitter ernst gemeint. Und sie er das geschrieben hat, gehe ich auch nicht davon dass er das auch vor hat.
      Ich glaube unsere Gesellschaft geht eher davon kaputt, wenn sie jeder gleich über alles möglich angegriffen fühlt was so im Internet steht.
      Hätte er jetzt einen Bericht drüber geschrieben dass er das öfters macht und sich dann drauf aufgeilt wenn er das Geld zurück bekommt, wäre
      das natürlich was anderes. Aber so wie das geschrieben war, war das natürlich nicht ernst gemeint. Das hab sogar ich erkannt ;)
      ~~~ Cult of Laschek ~~~
    • New

      @WhiteRoom : Mehr Beleidigungen hast du nicht drauf? Da zuckt ja noch nicht mal mein linkes Auge, hau mal was richtiges raus.

      Davon ab hat glaube ich hier jeder kapiert, das es Ironie war. Dazu bin ich der Letzte, der "hochpreisige" Titel sammelt oder kauft, interessiert mich gleich Null (auch das wissen so gut wie alle hier, denke ich).

      :stick:
      "Der Spiegel ist schon lange nicht mehr das, was er nie war."