eBay mal wieder... diese (Ver)Käufer sind echt drollig!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • hatte letzte wochen auch so was geiles, siehe hier:

      ich habe das Spiel für meinen Freund als Geburtstagsgeschenk ersteigert. Der ist gerade im Ausland. Leider hatte ich den falschen eBay-User verwendet (seinen). Ich bin davon ausgegangen, daß ich überboten wurde, da ich von eBay keine Mitteilung bekam. Durch Zufall habe ich jetzt Ihre Nachricht auf seinem Rechner entdeckt. Ich habe mittlerweile schon etwas anderes gekauft. Können wir den Deal rückgängig machen, evtl. gegen Erstattung Ihrer Unkosten? Sorry für die Umstände!
      Gut sein kann jeder - doch nur SEGA ist MEGA!
    • Mal wieder ne nette Geschichte...

      Mail vom 11.02.2010 O-Ton:

      ____________________________________________________________________
      Hallo,

      wo bleibt mein PC?

      MfG.
      ____________________________________________________________________





      :facepalm:
      Wer mich kontaktieren möchte: mein Nick (at)gmx punkt de

      The post was edited 1 time, last by pr3ston ().

    • Das ist schon klar. Ich meinte eher, was genau hast du ihr geantwortet? Oder schreibst du einfach gar nichts mehr?

      Ich meine: komm schon. Irgendetwas Kreatives musst du ihr schreiben. Eine Negative muss immerhin verdient sein. :D
      Not beeing paranoid does not mean that they're not after you!!

      The post was edited 1 time, last by Mordeth ().

    • Hab halt geschieben, dass ich den PC auf keinen Fall zurücknehmen werde, da er 1. voll funktionstüchtig ist und 2. ich keine gravirenden Festplattengeräusche beim Einrichten vernehmen konnte. Aus, Ende!

      Aber ich denke mal, so schnell gibt die eh nicht auf. Gibt also bestimmt noch was zu lesen. :P

      Warum gibts eigentlich bei eBay keine Option "eBayer mit privatem Bewertugsprofil für meine Auktionen generell sperren" ? Zu 90% gibts nämlich nur mit solchen Idioten Stress. :thumbdown:
      Wer mich kontaktieren möchte: mein Nick (at)gmx punkt de
    • Wobei es natürlich denkbar wäre, dass die Festplatte oder ein Lüfter beim Transport einen Lagerschaden durch Erschütterung davongetragen haben KÖNNTE. Andernfalls lassen viele ja beim Verkabeln der Geräte ne richtige Unordnung im Gehäuse zurück. So eins rutscht auch in einigen Fällen mal ini den CPU Lüfter.

      Nur mal um doch vllt ein wenig die andere Seite verstehen zu können. Naja, daher würde ich bei eBay nie einen Rechner kaufen. Nicht ohne Garantie...
    • Naja, da ich ja weiss wie mit Paketen umgegangen wird, hab ich nen Karton verwendet, der 3 mal so groß wie der eigentliche PC war. Als Füllstoff habe ich nur die edelsten Sachen (großblasige Knitterfolie etc.) verwendet (liegt ja alles auf der Arbeit rum). Von daher bin ich eigentlich zuversichtlich, dass er heil angekommen ist.
      Wer mich kontaktieren möchte: mein Nick (at)gmx punkt de
    • Oft genug wünsche ich mir nie zu erfahren, wie die Post mit Paketen umgeht. Meinen Komplettrechner, den ich mir vor 2 Jahren bei Alternate zusammenkonfiguriert hatte, kam eines schönen Tages bei mir an. Angelaufen isser jedoch nicht. Ein Blick rein zeigte, dass nicht nur der CPU Lüfter, sondern gleich die ganze CPU mit dem Sockel vom Board gerissen war. Gleich nen Foto geshcossen und an Alternate geschickt, sodass das ganze als Transportschaden durchging.

      Den Ersatzrechner habe ich dann mit kleinerem Kühler, ohne die ganzen Heatpipes geordert. Und die Moral von der Geschicht? Alternate hat ihr Geld wieder und durch den kleineren Lüfter spar ich mir im Winter durch PC-Abwärme (da der PC eh 10 Std. am Tag läuft) nen Batzen Heizgeld. :thumbup:

      (Achja, OT ^^)