Dreamcast

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Das Dithering-Problem hatte ich verstärkt, als ich einen VGA-Umschalter zwischen Dreamcast und Monitor hängen hatte. Seitdem die Dreamcast direkt angeschlossen ist, ist das Dithering kaum mehr wahrnehmbar - wenn ich's jetzt nicht nochmal extra geprüft hätte, wäre es mir gar nicht aktiv aufgefallen. Mit meinem ganz alten LCD-Monitor und einer Third-Party-VGA-Box war das Dithering auch etwas sichtbarer.
      (Referenz: Das Dreamcast-Menü und der "Produced by..."-Bildschirm.)

      Ein Workaround könnte sein, die Helligkeit oder den Kontrast des Monitors einfach etwas zu verändern...
    • Kann ich bestätigen. Finde es aber in der Generation auch irgendwie stilbildend. Bin gewöhnt dithering bei early 3d Plattformen zu haben. Beim DC muss man sich entscheiden zwischen dithering und knackscharfes Bild oder ohne dithering aber etwas weicher.
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • Die Dreamcast wird übrigens am 9.9.2019 (also nächsten Montag) 20 Jahre alt! :D An dem Tag werde ich zu ehren der Dreamcast auch Dreamcast zocken, zum Beispiel Blue Stinger oder D2 oder auch das fantastische Skies of Arcadia! :love:
      "FPS probably stands for Fuckin' Piece of SHIET!"
    • Naja, in den USA wird die dann 20. Bei uns erst am 14.10.2019 und in Japan hat sie letztes Jahr schon ihren runden Geburtstag hinter sich.

      Aber an das USA Release kann ich mich noch gut erinnern. Waren wir gerade in Italien auf einer mit dem VW Bus (500DM T2 Bus mit 3 Monaten Resttüv, hat uns ohne eine einzige Panne komplett durchgebracht) quer durchs Land Sauftour nach dem Abi und ein Kollege hatte sich das Teil als Import bestellt und täglich seine Mutter angerufen, ob es schon da ist. :lol:

      USA Import, da keiner Bock auf japanisch hatte, aber wir alle in 60hz zocken wollten (ok, ging dann bei den meisten Games dann auch auf PAL, aber das wussten wir damals (noch) nicht). :tooth:
      "Der Spiegel ist schon lange nicht mehr das, was er nie war."

      The post was edited 1 time, last by namenlos ().

    • Stimmt, du hast Recht, ich folge zu vielen Gamern aus der USA, so dass ich von denen immer die News und Infos beziehe. Deswegen das US Datum. :D

      Ich erinnere mich noch, wie ich mir eine Lösung zu Shenmue auf englisch ausgedruckt hatte, was genau so gut hätte japanisch sein können oder wars sogar tatsächlich japanisch? Auf jeden Fall konnte ich die Sprache nicht verstehen, hatte mir aber trotzdem die Lösung ausgedruckt, weil da Screenshots vom Spiel drin waren und ich die so toll fand. :D Konnte es kaum erwarten, dass das Spiel erscheint!

      Und meine Güte hatte ich mich auf das Spiel D2 gefreut, weil ich davon eine Vorschau in einem Dreamcast Magazin gesehen hatte und das Spiel unbedingt am liebsten sofort haben wollte, war so voller Vorfreude, da mich das Spiel alleine von der Beschreibung und den Screenshots so sehr angesprochen hat. Dachte dann aber als die Dreamcast für tot erklärt wurde, dass das Spiel nie erschienen wäre und habe erst Jahre später erfahren, dass es sehr wohl erschienen ist und das sogar auf englisch, eine Sprache, die ich bis dahin beherrschen gelernt hatte. :thumbsup:
      "FPS probably stands for Fuckin' Piece of SHIET!"
    • Sind davon ausgegangen, dass die Spiele damals nicht durch das Umstellen des DC Menüs ihre Sprache geändert haben, sondern man das nur Ingame (wenn überhaupt bei japanischen Games) ändern kann. Hättest also jedes RPG vergessen können oder Sachen wie Resident Evil (nehme ich mal an, hatte nie eine Japan DC).

      Und ja, dann kamen Modchips bzw., eine Boot CD, aber das konnte zu dem Zeitpunkt ja auch keiner so genau wissen, vor allem nicht, das es so schnell kommt.
      "Der Spiegel ist schon lange nicht mehr das, was er nie war."
    • Hab mir immer alles importiert was ich gleich haben wollte .... von daher ist dieser Umstand für mich schon damals nicht relevant gewesen . Einzig Dynamite Deka2 hat mich brutal gewurmt da war die Spielzeit kürzer als der Heimweg vom Händler und das für fast 200 Mark
      Einer der Coolsten
    • Darkshine wrote:

      Shame on me, D2 und auch EGG liegen hier noch komplett ungespielt rum, hatte damals nach beiden monatelang Ausschau gehalten bis ich sie endlich verhältnismäßig günstig bekommen hatte.
      Wo du gerade EGG schreibst, das wollte ich mir auch noch kaufen, eines der wenigen DC Spiele, die ich noch möchte und noch nicht in meiner Sammlung habe. :D

      mickschen wrote:

      SEGA Europe feiert die DC am Montag bei twitch.tv/sega

      ...

      Ich sag nur Tokyo Bus Guide Leute :D
      Das werde ich mir anschauen, falls ich es nicht vergesse! :D
      "FPS probably stands for Fuckin' Piece of SHIET!"
    • Es gibt ein paar hochpreisige DC Games die das Geld nicht wert sind, z.B. Cannon Spike (gibt mittlerweile dutzende bessere vergleichbare Spiele, nur halt ohne Capcom Charaktere), Evolution 2 (Doppelpack Evolution Worlds für GameCube deutlich günstiger), Evil Twin (PS2 Version deutlich günstiger) und MoHo (PS1 Version deutlich günstiger, qualitativ schwach).
      "Ich bin unvermeidbar."
      "Und ich bin Iron Man."