Der offizielle Xbox 360 Thread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Das kommt halt drauf an, wie du dir das genau aufbaust. Je nachdem ist das halt nicht sofort ersichtlich. Mein Muster sieht ja auch anders aus, das war nur nen Beispiel. Es geht halt nur darum, dass du dir nen kleinen Algorithmus entwickelst, wo du dir dann auch die PWs merken kannst. Da ist das dann nicht unbedingt sofort ersichtlich.... Und schützt schon, vor großen Datenleaks wie z.b. bei Sony. Da kann sich dann niemand mit den Passwörtern in anderen Dienste einloggen....
      Natürlich hast du recht, dass das mit nem Passwort-Generator sicherer ist. Allerdings kann man sich die Passwörter dann auch nicht alle merken, daher nicht praktikabel....
      XBL: DeEcOs84
      PSN: DeEcOs84
    • Dafuer werden diese generierten Passwoerter ja auch in einem vernuenftigen Passwortmanager gesichert und dieser ist mit einem einzigen Passwort geschuetzt.
      Muss man sich halt nicht elfundneunzig verschiedene merken. Und die Bedienung (Auswaehlen/Einfuegen) ist simpel geloest.
      zB. AmP ...
      Ideales Tool fuer 'n USB Stick.

      The post was edited 3 times, last by Arcadion ().

    • Aber wenn man das Passwort verliert oder jemand sich davon von außen zu schaffen macht (oder man nur den USB-Stick verliert), sind die PWs auch weg.

      Und dann müßte man den dann auch immer dabei haben, was nicht funktioniert, wenn man auch mal an anderen Geräten auf gewisse Dienste zugreifen will.

      Ich bin eigentlich mit meiner Methode schon zufrieden, auch wenn die natürlich auch keine 100%ige Sicherheit bietet. Aber nen ganz gutes Verhältnis zwischen Sicherheit/simpler Benutzung. Kommt nur ein PW ab, kann man davon halt nur schwer auf die anderen schließen. Zwei wird ja kaum jemand ergattern....
      Und wenn du wirklich so wichtig bist, dass jemand an deine Daten will, dann wird er auch es schon schaffen. Aber das ist bei mir ja nicht gegeben. ;)
      XBL: DeEcOs84
      PSN: DeEcOs84
    • @Phill XVII
      Eigentlich hat die 360 nur für Video-DVDs einen Ländercode.
      Der Rest ist Sache des Softwareherstellers. Ob man das per Update verschwinden lassen kann weiß ich nicht aber ich denke dies würde gehen, wenn die Software auf der Disk oder das Laufwerk nicht mehr den Code abfragt aber ob so was je kommen wird wage ich zu bezweifeln.
      Ich denke diese Methode geht selbst wenn der Code in einem Chip fest eingebrannt ist und nicht direkt eine einfachere Softwaresache ist aber 100 weiß ich das natürlich nicht.

      Bei der PS3 ist das von Anfang an anders geregelt. Spiel keinen Code und BD einen.

      Wieso die Frage?
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head
    • @Phill XVII
      Da müsstet du eher eher der Herstellern der Software und den Vertriebsleuten einen auf die Finger hauen. Die nutzen die Regionloock oder nicht.
      Wäre zwar besser wenn MS so was erst gar nicht anbieten würde aber keine Ahnung wie so es bei MS vielleicht nur mit aber bei Sony auch ohne geht?
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head
    • Mr.Deadshot wrote:

      DinoHeli wrote:

      Das ist 'ne wirklich geniale Methode, um sich einzigartige Passwörter für beliebig viele Seiten merken zu können! Auf sowas bin ich noch gar nicht gekommen! Super Tipp!

      Nein ist nicht genial. Sobald jemand eines deiner Kennwörter kennt, kann er sich alle anderen zusammenreimen. Zumal ihr nun auch noch so schlau wart und hier eure Kryptographie angebt *g*
      Naja, ich bin schon nicht so dumm und mache es nun genau so, wie es jetzt hier besprochen wurde. :D

      Man sollte sich einfach verschiedene Aufbaumöglichkeiten für seine Passwörter ausdenken, so dass eben nicht alle völlig gleich gestrickt sind. Man könnte sich z.B. verschiedene Methoden ausdenken und dann z.B. aufgrund von bestimmten Kriterien entscheiden, welche davon man nimmt. Hat die URL z.B. eine gerade oder ungerade Anzahl an Buchstaben? Gibt es mehr helle oder dunkle Vokale in der URL? Oder um ein Beispiel mit mehr als 2 Möglichkeiten zu nennen: Ist der 3. (oder 4. oder 5. usw.) Buchstabe der URL in der Gruppe A-G, H-R, S-Z? Und das sind nur ein paar der Möglichkeiten, die mir so einfallen. Schon hat man für jede Website ein individuelles Passwort, das maximal mit einigen wenigen anderen den selben Aufbau teilt. Aber der muss ja erstmal herausgefunden werden. Und dann muss derjenige auch noch das Glück haben, dass die andere Website, auf der er sich mit meinem PW anmelden will, zu der gleichen Gruppe gehört, damit die von ihm erkannte Aufbauregel üverhaupt anwendbar ist.

      Aber es stimmt schon, dass ein Passwortgenerator da natürlich unkomplizierter ist.
      Wollte halt nur sagen, dass ich nicht so blöd bin und einfach nur plump genau das mache, was ich hier geschrieben habe. ^^
      Gamertag: DinoHeli

      Ich so: "Och bitte!"
      Und mein Leben so: "Nö.
      "

    • @Arcadion
      Kein Regionalcode dafür IP.............. :whistling:


      Ne im Ernst: Wenn es dann noch DVDs/BDs und Co als Medium für Spiele gibt, dann hoffe ich auch das mal a entweder viel mehr und viel schneller die Sachen bei uns erscheinen und oder b wir wirklich keinen Regionalcode mehr haben.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head
    • Mr.Deadshot wrote:

      DinoHeli wrote:

      Das ist 'ne wirklich geniale Methode, um sich einzigartige Passwörter für beliebig viele Seiten merken zu können! Auf sowas bin ich noch gar nicht gekommen! Super Tipp!

      Nein ist nicht genial. Sobald jemand eines deiner Kennwörter kennt, kann er sich alle anderen zusammenreimen. Zumal ihr nun auch noch so schlau wart und hier eure Kryptographie angebt *g*

      Es gibt nur eine Methode für möglichst sichere Kennwörter > Einen Passwort-Generator, der nach Belieben Groß-/Kleinschreibung, Ziffern und Sonderzeichen zusammenwürfelt. Je länger und je mehr Variation zwischen Groß/Klein/Ziffer/Sonderzeichen, desto sicherer. Und selbst diese Kennwörter sind nicht unknackbar, weswegen man sie - für maximale Sicherheit - regelmäßig ändern sollte. Auch hier gilt: Je häufiger, desto sicherer.


      Andererseits sollte man sich aber auch nicht ZU sehr ins Hemd machen mit dem ganzen Kram. Denn in den meisten Fällen kann man über Kundensupport durch Hacks entstandene Schäden rückgängig machen.


      Nae so ein Schwachsinn,
      Imho ist das beste die kombination aus einer Eselsbrücke und einem AlphaNummerischen Passwort.
      Sagen wir das Alphanummerische ist ROTOR5KL3, das muss man auswendig kennen. Und ansonsten nehme man einfach einen Satz / Längeren Namen zumbeispiel
      "Another day another Dollar" hieraus nimmt man dann die Anfangs Buchstaben, ADAD diese hängt man dann an das standartpasswort an.
      Man kann auch mit mehreren Eselsbrücken arbeiten oder noch Zahlenkombinationen anhängen.

      Der Trick dabei ist das man nun die Passwörter nach Schema ändern kann ohne dass man nur eine Zahl weiter noch oben geht. Unzwar muss man ja nicht unbedingt den ersten Buchstaben nehmen, sondern den 2ten, oder 1212, 1313, wie auch immer. So kann man längere Zeit mit einem Schlüssel arbeiten,
      nur Passwörter die Regelmässig geändert werden sind WIRKLICH sicher.

      Obendrauf hast du 2-3 Passwörter die je nach "Security Level" angewandt werden,

      Wichtige Sachen
      Foren
      WerbeAktionen und sonstiges

      Jeden Monat änders du alle deine Passwörter und jedes halbes Jahr o. Jahr, änderst du den Schlüssel also die Eselsbrücke, zB benutzt du dann nichtmehr
      "another day another dollar" sondern "morgenstund hat gold im mund"
      Die Kirche hat einen guten Magen,
      Hat ganze Länder aufgefressen
      Und doch noch nie sich übergessen.
    • @AtomicBomberman
      Nein nutze ich nicht.
      Was geht nicht oder was willst du genau machen? Vielleicht kann ich doch helfen auch wenn ich zur Zeit keine Frix Box nutze.
      Welche Fritz Box ist das denn?

      Schau doch mal bei AVM vorbei. Dort dann in die Wissensdatenbank. Dort dann mal nach XBox suchen wo alle Themen zu deiner Fritz Box aufgelistet werden. Vielleicht hilft das weiter.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head
    • @AtomicBomberman
      Kannst du nicht direkt bei z.B. Music Library die Fritz Box sehen und dann darüber zugreifen?

      Media Center bekomme ich mit meinem PC aus sicher selbst verschuldeten Gründen im Moment auch nicht mehr hin aber unter den Bibliothek sehe ich meinen PC und könnte da was abspielen aber nur wenn ich die Ordner zur Lokalen Bibliothek hinzu füge. Vielleicht geht das auch und nur so mit der Box?

      Hast du eine Fehlermeldung oder geht bei dir überhaupt kein Zugriff auf die Fritz Box?
      Schau doch mal bei AVM. Dort gibt es zu deinem Problem ein paar Anleitungen wie man auf die Daten zugreifen kann.

      Kann wenn du Windows Media Center meinst, dann könnte es aber auch sein das es damit nicht geht. Was siehst du und welche Meldungen bekommst du?

      Vielleicht kann auch noch jemand anders der es nutzt was dazu sagen?
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head
    • unter der Libary sehe ich den Fritz Media Server aber ich kann nicht darauf zugreifen, da ich keine Verbindung aufbauen kann

      unter Media Center finde ich die Box erst garnicht

      das Board von AVM habe ich mir angeschaut, konnte aber nicht dienliches finden
      nur weil man ein Geweih wie ein Hirsch hat muss man nicht gleich Pornostar werden

      Xbox Live Gamertag: Owerumer