Pinned Die wichtigsten Sega MOD - Links

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hmm... also bei MM haben sie keine einzel LEDs,
      im Baumarkt war ich auch schon, die konnten mir auch nicht weiterhelfen. Muss ich denn wirklich extra zu conrad fahren?? oder war ich nur im falschen baumarkt?

      Ich bin doch so ungeduldig und will das heute noch machen :D

      Ist ein lampen/birnen-fachgeschäfft vielleicht noch ne alternative?!
      Mein Foto/Grafik Blog:
      www.florian-kun.de
    • Original von BossXxX
      Original von CD-i
      Original von BossXxX
      Original von Silence86
      Noch eine Frage am Rande:

      Könnte jemand mal bitte posten was man sich als Anfänger für Tools zum modden zulegen sollte. (Lötkolben usw)
      Möglichst mit Links zu Conrad oder ähnlichen Seiten.
      Hier scheint es ja Leute mit Erfahrung zu geben also hoffe ich dass jemand etwas dazu schreiben kann.



      net böse gemeint, aber wenn man überhaupt keine ahnung hat sollte man davon die finger lassen.


      mfg


      was soll denn der Quatsch? Wers nicht kann, der lernt es halt. Warum soll man, nur weil man keine Ahnung hat nicht einfach mal lernen und es dann selber machen? Nur weil ich nicht tanzen kann, sollte ich auch davon die Finger lassen und es nicht lernen?


      jo genau, beim tanzen fackelst de auch deine bude ab, oder musst ins krankenhaus weil de dummerweise vergessen hast des netzteil auszustecken und eben mal 240 v durch dich durch sind. nehme an als lehrer stehst du dann für so was gerade?


      mfg


      ps, hoffe du bist dann gut versichert


      beim tanzen kann ich mir auch ein bein brechen...

      debatte ist aber eh sinnlos. wer was lernen will, soll es auch tun. wär ja noch schlimmer, wenn man alles direkt aufgeben würde, nur weil man bisher noch nichts damit zu tun hatte.

      mit der einstellung würden wir alle noch in Höhlen leben...
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • Da stellt man nur 'ne kleine Frage und dann sowas...

      Ich bin kein absoluter Voll-Noob - Wenn ich meinen Rechner auseinander genommen hab', hab' ich noch nie einen Schlag gekriegt (weil ich nicht so dämlich bin ihn vorher nicht vom Netz zu nehmen) und hab' auch noch keine Bauteile versaut weil ich mich nicht vorher geerdet hätte.
      Mit dem Lötkolben bin ich auch kein Anfänger und ich weiß auch das ich ne US-Konsole nicht einfach ohne Tausch des Netzteils oder Step Down Konverter ans deutsche Netz anschließen darf. Soviel dazu...

      Fakt ist aber dass ich noch nie eigenes Equipment besessen habe und ich eigentlich nur wissen wollte was die Leute die in der Beziehung mehr Ahnung haben als ich hier so empfehlen können.

      Hatte mir für den Anfang auch nichts Weltbewegendes vorgenommen (LED bei meiner Dreamcast tauschen, Region Change vornehmen - Kleinigkeiten eben) und dann sehen wie sich's entwickelt.

      Im übrigen kann ich die genannten Bedenken durchaus Nachvollziehen, bin aber der Meinung dass ich nicht die schlechtesten Vorraussetzungen mitbringe und genügend gesunden Menschenverstand vorweisen kann.

      Wenn ich allerdings mit jeder vielleicht etwas noobig klingenden Frage gleich so eine Diskussion lostrete, werde ich Sie vielleicht in Zukunft unterlassen müssen.

      The post was edited 1 time, last by Silence86 ().

    • Also wer keine zwei linken Hände hat, der kann sich durchaus an solche Umbauten machen.
      Ich habe es auch nicht gelernt und kann es "einigermaßen". Braucht nur etwas Übung, eine ruhige Hand, Geduld und vor allem das richtige Werkzeug.



      Ich verwende eine relativ billige Lötstation (ca. 50€).
      Marke: AOYUE
      Modell: Int 936

      Lötdraht: 0,56mm Durchmesser


      Wichtig bei der Lötstation:
      - Temperaturregelbar (analog über Drehregler langt vollkommen)
      - Feine Lötspitze (auswechelbar)

      Mit dem Gerät kann man auch Modchips (z.B. bei PS2 und Slimline) einbauen. Wobei das schon ziemlich schwer ist (für Anfänger).
      Gut muss nicht teuer sein.

      Btw. ich habe auch einmal versucht einen Chip in eine Fat PS2 mit einem Aldi Lötkolben einzulöten. Ging gründlich daneben und hätte fast die PS2 gekillt. Daraufhin hab ich die oben genannte Lötstation gekauft und mit viel Fingerspitzengefühl die PS2 gerettet. Seitdem passiert sowas nicht mehr ^^
      Aktuell: Alex Kidd in Miracle World 2 (Master System/deutsch und englisch)
    • Hallo, der link um die Dreamcast Power LED auszutauschen funktioniert nicht mehr.

      Hat jemand ne Alternative ( Ja, ich hab * rausgemacht ^^)
      Hast eigentlich recht. Macht keinen Sinn, sich über einen Haufen wertloser Bronze Trophies zu freuen.
      Da könnte man ebenso gut voller Stolz Liste führen, an welchen Orten man schon onaniert hat.
    • Original von Tronpheus
      Mit dem Gerät kann man auch Modchips (z.B. bei PS2 und Slimline) einbauen.



      das geht mit meinem lötkolben aus dem baumarkt auch.
      rothenberg 25watt kolben für 12,99€ :king:
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------

      --*//Programmierte Intelligenz für unendlich viel Spaß//*--
    • Ist es möglich den bei dem Region Change Mod (DC) das schwarze Logo loszuwerden? Habe den Mod durchgeführt, irgendwie ist das Logo dann schwarz geworden und die DC bootet keine Spiele mehr egal aus welcher Region. Habe das gelötete Kabel wieder entfernt, das logo ist aber immernoch schwarz. Kann mir da jemand einen Tipp geben was man machen kann, oder ist die DC nun futsch?
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------

      --*//Programmierte Intelligenz für unendlich viel Spaß//*--
    • achtung der region changer mod ist eine tickende zeitbombe...der sog "black swirl of death" kann die dreamcast beschädigen bzw nutzlos machen.
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------

      --*//Programmierte Intelligenz für unendlich viel Spaß//*--
    • Seth:
      Also ich habe die Region Umschalt Modifikation schon seit zwei Jahren am laufen und eigentlich funktioniert sie ganz gut. Das von dir beschriebene Symptom ähnelt aber der Erfahrung die ich mit der letzten *Software* (müsste Region Changer V 1.7 sein) gemacht habe, die schien ziemlich buggy zu sein, habe ich z.b. die Region auf Japan umgestellt, blieb sie so und lies sich nicht mehr ändern. Versuche mal eine ältere Version (wo man den black swirl noch nicht einstellen kann), damit müsste es gehen (Vorher natürlich die Modifikation wieder herstellen ;) )
    • also nach dem black swirl of death kannst du die dreamcast vergessen die bootet kein medium mehr...keine spiele und auch keine musik.

      das problem liegt daran wenn man die lötbrücke nach dem change nicht entfernt kann der zweigeteilte flashspeicher unglücklich überschrieben werden sodass man im schreibgeschützten teil zwei verschiedene ländernorm informationen hat sodass gar nichts mehr geht. das problem tritt auf wenn man ua eine boot disk verwendet und ein import startet. es gibt spiele die kleine infos in den flash speichern so wie datum und uhrzeit des letzten spielens. durch die aufhebung des schreibschutzes wird auch in der flaschen flash seite etwas gespeichert und dass führt zu dem black swirl of death da dort eigentlich nur das bios abgespeichert ist und nun korrumpiert ist durch die gameinfos.
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------

      --*//Programmierte Intelligenz für unendlich viel Spaß//*--

      The post was edited 1 time, last by Seth ().

    • Hmm vielleicht hab ich dich dann missverstanden, Ich war davon ausgegangen, das du den black swirl im Region Changer eingestellt hast, die Version der Region Changer CD die das ermöglicht war aber meiner Erfahrung nach ohnehin buggy, mit der Vorgänger Version traten keinerlei Probleme auf.

      Allerdings habe ich auch einen Schalter zwischen die 12 Volt Leitung gelegt, so das ein versehentliches Überschreiben eigentlich nicht möglich ist. (Die zweite Lötbrücke regelt ja nur die Videoausgabe)
    • Helft mir bitte!

      Hab' mir einen 4-Wire Chip für Dreamcast besorgt und ihn heute angelötet.
      Dann habe ich die DC gestartet aber das Bild blieb schwarz.
      Total von mir selbst genervt das ich die Konsole ins Nirvana gepustet habe, hab' ich sie noch einmal geöffnet, den Chip wieder ausgelötet und da ging sie wieder.

      Gekauft habe ich den Chip hier:
      sintech.hitech.cz/shop.php?ase…685481575c060aed21afd30c8

      und angelötet wie hier:
      mmmonkey.co.uk/console/sega/dc-mod-chip.htm
      (angelötet habe ich nach Reihenfolge der Drähte)

      Was könnte ich falsch gemacht haben?
    • Problem hat sich geklärt.
      Als ich mir den Chip nochmal genauer angeschaut habe, hab' ich gemerkt dass er falsch auf der Platine sitzt.
      Nach etwas hin und her schreiben ("der Chip ist GAAANZ sicher nicht falsch") habe ich einen neuen bekommen und mit dem funzt es jetzt :)

      RegionChange habe ich dann auch gleich gemacht, aber hinterher sofort die Brücke wieder entfernt ;)

      The post was edited 2 times, last by Silence86 ().

    • Mal eine Frage bezüglich eurer "Hardwarequellen":

      Wo bekommt ihr eigentlich den ganzen Kram wie Schalter, Widerstände und Co. her? :hm:
      Ich wohne in einem Dorf und bin deswegen auf das Internet angewiesen, doch ich finde dann mal einen Shop der viele LEDs und Widerstände hat, aber keine Kippschalter oder Sachen wie das 74LS04-Ding für einen Saturnmod, welche ich wieder in anderen Shops finde, denen aber 100 andere Dinge fehlen. :full:

      Gibt es nicht einen Shop, der für den Modderbedarf ein wenig besser sortiert ist?
    • Original von micro smile
      reichelt.de

      Da kriegt man fast alles. Porto bei Bankeinzug ca. 5€, Mindestbestellwert 10€.


      Vielen Dank! :top:
      Die Auswahl dort ist ja wirklich mehr als brauchbar.

      Aber mal eine ganz "doofe" Frage...
      Wie heißt das normale Kabel eigentlich genau, also das zum Verbinden von 2 Punkten?
      Bei Airbus nannten wir das grundsätzlich "Kabel" und so langsam habe ich nichts mehr.
      Nur hat Reichelt ja dermaßen viele Sorten, das haut mich schon ein wenig um.
      Ganz normales Kabel wie hier:

      Das sind ja alles nur "Kabel", bloß in verschiedenen Farben...

      Die müssen doch einen Namen haben. :bindoof:
      In Moddinganleitungen heißen die ja auch immer nur "wires"...