Die besten Modul Soundtracks

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Die besten Modul Soundtracks

      Ich als alter 8 und 16 Bit Retro Zocker habe in den letzten Jahren einige Ohrwürmer, die ich nie wieder los werde. Das stinkt doch nach einen Thread dachte ich mir. Ich finde es war wirklich Kunst auf einen System Stücke zu komponieren, die einfach nur für den Soundchip konzeptiert wurden und kein CD Sound hatten.

      Hier meine Top 5

      1. Parodius 1-3 (Snes)
      2. Castlevania IV (Snes)
      3. Super Metroid (Snes)
      4. Castlevania: Bloodlines (MD)
      5. Mega Man II (NES)

      Aber meine Lieblingsmelodie ist mit Abstand die Ending Mucke von Mega Man 3 vom NES (sogar mein Handy Klingelton als midi)
    • Modul?

      Ganz klar:

      1. Tempest 2000 (Jaguar)
      2. Defender 2000 (Jaguar)
      3. Super Metroid (SNES)
      4. Wipeout 64 (N64)
      5. Rock n Roll RAcing (SNES NICHT Mega Drive)
      6. Thunderforce 4 (Mega Drive)
      7. Seiken Desetsu 3 (SNES)
      8. F-Zero (SNES)
      9. Battletoads in Battlemaniacs (die Bonusstages) (SNES)
      10. Streets of Rage 2 (MD)
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews

      The post was edited 1 time, last by CD-i ().

    • @Badhero

      Sehr gute Wahl.

      1. Mega Man 2 / NES. Da ist so ziemlich jeder Track super, auch wenn das NES musikalisch nicht viel auf die Reihe bekommt. Von keinem andeen Spiel gibt es mehr Remixe.

      2. Parodius / SNES. Die schönsten klassischen Stücke in aufgepeppter Form.

      3. Donkey Kong Conuntry. Die Unterwassermusik hätte einen Oscar verdient. Auch viele andere Stücke (Eiskristallhöhle) sind super.

      4. ThunderForce IV / MD. Eines der wenigen Spiele, das die Stärken des Mega Drives, nämlich die Frequenzmodulation, wirklich nutzt. Der FM-basierte metallische Charakter der Sounds verleiht den Stücken extrem viel Durchschlagskraft. "Metal Squad", die Musik aus Level 8, ist eines der besten Stücke, die es je in ein Spiel geschafft haben.

      5. Castlevania 2 / GB. Die Stücke hätte ich gerne auf vernünftiger Hardware. Obwohl der GB nicht viel kann, gefallen mir die Kompositionen besser als die aller anderen Castlevania-Teile. Mit vier Herzen als Passwort kommt man übrigens in ein geheimes Musikmenü.
    • Das ist doch mal eine tolle Frage! :beer:

      Besonders viele MD-Tunes begleiten mich tagtäglich :sabber2:

      Revenge of Shinobi
      MUSHA Aleste
      Streets of Rage 2
      Super Fantasy Zone
      Thunder Force alle Teile
      Elemental Master

      :hippie:
      >-A.D. 2148,October... Lunar Plant "HAMLET" Shut down-< --"BLUESTEEL"--

      Dieser Beitrag wurde 356 mal editiert, zum letzten Mal von raziel: Heute.
    • Schade das ich den Sound Chip vom Jaguar nie gehört habe :frown:
      Donkey Kong Country würde auch in meiner Top 10.
      Mit dem Mega Drive Sound war das immer so ne Sache, gab viele geile Soundtracks aber der SNES Chip hatte diesen besonderen Klang. Hatte aber trotzdem mit den Mega Drive 1 ein absolutes Soundhochgefühl als ich mit Kopfhörern zockte, IRREOBERGEIL (besonders Flashback)
    • Ich finde von Thunderforce IV den OST wirklich genial. Höre auch grad wieder "Stand Up Against Myself". Aber der OST hat noch sooo viel mehr geile Tracks...
      Dann fand ich die OSTs von Sonic3&Knuckles auch einfach nur hammergeil... höre ich immer wieder gerne, genauso wie auch den OST von Sonic CD. Ich meine aber die Fassung, die auf der PC-Version drauf war. Die PAL-Version für das MCD war enttäuschend...
      We don't call it spam exactly,
      it's more like "tactical addition to our post counters !"
    • Ich finde die die ganzen Stücke der BOR Freeware (Dreamcast) sehr gut. Ich fand auch die frühen Sounds beim GG und MD sehr geil.

      Ich werde nie die Stücke des 4in1 Moduls fürn GG vergessen. Das besitze ich bis jetzt immer noch. Die Sounds vom Autorennen und Tennis sind cool.
      play to win

      The post was edited 1 time, last by phantomas ().

    • Original von Badhero
      Schade das ich den Sound Chip vom Jaguar nie gehört habe :frown:
      Donkey Kong Country würde auch in meiner Top 10.
      Mit dem Mega Drive Sound war das immer so ne Sache, gab viele geile Soundtracks aber der SNES Chip hatte diesen besonderen Klang. Hatte aber trotzdem mit den Mega Drive 1 ein absolutes Soundhochgefühl als ich mit Kopfhörern zockte, IRREOBERGEIL (besonders Flashback)


      hörs dir an ;)

      justclaws.atari.org/jagudome/sounds/t2k.htm

      bester Modulsound den ich je gehört habe...
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • Original von CD-i
      Original von Badhero
      Schade das ich den Sound Chip vom Jaguar nie gehört habe :frown:
      Donkey Kong Country würde auch in meiner Top 10.
      Mit dem Mega Drive Sound war das immer so ne Sache, gab viele geile Soundtracks aber der SNES Chip hatte diesen besonderen Klang. Hatte aber trotzdem mit den Mega Drive 1 ein absolutes Soundhochgefühl als ich mit Kopfhörern zockte, IRREOBERGEIL (besonders Flashback)


      hörs dir an ;)

      justclaws.atari.org/jagudome/sounds/t2k.htm

      bester Modulsound den ich je gehört habe...


      OOOOPS....... mein Link war nur MP3-Like vom CD-Soundtrack........ :tooth: :devil:
      >-A.D. 2148,October... Lunar Plant "HAMLET" Shut down-< --"BLUESTEEL"--

      Dieser Beitrag wurde 356 mal editiert, zum letzten Mal von raziel: Heute.
    • bester Modulsound den ich je gehört habe...


      Modulsounds zeichnen sich im Prinzip dadurch aus, dass es keine Audiofiles sind, sondern dass sie vom internen Soundchip in Echtzeit erzeugt werden. Auf modernen Konsolen hat sich das quasi erledigt. Die haben zwar 256 Spuren für MIDI-Befehle, aber in der Regel kommt der Sound aus dem Studio und liegt als Audiodatei auf dem Datenträger.

      Die Tempest-Tracks sind definitiv Audio-Tracks. Samples oder resonanzfähige Filter kriegt der Jaguar über die normale Klangerzeugung 100%ig nicht hin.
    • Original von CD-i
      Original von Badhero
      Schade das ich den Sound Chip vom Jaguar nie gehört habe :frown:
      Donkey Kong Country würde auch in meiner Top 10.
      Mit dem Mega Drive Sound war das immer so ne Sache, gab viele geile Soundtracks aber der SNES Chip hatte diesen besonderen Klang. Hatte aber trotzdem mit den Mega Drive 1 ein absolutes Soundhochgefühl als ich mit Kopfhörern zockte, IRREOBERGEIL (besonders Flashback)


      hörs dir an ;)

      justclaws.atari.org/jagudome/sounds/t2k.htm

      bester Modulsound den ich je gehört habe...


      dito

      Ich erinnere mich das bei dem CD Laufwerk des Jaguars eine CD mit dem Soundtrack von Tempest dabei war. Bin ja grosser Musikfan hat mir wirklich gut gefallen.
      32x was nice and clean. Saturn... was not. John Carmack 15. April 2018 on Twitter
    • Original von RouWa
      bester Modulsound den ich je gehört habe...


      Modulsounds zeichnen sich im Prinzip dadurch aus, dass es keine Audiofiles sind, sondern dass sie vom internen Soundchip in Echtzeit erzeugt werden. Auf modernen Konsolen hat sich das quasi erledigt. Die haben zwar 256 Spuren für MIDI-Befehle, aber in der Regel kommt der Sound aus dem Studio und liegt als Audiodatei auf dem Datenträger.

      Die Tempest-Tracks sind definitiv Audio-Tracks. Samples oder resonanzfähige Filter kriegt der Jaguar über die normale Klangerzeugung 100%ig nicht hin.


      ja und? Dann dürften SNES Sounds auch net genannt werden, weil die auch gesampled sind.
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews