Sega Mega Cd Import Guideline

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hat die PC CD-ROM Version auch, ebenso die Mac CD-ROM Version. Und beide haben 256 Farben statt nur 64, das ist für mich das K.O. für die Mega CD Version.
      Dazu noch die 8 Richtungen digital only Steuerung des Mega CD, statt freie analoge Maus Steuerung.
      Zu seiner Zeit durchaus cool, schöner als am Amiga und Atari ST, und nicht jeder hatte einen PC (teuer).
    • Ohne den großen Pappkarton bekommt man die PC CD-ROM Version mit der originalen kleinen CD Hülle samt Cover für 30-40€.

      Komplett mit dem großen Pappkarton natürlich jenseits der 100€.

      Mac und Mega CD Version weiß ich nicht, aber ohne Hülle wenn man sie mal findet ähnlich denke ich. Die FM Towns Version ist mit Abstand die teuerste. Diese ist allerdings auch nur in japanisch.

      Der Klassik-Grafik-Mode des Special Edition Remakes müsste auch die Musik der CD-ROM Version haben. Aber da bin ich mir jetzt nicht sicher. Diese ist aber auch nur englisch.

      Die beste Version ist imo die aus der Mod-Szene. PC CD-ROM Version sich mit deutschen Texten und Interface. Kombiniert mit der englischen Sprachausgabe der Special Edition. Wahlweise mit den CD Audio Tracks der 90er oder der Musik aus der Special Edition Neuauflage.

      Lässt sich mit dem Tool auch selbst kombinieren, sofern man beide originale hat (PC CD-ROM Version und PC Special Edition), und ist somit auch legal.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ShenmueFan ()

    • Nein, keine Sprachausgabe, gedrücktes falsches Aspekt Ratio. Ich mag die FM Towns Versionen von keinem Lucasfilm Adventure. Furchtbar dieses gedrückte Bild.

      Davon ab entspricht die Grafik und der Sound 1:1 der PC CD-ROM Version.
    • Kann es nur bei Zak McKracken und Indy 3 nachvollziehen. Zak bietet ja überarbeitete Grafik mit mehr Farben als jede andere Version. Leider auch im falschen gedrücktem Aspekt Ratio, und auch wenn die Grafik aus technischer Sicht besser als bei jeder anderen Zak Version ist, so erkenne ich das Spiel kaum wieder.
      Indy 3 bietet als einzige Version CD Audio Soundtrack in gleicher Qualität wie im Film. Aber das Aspekt Ratio ist schlimmer wie 4:3 Spiele auf 16:9 gedrückt.

      Sonst wie immer, seltene Versionen beliebter Spiele sind teuer. Rein aus spielerischer Sicht gibt es keinen Grund irgendein Lucas Arts Adventure in der FM Towns Version zu bevorzugen. Im Gegenteil wegen dem Aspekt Ratio.

      Nur Zak und Indy 3 wie gesagt haben Vorteile, aber auch nur wenn man sich mit dem dadurch etwas befremdlichen Grafikstil anfreunden kann als Kenner und Fan der westlichen Version. Und dem arg gedrücktem Bild.

      Alle anderen Lucas Arts FM Towns Adventure Umsetzungen sind 1:1 wie die PC CD-ROM und Mac CD-ROM Versionen. Bzw Disketten Versionen wo es auch am PC/Mac keine erweiterte Fassung gab wie zB Monkey Island 2.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von ShenmueFan ()

    • Ich meine Monkey Island fürs Sega cd geht so immer um die 60 bis 100€ weg, je nach Zustand und Standort. In den USA etwas weniger als in Europa.

      Es gibt ja ne Maus für den MD. Ich hab allerdings keine Ahnung ob die mit mi kompatibel ist...

      Würde mich aber auch nochmal reizen das Spiel als Sega Version obwihl ich ja sonst kein Freund von Importen bin... gilt auch nur aus sammlersicht...