Neuer Fernseher

    • @The_Clown
      Es ist schwer in Sachen OLED Technik mit dir eine Diskussionsgrundlage zu finden. So ist es ein erheblicher Unterschied ob man sagt es käme nicht mehr zu BurnIn oder eben sichtbaren BurnIn. Das verlinkte Video zeigt einen extremen Test, bei dem sich die Inhalte nie geändert haben. Das ist natürlich kein realistisches Nutzungsszenario. Ebenso werde ich in 1-2 Jahren sicher mehr kleinere und größere Schatten bei meinem 5% Grau Testbild erkennen können als jetzt. Ich traue mich aber wetten, dass es mir im Alltag nicht auffallen und den Film und Games Genuss nicht maßgeblich beeinträchtigen wird. Besonders schwierig wird es aber dann, wenn du auch noch mit künstlicher Obsoleszenz anfängst und das vielleicht auch noch in den Kaufentscheidungsprozess einfließen soll. Da wirst du dich dann wieder auf der Suche nach verlässlichen Zahlen der großen Hersteller verlieren statt einen TV zu kaufen. Das ist so extrem kontraproduktiv Bro...

      Meine Ferndiagnose von dir lautet eh, dass es dir mehr Spaß macht dich mit einem potenziellen Kauf zu beschäftigen, als es dann tatsächlich zu tun. Da ist auch gar nichts verwerflich dran. Finde ich sogar besser als diese Alleskäufer, die nur für den Kick der Anschaffung kaufen und alles gleich wieder verkaufen damit Platz für den nächsten Krempel ist. ;) Einen Exarbeitskollegen haben alle immer ausgelacht, weil er 2 mal die Woche online einen 3er BMW konfiguriert hat, den er in all den Jahren nie gekauft hat. Später kam raus das er das Geld dafür dicke hatte, aber eben sein Hobby sich damit zu beschäftigen und die Vorfreude auf den finalen Kauf zu haben nicht loslassen wollte. Der Kauf an sich ist ein Tag, vielleicht auch ne Woche oder ein Monat, aber dann ist das Thema durch und man muss neue Sehnsüchte finden.
      :schimpf: walfisch :schimpf:
    • @walfisch
      Ich beschäftige mich im Moment wohl zu viel mit dem TV das stimmt.
      Das Thema OLED beschäftigt mich halt etwas weil es dazu unterschiedliche Aussagen gibt. Wobei einige schreiben nie wieder OLED und oder LG oder aber nie wieder LCD egal wie schnell die OLED bei denen Burn-Ins hatten.
      Das ich mir keinen TV kaufe könnte auch 2021 so stimmen weil ich für mich keinen in meiner Preisklasse finde oder aber wenn ich zugreifen will nichts mehr verfügbar ist.
      Bei den Burn-Ins habe ich wohl unter Umständen die Zeit etwas zu klein gewählt und auf Captnkuesel Post wollte ich nur hinweisen das ich das mit keinen nicht glaube. Wenn die so gut wie keine Bun-Ins mehr haben müsste sich was ganz Grundlegendes an der OLED Technik geändert haben was ich aber so nicht gelesen der gehört habe. Eher hat man an Kleinigkeiten was geändert so das die OLED Zellen länger halten.

      Hätte ich einen 48 CX für 1.000 € direkt kaufen können hätte ich das Experiment wohl gemacht. Bin nämlich schon sehr an HDR, DV und Co interessiert. Da es den zu dem Preis direkt nicht gab und es den 48 Cx gar nicht mehr gab eine Zeit lang konnte ich nichts kaufen. Ähnliche Thema neuer PC. Das schrieb ich aber schon.

      Es werden wohl noch weiter Infos kommen aber das alles soll im Moment eher weniger eine neue Diskussion anstoßen als viel mehr Infos hier ins Form bringen.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head
    • @The_Clown Kauf dir einfach ein älteres günstiges Modell und spiel erstmal damit. Warum sich groß den Kopf zum TVs machen, wenn diese im Laufe der Zeit eh drastisch im Preis fallen? da brauch man dann auch nicht mehr über 1000€+ zu überlegen, sondern um vllt 300-500€

      Wie gesagt, mein HDTV ist sicherlich auch schon "veraltet", aber über 5 Jahre immer noch voll nutzbar. Da würde mir im Traum nicht einfallen, 4 Stellig hinzulegen, nur damit man irgendwann auch echtes 4k (oder 8k.... gar nicht drüber nachdenken) erleben kann. Soviel schlechter sieht das Bild bei 1080p nun auch nicht aus. Zumindest ist der Sprung geringer, als noch zu Röhren Zeiten, wo die meisten mit composite gespielt haben und ein paar wenige auf S-Video rübergingen (oder RGB)

      Und ich mein: wenn du so lange über den Kauf eines TVs überlegst, dann haste sicherlich auch noch ein richtig altes Modell bei dir stehen? Also keinen wirklich Grafiklichen Vergleich. Mich stört nicht mal, wenn Games in 720p laufen (oder besser gesagt, mir fällt es nicht wirklich auf) und das obwohl ich mich über die letzten Jahre über Anschlussmöglichkeiten von Konsolen informiert habe. Das Thema ist wie mit Grafikkarten, es gibt viele Optionen, aber es muss nicht immer das aktuellste sein.(zumal man eh immer Premiumpreise zahlt für neue Technik)
    • Es geht hier um OLED und nicht nur 4k. Der Sprung ist IMO deutlich bemerkbar.
      Verkauf von extrem seltenen Press Kits, CEs, sealed Games: LRG, Play-Asia usw.
      *klick*

      ⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆
      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
    • @The_Clown
      Was spricht eigentlich dagegen das Budget von 1000€ etwas zu erhöhen?
      Klar setzt man sich Grenzen, habe ich bei meinem Fernseherkauf auch gemacht. Du suchst ja aber mittlerweile gefühlt ewig und scheinst die ca. 1000€ somit durchgehend flüssig zu haben. Für die Monate, wo du schon ununterbrochen schaust, könntest doch pro Monat einfach einen 20er oder so beiseite legen? Dann hast dein Budget in nicht Mal einem Jahr um mindestens 200€ erhöht, ohne daß es sich groß bemerkbar macht.
      Ob es deinen Wunsch TV (relativ klein, HDMI 2.1, OLED ohne burn in, etc) in absehbarer Zeit Mal für einen 1000er gibt ist eben kaum vorherzusehen.

      Ansonsten wäre vielleicht der Sony X90J etwas für dich (Nachfolger des XH90). Den wird es auch in 50" geben, soll alle HDMI 2.1 Features besitzen, kommt mit Dolby Vision und dürfte in Sachen Bildqualität eben mindestens dem sehr guten XH90 entsprechen. Gegebenenfalls wäre das 50" Modell auch ab Start in oder sogar unter deinem Preisrahmen zu haben.


      Now on Tumblr! Share - Like - Follow me

      Foulon is going abroad
    • @Undead
      Welche älteren Modell meinst du denn zum Beispiel was man noch bekommt und das zum kleinen Preis? Gebraucht will ich OLED wohl eher nicht.

      an alle
      Das Problem bin auch ich. Ich habe etwas gewartet weil ich dachte den von mir bevorzugten 1.000 € näher zu kommen aber als ich dann zugreifen wollte war nichts da und bei mir 100 % unbekannten Händlern die angeblich was haben bestelle ich lieber nicht. Wie viel ich in einen neuen TV stecke kommt darauf an was ich habe und was man überhaupt bekommen kann. Was Sony angeht müssen die mich erstmal überzeugen nach dem komischen hin und her beim XH90. Da fehlt ja immer noch was und ob es je 120HZ 4K ohne verwaschenes Bild gibt ist ja auch noch nicht ganz geklärt. Ich würde sagen ein.
      Wie lange OLEDs halten oder nicht sehen wir Ende 2022 nach dem viele TVs 1 - 2 Jahre halt sind. Zu den kleineren < 48 OLEDs hat HDTVTest etwas ernüchternde Infos präsentiert. Auch das Problem mit VRR beim CX oder allgemein bei WOLED von LGD gab es eine Info die sich so anhört als wäre das ein Display Problem und kein Software oder Chipsatz Problem an sich. Das man das vorher wohl nicht richtig getestet hat ist halt man wieder Typisch oder aber man musste es und dachte OK das fällt keinem auf oder man konnte es nicht testen wieso auch immer.


      Wenn noch wer eine Tipp hat dann her damit ansonsten lassen wir das bitte eine Weile stehen und ich werde mich dann noch mal melden wenn ich etwas wissen will. Was ich vielleicht nochmal schreibe sind ganz allgemeine Infos die ich so mitbekommen habe. Vielen Dank an euch.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head

      The post was edited 1 time, last by The_Clown ().

    • Undead wrote:

      Soviel schlechter sieht das Bild bei 1080p nun auch nicht aus. Zumindest ist der Sprung geringer, als noch zu Röhren Zeiten, wo die meisten mit composite gespielt haben und ein paar wenige auf S-Video rübergingen (oder RGB)
      Ei ei ei ei ei ei.... Aus welchem YT-Video hast du diese Weisheit nur wieder? Zu Röhrenzeiten hatten die Bilddiagonalen im "normalen" Consumer Markt den Meter noch nicht durchbrochen. Wir sahen in der Regel auf 32 Zöller und so weit weg das nicht einmal ein Composite Bild verschwommen aussah. Heute sind die meistverkauften TV Größen in Deutschland mit Abstand 55 Zoll gefolgt von 65 Zoll mit der tendenz immer größer. Der Sprung fällt also auf und zwar extrem. Nur weil du gern mit 20cm Abstand direkt vor deinem 19 Zoll Monitor sitzt kannst du das nicht zum Maßstab erklären. Schon gar nicht wenn du technisch bisher nicht weiter als Switch und PS3 gekommen bist. Was soll das?
      :schimpf: walfisch :schimpf:
    • Wenn ich mir ne PS4 gekauft habe, werden die Games auch auf meinem alten HDTV gezockt, ohne dass es mir negativ auffallen würde. Und mein HDTV ist ein 43 Zoller TV, wo ich 2m Abstand davor sitze(und die Größe reicht mir vollkommen, hätte auch gar kein Platz für nen 65 Zoller mit 164cm Diagonale). Wenn man dann für PS5 "zwingend" ein 4K Gerät brauch, dann kann das ja noch warten, aber es ist wohl auch nicht so, dass mein HDTV gar kein Bild wiedergeben würde, oder ist dies der Fall?

      Ich finde nur die Relation der Preise für ein TV Gerät was man "eigentlich" schon dastehen hat, übertrieben. Wir sprechen hier ja nicht davon, dass man z.b. eine veraltete Grafikkarte austauschen muss, weil die Games ruckeln, sondern ein Gerät, was ein Bild (und vllt Ton) wiedergibt.

      Mein Vergleich mit damals war nicht der Abstand oder die Größe des TVs, sondern vom größeren Sprung in Sachen Bildqualität. Composite, S-Video, Scart RGB. Da sieht man die Unterschiede deutlich(er). Gerade das "nah dran" sitzen lässt einem doch eher bemerken, wenn ein Bild besser/Schlechter aussieht. Ich wollte hier auch keine massive Diskussion vom Zaun brechen, sondern einfach sagen, dass man bei einem TV Gerät vllt zuviel erwartet(zugegeben die Preise lassen einem das auch stärker überlegen, aber wenn man ewig überlegt, hat man es wohl auch nicht wirklich eilig. Das geht speziell an @The_Clown )

      The post was edited 1 time, last by Undead ().

    • Also ich kann nur von meinem persönlichen Eindruck erzählen als ich damals zum ersten mal den B6 OLED bei nem Kumpel von mir gesehen habe (damals gabs noch nicht mal One X oder PS4 Pro): Es hat mich einfach komplett weggeblasen! Ich selbst hatte damals einen guten 55er Samsung LED aber das war so ein Game Changer dass ich quasi ab dem Tag nur noch auf den Tag gewartet habe bis ich endlich auch einen OLED bei mir an der Wand hängen hatte. Auflösung, Farben, Kontrast, Hellligkeit, HDR...es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht (jedenfalls für mich).
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Liegt vllt auch daran, dass du mehr auf Optik schaust als ich. Bei Games muss ja auch erst die Optik stimmen, bevor du zum Gameplay kommst (zumindest liest es sich so, wenn neue Games gezeigt werden)

      Ich sage ja auch nicht, dass gar kein Unterschied herrscht, nur finde ich es irgendwo übertrieben, wenn man einen teuren HDTV bereits hier hat, aber dann noch einen "ticken" (ich weis, das "ticken" ist für manche ein "Mond Sprung" ) mehr will und dann nochmal mehr für einen weiteren TV bezahlt, obwohl der alte noch funktioniert.

      Vllt sehe ich auch einfach nicht das "veraltet" dabei. (aber gut, ich würde mir auch keine PS4 Pro kaufen, wenn ich bereits eine PS4 hier hätte, obwohl es da ja auch Unterschiede gibt).

      Aber damit man vllt mal sieht, was mein Sprung war, von klein auf Groß: (das Bild ist von 2014)


      Aber hier geht es ja mehr um die Technik selbst, als um die Größe. (hab vllt auch ein fehlendes Bedürfnis für ein neueres Modell, solange es der alte noch tut)
    • Das ist ja auch ein Unterschied den man nur klein reden kann, wenn man nie den Vergleich vor Augen hatte. Mein Wechsel von einem 10 Jahre alten 45 Zoll Sony Bravia FHD LCD auf den 65 Zoll LG 4k OLED hat mich Dimensionen mehr beeindruckt, als meine neue Röhre damals die endlich RGB und S-Video hatte zu dem Alten wo alles über Antennenkabel und Composite angeschlossen wurde. Und auch wenn ich aktuell 8k für Unsinn halte bin ich mir sicher das mich der erste eigene Blick auf so ein Gerät mit dem richtigen Zuspieler wieder ordentlich beeindrucken wird.
      :schimpf: walfisch :schimpf:
    • Ich würd auch sagen das ist Typ abhängig. Ich hab meinen schon seit über 10 Jahren und auch wenn er schon längst nicht mehr für manche ausreichend wäre, hat mich das nie gestört.
      Ich würde mir zwar für die aktuelle Generation auch gerne einen neuen zulegen, aber zusammen mit ner Konsole ist mir das im Moment doch noch ein etwas zu großes Invest.
      Meine Eltern haben immernoch nen Röhrenfernseher. Im Vergleich zu dem reicht mir HD dann doch.
      Do you know any places where sailors like to hang out around here?
    • Hatte vor Kurzem Besuch von Bekannten, die bisher nie einen OLED gesehen haben. Die selbst haben auch einen ziemlich guten Samsung daheim.
      Vor allem er war hin und weg von dem Bild und konnte mit Lob nicht zurückhalten. Das Schwarz, die Farben und vor allem die glasklar lesbare Schrift wurden da mehrmals genannt.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • officedoodler wrote:

      Ich würd auch sagen das ist Typ abhängig. Ich hab meinen schon seit über 10 Jahren und auch wenn er schon längst nicht mehr für manche ausreichend wäre, hat mich das nie gestört.
      Ich würde mir zwar für die aktuelle Generation auch gerne einen neuen zulegen, aber zusammen mit ner Konsole ist mir das im Moment doch noch ein etwas zu großes Invest.
      Meine Eltern haben immernoch nen Röhrenfernseher. Im Vergleich zu dem reicht mir HD dann doch.
      Ich bin jetzt 44 Jahre alt und es gab in meinem Leben wesentlich mehr Phasen wo ich so einen Invest auch nicht einfach so hätte machen können. Da wäre meine Prio auch neue Konsole vor neuem TV und niemand hier wäre so ein Arsch dir dann deine Spielerlebnisse madig reden zu wollen. Es ist aber ein anderer Schnack wie unser besonderer Spezie Undead immer gern einfach die Realität ausblendet und steif und fest behauptet da wär überhaupt kein qualitativer Sprung wies "Früher" war. Wirste noch merken "Früher" liebt er einfach. Das Heute ist im Prinzip nur hirnlos und teuer :lol:
      :schimpf: walfisch :schimpf:
    • New

      @'The_Clown'

      Oled LG B9 55 zoll gibts aktuell für 1089€ (mit Newsletter Gutschein)

      saturn.de/de/product/_lg-oled5…=60077dda39f5075cb5030a36
      Verkauf von extrem seltenen Press Kits, CEs, sealed Games: LRG, Play-Asia usw.
      *klick*

      ⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆
      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇

      The post was edited 2 times, last by Retrorunner ().

    • New

      Pandemonium wrote:

      Ich war mit meinem 55er-Sony-FullHD-LCD auch immer super zufrieden. Bis ich dann den neuen hier hatte :lol:
      Ja wenn es nicht besser kennt dann ist man schnell zufrieden.

      Ich gehöre ja normalerweise auch eher zu den Leuten die ihre TV Geräte so lange behalten bis sie kaputt gehen aber meinen 4k Panasonic 40 Zöller der damals noch recht neu wollte ich bereits 2018 loswerden und gegen etwas größeres eintauschen da er zockertechnisch nicht ganz optimal war.

      Leider ist dann was finanzielle dazwischen gekommen, so das ich behalten habe bis heute. Und es geht eigentlich. Bin zufrieden auch wenn ich weiß das es besser geht.

      Als PS5 Besitzer werde ich dieses Jahr aber endlich auf einen 55 Zoll Oled upgraden sofern die HD 2.1 Geräte dieses Jahr durchstarten. Wird dann ein Sony oder LG Oled werden.

      The post was edited 1 time, last by snake085 ().

    • New

      LG OLED´s haben alle HDMI 2.1 bis auf die in 2021 neue A-Reihe und bei Sony und Samsung auch alle ab der gehobenen Mittelklasse. Da kann man eigentlich nicht viel verkehrt machen seit 2020. Es sollen jetzt aber mindestens 3 weitere Hersteller (laut CES Berichten) dazu kommen (Panasonic, TCL und eventuell Philips), die auch HDMI 2.1 verbauen. Es kommt also Bewegung in den Markt.
      :schimpf: walfisch :schimpf:
    • New

      oled lg TVs haben seit 2019 schon hdmi 2.1
      Verkauf von extrem seltenen Press Kits, CEs, sealed Games: LRG, Play-Asia usw.
      *klick*

      ⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆
      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇

      The post was edited 2 times, last by Retrorunner ().