Neuer Fernseher

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • ja nur die FALD mit ausreichenden Zonen sind aber auch sehr teuer und können mit nem Oled noch immer nicht mithalten
      ich hab hier nen Oled und nen kleinen 49" FALD mit immerhin 48 Zonen hängen (das ist recht viel für so nen kleinen lcd zb der Q85R in 65" hat auch nur 96 Zonen der Q7 noch viele weniger erst der Q9 hat da deutlich mehr)
      gegenüber nem 0815 lcd mit edge ist ein deutlicher Unterschied zu sehen aber es ist noch immer kein Vergleich mit nem Oled
      Der Oled macht es einfach nativ beim LCD kann man fast zusehen wie er es krampfhaft versucht zu "steuern" die können die Marketing typen noch so viele Namen für ihren Dimming-Algorithmus erfinden das macht es nicht besser

      The post was edited 7 times, last by Radiant ().

    • Radiant wrote:

      ja nur die FALD mit ausreichenden Zonen sind aber auch sehr teuer und können mit nem Oled noch immer nicht mithalten...
      Geht doch gar nicht darum das FALD LCD mit OLED mithalten soll. Die LCD Technik konnte mit FALD aber eine ganze Ecke auf den Schwarzwert der OLED TVs gutmachen, während die nicht signifikant heller werden können. Da ist wohl das Ende der Fahnenstange erreicht. Ein Fernseher ist immer die Summe seiner Teile und kann je nach Einsatzgebiet, Quellmaterial und Umgebung besser oder schlechter geeignet sein. Wenn man einen LG OLED9... und einen Samsung Q9... in ein lichtdurchflutetes Wohnzimmer stellt wird jeder das Bild des Samsung besser finden und zumindest mein C8 hat noch etwas mit Near Black Bending zu kämpfen, was die Paradedisziplin des Samsung Premium QLED ist. In anderen Disziplinen und dunkler Heimkinoatmosphäre radelt der LG dann wieder locker davon. Den einen ultimativen TV gibt es nicht ;)
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir

      The post was edited 1 time, last by walfisch ().

    • BlackLion wrote:

      Radiant wrote:

      BlackLion wrote:

      meinen nächsten TV lass ich mir von MM liefern und aufstellen aber ein LG kommt mir nich ins Haus
      also kein oled für dich ;)
      Es gibt auch von Sony Oeld TVs und von anderen Marken das hat LG nicht Exklusiv
      Zudem ist gerade hier mein Punkt gewesen, erstmals LG zu nutzen, da alle anderen Anbieter wie Sony/Philips etc. dann ANDROID als OS nutzen. Dies möchte ich nicht haben, da einfach zu anfällig und instabil. Hier hat LG neben dem hauseigenen Pannel den nächsten Vorteil mit ihren webOS (ehemals PALM OS), das richtig gut arbeitet :)


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • Mistercinema wrote:

      BlackLion wrote:

      Radiant wrote:

      BlackLion wrote:

      meinen nächsten TV lass ich mir von MM liefern und aufstellen aber ein LG kommt mir nich ins Haus
      also kein oled für dich ;)
      Es gibt auch von Sony Oeld TVs und von anderen Marken das hat LG nicht Exklusiv
      Zudem ist gerade hier mein Punkt gewesen, erstmals LG zu nutzen, da alle anderen Anbieter wie Sony/Philips etc. dann ANDROID als OS nutzen. Dies möchte ich nicht haben, da einfach zu anfällig und instabil. Hier hat LG neben dem hauseigenen Pannel den nächsten Vorteil mit ihren webOS (ehemals PALM OS), das richtig gut arbeitet :)
      Da wäre ich vorsichtig! Android TV wird tatsächlich immer besser und die App Vielfalt ist halt der Hammer. Dagegen ist der Content Store von webOS eine ziemlich traurige Veranstaltung. Was für webOS spricht ist das schlanke und schnelle System und im Falle LG die Magic Remote, welche für mich wirklich eine der besten Fernbedienungen ist, die ich je in Händen halten durfte.

      Ich denke den größten Vorteil arbeitet LG aber mit dem Preis/Leistungs-Verhältnis heraus. Sie können als Quasi-Monopolist bei den Panels einfach diese Ecke günstiger sein, die der Konkurrenz echt weh tut.
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir
    • Android wird eventuell besser ist aber IMO noch weit entfernt von sehr gut und das behaupte ich bzgl. einem Vergleich eines 2019er Sony zu meinem 2017 LG!
      Mein Kumpel (der Sony Besitzer) stimmt mir hier übrigens komplett zu!
      Von was redest Du wenn Du von "Content Store" sprichst? Für mich gibt es an "Content" schon für den LG fast viel zu viel und vor allem Sachen die imo keine Sau auf einem TV benötigt.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Jupp, den Contend Punkt kann ich so auch nicht nachvollziehen.
      Alles was ich (man) braucht(e), hat der LG, Amazon, Netflix, Maxdome, Sky Ticket, Chili TV, Rakuten TV, weitere Video on Demand Anbieter, Browser (nutzt das überhaupt wer?).

      Und ja die Fernbedienung ist wirklich ein Top Punkt des LG, diese habe ich auch sehr lieben gelernt.


      M.C.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • Wer Amazon und Netflix über den LG nutzt muss entweder wissen was er sehen will, oder mit der unübersichtlichen Startseite zufrieden sein. Ein Spezi von mir nutzt auf seinem Sony mit Android TV diverse Apps, die den Dschungel halbwegs lichten, nach Favoriten weitere Vorschläge machen, anzeigen was neu kommt und was rausfällt, usw.
      Ähnlich verhält es sich bei YouTube, wo ich große Unterschiede in Anzeige, geladenem Backlog und Komfortfunktionen wahrgenommen habe.

      Sky Ticket war mir jetzt tatsächlich neu. Als ich zu GoT danach gesucht habe fand ich nix und hab dann bei Amazon die Staffel gekauft. Aber schön wenn der LG das jetzt hat. Ich nutze seit ich den C8 habe so viel es geht direkt über den TV. Bei YT würde ich sogar annähernd 100% sagen, da ich weder scharf aufs voten noch kommentieren dort bin und die Qualität der Videos mittlerweile auch was auf einem 4k in 65 Zoll zu suchen haben. ^^
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir
    • Mit solchen Spezial Android Apps für Prime und Netflix hab ich schon mit meinen Media Playern rumgespielt hat aber nie was getaugt. Kodi wäre das einzige was mir jetzt spontan einfällt was fehlt aber erstens nutze ich das eh nicht und es gibt anscheinend sogar mittlerweile Workarounds.
      Wenn mein Kumpel mir von ewigen Rebootschleifen seines Sony TV's, Abstürzen usw. erzählt denke ich mir immer nur WTF!? und bin froh WebOS zu haben...
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Für alle die es interessiert:

      Verkauf von extrem seltenen Press Kits, CEs, sealed Games: LRG, Play-Asia usw.
      *klick*

      ⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆
      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
    • Habe mir für günstige 434€ folgende Kiste gekauft:

      LG 55UM71007LB 139 cm (55 Zoll) Fernseher (UHD, Triple Tuner, 4K Active HDR, Smart TV)


      Also ich hatte vorher einen uralten 1080p Fernseher von Samsung.
      Da gab es bei vielen Sendern Schlieren das einen schlecht wurde.

      Das neue Gerät liefert für den Preis ein erstaunliches Bild. Kein Ruckeln, keine Schlieren.
      Mit dem HDR Effekt sehen die Spiele richtig Klasse aus.

      Dann habe ich eine Blu Ray getest. Ich fand es so geil das ich Avenger zu Ende geschaut habe.

      :work: Mein kleiner Flohmarkt.
      [Xbox360]
    • Ich wollte da jetzt eigentlich kein Android Fass aufmachen, nur kurz einwerfen da sich da viel tut und Android TV kein absolutes No-Go ist. Google geht den Markt jetzt sehr aggressiv an und hat bis zum Jahr 2021 ein Roadmap vorgelegt, die es wirklich in sich hat. Ende 2020 wird man mit Android 11 R die Lücke zum mobilen Android geschlossen haben und auf Augenhöhe weiter entwickeln. Von jetzt fast 5.000 Apps wird man sich bis Ende 2020 mehr als verdoppeln u.a. mit einer voll integrierten Anbindung zu Stadia und sämtlichen anderen Google Diensten. Ich sage nicht, dass das jeder braucht oder will, aber der ein oder andere könnte das schon ganz gut finden.

      Ich persönlich habe mich unabhängig vom OS für den LG entschieden. Um ehrlich zu sein wusste ich nicht genau was mich mit webOS erwartet. Ich empfinde es nach einem Jahr der Nutzung ähnlich wie das OS der Switch. Es ist meiner persönlichen Einschätzung nach wesentlich schlanker als die Konkurrenz, dafür läuft es super flüssig und ohne Probleme. Aufgehängt oder zu Tode geladen hat sich mein gerät noch nicht ein einziges Mal bisher.
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir
    • @wahrheit

      Gratz!
      Ich möchte dir jetzt nicht die Stimmung verderben, aber du weißt, dass dieser TV kein hdmi 2.1 hat, welches noch viele Vorteile in Verbindung einer PS5 bringen könnte:

      hifi-regler.de/wissenswertes_u…_tv-geraeten.php#merkmale
      Verkauf von extrem seltenen Press Kits, CEs, sealed Games: LRG, Play-Asia usw.
      *klick*

      ⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆
      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
    • @Retrorunner

      Bitte die Kirche im Dorf lassen. Du glaubst doch nicht ernsthaft an 4k Gaming jenseits der 60Hz auf der PS5. Höhere Auflösungen und verlustfreie neue Audioformate interessieren zudem 0,001% aller Anwender. Und dann kommt da noch ziemlich viel theoretischer Krempel wie 4k 3D (welches Panel soll das unterstützen und war 3D nicht schon beerdigt?) oder Farbtiefen jenseits der 10Bit (und wieder welches Panel soll das unterstützen?). Bleibt einzig und allein VRR (variable refresh rate) und das wird kein Game Changer sein. Dazu beeindruckt mich der Unterschied zwischen fixen 60Hz und dem egal was kommt ich zeigs dir bis 144Hz auf meinem PC viel viel zu wenig.
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir
    • Retrorunner wrote:

      @wahrheit

      Gratz!
      Ich möchte dir jetzt nicht die Stimmung verderben, aber du weißt, dass dieser TV kein hdmi 2.1 hat, welches noch viele Vorteile in Verbindung einer PS5 bringen könnte:

      hifi-regler.de/wissenswertes_u…_tv-geraeten.php#merkmale
      Och, das ist lediglich eine Glotze. Ob da die PS5 alles drauf bieten kann, ist mir egal.
      Ich bin da nicht so wild drauf.
      :work: Mein kleiner Flohmarkt.
      [Xbox360]
    • walfisch wrote:

      @Retrorunner

      Bitte die Kirche im Dorf lassen.
      Mit der PS5 wird man HDMI 2.1 extrem zu schätzen wissen, da bin ich mir ganz sicher. Kompromisse bei HDR Farbräumen wegen fehlender Bandbreite sind vorbei, sogar dynamisches situationsabhängiges HDR ist standardisiert. Variable Bildrate sorgt dafür, dass sich auch (z.B.) 45-50 FPS noch wunderbar anfühlen. Bei manchen Spielen sind auch 120 FPS möglich (sinnvoller und realistischer als die 8K Unterstützung), zum Beispiel Thumper läuft in VR mit 90 FPS und auf dem TV nur mit 60, solche Titel könnten zukünftig auch dort besser laufen.
      Verkauf von extrem seltenen Press Kits, CEs, sealed Games: LRG, Play-Asia usw.
      *klick*

      ⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆
      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
    • Ok du glaubst also an 4k@mehr als 60Hz auf der PS5. Ich tus leider nicht und wäre schon froh wenn sie das gebacken bekommen. Dynamisches HDR genieße ich schon seit einem Jahr mit Dolby Vision bei Netflix. Bei Konsolen wird man sich wie diese Generation auch, wieder auf den kleinsten (kostenlosen) gemeinsamen Nenner (HDR10+) einigen und dafür braucht man einfach kein HDMI 2.1

      Ich sage nicht, dass man bei einem Neukauf HDMI 2.1 liegen lassen sollte, aber so lange 4k Standard ist (und ich habe das Gefühl selbst da ist der Markt noch nicht ansatzweise durchdrungen) bietet einem der Port nicht annähernd etwas das einem Game Chancer gleich kommt. Es wird mit VRR nicht wieder so sein, wie beim Wechsel von FHD auf 4k (was gefühlt mit dem Release von den Pro und X Revisionen passiert ist). Für den Unterschied zwischen stabilen 60 FPS und VRR auf der PS5 wird man Bild an Bild Vergleiche und Messgeräte brauchen. Ich wette mit dir, dass den Kisten nicht mal entsprechende HDMI Kabel beiliegen werden. ;)
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir