[DC/Wii] Samba de Amigo

    • Original von Profi2002
      Ui Smba, ein Sega Spiel 30€
      Aufgrund von ^ werden ^ noch zu untertreffen sein wenn man 2 Wochen wartet :D


      Entweder wurde dieser Post von einem echt genialen Menschen geschrieben, oder von einem komischen Kauz, der zuviel Zeit hat sich über so eine Post Gedanken zu machen. :tooth:
      „Der nächste Satz ist eine Lüge. Der vorhergehende Satz ist wahr.“
    • So, es hat gar nicht so lange gedauert, wie ich gedacht habe. Hab mir nämlich nun auch das Sambe De Amigo Big Bundle für den Wii gekauft.

      Kann es aber frühestens morgen Abend zocken.
      Bin schon gespannt, ob ich mich als Dreamcast-Samba-Profi schnell an die neue Steuerung gewöhnen kann.
      Gamertag: DinoHeli

      Ich so: "Och bitte!"
      Und mein Leben so: "Nö.
      "

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DinoHeli ()

    • Hab's nun die erste Stunde gespielt. Meine Eindrücke:

      - Die Umgewöhnung von Dreamcast- zu Wii-Steuerung gelingt sehr schnell (Ich hatte auf "einfach" ein "Perfekt" nach dem anderen).

      - Das Samba De Amigo Feeling stellt sich sofort wieder ein.

      - Deutsche Sprachausgabe (minimalistisch natürlich) und Lokalisierung sind eine kleine Verbesserung gegenüber dem Original.

      - Die Maracas-Aufsätze sind für den Dauereinsatz zu lang und zu schwer. (Mir schmerzen nach einer Stunde nun dermaßen die Handgelenke!)


      Also ich bin wieder voll im Samba-Fieber!
      Gamertag: DinoHeli

      Ich so: "Och bitte!"
      Und mein Leben so: "Nö.
      "

    • Original von DinoHeli
      Hab's nun die erste Stunde gespielt. Meine Eindrücke:

      - Die Umgewöhnung von Dreamcast- zu Wii-Steuerung gelingt sehr schnell (Ich hatte auf "einfach" ein "Perfekt" nach dem anderen).

      !



      Also ich fand das schon schwierig, da ich die "rasseln" grundsätzlich anders halten musste als beim Dreamcast. Rassel mal eines der komplexeren Lieder auf normal oder hard.
      [A FINAL FAREWELL] (©SNK Playmore)
      "To all of our customers who have purchased NEOGEO ROM cartridges up till now, thank you very much. We offer our most heartfelt gratitude for your loyal patronage over these 14 full years and hope for your continued support for our games on the many other platforms we will provide products for in the future. NEOGEO fans rule!"
      planet-snk.de
    • Mach mir keine Angst. :fear: :D
      So weit kam ich ja in der einen Stunde noch nicht.

      Aber ich war halt überrascht, wie schnell ich mich umgewöhnen konnte.
      Hatte mir die Umstellung schwieriger vorgestellt.
      Im Endeffekt musste ich nur bei den mittleren Kreisen umdenken, da man hier die Rasseln nun nicht mehr senkrecht halten darf. Aber bisher klappt das ganz gut. Anfangs hab ich die Rasseln dabei seitlich weggestreckt, aber nach einiger Zeit bin ich dann dazu übergegangen, sie bei den mittleren Kreisen waagerecht vor mich zu halten. So komme ich am besten klar.

      Heute werd ich wohl nicht mehr dazu kommen, aber morgen schau ich dann mal, wie es auf normal oder schwer wird.
      Gamertag: DinoHeli

      Ich so: "Och bitte!"
      Und mein Leben so: "Nö.
      "

    • Doppelposting Nr. 2, ohjeh.... :unschuld:

      Hab nun alle Lieder freigespielt (d.h. Karriere auf leicht, normal und schwer durch).

      Shiro, Du hattest ja sooo Recht! Mexican Flyer auf schwer war der Wahnsinn. Hab da mehrere Versuche gebraucht, um überhaupt auf ein "C" zu kommen.
      Auf dem Dreamcast hätte ich solche Rassel-Abfolgen locker mit "A" geschafft.

      Auf den höheren Schwierigkeitsgraden macht einem aber nicht nur die ungewohnte Haltung der Maracas zu schaffen, sondern auch die (im Vergleich zum Dreamcast) viel ungenauere Steuerung. Ich hab mehrmals definitiv richtig gerasselt, aber das Spiel hat's einfach gar nicht oder zu spät erkannt.

      Also mein Fazit:
      Umfang und Präsentation sind dem Original klar überlegen, aber der Spielspaß ist auf dem Dreamcast aufgrund der unkomplizierteren Steuerung größer. IMO.
      Gamertag: DinoHeli

      Ich so: "Och bitte!"
      Und mein Leben so: "Nö.
      "

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DinoHeli ()

    • Nachdem ich nun alles Freispielbare freigespielt habe, ist der Spaß auch wieder ein wenig zurückgekehrt.
      Man muss sich danach ja nicht mehr mit "schwer" und "superschwer" herumplagen, hehe.

      Hab mir grad sogar noch das Song-Pack 2 (mit "Love Shack", "Walking on Sunshine" und "Can't stop") heruntergeladen. Coole Sache!

      Also auf "normal" sind die meisten Songs nun auch kein Problem mehr für mich.
      Hab mich mittlerweile daran gewöhnt, so zu rasseln, wie es das Spiel von mir verlangt. Nur die Steuerungsaussetzer hier und da nerven noch etwas. Aber solange man just for fun spielt und nicht um Scores, ist's ja nicht so schlimm.
      Gamertag: DinoHeli

      Ich so: "Och bitte!"
      Und mein Leben so: "Nö.
      "

    • Azazel schrieb:

      Samba de Amigo bald auf Switch?

      mickschen schrieb:

      Hi,

      habe einen Auschnitt von einem Interview mit Shunu Nakamura, u.a. Game Designer bei Sonic Team, aufgeschnappt.

      "Shun Nakamura: I really, really want to make it! This is coming from someone who had to make physical items you had to buy and plug into your console in order to play Samba de Amigo at home. When the Wii came out, there was only one Wii Remote, and you had to buy another one. You could still do it, but it’s a bit of a hurdle to get over. The first time I saw the Switch, I thought oh my god – this is it! You don’t have to buy another peripheral, you don’t need to buy another controller. I’m really, really interested in that."

      Da hat er recht, könnte auch ein interessanter Artikel sein für die Switch. Evtl schon etwas alt, aber als Remake... why not!? :P

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Azazel ()

    • Ich würde das SWI? aus dem Threadtitel rausnehmen. Es ist nicht mal ein Gerücht, sondern reines Wunschdenken. Der Interviewer hat von sich aus gefragt, und die Antwort war erst ein kurzes "Das würde ich gerne machen." Dann hat er noch mal nachgehakt wegen der Controller, und wie gut die Joycons wären, worauf der Rest des Statements kam.

      Da ist NICHTS auf Antrieb des Entwicklers gekommen, es war einfach ein sehr spezifisches Thema vom Interviewer. Was soll der Dev sagen, nerv mich nicht mit dem Kram? ^^

      Wenn ich zu Yu Suzuki gehe und ihm sage wie cool ich Space Harrier 3 auf der Vita fände würde er auch antworten, dass das cool wäre und er gerne mal wieder ein SH machen würde.

      Heißt nicht dass es unmöglich ist, aber es gibt keinerlei Hinweise bisher auf ne Switch Version.
      Paprium, der neue 80Mbit Brawler von WM für den Mega Drive.

      5% Rabatt auf alles ab 20$ Bestellwert: 9849058